So kochst Du ein tolles Kürbisrisotto vegetarisch mit Spinat

Heute zeige ich Dir mein Kürbisrisotto Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung. Ein Kürbis-Risotto ist lecker, die Variante mit Blattspinat ist bei meinen Gästen besonders beliebt.

Das Risotto mit Kürbis kommt vegetarisch bzw. vegan auf den Teller und das selber Kochen gelingt in weniger als 45 Minuten.

Vielleicht kommt dieses Gericht in die engere Auswahl Deiner Lieblingsrezepte? Ich wünsche dir gutes Gelingen und… guten Appetit!

Kürbis aus dem Backofen mit Ziegenkäse und frischen Feigen zeige ich Dir an anderer Stelle!

1. Kürbis Risotto mit Hokkaido-Kürbis und Spinat selber zubereiten

Dieses Risotto ist ein erdiges und wunderbares Gericht und schmeckt großartig. Ich mag das Farbspiel in der Kombination Kürbis und Spinat.

Die Zubereitung ist praktisch, Kürbis und Spinat kochen bei dieser Variante gemeinsam mit dem Risotto in einem Topf. Das spart Aufwand und Abwasch.

Ideal ist ein Hokkaido Kürbis, diesen kannst du sogar mit der Schale verwenden. Suche Dir beim Einkaufen einen schönen und unversehrten Hokkaido-Kürbis aus.

Beginne die Risotto-Zubereitung mit dem Gemüse:

  • Kürbis unter kaltem Wasser abwaschen, dann halbieren.
  • Die Kerne mit einem großen Löffel ausschaben
  • Kürbis in mundgerechte Stücke schneiden
  • Spinat gründlich mehrfach in kaltem Wasser waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen.

Für das Risotto benötigst Du noch zwei Schalotten oder gelbe Zwiebeln. Diese bitte schälen und dann in feine Würfel schneiden.

Spinat bitte mehrmals gründlich in kaltem Wasser waschen, Spinat kann sandig sein!

Vorbereitungstipp von Koch Thomas Sixt
Blattspinat putzen, Stiele entfernen oder dran lassen, das bleibt Geschmacksache. Spinat immer mehrmals waschen, damit der Sand nicht auf den Teller kommt.

2. Zutaten-Tipps für die vegetarische bzw. vegane Variante

Für Dein Risotto mit Kürbis bitte heiße Gemüsebrühe und Olivenöl bereit stellen. Wenn dein Gericht vegan werden soll verzichte auf den Käse oder tausche den Käse gegen ein veganes Ersatzprodukt aus.

Ich persönlich verwende sehr gerne Parmesan oder einen guten, gereiften Pecorino. Bisher habe ich leider kein Ersatzprodukt gefunden, welches für mich an den Geschmack vom guten Käse heran kommt.

Den Käse reibe ich mit der Käsereibe fein. Damit das Risotto lecker auf den Tisch kommt gibt es noch eine Kleinigkeit zu beachten…

Fein geriebener Käse auf dem Kürbis-Risotto. Wer es 100% vegan haben möchte verzichtet auf Butter und Käse in der Zubereitung.

3. Kürbis und Reis, bitte die Garzeit der Zutaten beachten

Der Kürbis ist ein hartes Gemüse, daher schneidest Du diesen in mundgerechte Stücke. Ein Durchmesser von 1 cm ist ein guter Richtwert. Kürbisstücke benötigen einige Zeit im heißen Risotto, bis diese weich gegart sind.

Daher kommt das gelbe Gemüse relativ flott in den Topf – der Spinat dafür erst zum Schluss, damit dieser schön grün bleibt und farblich perfekt auf den Teller findet. Spinat ist schließlich schnell gar gekocht.

Die Reihenfolge der Zubereitung:

  1. Risottoreis in Olivenöl glasig anschwitzen.
  2. Gewürfelte Zwiebeln zugeben und wenige Minuten farblos mitschwitzen.
  3. Mit Weißwein ablöschen und den Reis mit heißer Gemüsebrühe bedecken.
  4. Kürbis zugeben und Risotto unter rühren mit Brühe bedeckt garen.
  5. Nach ca. 16 Minuten Garzeit den Spinat zugeben.
  6. Gemüserisotto mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
  7. Risotto mit Käse und Olivenöl cremig verrühren (Reis bissfest gegart nach ca. 18-20 Minuten).
  8. Eventuell mit Butter ergänzen.
  9. Kürbisrisotto rasch auf warme Teller anrichten und servieren.
Kürbisrisotto auf Teller und Tisch, WOW, sehr fein geworden…
Ich mag Speisen-Macroaufnahmen, bei diesem Anblick kann ich das Risotto im Mund schmecken.

4. Rezept Kürbisrisotto

Unten stehend mein Kochrezept für das einfache Kürbis Risotto in der Zusammenfassung mit Nährwerten und allen wichtigen Zutaten-Angaben. Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

Rezept drucken
4.98 von 72 Bewertungen
4.98 von 72 Bewertungen
Kürbis Risotto
Kürbisrisotto, vegetarisch oder sogar vegan lecker zubereiten mit Hokkaido Kürbis und Spinat. Kochrezept mit Bild und vielen Tipps von Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italienische Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 647kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 1/2 Stück Kürbis mittelgroßer Hokkaido Kürbis
  • 500 g Blattspinat frisch
  • 2 Stück Schalotten oder gelbe Zwiebeln in feine Würfel schneiden
  • ca. 400 ml Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 180 g Risottoreis Arborio, Vialone nano
  • 80 ml trockener Weißwein
  • Salz
  • Pfeffer
  • etwas Muskatnuss
  • 40 g Parmesan oder Pecorino bzw. veganer Käse-Ersatz
  • 50 g Butter Optional für cremiges Risotto
Anleitungen
  • Kürbis waschen, halbieren, kerne mit einem Löffel ausschaben, kürbis mit Schale in Mundgerechte Stücke mit ca. 1 cm Durchmesser schneiden. Spinat mehrmals in kaltem Wasser gründlich waschen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Zwibel oder Schalotte halbieren, schälen, fein würfeln.
  • Gemüsebrühe aufkochen, den Risottoreis in einen Topf mit etwas Olivenöl anschwitzen. Zwiebel bzw. Schalottenwürfel zugeben und wenige Minuten glasig, ohne Frabe mitschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen, die Gemüsebrühe zugeben und leicht köchelnd weiter garen, umrühren. Die Kürbisstücke zugeben und das Risotto mit Brühe bedeckt weiter sanft, unter rühren köcheln lassen.
  • Nach ca. 16 Minuten Garzeit das Risotto im Biss testen und vorbereiteten Spinat zugeben. Spinat unterrühren und einmal bei hoher Hitze stark kochen lassen.
  • Den Käse oder feinen Käseersatz fein reiben. Das Risotto mit Olivenöl cremig rühren und final mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Kürbis-Risotto auf warme Teller anrichten. Das Risotto soll auf dem Teller cremig flüssig auseinanderlaufen. Mit Käse oder Käseersatz bestreut rasch servieren. Guten Appetit!

Thomas zeigt Dir lecker kochen. --> Thomas Sixt Youtube Kanal abonnieren

5. Kalorien und Nährwerte im Überblick

Nutrition Facts
Kürbis Risotto
Amount Per Serving
Calories 647 Calories from Fat 171
% Daily Value*
Fat 19g29%
Saturated Fat 5g31%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 8g
Cholesterol 14mg5%
Sodium 1577mg69%
Potassium 1769mg51%
Carbohydrates 97g32%
Fiber 13g54%
Sugar 9g10%
Protein 26g52%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

6. Weitere Ideen für Deine Küche

2 Gedanken zu „So kochst Du ein tolles Kürbisrisotto vegetarisch mit Spinat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht