AktuellesAlle KochideenHackfleischHauptgerichteKochvideosPastaPasta Klassiker

Lasagne wie ein Chefkoch zubereiten – Rezept mit Kitchenstory und Tipps aus Italien

By 10. August 2019 August 16th, 2019 No Comments
Angerichtete Lasagne angerichtet

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Hier zeige ich Dir mein Lasagne Kochrezept. Buona Sera, Signorina, Buonasera… heute wird Italienisch gekocht.

Original Nudelauflauf alla Bolognese mit zwei köstlichen Soßen ohne viel Aufwand…

Du möchtest für mehr als eine Person kochen? Kochst Du Auflauf für Kollegen oder für Deine neue Tinder-Bekanntschaft? Huh, das kann aufregend werden 😉

Ich kann dich schon mal beruhigen… Gott sei Dank gibt es einfache und schnelle Auflaufvarianten, daneben klassische Zubereitungsarten, die Du nach möglichem Zeitkonto und Anlass auswählen kannst. 

Läuft super… mach Dir keine Sorgen, diese Kitchenstory begleitet Dich Schritt für Schritt.

Als Koch Deines Vertrauens bringe ich tolle Ideen in Deine Küche! Das macht Dir die Auswahl einfach.

Jetzt wünsche ich Dir viel Spaß beim Hunger holen, bis nachher in der Küche! 

Einfache, vegetarische Lasagne

Eine einfache und vegetarische Lasagne findest Du an anderer Stelle. Das Bild stammt aus dem Kochbuch Der Minutenkoch schmeckt. schneller. © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Den passenden Nudelauflauf finden!

Damit die Auswahl leichter fällt, habe ich nach Event und Anlass eine praktische Übersicht vorbereitet.

Werde hier schnell fündig:

 Pasta BlätterSoßenKäseAnlass/Stimmungslage
Schnelle KücheGetrocknete oder vorgekochte NudelblätterZukauf aus dem Supermarkt, geschickt verfeinernfertig geriebener MozzarellaAbendessen schnell/Wenn Du nicht kochen magst
Feinschmecker KlassischGetrocknete NudelplattenSoßen nach Anleitung hier selber kochenMozzarella oder Parmesan frisch und fein geriebenFamilienessen oder Essen mit Freunden/Freudig kochend
Chefkoch Mama Rosa VarianteGetrocknete Nudelplatten oder frisch zubereitete NudelplattenSoßen nach Anleitung hier zubereitenBüffelmozzarella oder gereifter ParmesanBeeindruckendes Tinder Date/Highfoodality Feeling

Als Nächstes wollen wir uns kurz die #blitzschnellfertig Variante ansehen…

Ich denke das kann Freude machen oder die Anregung zum Selberkochen sein. Feinschmecker scheuen schließlich keinen Aufwand!

2. Einfache Lasagne zubereiten

Du bedienst Dich bitte im Supermarktregal beim großartigen Fertigsoßen-Angebot.

Alternativ kannst Du auf bereits vorbereitete, selbst gemachte und eingefrorene Soßen zurück greifen.

Soßen selber machen und einfrieren, das schmeckt besser als Fertigsoßen für den Fall der Fälle findest Du hier eine schnelle Variante…

Da ich die Kapazitäten Deines Tiefkühlschrankes nicht kenne gehe ich immer vom schlimmsten Fall aus: Das bedeutet gähnende Leere.

Einfache Lasagne selber zubereiten

Der Auflauf mit zwei Soßen schmeckt selbst gekocht am besten.

2.1 Quick and Easy, meine Auflauftipps

Die Zutaten:

  • Ragout Bolognese aus dem Glas
  • Dosentomaten oder frische Tomaten
  • Bechamelsoße aus der Packung
  • Nudelplatten
  • Käse
  • frisches Basilikum oder getrocknete Kräuter
  • optional Knoblauch

Je nachdem, ob du bisher einen weißen oder einen schwarzen Gürtel in der Küchenschlacht erwerben konntest, benötigst Du für das Einsetzen von diesem Nudelauflauf 15-20 Minuten.

Die italienische Fake-Schnitte ist in 15 Minuten im Ofen und nach 45 Minuten „ready to eat“!

Moment noch, da war noch etwas – denke bitte an das drumherum. Ein guter Handwerker braucht sein Werkzeug:

Die Arbeitsgeräte:

  • Auflaufform
  • Töpfe für die Soßen
  • Backofen
  • Optional Käsereibe, wenn Du den Käse am Stück kaufst
  • Messer, Schöpfkelle, Schneidebrett, Pfannenwender, Geschirr und Besteck

Du fragst Dich jetzt warum ich Geschirr und Besteck erwähne?

Wenn Du in einer Firma neu zu arbeiten beginnst und Du ein Einstandsessen für die Kollegen machst, prüfe bitte die Inventarliste in der Büroküche. Der Auflauf ist schließlich kein Fingerfood!

Der klassischen Zubereitungsart mit selbst gekochtem Ragout und Bechamelsoße wollen wir uns als Nächstes annähern.

3. Lasagne Hackfleisch Soße und weiße Soße selber machen

3. 1 Hackfleischsoße Tipps mit Kochvideo:

Für den Klassiker der italienischen Mama-Cucina benötigst Du definitiv zwei Soßen. Daran führt kein Weg vorbei.

Nahaufnahme Sauce Bolognese Ragout Bolognese

Die Hackfleischsoße, das bekannte Ragout alla Bolognese, hat fast jeder schon einmal gekocht. iPhone Foto © Thomas Sixt Foodfotograf

Einige tolle Tipps möchte ich Dir trotzdem zeigen und gleichzeitig dein Wissen auffrischen und Dir einige gute Anregungen geben.

Dafür hab ich Dir hier das Kochvideo der Zubereitung eingefügt. Schau mir beim Kochen über die Schultern, das Video dauern nur 15 Minuten.

Viel Spaß!

Kochvideo Bolognese zubereiten:

3.2 Béchamel Soße Tipps

Die klassische Bechamelsauce besteht aus Zwiebeln bzw. Schalotten (feiner im Geschmack), Lorbeerblatt und Pfefferkörner, Butter, Mehl, Weißwein trocken, Milch, Salz, Pfeffer und Muskat.

Die Zubereitung der Soße zeige ich Dir weiter unten mit vielen Fotos. Da ich der Koch Deines Vertrauens bin, habe ich noch einen weiteren Tipp… diesen erfährst Du im Beitrag zur Bechamelsauce.

Vorweg schon mal ein Hinweis 🙂 für Dich vereinfache ich die Zubereitung der Soße und zeige einen tollen Trick der auch mit Wundertöpfen einfachst funktioniert. Das spart Zeit und zu guter Letzt ist diese helle Soße glutenfrei!

Step Bild Bechamelsosse zubereiten

Die klassische Béchamelsoße bereiten wir mit Mehl zu. Im Detailbeitrag zeige ich Dir eine glutenfreie Variante der beliebten Soße. © Thomas Sixt Foodfotograf

4. Die richtige Backzeit gibt es nicht!

Die Backzeit ist abhängig von mehreren Faktoren:

  1. Viele Herde erreichen nicht die eingestellte Temperatur, daher dauert es (meistens)  länger.
  2. Je nach Anzahl der Nudelschichten wird Dein Auflauf höher oder niedriger, entsprechend verändert sich die Garzeit.
  3. Wenn Du die  Soßen heiß einfüllst und den Auflauf unmittelbar garst geht es schneller.
  4. Wenn Du die Nudelplatten vorkochst, verringert sich die Garzeit.
Lasagne Nudel Platten

Die getrockneten Lasagneblätter benötigen eine längere Garzeit. Ein schneller Nudelauflauf gelingt mit vorgekochten Nudelplatten.

Der Richtwert für eine normale Auflaufform, gefüllt mit getrockneten Nudelplatten liegt bei 45 Minuten. Der Chefkoch empfiehlt Garstufe Heißluft und einen Temperaturbereich von 175°C.

Wann ist die Nudel im Auflauf gar? Mit einem Holzspieß einstechen… wenn das leicht geht ist es Zeit zum Essen.

Du kannst die Lasagne direkt am Tisch servieren oder in der Küche auf die warmen Teller bringen.

5. Hier findest Du eine vegetarische Variante

Mhhhh, veggie Auflauf schmeckt superlecker…oben habe ich dir schon eine schnelle und tomatige Variante verlinkt.

Hier folgt die Ankündigung für eine weitere Rezeptur!

Vegetarische Lasagne Idee

Blumenkohl Auflauf mit Walnüssen, bitte vormerken falls Dich Tierfreunde besuchen! © Thomas Sixt Foodfotograf

6. Hier gehts zum Kochrezept

Jetzt bist Du ausreichend informiert und kannst Dich an die Einkäufe machen.

Wünsche Dir viel Spass in der Küche. Schreib mir gerne einen Kommentar, Kochfragen finde ich immer spannend und freue mich sie zu beantworten!

Angerichtete Lasagne angerichtet
Lasagne
Stimmen: 12
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept Lasagne mit vielen Chefkoch Tipps direkt aus Italien. Kochprofi Thomas Sixt zeigt dir die Zubereitung des klassischen italienischen Nudelauflaufs Schritt für Schritt und gibt Tipps für Varianten.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 25 Minuten
Kochzeit
40-50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 25 Minuten
Kochzeit
40-50 Minuten
Angerichtete Lasagne angerichtet
Lasagne
Stimmen: 12
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept Lasagne mit vielen Chefkoch Tipps direkt aus Italien. Kochprofi Thomas Sixt zeigt dir die Zubereitung des klassischen italienischen Nudelauflaufs Schritt für Schritt und gibt Tipps für Varianten.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 25 Minuten
Kochzeit
40-50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 25 Minuten
Kochzeit
40-50 Minuten
Zutaten
Hackfleischsoße Bolognese
  • 1 TL Olivenöl
  • 10 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel Ich verwende gerne Schalotten
  • 1 Stück Knoblauchzehe Im Winter verwende ich 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 500 g Rinderhackfleisch oder weg lassen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 EL Balsamico Ich verwende einen alten, gereiften Balsamico
  • 1/4 TL Salz Ich verwende am liebsten Himalayasalz
  • 5 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 2 Prisen brauner Zucker
Bechamelsauce
  • 1 l Milch
  • 70 g Butter
  • 2 EL Mehl gesiebt
  • 1 cl trockener Weißwein
  • 1 TL Salz
  • etwas Pfeffer frisch gemahlen
  • etwas Muskatnuss frisch gerieben
  • 2 Blätter Lorbeer
  • 2 Körner Piment
  • 2 EL Käse gerieben Hart- oder Halbhartkäse
Gratinieren
  • 200 g Mozarella oder anderen leichten und gut schmelzenden Käse
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
Sauce Bolognese/Hackfleischsoße
  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.Olivenöl und Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein in Würfel schneiden. Suppengemüse schälen und fein würfeln.
    Ragout zutaten im Topf
  2. Hackfleisch in der Pfanne anbraten, Gemüse- und Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazu geben und 10 Minuten anschwitzen.
    HAckfleisch und Gemüse anbraten
  3. Das Tomatenmark zugeben.
    Tomatenmark zum Ragout geben
  4. Hackfleisch und Gemüse mit dem Tomatenmark hellbraun rösten.
    Tomatenmark anrösten
  5. Dann optional mit dem Rotwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Die Tomaten dazu geben und aufkochen.
    Tomaten zum Ragout geben
  6. Das Ragout mit wenig Zitronenabrieb, Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, mindestens 15 Minuten sanft köcheln lassen.
    Ragout Bolognese
Bechamelsauce
  1. Eine mittelgroße Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
    feine Zwiebelwürfel
  2. Die Pfanne hoch erhitzen,dann Zwiebelwürfel, Butter, Lorbeer und Piment hinzu geben und anschwitzen.
    Zwiebel, Lorbeer, Butter im Topf
  3. Die Zwiebelwürfel glasig schwitzen und Mehl hinzu fügen. Mehl kurz mitschwitzen.
    Step Bild Bechamelsosse zubereiten
  4. Weißwein unter Rühren hinzufügen und aufkochen.
    Weißwein in Bechamelsauce
  5. Kalte Milch unter ständigem Rühren zugeben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken. Den geriebenen Käse nach Geschmack später unterziehen, rein fachlich handelt es sich jetzt um eine Sauce Mornay.
    Milch in Bechamelsauce
  6. Etwas Bechamelsauce auf einen kalten Teller geben, und die Bindung der Sauce zu prüfen.
    Bindung Béchamel
Auflauf schichten
  1. Die Befüllung der Auflaufform kann beginnen. Den Boden der Auflaufform mit Bechamelsoße bedecken.
    Bechamelsauce in Auflaufform
  2. Auf die Bechamelsauce Lasagneplatten legen. Du kannst die Pastaplatten leicht brechen, so kannst Du sie auch an den Ecken passend einlegen.
    Lasagne Platte auf Bechmelsauce
  3. Einige Löffel Hackfleischsoße auf die Platten geben.
    Sauce auf Nudelplatte
  4. Die Nudelplatten mit der Hackfleischsauce wiederum mit mit einigen Löffeln der weißen Sauce begießen. Immer wieder neue Schichten mit Nudelplatten-Hackfleischsauce-weißer Sauce bauen bis der obere Rand der Auflaufform erreicht ist.
    Bechamel- und Hackfleischsauce auf Nudelplatte
  5. Zum Abschluss noch einmal Béchamel Soße auf die letzte Deckplatte geben. Darauf reichlich geriebenen Mozarella streuen, dass der Auflauf bedeckt ist.
    Abschluss Nudelauflauf
  6. Den Auflauf in der vorgeheizten Backofen geben und ca. 40-50 Minuten bei 175° C fertig backen. Guten Appetit!
Rezept Hinweise

7. Kalorien und Nährwerte zu diesem Gericht

Nährwertangaben
Lasagne
Menge pro Portion
Kalorien 1130 Kalorien aus Fetten 468
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 52g 80%
gesättigte Fettsäuren 18g 90%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 22g
Cholesterin 284mg 95%
Natrium 1657mg 69%
Kalium 736mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 97g 32%
Ballaststoffe 8g 32%
Zucker 8g
Protein 66g 132%
Vitamin A 15%
Vitamin C 22%
Kalzium 35%
Eisen 30%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

8. Weitere Ideen zum Selberkochen

Einfache Veggie-Lasagne
Moussaka
Kartoffelauflauf
Kartoffelgratin

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus!Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen.Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen.Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere