Quittenmarmelade mit Geheimzutat, ein Rezept für besonderen Aufstrich

Quittenmarmelade

OTHER LANGUAGES: Englisch

An dieser Stelle möchte ich Dir mein Quittenmarmelade Rezept vorstellen. Diese Marmelade aus Quitten ist schnell gemacht und nicht alltäglich.

Quitten sind ein Kernobstgewächs so wie Äpfel auch. Sie lassen sich roh eher nicht essen, sondern sollten gekocht werden. Für Marmelade, Kompott oder Gelee sind die Früchte hervorragend geeignet.

Ich liebe morgens eine feine selbstgekochte Marmelade auf meinem Brötchen. Quittenmarmelade ist da eine tolle Abwechslung. Ein aromatischer Kaffee dazu und meinen Schatz am Tisch, so beginnt der Tag perfekt.

Viel Spaß bei der Zubereitung und gutes Gelingen!

Quittengelee Rezeptbild

Mein Quittengelee Rezept zeige ich Dir in einem anderen Beitrag. © Foodfotograf Thomas Sixt

1. Quittenmarmelade, die Zubereitung

Leuchtend gelb, apfelgroß mit dem Aussehen wie ein Kreuzung aus Birne und Apfel – so schaut die Quitte aus.

Quitten im Korb

Quitten im Korb © Thomas Sixt Food Fotograf

Die wesentlichen Schritte zu unserer wunderbar gelben, fruchtig duftenden Marmelade sind flink erklärt:

  1. Reichlich Zitronenwasser zum Zwischenlagern der aufgeschnittenen Früchte vorbereiten
  2. Früchte vorbereiten, halbieren, Kernhaus ausschneiden, schälen, dünn aufschneiden
  3. Vorbereitete Früchte mit Gewürzen, Alkohl-Zugaben und wenig Wasser gut eine halbe Stunde weich kochen
  4. Früchte ohne harte Gewürze pürieren und durch ein feines Sieb streichen
  5. Den Fruchtbrei mit eingeweichtem Safran ergänzen.
  6. Den Quittenbrei nochmals mit Gelierzucker kochen.
  7. Gelierprobe durchführen
  8. Die Marmelade in Gläser füllen.
  9. Tätä… fertig… Genießen!

2. Zutaten für eine perfekte Marmelade aus Quitten

Zu unseren quietsche-gelben Quitten kommen ausserdem diese Zutaten:

  • Zitronensaft
  • Cointreau (Orangenlikör)
  • Orangenschalen (getrocknet oder frische Zesten)
  • Zimt
  • Vanille
  • Sternanis
  • Safran

3. Quittenmarmelade Rezept

Quittenmarmelade
Rezept drucken
5 von 6 Bewertungen
Quittenmarmelade Rezept
Eine Kochprofi Anleitung zum Einkochen, fotografiert und aufgeschrieben von Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Frühstück, Nachtisch & Desserts
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Gläser
Kalorien: 443kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Zitronenwasser
  • 2 l kaltes Wasser
  • 200 ml Zitronensaft
Marmelade Zutaten
  • 2 kg Quitten
  • 1000 g Gelierzucker Gelierzucker 2:1
  • 100 ml Zitronensaft
  • 100 ml Orangenlikör Cointreau
  • 1-2 TL Bourbon Vanillepulver
  • 1-2 Stück Sternanis
  • 1 Stange Zimt
  • 1 EL getrocknete Zesten von Orangenschalen von einer Bioorange
Geheimzutat
  • 2-3 Prisen Safran
Anleitungen
So wird die Marmeldade NICHT braun:
  • Kaltes Wasser mit Zitronensaft vermischen und zum Zwischenlagern der Quittenstücke verwenden. Lege die aufgeschnittenen Fruchtstücke stets schnell in das Zitronenwasser, damit die Früchte und die Marmelade hell bleibt.
    Zitrone frisch aufgeschnitten nahaufnahme
Marmelade zubereiten
  • Die Quitten waschen, trocknen, mit einem scharfen Messer in Viertel scheiden und das Kerngehäuse herausschneiden.
    Quitten vierteln
  • Die Quittenviertel mit einem hochwertigen Pendelschäler oder Sparschäler schälen.
    Quittenviertel schälen
  • Alle Quittenviertel zusammengeben, ich hatte die Fruchtstücke bis kurz vor dem Fototermin im Zitronenwasser liegen. Dann die Quitten in feine Streifen schneiden. Dadurch verringerst Du die Kochzeit.
    geschälte Quitten
  • Die Gewürze wie Sternanis, Orangenschalen, Vanille und eine Zimtstange hinzufügen. Mit dem Zitronensaft, und Cointreau ergänzen und mit Wasser fast bedeckt auffüllen.
    Quittenscheiben im Topf
  • DIe Fruchtzubereitung aufkochen und dann gut 30 Minuten offen köcheln lassen. Ich koche die Früchte nie mit geschlossener Deckel, da sich die Farbe sonst richtung grau verändert. Die gekochten Quitten nun vom Herd nehmen.
    gekochte Quitten mit Gewürz
  • Die Gewürze, Sternanis und Zimtstange aus der Fruchzubereitung entnehmen.
    Die weich gekochten Fruchtstücke mit einem Pürierstab fein pürieren.
    pürierte Quitten
  • Das Fruchtpüree passiere ich nun durch ein feines Sieb. Verwende eine Schöpfkelle und streichle die Grundzubereitung durch das Sieb.
    Quitten passieren
  • Der Trester von Quittenfasern verbleibt im Sieb. Die restliche passierte Fruchtzubereitung von der Sieb-Unterseite abnehmen und den Trester entsorgen.
    Quittentrester
  • Als Geheimzutat habe ich Safran ausgewählt. Das wunderbare Gewürz passt farblich und optisch hervorragend dazu. Die Safranfäden in einem Schnapsglas in warmen Wasser einweichen.
    Quittenmark
  • Die Safranfäden mit der Flüssigkeit zur Quittenzubereitung geben.
    Safran für Quittenmarmelade
Gelierzucker ergänzen und so wird die Marmeladen-Konsistenz perfekt
  • Den vorbereiteten Quittenbrei mit dem Gelierzucker ergäzen und aufkochen. Orientiere Dich an der angegebenen Menge Zucker, manchmal braucht es etwas mehr oder weniger vom Gelierzucker.
    Anschließend gut 4 Minuten köcheln lassen, dabei ständig mit einem Holzlöffel im Topf rühren.
    Die Gelierprobe: Auf einen flachen, kalten Teller etwas Marmelade geben. Nach einigen Minuten mit dem Finger durchziehen und die Festigkeit prüfen. Bleibt die Marmelade stehen, wie am Bild zu sehen, dann ist die gewünschte Festigkeit erreicht.
    Gelierprobe
Abfüllen der Marmelade
  • Marmeladegläser mit purer Essigessenz auswaschen. Ich gebe die Essigessenz in die Gläser, verschließe die Gläser mit Deckel und schüttle die Gläser anschließend.
    Gläser zum Befüllen mit Marmelade
  • Die Marmelade kochend heiß in gereinigte Marmeladengläser abfüllen, sofort verschließen und kalt stellen.
    So eine Quittenmarmelade ist köstlich auf einem frischen knusprigen Croissant... Guten Appetit!
    Quittenmarmelade

4. Kalorien und Nährwerte

Nutrition Facts
Quittenmarmelade Rezept
Amount Per Serving
Calories 443 Calories from Fat 9
% Daily Value*
Fat 1g2%
Saturated Fat 0.1g1%
Polyunsaturated Fat 0.3g
Monounsaturated Fat 1g
Sodium 29mg1%
Potassium 1099mg31%
Carbohydrates 102g34%
Fiber 7g29%
Sugar 95g106%
Protein 5g10%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

5. Weitere Frucht-Aufstriche

Quittengelee
Himbeermarmelade
Erdbeermarmelade
Aprikosenmarmelade ohne Gelierzucker
Aprikosenmarmelade mit Gelierzucker
Beerenfrüchte Konfitüre ohne Gelierzucker

6. Häufige Fragen

Kann ich Quittenmarmelade im Drucktopf zubereiten?

Durch das Kochen der Quitten mit Deckel unter Druck verändert sich die Farbe der Früchte in Richtung grau. Kochprofi-Empfehlung: Die Früchte klein schneiden und Deckel garen.

Welche Gewürze passen zur Quittenmarmelade?

Quitten vertragen sich geschmacklich ausgezeichnet mit Vanille, Orangenschale, Zimt, Anis und Safran.

Wie erhalte ich eine farblich ansehnliche Quittenmarmelade?

Die Quitten wärend der Verarbeitung immer rasch in kaltes Zitronenwasser legen, damit der Oxidationsprozess unterbrochen wird. Die Quittenstücke klein geschnitten mit offenem Deckel garen, damit die gelbliche Farbe erhalten bleibt.

Ist das zusätzliche Einkochen der Marmelade erfoderlich?

Die Gläser und Deckel mit Essigessenz ausspülen und die Marmelade kochend heiß einfüllen, anschließend rasch verschließen. Die Quittenmarmelade erfordert kein zusätzliches Einkochen, die Haltbarkeit liegt bei mindestens 6 Monate.

Wie lagere ich Quittenmarmelade am besten?

Die Gläser an einem kalten und dunklem Ort aufbwahren, damit die schöne Farbe erhalten bleibt.

OTHER LANGUAGES: Englisch

2 Gedanken zu „Quittenmarmelade mit Geheimzutat, ein Rezept für besonderen Aufstrich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.