Pfifferlinge Risotto

Heute zeige ich Dir mein Pfifferlinge Risotto. Die Pfifferlingzeit ist in Deutschland von Juni bis November. Die Zutaten für dieses Gericht bekommst Du in jedem Supermarkt, sogar die Schwammerl gibt es frisch und passend in der Zeit.  

Vielleicht entdeckst Du gerade Dein neues Lieblingsrezept! Dieses Reisgericht passt zum Abendessen und sogar für Dein perfektes Dinner. Es ist vegetarisch und erfreut die Sinne. Jetzt zaubern wir Schritt für Schritt mit Gelinggarantie ein schnelles und einfaches Risottogericht auf den Teller. Gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Pfifferlingrisotto angerichtet in der Nahaufnahme © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Einkaufsliste für Risotto mit Pfifferlinge

Du benötigst für Dein italienisches Reisgericht die nachfolgenden Zutaten:

  • frische Pfifferlinge
  • 1 Stück Schalotte oder eine kleine gelbe Zwiebel
  • Optional etwas Knoblauch
  • Risotto Reis
  • trockenen Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Butter, Olivenöl
  • Parmesan oder Pecorino
  • Petersilie
  • Preiselbeeren

Die genauen Mengen der einzelnen Zutaten findest Du beim Rezept Pfifferlinge Risotto weiter unten im Beitrag.

2. Rezept Pfifferlinge Risotto

Hier nun die Anleitung mit Fotos und Video. Wünsche Dir gutes Gelingen 🙂 Hinterlasse gerne einen Kommentar, eine Kochfrage oder Küchentratsch!

Rezept drucken
5 von 65 Bewertungen
5 von 65 Bewertungen
Pfifferlinge Risotto
Anleitung von Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit16 Min.
Zubereitungszeit26 Min.
Arbeitszeit42 Min.
Gericht: Hauptgericht, Risotto
Land & Region: Italienische Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 611kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Risotto Zutaten
  • 500 g Pfifferlinge Ich kenne die Pilze auch als Reherl und Eierschwammerl.
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Knoblauch Optional nach persönlichem Geschmack
  • 1 Stück Schalotte Ich verwende manchmal ein kleine gelbe Zwiebel.
  • 120 g Risottoreis Arborio, Vialone nano
  • 50-80 ml trockener Weißwein optional
  • 300-400 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Butter
  • 4 Prisen Salz
  • 2-3 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen Muskatnuss
Dekoration und Beigaben
  • 1-2 EL Petersilie
  • 40-80 g Parmesan
  • 1-2 TL Preiselbeeren
Anleitungen
  • Die Pfifferlinge in der Küche bereit stellen.
  • Die schönsten Pfifferlinge für die Dekoration aussuchen und putzen. Restliche Pilze ebenso säubern. Der Beitrag Pfifferlinge waschen zeigt Dir die Varianten Schritt für Schritt.
  • Restliche Risotto Zutaten bereit stellen.
  • Parmesan fein reiben, Butter kalt stellen, Olivenöl in einen Topf geben.
  • Petersilie fein schneiden und Schalotte schälen und in Würfel schneiden.
  • Gemüsebrühe aufkochen und bereit stellen.
  • Reis abwiegen, ich rechne ca. 1/2 Tasse pro Person.
  • Klein geschnittene Pfifferling ohne Deko-Pfifferlinge mit Olivenöl und Schalottenwürfel im Topf anschwitzen. Optional fein geschnittenen Knoblauch dazu geben. Die Hälfte der Pfifferlinge nach 4 Minuten entnehmen und extra bereit stellen.
  • Risottoreis in den Topf geben und 3 Minuten anschwitzen.
  • Risottoansatz mit Brühe ablöschen und stetig rührend leicht köchelnd 18 Minuten garen.
  • Die Deko Pfifferling in einer extra Pfanne bei hoher Hitze mit Öl anrösten. Die Pilze mit Salz, Pfeffer und Petersilie würzen.
  • Die restlichen, beiseite gestellten Pfifferlinge nach 17 Minuten Garzeit zum Risotto geben. und den Reis bis zum gewünschten Garpunkt flüssig bis cremig zuende garen.
  • Pfifferlingerisotto mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer, Muskatnuss, Butter, Olivenöl und wenig vom geriebenen Parmesan cremig abrühren und abschmecken. Das Risotto sollte noch vom Löffel laufen!
  • Risotto auf warme Teller anrichten. Mit Deko-Pfifferlinge, Petersilie, Preiselbeeren und Parmesan schön anrichten und rasch servieren. Guten Appetit!
Video

3. Kalorien Pfifferlinge Risotto, die Nährwerte im Überblick

Nutrition Facts
Pfifferlinge Risotto
Amount Per Serving
Calories 611 Calories from Fat 252
% Daily Value*
Fat 28g43%
Saturated Fat 17g106%
Trans Fat 1g
Cholesterol 67mg22%
Sodium 1899mg83%
Potassium 1376mg39%
Carbohydrates 69g23%
Fiber 12g50%
Sugar 5g6%
Protein 15g30%
Vitamin A 1150IU23%
Vitamin C 1mg1%
Calcium 293mg29%
Iron 12mg67%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

4. Weitere Risottorezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht