Schaumige Kürbissuppe mit Ingwer für Feinschmecker

Kürbis-Suppe mit Ingwer
Kürbissuppe mit Ingwer, Garnelen und Kokosmilch, rote Beeren und Sojasauce als farbenfrohe Dekoration.

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

WOW, lecker, das Rezept Kürbissuppe mit Ingwer macht glücklich, wenn Du Dich an den Herd wagst! Im nachfolgenden Artikel bekommst Du alle meine Chefkoch Tipps direkt serviert.

Neben Ingwer kombiniere ich zu dieser Suppe noch Curry und Kurkuma. Das ergibt eine geschmackliche Pracht und fördert die Gesundheit.

Das ist das ideale Süppchen wenn Du für Gäste kochst. Die Garnelen kannst Du ganz schnell gegen Räuchertufo tauschen. So machst Du Deinen #ohnetieressen Gästen eine echte Freude. Gutes Gelingen! 

1. Kürbissuppe mit Ingwer zubereiten

Ich liebe diese Suppe, weil sie aufgrund der Zutaten wirklich spannend schmeckt. Besorge Dir frischen Ingwer und Madras Curry, dieser passt aus meiner Sicht am Besten zur Suppe.

Ingwer und Kurkuma
Ingwer und Kurkuma auf dem Schneidebrett. Bio Ingwer und Kurkuma wird auch in Deutschland angebaut!

Gleich am Anfang ein Geheimtipp: Wo Curry rein kommt immer mit etwas Süßem zusätzlich würzen, das macht den Curry und die gesamte Zubereitung zu einem Gaumenschmeichler und erfreut Dich damit doppelt.

Brauner Zucker
Brauner Zucker aus Zuckerrohr gilt als gesünder als weißer Industriezucker. Neben Honig und Agavensirup für mich erste Wahl zum verfeinern im Zusammenhang mit Curry.

Zum Curry immer etwas braunen Zucker, Honig oder Agavensirup zufügen, das macht den Curry Geschmack rund.

Tipp zum Abschmecken der Suppe von Koch Thomas Sixt

2. Kürbissuppe mit Ingwer und Garnelen

Diese Suppe ist ein tolles Gericht wenn Gäste zu Dir kommen oder Du Deinen Liebsten etwas besonderes zaubern möchtest.

Im Supermarkt bekommst Du verschiedene Garnelen.

—> Gekochte Krebstiere bitte nur ganz kurz in Butter schwenken, weil die sonst eine gummiartige Konsistenz bekommen.

—> Die rohen Krebstiere bitte schälen, an der Oberseite einschneiden und den Darm entfernen, dann bei hoher Hitze anbraten.

Rohe Garnelen
Den Darm bei rohen Garnelen entfernen
Garnelen braten für Spaghetti mit Scampi und Tomatensauce
Damit die Garnelen im Teller stehen bleiben habe ich diese der Länge nach bis zum Schwanzende halbiert. Am Schwänzchen werden die beiden Hälften noch zusammen gehalten. Beim Anbraten dreht sich das Krebstierchen auf und die Form ist perfekt um in der Suppe als Türmchen zu erscheinen.

Alternative Suppeneinlagen: Du kannst anstelle der Krebstiere auch Lachsstücke verwenden oder die Suppeneinlage vegetarisch bzw. vegan mit Räucher-Tofu abwandeln.

Einlagen Varianten Tipp von Koch Thomas Sixt

Zum Räuchertofu gibt es auch noch einen Tipp: Lege den Räuchertofu in Würfel geschnitten dekorativ in die Suppe und paniere den Tofu mit Sesam, so wie ich das beim Gericht Tofu mit Sesam zeige.

Vegetarische Kochrezepte Kategorie Bild.
Tofu im zwei Farben Sesam-Mantel hier serviert auf einem Mango Salat. Diesen Tofu kannst Du auch in die Suppe legen.

3. Varianten der Basis für Kürbissuppe mit Ingwer

Einige Ideen für die Zugaben möchte ich Dir hier praktisch auflisten:

Nussbutter, das ist gebräunte Butter.
Gebräunte Butter heißt Nussbutter. Die Butter 15 Minuten kochen lassen und leicht Farbe nehmen lassen. Dann durch ein feines Metal-Haarsieb passieren. Vorsicht, die Butter ist sehr heiß, dafür äußerst schmackhaft. —> Empfehlung: Die Nussbutter einfrieren und zum Aufmixen der Suppe verwenden. Versprochen! Schmeckt VOLL LECKER!

Diese Suppe serviere ich immer passiert und aufgeschäumt!

Gourmet Tipp von Koch Thomas Sixt

3. Rezept Kürbissuppe mit Ingwer

Nun wünsche ich Dir gutes Gelingen, Kochfragen kannst Du mir über die Kommentarfunktion schicken!

Kürbissuppe mit Ingwer

Anleitung von Koch Thomas Sixt mit vielen Tipps und Video.

Portionen 2
Kalorien 630
Vorbereitungszeit 35 Min.

Kürbiscremesuppe mit Ingwer, Curry und Garnelen. Eine farbenfrohe und prachtvolle Suppe mit Ideen zur veganen Abwandlung mit Tofu oder oder mit Fisch.

Jetzt bewerten!

4.94 Von 634 Bewertungen

Kürbis-Suppe mit Ingwer
Kürbissuppe mit Ingwer, Garnelen und Kokosmilch, rote Beeren und Sojasauce als farbenfrohe Dekoration.

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

25 Min.

Zutaten

Zutaten Suppe

200-300 g Kürbis (Hokkaido-Kürbis oder Butternut-Kürbis)
2 Stück Schalotten
50 g Butter
40 ml trockener Weißwein
500 ml Gemüsebrühe
4 Scheiben Ingwer
1/2 TL Salz
4 Prisen Pfeffer
3 Prisen Muskat
1 Prise Chilischote getrocknet
1 EL Curry (Madras Curry)
1 TL Kurkuma
1/2 TL brauner Rohrzucker (oder Honig oder Agavensirup)
150 ml Kokosmilch (oder Sojasahne beides optional, macht die Suppe cremig(er))

Zutaten Suppeneinlage

4-6 Stück Garnelen (Aufgetaut, geschält, bereit gelegt)
ODER
80 g Räuchertofu
1 TL Sonnenblumenöl

Zutaten Dekoration

1 Becher Kresse
2 EL Sojasauce
1 EL Sesam (Hell, dunkel oder gemischt)
1 TL rote Beeren (oder Goji Beeren)

Anleitungen

Kürbis vorbereiten

Kürbis putzen
Kürbis putzen

Kürbis rüsten

Den Kürbis abwaschen, die Kürbisschale zuputzen, die Stielansätze abschneiden.

kürbis entkernen
Aus den Kürbishälften mit einem Löffel die Kerne entnehmen.

Kürbis entkernen

Den Kürbis halbieren und die Kerne mit einem Esslöffel ausschaben. Für diese Suppe kannst Du Hokkaido-Kürbis oder Butternut Kürbis verwenden, ich habe das Rezept mit beiden Kürbissorten ausprobiert.

Kürbisscheiben schneiden
Die Kürbishälften in Kürbisscheiben schneiden.

Kürbis schneiden

Kürbis in Scheiben schneiden.

Kürbisstücke schneiden
Kürbisstücke schneiden

Kürbis-Stücke schneiden

Die Kürbis-Scheiben in kleine Stücke schneiden.

Suppe ansetzen

Kürbis anschwitzen
Kürbis anschwitzen

Kürbis anschwitzen

Die Kürbis-Stücke in einem hohen Topf mit der Butter 10-15 Minuten langsam farblos anschwitzen.

Schalotten fein würfeln
Schalotte im Ganzen und mit Schale sowie geschält und gewürfelt.

Schalotte vorbereiten

Die Schalotten halbieren, schälen und in feinste Würfel schneiden. Zu den Kürbis-Stücken in den Topf geben und kurz farblos anschwitzen.

Suppe kochen

Kürbis in Brühe
Kürbisstücke in der Brühe beim Kochen der Kürbissuppe.

Suppenansatz ablöschen

Mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen. Den Suppenansatz aufkochen, Kürbis bei reduzierter Hitze weich kochen.

Ingwer und Kurkuma
Ingwer und Kurkuma fein schneiden

Ingwer ergänzen

Ingwer und optional frischen Kurkuma klein schneiden und zur Suppe geben. In der Zutaten-Liste habe ich Kurkuma als Gewürz angegeben.

Den Suppenansatz mit Salz, Pfeffer, Muskat, Chili, Curry und etwas  Zucker würzen.

Kürbissuppe kochen
Kürbissuppe kochen

Farbe erhalten

Tipp: Den Suppenansatz ohne Deckel leicht köchelnd ziehen lassen. Ein aufgelegter Deckel würde die Farbe der Suppe gräulich verändern.

Suppe vollenden

Kürbis Suppe mixen
Mixen der Kürbissuppe

Kürbis-Suppe aufmixen

Weich gegarten Kürbis, Suppenansatz mit dem Stabmixer fein mixen und weitere 5-8 Minuten ziehen lassen, damit sich der Geschmack voll entwickeln kann. Optional Sojasahne oder Kokosmilch in die kochende Suppe mixen. Optional kannst Du die Suppe durch ein feines Haarsieb passieren.

Suppen-Einlage Garnelen

Garnelen schälen
Garnelen schälen Nahaufnahme

Garnelen vorbereiten

Die aufgetauten Garnelen schälen und den Darm an der gebogenen Oberseite entfernen. Die Garnelen-Flossen am Garnelen-Körper belassen. Den Garnelen-Körper mit einem Schnitt mittig bis zur Flosse halbieren.

Garnelen braten
Garnelen in der Pfanne braten.

Garnelen braten

Die vorbereiteten Garnelen bei hoher Hitze in einer Pfanne mit wenig  Sonnenblumenöl anbraten. Durch das Halbieren vom Garnelen-Körper drehen sich die Garnelen beim Braten auf und lassen sich so besser in der Suppe anrichten. Hinweis: Die halbierten Garnelen garen schneller, es ist hohe Hitze erforderlich.  Gebratene Garnelen zum Anrichten in der Pfanne neben dem Herd stehen lassen.

Suppen-Einlage Tofu

Räuchertofu fein gewürfelt
Geräucherter Tofu ist ein guter Ersatz für Räucherspeck.

Tofu vorbereiten

Optional für die vegane Variante der Kürbis-Suppe als Suppen-Einlage Tofu-Würfel schneiden. Die Würfel  kurz in der Pfanne mit Sonnenblumenöl anbraten. Zum Anrichten bereit stellen und warm halten.

Suppe anrichten

Butter
Frische Butter in einem Schälchen

Kürbissuppe aufmixen

Die Suppe vor dem Anrichten nochmal abschmecken. Mit kalter Butter aufmixen.

Kürbis-Suppe mit Ingwer
Kürbissuppe mit Ingwer, Garnelen und Kokosmilch, rote Beeren und Sojasauce als farbenfrohe Dekoration.

Anrichten und dekorieren

Die Suppe in warme Suppenteller anrichten. Die gebratenen Garnelen mittig dazu setzen. Alternativ die Tofu-Würfel anrichten. Mit Sesam, Kresse, Sojasauce und roten Beeren dekorieren und servieren. Guten Appetit!

Video

Hinweis zum Video:
Das eingebundene Video zeigt die Basis Zubereitung der Kürbis-Suppe. Beachte die Zutaten und verfeinere die Suppe nach Deinem Geschmack.

Variante mit Lachs:
Die Teller bitte vorab bei 80°C oder in der Mikrowelle erwärmen!
Lachsstücke  roh in die Suppenteller legen und mit der kochenden Suppe übergießen.
Die Suppe servieren, die Lachs-Suppeneinlage ist am Tisch fein glasig pochiert.

4. Kalorien (Kcal) und Nährwerte

5. Weitere Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.94 Von 634 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hallo Thomas, ich bin nicht sicher, wie genau das am Schluss gemacht wird mit dem aufmixen mit Butter und wieviel Butter ich dazu verwende im Verhältnis. Ich freue mich schon aufs Nachkochen 😋!
    Herzliche Grüße
    Michelle

    Antworten

    • Hallo Michelle,

      Danke für Deine Rückfrage. Ehrlich gesagt wiege ich die Butter zum aufmixen nicht ab.

      Nehme gerne etwas mehr, eiskalte Butter, 2-3 Würfel je ca. 20 g

      Wünsche Dir gutes Gelingen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallöchen hier meldet sich Cleo 🙋‍♀️ Dein Süppchen habe ich leicht nachkochen können – dank der guten Beschreibung 😉 Meine Frage: kann ich auch so ähnlich eine Kürbissosse bereiten? Stelle mir dazu Geflügel vor. Herzliche Grüße

    Antworten

    • Hallo Cleo,

      vielen Dank für Dein positives Feedback. Freut mich sehr 🙂

      Zu Deiner Kochfrage Suppe zu Soße:

      – Du kannst die Suppe mit Speisestärke, angerührt in kaltem Wasser binden.
      – Verwende für 0,2 L der Suppe etwa einen 1-1,5 TL Speisestärke und 100 ml kaltes Wasser.
      – Speisestärke in kaltem Wasser verrühren, so entstehen keine Klümpchen.
      – Die Suppe aufkochen und das Stärkewasser langsam hinzugeben.
      – Suppe weiter kochen, dann bindet diese zur Soße und wird cremiger.
      – Würzen mit Salz, etwas Zucker und optional Cayennepfeffer
      – Vor dem Servieren mit kalter Butter aufmixen.

      Wünsche Dir gutes Gelingen Gruß Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas, habe deine Schaumsuppe heute für mich und mein Schatzi gekocht. Tausend dank für diese köstliche Anleitung und die gewonnenen Erkenntnisse. LG Pauli

    Antworten

    • Hallo Pauli, das Aufschäumen der Suppe bringt tatsächlich ein spezielles Geschmackserlebnis und ein feines Mundgefühl. Genießt die Kürbiszeit! Liebe Grüße Thomas Sixt

      Antworten