Kerbelsuppe

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Kerbelsuppe Rezept findest Du In diesem Artikel.

Die reich gefiederten Blätter vom Kerbel-Kraut versprechen ein vorzügliches Geschmackserlebnis.

Diese Feine Kerbel-Schaumsuppe kochst Du in weniger als 20 Minuten.

Folge nun der ausführlichen Schritt für Schritt Anleitung.

Wünsche Dir gutes Gelingen!

1. Rezept Kerbelsuppe

Du benötigst für die Suppe etwas 200 g frischen Kerbel.

Bestenfalls kannst Du das Kerbelwürz-Kraut vorbestellen.

Meine Erinnerung für einen guten Austausch:

Du kannst mir freundlichen Küchentratsch oder Deine Kochfragen über die Kommentarfunktion am Ende dieser Seite schicken.

Ich freue mich über eine Nachricht aus deiner Küche!

Kerbelsuppe

Zubereitet, verfeinert, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 824
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Kräutersuppe mit Kerbel zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.94 Von 448 Bewertungen

Kerbelsuppe Rezept Bild
Kerbelsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

200 g Kerbel
400 ml Gemüsebrühe
125 ml Sahne
30 ml trockener Weißwein
2 Prisen Ursalz
4 Prisen Pfeffer schwarz
1 Prise brauner Rohrohrzucker
etwas Cayennepfeffer
etwas Muskatnuss
2 Stück Kartoffeln
50 g Butter
2 Portionen Flusskrebsfleisch (Siehe Rezept Flusskrebse)

Anleitung

Kerbelsuppe Zutaten
Kerbelsuppe Zutaten

Zutaten

Die Zutaten zur Zubereitung der Suppe in der Küche bereit stellen.

Ich habe als Ergänzung einen Flusskrebse Toast vorgesehen, das ausführliche Rezept findest Du an anderer Stelle.

Kerbel waschen
Kerbel waschen

Kerbel

Den Kerbel in einem Sieb unter fließendem kalten Wasser abwaschen.

Sahne und Brühe im Topf
Sahne und Brühe im Topf

Brühe vorbereiten

Kalte Sahne und Brühe in einen hohen Topf geben.

Sahne und Brühe im Topf mit Gewürze
Sahne und Brühe im Topf mit Gewürze

Gewürze ergänzen

Den Suppenansatz mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und wenig Zucker ergänzen.

Weißwein zur Suppe geben
Weißwein oder Rose Wein zur Suppe geben

Wein ergänzen

Wein zur Suppen-Fond-Basis geben und aufkochen.

Die Suppe nach dem Aufkochen harmonisch abschmecken.

Kartoffelwürfel schneiden
Kartoffelwürfel schneiden

Kartoffeln vorbereiten

Die Kartoffeln waschen, schälen und in 5 mm große Würfel schneiden.

Kartoffelwürfel kochen
Kartoffelwürfel kochen

Kartoffeln teilen

Etwa 3/4 der geschnittenen Kartoffeln in einen extra Topf legen.

Diese Kartoffeln kochen wir gleich extra als Suppeneinlage.

Kartoffel zur Suppe geben zur Bindung
Kartoffel zur Suppe geben zur Bindung

Bindung

Das zurück gehaltene Viertel der vorbereiteten Kartoffeln zur Suppen-Fond-Basis geben.

Kartoffelwürfel in Salzwasser kochen
Kartoffelwürfel in Salzwasser kochen

Suppeneinlage kochen

Die restlichen Kartoffeln in Salzwasser bissfest garen.

Kerbel gezupft im Wasser
Kerbel gezupft im Wasser

Kerbel vorbereiten

Kerbel-Blätter für die Dekoration zupfen und in kaltes Wasser legen.

Butterwürfel zum Aufmixen der Suppe
Kalte Butterwürfel zum Aufmixen der Suppe

Butter vorbereiten

Butter in kleine Stücke schneiden und kalt stellen.

Diese Butter verwenden wir später zum Aufmixen.

Gekochte Kartoffelwürfel im Sieb
Gekochte Kartoffelwürfel im Sieb

Kartoffeln passieren

Die bissfest gegarten Kartoffeln auf ein Sieb abschütten und zum Anrichten bereit stellen.

Frischer Kerbel in der Suppe
Frischer Kerbel in der Suppe

Kerbel zugeben

Die aufgekochte Suppen-Fond-Basis abschmecken und nochmal aufkochen.

Den gewaschenen Kerbel in die Suppen-Fond-Basis geben.

Frischen Kerbel in die Suppe mixen
Frischen Kerbel in die Suppe mixen

Aufmixen

Die Suppe mit dem Stabmixer aufmixen.

Kerbelsuppe beim Mixen.
Kerbelsuppe beim Mixen.

Mixen

Die Suppe gut zwei Minuten durchgehend mixen.

Kartoffel in Suppenteller beim Kerbelsuppe anrichten
Kartoffel in Suppenteller beim Kerbelsuppe anrichten

Anrichten

Die Kartoffelwürfel portionsweise in gewärmte Suppenteller anrichten.

Du kannst nun auch den Flusskrebse Toast dazu legen.

Flusskrebse Toast mit Kerbel dekorieren.

Kalte Butter zur Kerbelsuppe geben
Kalte Butter zur Kerbelsuppe geben

Butter ergänzen

Die kalte Butter zur Kerbelsuppe geben.

Kerbelsuppe mit kalter Butter schaumig zur Kerbel-Schaumsuppe mixen
Kerbelsuppe mit kalter Butter schaumig zur Kerbel-Schaumsuppe mixen

Schaumig mixen

Die Kerbelsuppe final mit der Butter kräftig schaumig mixen.

Kerbelsuppe Rezept Bild
Kerbelsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Servieren

Die Suppe in die Teller anrichten, mit Kerbel und rote Pfefferkörner-Häutchen dekorieren und rasch servieren.

Guten Appetit!

Video

Gericht

2. Kalorien und Nährwerte

Die Kerbelsuppe Kalorien für zwei Portionen findest du in der nachfolgenden Tabelle berechnet:

3. FAQ Kerbelsuppe

Die häufigsten Fragen rund um die feine Kerbelschaumsuppe findest Du nachfolgend zusammen gefasst:

Wo kann ich Kerbel kaufen?

Du kannst Kerbel beim Gemüsehändler bestellen oder bei Metro in größeren Einheiten direkt einkaufen.

Wie lange ist frischer Kerbel haltbar

Frischen Kerbel bitte im Kühlschrank aufbewaren und binnen 2 Tagen verwenden.

Wie kann ich welken Kerbel retten?

Lege den Kerbel in kaltes Wasser mit Eiswürfel. Das Eiswasser erfrischt den Kerbel für einige Stunden.

Wann gebe ich den frischen Kerbel in die Suppe?

Die Suppenbasis aus Brühe, Sahne und Gewürzen aufkochen und von der Hitzequelle wegziehen.

Den Kerbel erst kurz vor dem Anrichten der Suppe in die Suppe mixen.

Die Suppe nicht mehr kochen, damit diese grün bleibt und nicht grau wird.

Wann gebe ich Kerbel dekorativ auf die Speise?

Ergänze Kerbel stets zum Schluss auf Deine angerichtete Speise.

Warum darf ich die Suppe nach dem Mixen mit Kerbel nicht mehr kochen?

Die Suppe würde beim Aufkochen unmittelbar grau werden und das schöne grün und die feinen Kerbel-Aromen verflüchtigen sich.

Wie geht eine Münchner Kerbelsuppe?

Halte Dich an mein Rezept, da ich aus Bayern komme und in München als Koch gearbeitet habe, kannst Du Dich auf meine Rezeptur verlassen!

Wie geht eine klassische Kerbelsuppe?

Die klassische Kerbelsuppe besteht aus Gemüsebrühe, Sahne, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Kerbel. Du kannst diese Suppe als Kerbelschaumsuppe oder als Kerbelcremesuppe servieren.

Wie kann ich Kerbelsuppe binden?

Koche den Suppenansatz bestehend aus Gemüsebrühe und Sahne mit einer klein geschnittenen Kartoffel. Die weich gekochte Kartoffel kannst Du aufmixen und erreichst dadurch eine einfache und natürliche Bindung der Kerbelsuppe.

Wie geht eine französische Kerbelsuppe?

Verfeinere mein Rezept mit französischem Weißwein und verdopple die angegebene Menge der Butter in der Rezeptur.

Funktioniert Kerbelsuppe zubereiten im Thermomix?

Du kannst die Brühe im Thermomix aufkochen und die Sahne anschließend ergänzen.

Mixe den Kerbel bei hoher Stufe schnell in die Kräutersuppe.

Solltest du eine Kerbelsuppe mit Kartoffeln zubereiten ist meine Empfehlung, die Kartoffelwürfel in einem extra Topf mit Salzwasser zu kochen.

Passt die Kerbelsuppe zum Gründonnerstag?

Die Kerbelsuppe ist die perfekte Suppe für Gründonnerstag, genau so wie die Gründonnerstagssuppe und die Bärlauchsuppe.

Generell passen diese Kräutersuppen ausgezeichnet in die Saison im Frühling und in die Zeit rund um Ostern und das Osterfest.

Was kann ich zur Kerbelsuppe essen und trinken?

Zur Kerbelsuppe passt ein harmonischer, trockener Weißwein oder ein Pils.

Kombiniere die Kerbelsuppe mit Kartoffeln als Suppeneinlage oder mit einem pochiertem Ei.

Selbstverständlich kannst Du auch Brot und Kräuterfrischkäse zur Suppe reichen.

4. Wiki zum Kerbel und Kerbelsuppe

Beschreibung:

Kerbel oder auch Gartenkerbel zählt zu den Kräutern und gehört zur Familie der Doldenblütler (bot.: Apiaceae, Umbrelliferae).

Er ist eng mit Petersilie und Karotten verwandt und besitzt ähnlich wie die Petersilie gefiederte Blätter in einem zarten Grün an dünnen, hohlen Stängeln sowie kleine, weiße Blüten.

Der aromatische Duft, den Kerbel verströmt, verdankt er seinem Reichtum an ätherischen Ölen. 

Herkunft:

Ursprünglich stammt Kerbel aus West- und Südostasien, ist aber heute in Europa, Asien, Nordafrika sowie Nord- und Südamerika verbreitet.

Auch in freier Wildbahn findet man ihn als Kulturflüchtling, doch sollte man ihn dort wegen der Verwechslungsgefahr mit anderen, giftigen Doldenblütlern nicht sammeln. 

Saison:

Im Handel findet man frischen Kerbel ab April bis Ende Juni, jedoch lässt er sich im Garten noch bis in den Herbst kultivieren.

Um das volle Aroma zu erhalten, sollte Kerbel vor der Blüte geerntet werden. Kerbel wird heute ganzjährig angeboten und hat seinen festen Platz als Dekoration auf Vorspeisen, Suppen, Fisch- und Fleischgerichten. 

Besonderheiten:

Neben Estragon, Petersilie und Schnittlauch gehört Kerbel zu den Fines Herbes und den sieben Kräutern der Frankfurter Grünen Soße 

Die köstliche Kräutermischung Fines Herbes ist ein Klassiker der französischen Küche, welche aus frisch zerkleinertem Schnittlauch, Kerbel, Petersilie und Estragon besteht.

Je nach Rezept können auch weitere duftende Kräuter wie Bibernelle, Basilikum, Majoran, Thymian oder Rosmarin hinzugefügt werden.

Die harmonische Kombination der verschiedenen Kräuter verleiht jedem Gericht eine aromatische Note und ist ein wahrer Genuss für den Gaumen.

Verwendung:

Er wird für zahlreiche Gerichte wie Kerbelsuppe oder Salate verwendet und passt aufgrund des ätherisch Geschmacks hervorragend zu vielen Speisen. 

Kerbel wird als Bestandteil zur Zubereitung von kalten Soßenund Fondue Soßen gerne verwendet. 

Sternküche:

Ein Gourmet Kritiker, dem die häufige Verwendung von Kerbel aufgefallen war, konnte es nicht unterlassen, den Sternekoch Heinz Winkler danach zu fragen. Heinz Winkler antwortete darauf:

Der Kerbel harmoniert mit den Speisen ausgezeichnet, er macht Appetit und unterstützt die Verdauung.

Außerdem kann der Kellner am aufgelegten Kerbel erkennen: Jetzt darf er den Teller zum Gast bringen. 

Zusammenfassung:

Kerbel ist eine brillante Wahl, um Speisen aller Art zu garnieren. In der Regel werden die Blattenden mit wenig Stängel abgezupft und verwendet. 

Es hat sich bewährt, den gezupften Kerbel in kaltes Eiswasser zu legen, damit dieser in der Hitze der Küche frisch bleibt. 

Die zarten Blätter des Kerbels sind sehr empfindlich und sollten daher in warmen Gerichten erst kurz vor dem Servieren zugegeben werden, um ein Austrocknen und Braunwerden zu verhindern.

Da Kerbel sich nicht gut zum Trocknen eignet und beim Einfrieren viel Aroma verliert, ist frischer Kerbel zu bevorzugen. 

Frischer Kerbel
Frischer Kerbel
Kerbel gezupft im Wasser
Kerbel gezupft im Wasser

5. Passende Rezept Ideen

Maronensuppe
Maronensuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Maronensuppe – mein bestes Rezept

Kerbelsuppe Rezept Bild
Kerbelsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Kerbelsuppe

Gulaschsuppe Rezept-Bild
Gulaschsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Gulaschsuppe

Hühnersuppe bei Erkältung Rezept Bild
Hühnersuppe bei Erkältung Rezept Bild © Thomas Sixt

Hühnersuppe bei Erkältung Rezept

Rote Linsensuppe Rezeptbild
Rote Linsensuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Rote Linsensuppe Rezept

Kürbissuppe Rezept Bild im Kürbis
Kürbissuppe Rezept Bild im Kürbis serviert © Thomas Sixt

Butternut Kürbis Suppe

fischsuppe
fischsuppe mit lachsbäckchen und sesam

Fischsuppe mit Lachskopf zubereiten

grüne Spargelsuppe
Grüne Spargelsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Grüne Spargelsuppe

Bohnensuppe Rezept Bild
Bohnensuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Bohnensuppe mit weißen Bohnen zubereiten

Pastinakensuppe Rezept Bild
Pastinakensuppe Rezeptbild © Thomas Sixt

Pastinakensuppe Rezept mit vielen Tipps

Champignonsuppe
Champignonsuppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Champignonsuppe

Aalsuppe
Typische Hamburger Aalsuppe mit Backobst

Aalsuppe Rezept, deutsche Fischsuppe mit Aal inklusive

Grünkohlsuppe Basisrezept vegetarisch
Grünkohlsuppe Rezepte Bild © Thomas Sixt

Grünkohlsuppe vegetarisch Rezept

Grünkohl Suppe mit Räucheraal und Räucherschaum
Die Grünkohlsuppe mit Räucheraal, Räucherschaum und Grünkohlchips zeige ich Dir in diesem Beitrag!

Grünkohlsuppe mit Aal Rezept für ein perfektes Dinner

Schwarzwurzelsuppe angerichtet
Die Schwarzwurzelsuppe angerichtet in einem Teller mit Nordseekrabben und Petersilie.

Schwarzwurzelsuppe, eine feine Suppe mit Schwarzwurzeln schnell gekocht

Bärlauchsuppe mit Fisch Rezept Bild
Bärlauchsuppe mit Fisch Rezept Bild © Thomas Sixt

Bärlauchsuppe mit Fisch und Gemüse

Kartoffelsuppe mit Krabben Rezept Bild
Kartoffelsuppe mit Krabben Rezept Bild © Thomas Sixt

Kartoffelsuppe mit Krabben, eine norddeutsche Original-Suppe mit Nordseekrabben

Kohlrabisuppe im Kohlrabi serviert.
Kohlrabi-Suppe im Kohlrabi serviert. Rezept Bild zur Kohlrabisuppe.

Kohlrabisuppe Rezept mit Kochprofi Tipps für Varianten

Borschtsch Rezept Bild
Borschtsch Rezept Bild © Thomas Sixt

Borschtsch neu interpretiert, Rezept mit Tipps für Varianten

Rote Rüben Suppe Rezept Bild
Rote Rüben Suppe Rezept Bild © Thomas Sixt

Rote Rüben Suppe Rezept

Erbsensuppe Rezept Bild
Erbsensuppe Rezept Bild © Foodfotograf Thomas Sixt

Erbsensuppe Rezept mit Top Chefkoch Tipps

Karottensuppe - Karottencremesuppe Rezept Bild
Karottensuppe – Karottencremesuppe Rezept Bild © Thomas Sixt Food Fotograf

Karottensuppe Rezept mit Tipps für Karottencremesuppe in Varianten

Kürbiscremesuppe Rezept Bild
Kürbiscremesuppe Rezept Bild © Thomas sixt

Kürbiscremesuppe

Kürbissuppe mit Kokosmilch Rezept Bild
Kürbissuppe mit Kokosmilch Rezept Bild © Thomas Sixt

Kürbissuppe mit Kokosmilch

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.94 Von 448 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Lieber Herr Sixt, die Suppe gefiel mir sehr gut:

    Eine fein leichte Suppe, perfekt als Vorsuppe.

    Danke Ihnen, Herbert

    Antworten

    • Danke für das herzliche Feedback! Freut mich, liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Guten Tag Thomas,

    im Einheitsbrei der grauen und Foto verfärbten Internet-Kerbelsuppen ist deine Suppe eine exquisite Wahl.

    Dein Bild der Kräutersuppe hat mich gleich angesprochen und ich habe mich gefragt, welcher Meister hier am Werk ist.

    Ich glaube dass 99% der Internet Rezepte echter Schrott sind und ich habe das auch schon mehrmals erlebt, dass weder das Rezept noch das Bild zusammen gepasst haben.

    Was deine Kerbelsuppe angeht, habe ich viel dazu gelernt, erstmals ist diese wirklich schön grün geblieben und hat ausgezeichnet geschmeckt.

    Danke! Mfg Alfred

    Antworten

    • Hallo Alfred,

      Danke für Deine Komplimente und die schöne Bestätigung meiner Arbeit.

      Ich mag die Kerbelsuppe sehr gerne, weil sie eine einfache Suppe ist, die schnell gelingt und dabei ganz wunderbar effektvoll in den Teller findet.

      Gleichzeitig erinnert mich die Suppe an meine Zeit in München 🙂

      Melde Dich gerne wieder mit Kochfragen und Feedback!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo,

    vielen Dank für das Rezept und die ausführliche Beschreibung.

    Es war einfach zu folgen und die schönen Fotos haben mich beim Kochen motiviert.

    Meine Gäste waren von meiner tollen Vorsuppe gestern begeistert.

    Deinen Weblink habe ich gleich weiter gegeben. Viele Grüße, Peter

    Antworten

    • Hallo Peter,

      herzlichen Dank für dein positives Feedback! Es freut mich sehr, dass dir das Rezept und die Fotos gefallen haben und dass deine Vorsuppe bei deinen Gästen so gut ankam. Es ist immer toll zu hören, dass meine Ideen und Anleitungen anderen beim Kochen helfen und Freude bereiten.

      Danke auch für das Weitergeben meines Weblinks! Wenn du in der Zukunft Fragen hast, lass es mich gerne wissen.

      Alles Gute und weiterhin viel Spaß beim Kochen!

      Herzliche Grüße

      Thomas

      Antworten

  • Das Suppenrezept hat mich wirklich überrascht!

    Einfach in der Zubereitung, das Ergebnis war ein Gedicht.

    Ich hab die wundbare Suppe mit Kerbel für uns Abendessen gekocht und alle waren begeistert.

    Danke fürs Teilen

    Antworten

    • Hallo Nadine,

      Vielen Dank für dein positives Feedback!

      Es freut mich riesig, dass die Kerbelsuppe bei euch so gut angekommen ist und euer Abendessen bereichert hat.

      Gerade einfache Rezepte können oft wahre Geschmackserlebnisse sein.

      Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

      Herzliche Grüße

      Thomas

      P.S. Schau bei Abendessen Rezepte vorbei, dort wartet weitere Inspiration!

      Antworten

  • Hallo zusammen!

    Ich bin absolut begeistert von dieser feinen Kerbelsuppe.

    Ehrlich gesagt hatte ich bisher nicht viele Erfahrungen mit Kerbelsuppe gemacht, aber als ich dieses Rezept gefunden habe, wusste ich, dass ich es ausprobieren will.

    Die ausführliche Anleitung und das Ergebnis im Suppenteller hat meine Erwartungen bei Weitem übertroffen.

    Die Konsistenz der Suppe war schaumig und leicht, das hat mir sehr gut gefallen.

    Die grüne Farbe war nicht nur optisch ein Highlight, sondern vermittelte auch sofort ein frisches und gesundes Gefühl.

    Geschmacklich war die Suppe ein Traum:

    Zart, angenehm am Gaumen und mit einem herrlichen Kräutergeschmack, der Kerbel ist sehr gut zur Geltung gekommen.

    Doch das absolute i-Tüpfelchen war der Flusskrebs-Toast zur Suppe… Was für eine geniale Idee!

    Die marinierten Flusskrebse auf dem knusprigen Toast machen aus der Suppe eine richtige Gourmet-Speise.

    Das ist ein echte Geschmackskick, das katapultiert diese Schaumsuppe in die Region der Sterne-Küche.

    Ich bin so dankbar für diese kulinarische Entdeckung und freue mich darauf, meine Gäste das nächste Mal mit dieser Suppe zu beeindrucken.

    Ein dickes Lob an den Verfasser dieses Rezeptes – es hat mir wirklich eine neue Dimension des Kochens gezeigt.

    Wer auf der Suche nach etwas Besonderem ist, sollte diese Kerbelsuppe unbedingt ausprobieren.

    Liebe Grüße Anne

    Antworten

    • Liebe Anne,

      zunächst einmal vielen herzlichen Dank für dein ausführliches und positives Feedback zu meinem Kerbelsuppen-Rezept.

      Es ist immer eine besondere Freude, solch begeisterte Rückmeldungen zu erhalten.

      Es freut mich ungemein, dass die Anleitung und die Beschreibung dir beim Kochen geholfen haben.

      Es ist mir immer wichtig, nicht nur ein Rezept aufzuschreiben, sondern auch Tipps und Tricks zur Handhabung mitzugeben, sodass jeder in den Genuss eines gelungenen Gerichts kommen kann.

      Zu hören, dass die Konsistenz, Farbe und insbesondere der Geschmack genau so überzeugen konnten, wie ich es mir erhofft hatte, erfüllt mich mit Stolz.

      Ich gebe mir stets große Mühe, das Beste aus den Zutaten herauszuholen und freue mich, wenn dies auch anderen gelingt.

      Das Flusskrebs-Toast als Beilage kam mir in den Sinn, da ich der Meinung bin, dass es manchmal die kleinen Details sind, die ein Gericht von gut zu außergewöhnlich transformieren können.

      Es freut mich, dass es bei dir genau diesen Eindruck hinterlassen hat.

      Ich hoffe, dass du auch in Zukunft mit meinen Rezepten solch tolle kulinarische Erfahrungen machen kannst und bin gespannt, ob eines der anderen Rezepte dich ebenso begeistern kann.

      Es wäre mir eine Freude, weiterhin von dir zu hören und Erfahrungen auszutauschen.

      Nochmals vielen Dank für dein Lob und die herzlichen Worte. Es motiviert mich, weiterhin mit Liebe und Hingabe neue Rezepte zu erstellen und zu teilen.

      Herzliche Grüße und guten Appetit bei den nächsten kulinarischen Entdeckungen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Chefkoch Thomas!

    Danke! Deine Kerbelsuppe ist ein echter Hit, alle in unserer Familie lieben diese feine Kräutersuppe.

    Was ich an dem Rezept besonders mag, ist, wie ausführlich und verständlich alles erklärt ist.

    Die Bilder sind wunderschön und machen sofort Appetit.

    Ich hatte vorher noch nie Kerbelsuppe gemacht, aber dank Deiner klaren Anweisungen hat es beim ersten Mal sofort perfekt geklappt.

    Wunderbar grüne und wohlschmeckende Suppe!

    Ein echtes Wohlfühlessen! 😍

    Antworten

    • Hallo!

      Dein Kommentar ist eine echte Freude für mich.

      Danke dafür!

      Für die kommende Zeit könntest Du Dir die…

      –> Kürbissuppe

      und die…

      –> Kartoffelsuppe

      vormerken!

      Freue mich wieder von dir zu hören!

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas!

    Dein Bild hat mich gleich überzeugt. Diese Suppe musste ich gleich ausprobieren.

    Die Metro ist bei mir ums Eck und ich hatte das reichhaltige Programm von Gemüse, Obst und Kräuter noch in Erinnerung.

    Die einfache Zubereitung der Suppe hat mich begeistert.

    Konnte es nicht fassen wie stark eine Suppe mit kalter Butter schäumt.

    Geschmacklich ist diese Kerbelsuppe wie ein schöner Sommertag!

    Die frische Note des Kerbels in Kombination mit der samtigen Textur der Suppe ist einfach wunderbar.

    Ganz toll, wie Du uns hier kochen zeigst 🙂

    Antworten

    • 🙂🙂🙂

      Wunderbar! danke für das feine Feedback!

      Antworten

  • Hi Thomas,

    mich hat die frische Optik Deiner Suppe angesprochen.

    Bei vielen Bildern im Internet wirkt die Farbe der Suppe unecht und bearbeitet.

    Bei Deinem Rezept schaut das richtig gut und echt aus!

    In der Küche: Die Note des Kerbels ist angenehm leicht und der Schaum der Suppe erzeugt ein tolles Mundgefühl.

    Ich finde der rote Pfeffer harmoniert ganz fantastisch zum Geschmack vom Kerbel.

    Danke für diese gelungene Idee 🙂

    P.S. Hatte Kerbel dieses Jahr im Garten angebaut und das ist richtig viel geworden. Schön eine gute Idee für die Verwendung gefunden zu haben.

    Antworten

    • Hallo Theresa,

      Das mit der Suppe muss auch richtig schnell gehen.

      Gewärmte Teller sind wichtig, nach der Zugabe vom Kerbel nicht mehr kochen.

      So bleibt die Suppe natürlich grün. Der Kerbel ist extrem empfindlich 🙂

      Wünsche weiterhin gutes Gelingen!

      LG Thomas

      Antworten

  • Ich hätte nie gedacht, dass Kerbelsuppe so köstlich aussehen kann!

    Antworten

    • Hallo Elfi,

      schicke ein Dankeschön zurück – ein netter Kommentar freut mich natürlich doppelt!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Ein wahrer Suppentraum 🤩👍🙏

    Antworten

    • Danke Dir Marion für das schöne Feedback mit Lob!

      Antworten

Blog über Kochen & Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben: Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.