Alle Kochrezepte von Kochprofi Thomas SixtBackrezepteWeihnachtskekse und Weihnachtsplätzchen Backrezepte

Schoko Crossies in Varianten selber machen, Rezept mit Schritt für Schritt Fotos

By 22. November 2019 November 23rd, 2019 No Comments
Schoko Crossies

OTHER LANGUAGES: Englisch

Heute darf ich Dir mit Freude mein Rezept für Schoko Crossies vorstellen. Unsere Zubereitung geht schnell und einfach.

Diese Crossies sind eine echte Alternative zum Süßwarenregal der kommerziellen Anbieter!

Denn wenn wir es selber machen, wissen wir was drin ist.

So können wir nach unserem Geschmack handeln und das Rezept speziell, glutenfrei und auch vegan abwandeln.

Die Schokobatzen sind ausserdem ein tolles Mitbringsel und Geschenk für die Familie oder liebe Freunde. Der beliebte Knabberspaß kommt immer gut an und ist lange haltbar. So bleibst Du den Beschenkten in guter Erinnerung 🙂

Gutes Gelingen bei der Zubereitung!

Engelsaugen Rezept bild

Für die Weihnachtszeit empfehle ich Dir die Engelsaugen. Das sind die Kekse mit rotem Glanz. © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Varianten der Schoko Crossies

Die Zubereitung unserer schokoladigen Knabberei ist stark von Deinen Präferenzen abhängig. Das bezieht sowohl auf die Art der Schokolade, die Du verwendest als auch die Qualität der Schokolade.

Für die besondere Note kannst Du gern Gewürze verwenden. So kannst Du die Crossies weihnachtlich anhauchen oder ein bisschen Orient hineinzaubern. Du kannst durchaus mit Salz, Pfeffer und Chili spielen. Süß-scharf, süß-salzig … Gegensätze ziehen sich an 😉

Wichtiger Bestandteil ist die Knusprigkeit. In der Standardversion werden oft Cornflakes verwendet. Ich persönlich liebe die Nüsse: Walnüsse, Haselnüsse, Paranüsse (meeega!), Cashew. Mandeln, Erdnüsse etc. sind auch top.

Suche Dir Deine Favoriten aus meiner folgenden Tabelle einfach heraus.

Art der SchokoladeZartbitter,
Vollmilch,
weiße Schokolade,
vegane Schokolade,
RAW Schokolade
Qualität der SchokoladeKuvertüre,
handelsübliche Schokolade,
Schokolade in Bio-Qualität,
Schokolade aus der Chocolaterie,
Valrhona Schokolade
Knusprige Zutaten50% Mandeln - 50% Cashewnüsse,
50% ungesalzene Erdnüsse - 50% gesalzene Erdnüsse,
50% Kokosflocken - 50% Mandeln,
alle Kombinationen aus Walnuss, Haselnuss, Paranuss, Cashew, Mandeln, Macadamia, Kokosflocken, Cornflakes
GewürzeSalz,
Vanille,
Zimt,
Kardamon,
Lebkuchengewürz,
Muskatblüte
Fettzutatenca. 10% vom Schokoladengewicht,
Butter,
Kokosfett
Zimt - Zimtstange nahaufnahme

Mit Zimt und Lebkuchengewürz kannst Du Deine Schokocrossies individuell verfeinern. Die Gewürze passen ausgezeichnet in die Weihnachtszeit. © Thomas Sixt Food Fotograf

2. Was ist zu beachten

Das Schokolade schmelzen wollen wir uns als nächstes ansehen, hier gibt es zwei Varianten:

2.1 Schokolade direkt im Topf schmelzen

Die Schokolade darf beim Schmelzen nicht zu heiß werden. Auf einem Induktionsherd kannst Du die Schokoalde in einem Top mit dickem Sandwich-Boden direkt am Herd bei Stufe 1-3 von 8 Stufen schmelzen.

Tipp: Die Schokolade vor dem Schmelzen immer fein schneiden, dann geht es schneller und besser!

Geschnittene Schokolade mit Kokosfett im Topf

Die geschnittene Schokolade mit dem Kokosfett im Topf beim Schmelzen auf dem Induktionsherd. © Thomas Sixt Foodfotograf

2.2 Schokolade im Wasserbad schmelzen

Für diese Methode bitte ein Edelstahlschüssel bereit stellen, die Du auf den passenden Topf stellst.

Wasser in den Topf geben und erhitzen. Dann den Topf von der Herdstelle wegziehen und abkühlen lassen. 40-50 Grad Celsius ist ein guter Richtwert.

Als nächstes die Schokolade in die Schüssel legen und die Schüssel auf den Topf platzieren.

Schokolade im Wasserbad schmelzen ist eine sichere Methode!

Schokolade-wasserbad-schmelzen

Schokolade im Wasserbad in einer Schüssel schmelzen ist eine empfehlenswerte Methode. © Thomas Sixt Foodfotograf

3. Schoko Crossies Rezept

Nun kann es auch schon starten: Meine Schritt für Schritt Anleitung hilft Dir zum perfekten Knusperergebnis.

Schoko Crossies
Schoko Crossies
Stimmen: 11
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Schokocrossies selber zubereiten, Schritt für Schritt Anleitung vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
30 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Portionen Vorbereitung
30 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Schoko Crossies
Schoko Crossies
Stimmen: 11
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Schokocrossies selber zubereiten, Schritt für Schritt Anleitung vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
30 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Portionen Vorbereitung
30 Stück 30 Minuten
Kochzeit
15-20 Minuten
Zutaten
  • 250 g Schokolade Vollmilchschokolade, Zartbitterschokolade oder weiße Schokolade
  • 20-25 g Butter oder Kokosfett
  • 60 g Cornflakes
  • 60 g Mandeln gehackt Mandeln gestiftet oder ganze blanchierte Mandeln selbst grob gehackt
Portionen: Stück
Einheiten:
Anleitungen
  1. Schokolade mit einem scharfen Messer zerkleinern.
    Schokolade oder kuvertüre schneiden
  2. Kokosfett in Würfel schneiden.
    Kokosfett schneiden
  3. Die Zutaten in den Topf fügen und auf dem Herd erwärmen.
    Geschnittene Schokolade mit Kokosfett im Topf
  4. Bei kleiner bis mittlerer Hitze die Schokolade schmelzen lassen.
    Geschmolzene Schokolade im Topf
  5. Sobald die Schokolade und das Fett geschmolzen sind den Topf zügig vom Herd ziehen. Die Schokolade lippenwarm abkühlen lassen.
    Geschmolzene Schokolade und Cornflakes
  6. Die Cornflakes und die gehackten Mandeln zur Schokolade hinzufügen.
    Cornflakes zur geschmolzenen Schokolade geben
  7. Mit einem Löffel die Zutaten unterheben. Die Flakes sollen ihre Form behalten.
    Cornsflakes und Schokoalde im Topf
  8. Die Masse ist jetzt fertig zum Portionieren.
    Verrührte schokolade mit Cornflakes
  9. Backpapier bereit legen. Auf dem Backpapier die Schoko Crossies mit dem Esslöffel portionieren. Dann die Schokocrossies gut 1,5 Std. auskühlen lassen.
    Schoko Crossies Backpapier
  10. Die fertigen Crossies auf einen feinen Teller legen und probieren. Guten Appetit!
    Schoko Crossies
Rezept Hinweise

4. Unterschied Schokolade und Kuvertüre

Kuvertüre

Kuvertüre wird verwendet, um Torten, Gebäck und Pralinen zu überziehen. Doch was ist der Unterschied zur Schokolade? Kuvertüre besteht ebenso wie Schokolade aus Kakaomasse, Kakaobutter und Zucker. Kuvertüre muss laut Kakaoverordnung mindestens 31% hochwertige Kakaobutter enthalten.

Weil Kuvertüre mehr Fett enthält, ist sie nach dem Schmelzen flüssiger und lässt sich gleichmäßiger verarbeiten.

Schokolade

Schokolade enthält 18% Kakaobutter. Das macht sie im Biss knackiger. Also, wenn Du Schokolade für die Crossies verwendest, benötigst Du auch ein bisschen Fett dazu.

5. Kalorien und Nährwerte

Nährwertangaben
Schoko Crossies
Menge pro Portion
Kalorien 518 Kalorien aus Fetten 396
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 44g 68%
gesättigte Fettsäuren 31g 155%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 2g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 28mg 9%
Natrium 350mg 15%
Kalium 170mg 5%
Kohlenhydrate gesamt 32g 11%
Ballaststoffe 2g 8%
Zucker 16g
Protein 4g 8%
Vitamin A 6%
Vitamin C 1%
Kalzium 5%
Eisen 9%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

6. Weitere Empfehlungen

Rumkugeln
Kokoskugeln
Vanillekipferl
Haferkekse
Granatsplitter
Weihnachtskekse
Engelsaugen
Kokosmakronen

OTHER LANGUAGES: Englisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus! Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen. Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen. Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere