Cranberry Kompott – Cranberries einkochen

Zum Rezept springen Story Kommentare

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Herzlich willkommen zu meinem Cranberry Kompott Rezept.

Ein schnell gekochtes Kompott, welches Dich im Herbst und Winter als Beilage erfreut.

Ich mag die roten Beeren!

Das tolle Heidekrautgewächs hat einen einzigartigen säuerlich-herben Geschmack.

Kein Wunder, dass es sehr beliebt ist.

Vor allem in den USA ist es ein unverzichtbarer Bestandteil zu Thanksgiving und zum Truthahn.

Lass uns darum jetzt in die Küche gehen und flink ein tolles Kompott zaubern.

Ich wünsche Dir Gutes Gelingen!

1. Rezept Cranberry Kompott

Hier folgt gleich die Schritt für Schritt Anleitung und das Rezept mit genauen Zutaten-Angaben.

Netten Küchentratsch und Kochfragen kannst Du mir am Ende dieser Seite über die Kommentarfunktion schicken.

Cranberry Kompott

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 1206
Vorbereitungszeit 215 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Einfache Anleitung für Kranbeeren Kompott kochen.

Jetzt bewerten!

4.89 Von 4328 Bewertungen

Cranberry Kompott im Glas
Cranberry Kompott Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

1000 g Cranberries (zu Deutsch: Kranbeeren)
500 g brauner Zucker (Ich nehme Rohrohrzucker)
300 ml Wasser (stilles Wasser oder Leitungswasser)
1 Stück Zitrone (Ich verwende eine Bio-Zitrone für Saft und Zitronenschalenabrieb)
1 Stück Vanilleschote, das Vanillemark
2 Stück Nelken
1 Stange Zimt
2 Stück Sternanis

Anleitung

cranberries frisch
Cranberries frisch in einer Schüssel fotografiert. © Thomas Sixt Foddfotograf

Zutaten vorbereiten

Zutaten bereit legen.

Cranberries waschen
Cranberries beim Waschen unter fließendem, kaltem Wasser.

Beeren waschen

1 kg Cranberries gut waschen, abtropfen lassen und in einem großen Topf bereitstellen.

Zitronensaft auspressen
Zitronensaft mit der Saftpresse auspressen.

Zitrone vorbereiten

Von 1 Zitrone die Schale fein abreiben und den Zitronenschalenabrieb zur weiteren Verwendung beiseite legen.

Danach die Zitrone auspressen. Saft und Abrieb in den Topf geben.

Vanilleschote und Vanillemark Nahaufnahme
Vanilleschote Mark ausschaben.

Vanilleschote vorbereiten

Eine Vanilleschote mit einem scharfen Messer halbieren.

Das Vanillemark mit dem Messer auskratzen.

Vanilleschote und Vanillemark zu den Beeren geben
Vanilleschote und Vanillemark zu den Beeren geben

Kompott ansetzen

Das Vanillemark, die Stangen und 500 g braunen Zucker in den Topf geben.

Zimt - Zimtstange nahaufnahme
Zimtstangen Nahaufnahme

Zimt ergänzen

Eine Zimtstange mit der Hand längs aufbrechen und so halbieren, zu den anderen Zutaten in den Topf legen.

Anis, Anissterne Nahaufnahme
Anis Sterne

Anis ergänzen

Zwei Stück Sternanis hinzufügen.

Nelken
Nelken Nahaufnahme

Nelken ergänzen

Zwei Gewürznelken hinzufügen.

Cranberries im Topf mit Gewürzen für Kompott
Cranberrieseinkochen geht ganz einfach, einige Gewürze ergänzen Deine Zubereitung und machen den Unterschied!

Kompott-Zutaten im Topf

Alle Zutaten in einem hohen Topf zusammen geben, nichts vergessen 🙂

Cranberries einkochen
Beim Kochen der Cranberries platzen die Früchte auf.

Cranberry Kompott zubereiten

Cranberries, Zitronensaft, Zucker, 300 ml Wasser und Gewürze auf dem Herd hoch erhitzen.

Mit einem Holzlöffel beim Kochen umrühren.

Wenn die Beeren aufplatzen, die Hitze reduzieren und ca. 20 Minuten sanft, zur Geschmacksentwicklung ziehen lassen.

Dabei mind. alle 5 Minuten einmal umrühren.

Cranberries Kompott
Das Cranberries Kompott angerichtet in einer Schale.

Anrichten und servieren

Für den direkten Verzehr in Schälchen anrichten.

Zimt, Anis und Nelken entfernen.

Cranberry Kompott im Glas
Cranberry Kompott Rezept Bild © Thomas Sixt

Einkochen als Alternative

Für die Haltbarmachung das Kompott kochend heiß in saubere Einkochgläser füllen und schnell verschrauben.

Guten Appetit!

Gericht

Land & Region

Wenn es Dein Zeitplan erlaubt, dann lasse das Kompott nach dem Kochen gut 2-4 Stunden zum Reifen neben dem Herd stehen.  

Die Aromen entwickeln sich so noch besser.

Danach noch einmal stark erhitzen.

Die Fruchtzubereitung sollte gut 3-5 Minuten stark kochen.

Dann erst in die sauberen Einweckgläser geben und schnell mit einem Schraubdeckel verschließen.

Die Gläser abkühlen lassen und verstecken 🙂

2. Kalorien und Nährwerte in der Übersicht

3. Cranberry, die großfrüchtige Moosbeere stellt sich vor

Cranberries sind keine Preiselbeeren und die Früchte kannst Du entweder entsaften oder kochen.

Vor einiger Zeit hatte ich im Rahmen einer Rezepteentwicklung ein Rezept für Preiselbeeren abgegeben.

Die Versuchsküche verwendete anstelle dessen die leicht erhältliche Cranberry.

Natürlich hat das Rezept nicht funktioniert, das kann passieren, 🙂 wenn man anstelle von Äpfel einfach Birnen verwendet!

Die Kranbeere, auch bekannt als Cranberry, ist eine Verwandte der Heidelbeere, die in Nordamerika beheimatet ist und zur Familie der Heidekrautgewächse gehört.

Sie gedeiht in der Wildnis von Hochmooren und wird auch kommerziell angebaut.

Gesundheitliche Wirkung der Moosbeere

Der Wertbeitrag der tollen roten Früchte zu Erhaltung der Harnwegs- und Blasengesundheit wurde oft diskutiert.

Offen ist in der Tat immer noch die Kraft der Wirksamkeit. Andere positive Aspekte lassen sich kaum wegargumentieren 🙂

Frische Cranberries enthalten viel Vitamin C, Vitamin A und Antioxidantien!

Vitamin Infos von Koch Thomas Sixt
cranberries frisch
Cranberries frisch in einer Schüssel fotografiert. © Thomas Sixt Foddfotograf
Kompott auf weißem Teller
Das Kompott schmeckt richtig köstlich, Du kannst es löffelweise verzeheren oder mit Joghurt kombinieren.

4. Cranberries Kompott einkochen

Unsere aromatischen Wunderbeeren ergeben ein feines Kompott, das Deine Speisen im Herbst und Winter auf dem Teller bereichert.

Du kannst es auch deinem Müsli hinzufügen oder beim Backen verwenden!

Und ist es nicht wundervoll: Du brauchst wenig Zeit aufwenden und nur ein paar Zutaten:

Zutatenliste für Einkauf- und Küchencheck

Wie lange kochst Du Cranberries? Die Früchte platzen beim Kochen auf: plop, plop… Das hört sich fast so an, wie bei der Popcorn Zubereitung. Jetzt kannst Du das Kompott noch 10 Minuten ziehen lassen und dann abfüllen.

Empfehlung zur Kochdauer von Koch Thomas Sixt
Cranberries im Topf mit Gewürzen für Kompott
Cranberries einkochen geht ganz einfach, einige Gewürze ergänzen Deine Zubereitung.
Mark der Vanilleschote
Die Vanilleschote und das ausgeschabte Mark zaubert ein fantastisches Aroma in Deine Fruchtzubereitung.

5. Wie haltbar ist mein Cranberry Kompott?

Mein Kompott kannst Du gut 3 Tage im Kühlschrank lagern.

Für einen größeren Vorrat koche ich das Kompott in Gläser ein:

Gläser mit Essig ausspülen
Reinigen der Gläser, für die Haltbarkeit die Gläser mit Essig gut ausspülen. © Thomas Sixt Foodfotograf
Cranberry Kompott im Glas
Cranberries einkochen zeige ich Dir in diesem Rezepte Beitrag Schritt für Schritt mit vielen Fotos.

6. Cranberry Apfel Kompott und Varianten

Kranbeeren – so die Deutsche Bezeichnung – lassen sich auf verschiedene Arten zubereiten.

Du kannst die Beeren zu Kompott, Marmelade oder Gelee verarbeiten.

Im Kuchen schmecken sie als Direkteinlage auch toll.

Bei meiner Rezeptur handelt es sich um ein klassisches Kranbeeren Kompott mit wenig Apfel.

Apfel gebe ich hier nur dazu, damit das Pektin vom Apfel das Kompott bindet.

Du kannst Dein Kompott auch mit mehr Äpfel zubereiten, weiters bieten sich noch andere Früchte an.

Zur klassischen Rezeptur folgt hier noch eine übersichtliche Tabelle zu Varianten und Verwendung:

GewürzeZucker, Zimt, Vanille, Sternanis, Nelken, Kardamon, Zitronenschale Zesten, Orangenschale Zesten
FlüssigesZitronensaft, Wasser, Sherry, Rum, Orangensaft
FruchtfreundeBirne, Apfel, Orange
Passt zu…Truthahn, Geflügel wie Ente und Gans, Wild, geschmortes Rindfleisch, Camembert, Blauschimmelkäse, Kartoffelbrei, Rosenkohl, Maronen, Milchreis, Joghurt, Kuchen
Cranberries und Äpfel
Die feinen Beeren vertragen sich geschmacklich ausgezeichnet mit Äpfeln.
Apfelwürfel schneiden
Apfelwürfel schneiden © Thomas Sixt Food Fotograf

7. Kranbeeren Kompott passt zu…

Das Kompott serviere ich gerne zum Pfannkuchen.

Außerdem vertragen herzhafte Rezepte bzw. Gerichte etwas süßes.

Das kennen wir in Deutschland schon lange:

Gekochte Birne mit Preiselbeeren servieren wir in der klassischen Küche zum Wild.

8. Weitere Fruchtzubereitungen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.89 Von 4328 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Lieber Herr Sixt,

    ich lese Ihre Rezepte immer wieder gerne.

    Einiges habe ich danach auch schon in der Küche zubereitet.

    Cranberries einzukochen, halte ich jetzt im Herbst für eine gute Idee. So bin ich auf Weihnachten auch gut vorbereitet.

    Ihre Anleitung ist schlüssig und war für mich gut nachzuvollziehen.

    Das Cranberry-Kompott schmeckt ausgezeichnet. Vielen Dank und ich freue mich auf weitere, schöne Rezepte von Ihnen. Beste Grüße, Beate B.

    Antworten

    • Hallo Beate,

      herzliches Dankeschön für deine geschätzte Nachricht und das bisherige Vertrauen.

      Das freut mich natürlich. Solltest du Fragen haben, schreib mir gerne!

      Gutes Gelingen und viel Spaß beim Einkochen der Cranberries 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • 👍

    Das Kompott nach dieser Anleitung schmeckt uns sehr gut.

    Danke für die Anleitung!

    Antworten

    • Hallo!

      Das habe ich dann natürlich doppelt gerne gemacht und es freut mich!

      Probier noch Marillenröster – Aprikosenkompott 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Köstlich und einfach zum Kochen. ***

    Antworten

    • Danke für Dein Lob!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, danke für das tolle Rezept. Wir haben ein Sumpfbeet am Haus und seit ca. drei Jahren eine üppige Ernte (jährlich mehr als 10 kg) Wir verschenken viel und ich freue mich neben tollen Marmelade- und Chutneyrezepten über diese neue Alternative. Herzliche Grüße von Heike

    Antworten

    • Hallo Heike,

      vielen Dank für Deine Nachricht und das positive Feedback aus Garten und Küche.

      Freue mich, wenn es Dir schmeckt! Schau bei der Marmelade Rezepte Kategorie vorbei!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo, wenn ich das Kompott in Gläser Fülle zum späteren Verzehr lasse ich die Gewürze dann drinnen oder gebe ich sie dann auch schon hinaus? Danke

    Antworten

    • Hallo Verena,

      Danke für Deine Nachricht und Kochfrage zu den Gewürzen. Ich nehme die Gewürze vor dem Einfüllen heraus. Trotzdem könntest Du mal ein Glas mit Gewürzen abfüllen und den Geschmack später testen. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Das Rezept klingt super. Cranberries frisch hab ich tegut bekommen.
    Wo ich hänge ist: wann kommt der Zitronenabrieb dazu? Wenn alles gekocht hat? Der Zitronensaft kam ja schon mit den Gewürzen dazu.
    Freu mich über eine Antwort. Herzliche Grüße

    Antworten

    • Hallo Heike, Danke für Deine Nachricht und die Frage zum Zitronenabrieb. Ich gebe den Abrieb der Zitrone gerne zum Schluss dazu. Nur einmal aufkochen. Die ätherischen Öl bleiben so besser erhalten. Probiere doch bei Gelegenheit auch mein Apfelkompott das ist wirklich fein! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,
    Dein Cranberry Rezept “Cranberry Kompott – Cranberries einkochen” klingt wirklich sehr toll und ich würde es gerne nachkochen. Ich suche gerade online wo ich am besten Cranberries herbekomme und finde nur die getrocknete Variante. Soweit ich das verstanden habe sollten es aber frische Beeren sein. Hast Du eine Idee wo man die am besten bekommt?
    Herzlichen Dank und viele Grüße,
    Mareike

    Antworten

    • Hallo Mareike,

      Danke für Deine netten Zeilen! Stimmt genau, für das Kompott brauchen wir frische Cranberries und die Saison ist in der Regel September bis November. Vielleicht mal bei Rewe oder Edeka direkt in der Abteilung nachfragen, je nach Region können die Verkäufer individuell bestellen.

      Viel Spaß und gutes Gelingen! Gruß Thomas Sixt

      Antworten

  • Hallo Thomas, lasse Dir einen Kommentar und einen Dank da, für die tollen Fotos und die Chefkoch Anleitung. Bei uns ist das Kompott großartig geworden und ich empfehle Deine tolle Seite gerne weiter. Liebe Grüße Bettina

    Antworten

    • Hallo Bettina, Deine Nachricht freut mich sehr und das Ergebnis auch… Liebe Grüße und gutes Gelingen weiterhin! Thomas Sixt 🙂

      Antworten

Blog über Kochen & Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben: Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.