Blog posts

Erdbeerstrudel mit Strudelteig oder Blätterteig selber machen, Rezept mit vielen Profi-Tipps für knusprigen Strudel

Erdbeerstrudel mit Strudelteig oder Blätterteig selber machen, Rezept mit vielen Profi-Tipps für knusprigen Strudel

Erdbeerstrudel zubereiten Schritt für Schritt. Mein Rezept gibt Dir eine optimale Anleitung zum Strudel backen. Du bekommst jede Menge Tipps und Ideen zu den Strudel-Varianten mit Strudelteig oder Blätterteig. Die Fragen:  “Was ist beim Erdbeerstrudel backen besonders zu beachten?” und “Was passt zum Erdbeerstrudel” beantworte ich hier.  Das Rezept Erdbeerstrudel findest Du am Ende der Seite. Ich freue mich auf Kommentare und Fragen zum Beitrag. Bitte teile dieses Rezept auf Facebook!

1. Erbeerstrudel mit Blätterteig

Der Erdbeerstrudel mit Blätterteig gelingt sehr einfach. Fertigen Blätterteig kannst Du im Kühlregal finden oder auch tiefgekühlten Blätterteig kaufen. Der fertige Blätterteig wird sogar in der Sterne-Gastronomie verwendet und selten selber gemacht. Ich persönlich bevorzuge den Blätterteig aus dem Kühlregal, die Teigrollen können direkt verarbeitet werden.

Erdbeeren für den Erdbeerstrudel.

1.1 Blätterteig backen Tipps

Blätterteig benötigt generell eine hohe Temperatur beim Backen. Der Backofen muss vorgeheizt sein bei ca. 220 °C. Erst wenn diese hohe Temperatur erreicht ist, sollte der Blätterteigstrudel bzw. generell der Blätterteig in den Ofen kommen.

Die Erklärung zur hohen Temperatur: Die hohe Temperatur wird benötigt, damit sich das Fett nicht vom Teig trennt. Der Blätterteig bekommt seine blätternde Eigenschaft durch die Fettschichten im Teig, die bei der Blätterteig-Herstellung durch das sogenannte tournieren hergestellt werden. Dabei wird in einen Mehlteig eine kalte Buttertafel eingeschlagen, dann mehrmals zusammen geklappt und entsprechend ausgerollt. So entsteht ein Teig mit Mehl und Fettschicht, der beim richtigen Backen die bekannten blättrigen Schichten entwickelt.

1.2 Blätterteig Backdauer

Der Erdbeerstrudel mit Blätterteig hat eine Backzeit von ca. 15-20 Minuten. Der Teig befindet sich ja nur aussen, weil das Einwickeln des Teiges keinen Sinn macht. Der eingewickelte Blätterteig würde innen nur sehr teigig werden und nicht knusprig.

1.3 Blätterteig nur aussen!

Bei meinem Erbeerstrudel befindet sich der Teig nur aussen. Wichtig ist das die Teignaht vom Strudel am Ende auf dem Backblech liegt. Durch das Gewicht vom Strudel bleibt dieser dann in Form. Zusätzliches Teigaufrauhen vor dem zusammendrücken unterstützt das die Teignaht zusammen hält. Ich veranschauliche das hier grafisch:

grafik blätterteig strudel mit erdbeeren oder anderer füllung richtig einwickeln.

2. Erbeerstrudel mit Strudelteig

Ich verwende auch hier gerne den fertigen Strudelteig, das ist praktisch und die Zubereitungszeit des Strudels verringert sich um mehr als die Hälfte. Dennoch stelle ich im Rezept ein Strudelteigrezept vor. Bei der Verwendung von Strudelteig gibt es zwei Varianten des “Einwickelns”.

2.1 Strudelteig nur aussen, mehrere Schichten, wird knusprig blättrig

Der ausgelegte, ganze Strudelteig wird mit geschmolzener Butter bestrichen, dann mit Zucker bestreut. Die Füllung (Äpfel beim Apfelstrudel, hier Erdbeeren) wird in einer Wurst aufgelegt und dann komplett eingewickelt.  Der Teig blättert beim Backen schön, weil Butter und Zucker den Teig ebenso schön trennen. Hier die Skizze:

strudelteig einwickeln, teig nur aussen und knsuprig.

2.2 Strudelteig innen und aussen, klassisch wie bei der Oma, innen teigig

Hier wird der ausgelegte Teig mit Butter bestrichen, mit Zucker bestreut, dann wird die Füllung auf der gesamten Teigfläche verteilt (ohne Ränder). Der Strudel wird dann eingerollt, die Strudel-Naht sollte wieder unten liegen, damit der Strudel hält. Nun ist Teig innen und aussen, das ist der typische Oma-Strudel. Bei dieser Variante gibt es im inneren Teigstücke, das mag nicht jeder, sehr oft ist das aber die klassische Zubereitungsart für Strudel, auch für Apfelstrudel. Hier die Grafik:

Strudel einwickeln, Teig innen und aussen.

2.3 Backzeit Strudel mit Strudelteig

Bei der Verwendung von Strudelteig ist die Backzeit abhängig von der Dicke des Strudels und davon welche Wickel-Variante Du wählst. Wenn Teig innen, dann ist die Backzeit definitiv länger, damit der Teig garen kann. Wenn Teig nur aussen, dann ist die Garzeit kürzer, dennoch knusprig und die Füllung eventuell noch mit Biss. Die Garzeit liegt zwischen 20 und 40 Minuten, ich beginne immer bei 210 °C vorgeheizt und reduziere nach dem einschieben des Strudels auf ca. 185 °C Heißluft.

3. Strudel Füllung, was ist zu beachten

Äpfel und besonders Beeren enthalten relativ viel Wasser, daher braucht es zur Füllung neben den Früchten immer etwas geröstete Semmelbrösel und Mandeln. Die Mandeln sind für den Geschmack, die Brösel für den Geschmack einerseits, für die Bindung von Flüssigkeit andererseits. Zusätzlich sollten die Früchte fein geschnitten werden, damit eine gute Bindung durch Zugabe der Semmelbrösel erreicht wird.

geröstete Mandelblättchen oder Mandelstifte sind die ideale Beigabe zur Strudelfüllung.

4. Semmelbrösel zur Bindung der Strudelfüllung

Für die Brösel werden feine Bäcker-Semmelbrösel in einer Pfanne ohne Fett geröstet, dann mit Zucker verfeinert und leicht karamellisiert.  Nach dem Erkalten können die gerösteten Brösel in die Strudelfüllung gegeben werden. Bitte vorsicht beim Bröselrösten! Am Anfang tut sich lange nichts, dann geht es aber ganz schnell. Die Brösel müssen gut “gerührt” werden, damit diese gleichmäßig bräunen und nicht anbrennen. Tipp: Der Erdbeerstrudel verträgt immer etwas mehr Semmelbrösel, da die roten Beeren immer recht saftig sind.

Geröstete Semmelbrösel mit Zucker binden die Strudelfüllung, damit der Strudel nicht zu feucht bzw. nass wird.

5. Was passt zum Erdbeerstrudel

Erdbeerstrudel mit Pudding ist eine bekannte und beliebte Variante, ebenso kannst Du Erdbeereis oder Vanilleeis dazu reichen. Sehr schön ist eine Variante mit Vanillespiegel und Verzierung. Das ist ideal, wenn du den Studel als Dessert servierst!  Ich zeige diese Variante beim Apfelstrudel mit Müsli.

Erdbeerstrudel mit Pudding

6. Rezept Erdbeerstrudel

Erdbeerstrudel
Erdbeerstrudel
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Erdbeerstrudel Rezept von Thomas Sixt in den Varianten Blätterteig und Strudelteig.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Erdbeerstrudel
Erdbeerstrudel
Stimmen: 3
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Erdbeerstrudel Rezept von Thomas Sixt in den Varianten Blätterteig und Strudelteig.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
40 Minuten
Zutaten
Strudelteig zum selber machen
  • 250 g Weizenmehl
  • 100 ml Wasser lauwarm
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Prisen Salz
  • 1 EL Butter flüssig
mit fertigem Strudelteig
  • 1 Stück Strudelteigblätter
mit Blätterteig
  • 1 Stück Blätterteig
Füllung
  • 250 g Erdbeeren
  • 5 EL geröstete Mandelblättchen
  • 5 EL geröstete Semmelbrösel
  • 2 EL brauner Zucker
sonstiges
  • 150 g Butter zum Bestreichen, innen und außen
Dekoration
  • Vanillepudding
  • Sahne
  • Minze
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
Strudelteig selber machen
  1. Das Mehl in eine Rührschüssel sieben und alle Zutaten für den Strudelteig bis auf die Butter dazu geben. Mit den Knethacken des Handrührers 8-10 Minuten zu einem glatten, elastischen Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit der Butter einstreichen. Mit einem scharfen Messer ein Kreuz einschneiden und den Teig in Frischhaltefolie einschlagen und bei Zimmertemperatur verpackt 2 Stunden ruhen lassen. Den Teig auf einem bemehlten, großen Tuch ausrollen, dann mit den Handrücken unter den Teich gehen und den Teig dünn ausziehen.
  2. Du kannst ebenso Blätterteig oder fertigen Strudelteig verwenden.
Füllung
  1. Die Erdbeeren waschen, trocken legen, vom grün befreien und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Erdbeeren in eine Schüssel geben, mit Mandelblättchen, Semmelbrösel und Zucker vermischen.
Studelteig füllen
  1. Den Strudelteig auf einem Tuch ausbreiten, mit flüssiger Butter bestreichen und mit Zucker bestreuen. Die Füllung nach Geschmack auflegen (siehe Beitrag der Varianten und Teige), die Teigränder großzügig aussparen. Den Strudel mit Hilfe des Tuches zusammen rollen und mit der Nahtstelle nach unten auf das Backblech mit Backpapier legen. Den Strudel großzügig mit flüssiger Butter bestreichen.
  2. Beim Blätterteig wäre ein zusätzliches Aufrauhen des Teiges an der Nahtstelle notwendig. Weiters sollte der Blätterteig mit den Fingern gut zusammengedrückt werden.
Strudel Backen
  1. Den Strudel in den vorgheizten Backofen geben, Strudelteig 210°C, Blätterteig 220°C. Die Backofentemperatur bei der Variante Strudelteig unmittelbar reduzieren auf 190-200°C beim Blätterteig die hohe Temperatur für die halbe Backzeit beibehalten, je nach Bräunung des Strudels dann gegebenenfalls auf 180 °C reduzieren.
  2. Die Backzeit des Strudels beträgt je nach Dicke des Strudels 18 Minuten für Strudel mit ca. 5 - 7 cm Durchmesser und bis zu 40 Minuten bei einem Strudel Durchmesser 8 - 12 cm Durchmesser.
Anrichten und Dekoration
  1. Den gebackenen Strudel aus dem Ofen nehmen und einige Zeit lauwarm abkühlen lassen. Den Strudel mit einem Elekromesser oder mit einem Brotmesser vorsichtig portionieren und anrichten.
Rezept Hinweise

7. Kalorien Erdbeerstrudel, die Nährwerte

Nährwertangaben
Erdbeerstrudel
Menge pro Portion
Kalorien 550 Kalorien aus Fetten 315
% vom Tagesbedarf*
Fett gesamt 35g 54%
gesättigte Fettsäuren 18g 90%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 11g
Cholesterin 80mg 27%
Natrium 363mg 15%
Kalium 234mg 7%
Kohlenhydrate gesamt 51g 17%
Ballaststoffe 4g 16%
Zucker 9g
Protein 8g 16%
Vitamin A 18%
Vitamin C 41%
Kalzium 15%
Eisen 16%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

8. Andere Rezepte-Ideen für Erdbeeren

Du möchtest Dir noch andere Rezepte ansehen? Entdecke weitere Erdbeer Rezepte im meinem Kochblog.

About the author

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.