Waffeln Rezept mit heißen Kirschen

Waffel Rezept mit Vanilleeis und heißen Kirschen

Deutsch English

Share this

Heute präsentiere ich für Dich mein Waffelrezept. Traditioneller Weise serviere ich Dir dazu heiße Kirschen mit Sahne oder Vanilleeis.

Mein beste Idee für gute Laune sind belgische Waffeln. Schon allein der Waffelduft setzt bei mir Glückshormone frei. Frisch und warm genossen sind sie meine kleine Oase zum Wohlfühlen.

Wie Du köstlich schnell einen Kuchenersatz, eine Frühstücksergänzung oder sogar Nachtisch mit Deinem Waffeleisen zauberst, möchte ich Dir gerne Schritt für Schritt zeigen.

Viel Spaß beim Lesen und Backen! 

Schokoladenmousse

Ein anderer süßer Klassiker: Das Schokoladenmousse, hier als vegane Variante.

1. Waffel – die schönste Vielfalt erklärt

Zunächst fallen mir Oma’s Waffeln ein.  Feine Rührteigwaffeln in Herzenform gebacken mit Staubzucker verfeinert, das gab es auch in Bayern.

Hippen, die sind natürlich „hip“ – vor allem in Norddeutschland. Das sind knusprige, dünne Neujahrskuchen mit Anis, die zu Spitztüten gerollt werden. Für alle, die auch Lakritze lieben…

Stroopwafels, lekker! Unbedingt probieren, wenn Du in Holland bist. Es gibt tolle kleine Shops in Amsterdam, in denen die Stroopwafels frisch gebacken werden. Dazu gibt es ein fancy Topping nach Wunsch. Stroopwafels sind doppelbödig und gefüllt mit Karamell – Herz was willst Du mehr 🙂

Stroopwafels, Holland, Amsterdam

Stroopwafels in Amsterdam, fotografiert in einem typischen Shop.

 

Waffeln essen in Amsterdam an der Gracht

In Amsterdam habe ich eine neue Liebe entdeckt: Stroopwafels mit Karamell

Belgische Waffeln, die werden mit oder ohne Hefe gebacken und ähneln in Geschmack und Konsistenz an Oma’s Waffeln.

Ich zeige Dir hier die viereckigen Brüsseler Waffeln, das sind weiche Waffeln mit den typische Hohlrippen. Lütticher Waffeln sind so ähnlich: Ebenso dick mit eher runden, knusprigen Kanten.

Frisch gebackene belgische Waffel

Belgische Waffel, frisch gebacken – ein Gedicht

2. Waffeln und die Begleiter

Wie funktioniert das Waffelbacken am besten? Meine Tipps:

  • Rühre den Teig an und lass ihn gern ein bisschen (1-2 Stunden) ruhen.
  • Aromatisiere den Waffelteig mit Vanille, Zitronenschale, Anis oder Zimt
  • Fette das Waffeleisen sparsam ein mit einen Backpinsel oder Küchentuch mit Butter oder geschmacksneutralem Öl
  • Heize das Waffeleisen gut vor
  • Sei nicht enttäuscht über die erste Waffel, die gelingt meistens weniger gut – die ist für den Bäcker 😉

Unsere Begleiter:

  1.  Kirschragout:  Hört sich wild an, hat nichts mit Fleisch zu tun. Unsere heißen Kirschen verfeinern wir mit Zimt, Wein, Likör, Zitruszesten und Vanille
  2. Schlagsahne: Frischer Schlagrahm mit Vanillezucker
  3. Vanilleeis: Wer keine Eismaschine hat, kauft sich das Eis aus der Kühltruhe hinzu… oder aber, holt es frisch von der italienischen Eisdiele
  4. Puderzucker

3. Belgische Waffeln Rezept

Waffeln mit Eis und heißen Kirschen
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen
Waffelrezept mit heißen Kirschen und Vanilleeis
Tipps zum selber Backen von belgischen Waffeln mit heißen Kirschen. Die klassische perfekte Zubereitung mit Tipps vom Profikoch Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Nachtisch & Desserts
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 231kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Waffeln
  • 250 g Weizenmehl oder glutenfreies Mehl
  • 3 Stück Eier
  • 130 g Butter bitte weiche Butter verwenden
  • 100 g braunen Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 250 ml Milch ggf. etwas mehr Milch bei glutenfreiem Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1/2 TL gemahlener Zimt
  • 1 Prise Salz
Heiße Kirschen
  • 1 Glas Kirschen aus dem Glas Schattenmorellen oder Sauerkirschen
  • 1-2 TL Stärke
  • 3 EL Kirschwasser oder braunen Rum
  • 3 EL Portwein
  • 60 g Zucker oder Honig
  • 1 Stück Vanille, das Mark einer Schote oder Vanilleextrakt
  • 1 TL Orangenschalen-Abrieb oder Zitronenzesten von Bio-Orangen oder -Zitronen
  • 2-3 Prisen Zimt
Anrichten und Servieren
  • 2 EL Staubzucker Puderzucker
  • 4 Kugeln Vanilleeis
  • 125 g Schlagsahne frische aufgeschlagen
Anleitungen
Waffeln backen
  • Mehl sieben und zusammen mit dem Backpulver in eine Schüssel geben. Eier aufschlagen, weiche Butter, Vanillezucker, Zitronenabrieb, Salz, etwas Zimt und Zucker dazugeben und gut verrühren.
    teig zutaten in einer rührschüssel
  • Die Milch nach und nach hinzugeben und verrühren.
    Süßer Teig
  • Die Konsistenz prüfen. Es soll ein zäh fließender Teig entstehen.
    Waffelteig auf dem Löffel
  • Das Waffeleisen vorheizen und leicht einfetten. Einige Esslöffel Teig hineingeben, verstreichen. Das Eisen schließen und die Waffel bei mittlerer bis hoher Hitze ausbacken.
    Frisch gebackene belgische Waffel
Heiße Kirschen
  • Saure Kirschen aus dem Glas zunächst vom Saft trennen. Den Saft mit dem Likör, Portwein oder Rum und den Gewürzen 15 Minuten einköcheln lassen. Die Kirschen wieder hinzufügen und mit erhitzen.
    Mit etwas kaltem Wasser aufgerührte Speisestärke hinzu fügen. Dies bitte nach und nach tun und auf die Konsistenz achten. Gegebenenfalls mehr Speisestärke anrühren oder etwas weniger hinzugeben.
    Kirschen auf ein Sieb geben
Anrichten und Servieren
  • Die frisch gebackenen Waffeln mit den heißen Kirschen und dem Vanilleeis anrichten. Mit Puderzucker durch ein Sieb bestäuben. Guten Appetit!
    Waffeln mit heißen Kirschen
Notizen
Übrig gebliebene Waffeln erwärme ich am nächsten Tag auf dem Toaster und serviere dazu selbst gemachte Erdbeermarmelade oder Aprikosenmarmelade.

4. Kalorien (kcal) und Nährwerte auf einen Überblick

Nutrition Facts
Waffelrezept mit heißen Kirschen und Vanilleeis
Amount Per Serving
Calories 231 Calories from Fat 45
% Daily Value*
Fat 5g8%
Saturated Fat 2g13%
Polyunsaturated Fat 1g
Monounsaturated Fat 2g
Cholesterol 102mg34%
Sodium 258mg11%
Potassium 180mg5%
Carbohydrates 37g12%
Fiber 1g4%
Sugar 6g7%
Protein 9g18%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

5. Weitere passende Ideen

Share this

2 Gedanken zu „Waffeln Rezept mit heißen Kirschen“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.