Bohnensalat Rezept Bild

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Hier zeige ich Dir mein Rezept Bohnensalat. Die grünen Bohnen kommen in zwei Varianten daher… mit Kürbiskernöl und… klassisch mit Essig-Öl Dressing. 

Was ist bei der Zubereitung zu beachten? Wozu passt der Salat mit Bohnen? Welche Zwiebel ist richtig? Welcher Essig verspricht einen guten Geschmack? Alle diese Fragen beantworte ich dir hier im Artikel. 

Der beliebte Beilagensalat passt zu vielen Hautgerichten mit Fisch und Fleisch. Beim sommerlichen Grillen und BBQ schätzen wir seine kühlende Wirkung. 

Erfahre nun viele Tipps zu Salat und Dressing. Gutes Gelingen!

Frische Bohnen im Topf

Du kannst die Bohnen klein schneiden oder im Ganzen belassen. Beide Varianten sind OK. Tipp: Klein geschnittene Bohnen nehmen mehr Salatdressing an.

1. Salat mit grünen Bohnen, das Wichtigste auf einen Blick…

  • Die Bohnen, nach dem Entfernen der Enden in kochendem Salzwasser bissfest garen und anschließend in Eiswasser legen. Durch das schnelle Abkühlen bleibt die grüne Farbe der Bohne erhalten.
  • Verwende für Bohnensalat bevorzugt rote Zwiebeln. Die Zwiebelwürfel unmittelbar nach dem Schneiden in Essig, Salz, Pfeffer und Zucker einlegen. Der Gärprozess der geschnittenen Zwiebel ist damit unterbrochen. Die Zwiebel schmeckt im Salat frisch und fein.
  • Rotweinessig und Weißweinessig sind die bevorzugten Sorten.
    Balsamico: Verwende einen gereiften, alten Balsamico oder eine eingekochte Balsamico-Glace.
    Zitronensaft kannst Du ebenso ausprobieren, wird in der Ayurveda-Kochkunst anstelle von Essig verwendet!
  • Verwende neutrales Pflanzenöl oder Kürbiskernöl. Wenn Du nach Österreich fährst, findest du den Salat als Fisolensalat auf der Speisekarte.
  • Zubereiteten Salat nicht zu lange im Warmen stehen lassen und schnell verzehren.

Der typische Beilagen Salat passt zum Sonntagsbraten, zum kurz gebratenen Fleisch und generell als gesunde Ergänzung zur Brotzeit und Jause.

Tomatensalat Rezept Bild

Tomatensalat mit und ohne Essig zeige ich Dir an anderer Stelle. © Foodfotograf Thomas Sixt

2. Rezept Bohnensalat mit grünen Bohnen

Nachfolgend findest Du die Schritt für Schritt Anleitung und ergänzende Tipps.

Bohnensalat Rezept Bild
Bohnensalat Rezept
Stimmen: 13
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Fisolensalat mit Schritt für Schritt Fotos und vielen Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Bohnensalat Rezept Bild
Bohnensalat Rezept
Stimmen: 13
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Fisolensalat mit Schritt für Schritt Fotos und vielen Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
10 Minuten
Zutaten
Basiszubereitung
  • 150 g Bohnen grün
  • 1 Stück rote Zwiebel
  • 4-6 Prisen Salz
  • 4 Prisen brauner Zucker Ich verwende bevorzugt braunen Zucker
  • 3 Prisen Pfeffer
Option Essig oder Zitronensaft
  • 1-2 EL Weißweinessig oder Balsamico oder Rotweinessig
  • 1-2 EL Zitronensaft
Option Öl
  • 1-2 EL Sonnenblumenöl
  • 1-2 EL Kürbiskernöl
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die Bohnen waschen, trocken legen und die Enden abschneiden.
    grüne Bohnen zuputzen
  2. Die Bohnen zum Blanchieren bereit stellen. Einen Topf mit Wasser aufstellen und aufkochen. Wasser kräftig mit Salz abschmecken.
    Geputzte grüne bohnen
  3. Die Fisolen in das kochende Wasser legen und bissfest blanchieren.
    rohe Bohnen kochen
  4. Die gekochten Bohnen anschließend in kaltem Wasser abkühlen. Ideal ist Wasser mit Eiswürfel.
    bissfest Gekochte bohnen abkühlen
  5. Die Zwiebel und den Knoblauch halbieren und schälen.
    rote Zwiebel und Knoblauch
  6. Zwiebel und Knoblauch fein in Würfel schneiden.
    Zwiebel würfeln
  7. Zwiebelwürfel und Knoblauchwürfel in eine Schüssel geben. Essig, Salz, Pfeffer, Zucker dazu geben und verrühren.
    ZWiebel in Essig
  8. Die abgekühlten und abgetropften Bohnen zur Essig Marinade geben.
    Bohnensalat mit Zwiebeln marinieren.
  9. Als nächstes mit neutralem Öl oder mit Kürbiskernöl verfeinern. Salat probieren und nach Geschmack mit Salz, Pfeffer und Zucker final abschmecken.
    bohnensalat mit öl verfeinern
  10. Salat anrichten und servieren. Guten Appetit!
    Bohnensalat Rezept Bild
Rezept Hinweise

Bohnensalat mit Speck....
Speckwürfel in einer Pfanne knusprig anbraten und lauwarm über den Salat streuen.

Bohnensalat mit Sahne...
Essig durch Zitronensaft ersetzen und mit 30 ml Sahne verrühren.

Omas Bohnensalat...
Meine Großmutter hat den Salat mit neutraler, verdünnter Essigessenz zubereitet. Verwende einen handelsüblichen Tafelessig für Bohnensalat nach Oma´s Art.

3. Kalorien grüner Bohnensalat, die Nährwerte im Überblick

Nährwertangaben
Bohnensalat Rezept
Menge pro Portion
Kalorien 122 Kalorien aus Fetten 90
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 10g 15%
gesättigte Fettsäuren 1g 5%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 1g
einfach ungesättigte Fette 7g
Natrium 781mg 33%
Kalium 246mg 7%
Kohlenhydrate gesamt 8g 3%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 5g
Protein 1g 2%
Vitamin A 14%
Vitamin C 27%
Kalzium 2%
Eisen 2%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

4. Passende Rezepte

Weiter Beilagen Salate:
Krautsalat
Kartoffelsalat Rezepte
Tomatensalat

Bohnensalat passt zu:
Bayerischer Schweinebraten
Schneller Schweinebraten
Steak mit Bratkartoffeln
Wiener Schnitzel
Hackbraten
Rinderrouladen

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus! Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Rezepte zum selber kochen. Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen. Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere