Heilbutt braten, Fisch gelingsicher saftig zart in der Pfanne im Eimantel zubereiten

Hier zeige ich mein Heilbutt Rezept. Das Geheimnis für einen zarten und saftigen Fisch in der Pfanne möchte ich für Dich lüften. 

Ich fahre gerne an die Nordseeküste und esse dort Fisch im Restaurant. Jedes Mal fällt mir dabei auf, wie gut der Fisch gebraten ist: Er ist nicht trocken tendenziell glasig und perfekt in Form. Wenn Du auch so häufig wie ich Fisch isst, weißt Du sofort was ich meine.

Und ich sehe im Restaurant schon, was auf dem Teller liegt und in der Zubereitung passiert sein muss. Aber, als schlaues Kochfüchslein frage ich vor Ort an der Wasserkante nochmal genau nach.

Die Ergebnisse meiner Investigation möchte ich gern mit Dir in diesem Beitrag teilen. Folge mir in Küche und sei zunächst mein Kochlehrling und später selbst der Smutje in der Kombüse 😉

Die Zubereitung zeige ich Dir Schritt für Schritt und habe ich mit einem Kochvideo ergänzt. Wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

1. Heilbutt perfekt im Eimantel braten, meine Top Tipps…

So gelingt Dir Dein Fisch zart, saftig und perfekt:

  • Kaufe den frischesten Fisch, den Du kriegen kannst. TK-Ware neigt zur Faserigkeit und Trockenheit.
  • Achte darauf gleich große Stücke zu schneiden.
  • Schau, dass Deine Fischstücke in der Pfanne, die ideale Größe zum Wenden haben.
  • Dickere Fischstücke solltest Du zuerst in die Pfanne geben.
  • Umhülle Deinen Fisch mit einem zarten Mantel aus Mehl und gequirltem Ei.
  • Brate den Fisch in der Pfanne in Öl oder Butterschmalz.
  • Brate den Fisch nicht zu lang, sonst wird er schnell trocken.

Die Eihülle schont den Fisch. Scholle, Limandes (Rotzunge) und Heilbutt garen so schonend.

Tipp für die Zubereitung von Fisch im Eimantel von Koch Thomas Sixt

2. Heilbutt Rezept

Nachfolgend findest Du die genauen Angaben zu den Zutaten und die Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Fotos.

Kochfragen kannst Du mir über die Kommentarfunktion schicken. Ich freue mich!

Rezept drucken
5 von 66 Bewertungen
5 von 66 Bewertungen
Heilbutt braten
Fisch braten im Eimantel, Anleitung von von Kochprofi Thomas Sixt mit Kochvideo und Schritt für Schritt Anleitung.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Fisch, Hauptgericht
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2
Kalorien: 258kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Heilbutt
  • 300 g Heilbutt Ich kaufe meinen Fisch frisch an der Ladentheke
  • 1 Stück Ei
  • 2-3 EL Mehl Ich verwende gluten-freies Mehl
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 2 Prisen Pfeffer schwarz gemahlen
  • 30 g Butter Ich verwende gern Ghee
  • 1 EL Kapern Ich verwende Kapern aus dem Glas
  • 1 Stück Zitrone Ich verwende eine Bio Zitrone
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
Anleitungen
Beilagen Empfehlung
  • Ich habe zu diesem Fischgericht Rosenkohl mit Mandelbutter zubereitet. Es handelt sich um ein Low Carb Gericht. Du kannst ebenso Kartoffeln oder Kartoffelpüree ergänzen, ganz nach Geschmack. Das Rezept für den Rosenkohl gibt Auskunft über die flinke Zubereitung!
Heilbutt im Eimantel zubereiten
  • Den Heilbutt unter klarem Wasser abspülen und mit einem Küchentuch trocken tupfen.
  • Heilbutt in bratfertige Stücke teilen und auf einem Teller bereit stellen.
  • Mehl auf einem Teller bereit stellen. Eier aufschlagen, mit Salz und Pfeffer, optional etwas Thymian würzen und verquirlen. Heilbutt mit Salz und Pfeffer würzen, unmittelbar allseitig in Mehl wenden und leicht andrücken. Pfanne erhitzen und Öl eingießen. Fischstücke durch das Ei ziehen, auf gleichmäßige Ummantelung achten. Fischfilets mit Ei vorsichtig in die Pfanne legen und allseitig goldgelb braten.
  • Fischfilets auf einen Teller geben, Öl abgießen, die Pfanne überkühlen lassen. Die Zitrone mit dem Messer schälen und Filets ausschneiden. Das funktioniert wie bei Orangen filetieren. Die Butter in der Pfanne aufschäumen lassen, mit dem Zitronensaft, Zitronenfilets und Kapern vollenden. Die Butter nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, Zucker und Cayennepfeffer abschmecken. Beilage und Fisch anrichten, Zitronen und Kapern mit der Butter zum Fisch geben und servieren. Guten Appetit!
Video
Notizen
Mein Geheimtipp:
  • Butter zerlassen und bräunen.
  • Du kannst auch Orangenfilets verwenden!

3. Kalorien und Nährwerte

Nutrition Facts
Heilbutt braten
Amount Per Serving
Calories 258 Calories from Fat 135
% Daily Value*
Fat 15g23%
Saturated Fat 8g50%
Cholesterol 108mg36%
Sodium 611mg27%
Potassium 653mg19%
Carbohydrates 1g0%
Sugar 1g1%
Protein 28g56%
Vitamin A 475IU10%
Calcium 11mg1%
Iron 1mg6%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

4. Welches Beilagen passen zu Fisch

Meine Gemüse- und Salat-Vorschläge für Deinen gelungenen Fisch:

5. Weitere Ideen für Deine Küche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht