Kartoffelsuppe Rezept mit Ideen für 10+ Varianten und Kochvideo

Kartoffelsuppe mit Einlage farbenfroh und lecker angerichtet.
Rezeptbild Kartoffelsuppe

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Das Rezept für Kartoffelsuppe liegt mir am Herzen. Im Beitrag stelle ich mehr als 10 verschiedene Varianten und Ideen für die Suppe vor. Jeder kommt auf seinen Geschmack, versprochen. Du verschaffst Dir hier einen optimalen Überblick zum Suppe selber kochen.

Ich liebe diese Suppe aufgeschäumt, luftig leicht im Geschmack, als getrüffelte Kartoffelschaumsuppe oder als deftige Suppe mit Würstchen. Im Artikel bekommst du viele Infos und Tipps sowie Ideen für mögliche Einlagen.

Ein Kochvideo begleitet Dich beispielhaft beim selber kochen. Bitte teile diesen Beitrag gerne mit Deinen Freunden auf Facebook und schreibe mir Deine Erfahrungen. Gutes Gelingen!

1. Kartoffelsuppe selber zubereiten

Die Liebe zur Kartoffelcremesuppe habe ich bei Sternekoch Heinz Winkler in Aschau gefunden.

Ich werde diesen Tag nie vergessen, weil die Suppe mit frischen, weißen Trüffeln serviert wurde. Der Korb mit den weißen Trüffeln stand am Morgen in der Küche und ich konnte den Duft der Trüffel, den ich damals noch nicht kannte, bereits ein Stockwerk tiefer beim Personaleingang in der Tiefgarage wahrnehmen.

Diese Suppe war für mich ein prägendes Erlebnis und ich möchte die von mir zusammengestellte Rezeptur gerne weiter geben.

Kartoffelschaumsuppe mit Trüffel bitte unbedingt probieren!

Tipp von Koch Thomas Sixt
Kartoffeln für Kartoffelsuppe
Frische Kartoffel für Kartoffelsuppe und Einlage.

2. Grundrezept für Kartoffelsuppe

Du kannst Deine Erdäpfelsuppe mit frischen Kartoffeln oder mit Kartoffelpüree zubereiten.

Kartoffelpüree? Ja! Entweder nimmst Du selbst gemachtes Püree oder greifst im Notfall auf Kartoffelpüree-Flocken zurück.

In der Anleitung weiter unten findest Du die entsprechenden Angaben zu den Zutaten.

Suppe mit Püree zubereiten: Du kannst die Konsistenz der Suppe perfekt steuern.

Tipp von Koch Thomas Sixt
Kartoffelsuppe beim zubereiten
Kartoffelsuppe und Kartoffeleinlage beim Abschmecken und aufmixen.

3. Kartoffelsuppe in 10+ Varianten zubereiten

Für Abwechslung in Deiner Küche habe ich die nachfolgende Tabelle mit wunderbaren Varianten der Suppe gefüllt.

Kartoffelsuppe mit ...Art der KartoffelsuppeBeschreibung der Kartoffelsuppe
Speckmit Fleisch, nicht vegetarischKross gebratene, warme
Speckwürfel zur Suppe anrichten.
Salbeivegetarisch bzw. veganSalbeiblätter in heißem Öl frittieren,
mit Salz würzen und auf die
angerichtete Kartoffelsuppe legen.
Kräutervegetarisch bzw. veganPetersilie oder Majoran,
Oregano oder Ysop,
Kerbel oder ebenso
gemischte Kräuter tiefgekühlt.
Würstelmit Fleisch, nicht vegetarischWienerle, Frankfurter oder Debrecziner
in dünne Scheiben geschnitten erwärmen
(nicht kochen) und zur Suppe geben.
Fischohne Fleisch, nicht vegetarischZanderfilet oder Barschfilet mit
Haut knusprig gebraten.
Ebenso Lachswürfel kurz
in der Suppe erwärmt als Beigabe.
Huhn und Walnusspestomit Fleisch, nicht vegetarischGebratene Hähnchenbruststreifen
und ein einfaches Pesto aus
Walnüssen und Kürbiskernöl
zur Suppe servieren
Trüffelölvegetarisch bzw. veganSuppe mit kurz blanchiertem Lauch,
selbst gemachten Kartoffelchips
anrichten. Vorher weißes Trüffelöl
in die Suppe mixen.
Pilzen vegetarisch bzw. veganIn Butter gebratene Champignons,
Pfifferlinge oder Steinpilze
zur Suppe geben. Mit Petersilie
oder Kerbel ergänzen.
Fleischpflanzerlmit Fleisch, nicht vegetarischMini Fleischpflanzerl zubereiten,
in Kalbsjus glasieren und
in der Suppe servieren.

Hoffentlich kannst Du dich entscheiden und Deine Lieblingssuppe entdecken!

4. Top 10 Deko Ideen und Suppeneinlagen-Tipps für Kartoffelsuppe

Kartoffelchips als Suppeneinlage
Kartoffelchips als Suppeneinlage zur Kartoffelsuppe. Hier selbst gemacht. Wenn Du gekaufte verwendest dann nur mit Salz oder Thymian gewürzte Chips verwenden!
blanchierter lauch
Blanchierter Lauch als Einlage zur Kartoffelsuppe.
Kartoffelsuppe mit chips und Lauch
Die Kartoffelsuppe farbenfroh dekorieren, hier mit Chips, blanchiertem Lauch und roten Beeren.
Kartoffelsuppe mit Steinpilze und Pfifferlinge.
Erdäpfelsuppe mit Steinpilze und Pfifferlinge – das schmeckt großartig!
Lachs für Kartoffelsuppe
Lachsfilet im Ganzen kann mit kochender Suppe übergossen im Teller pochieren, oder der Lachs wird in Würfel geschnitten.
Kartoffeln als Einlage für Kartoffelsuppe im Teller.
Wer die Kartoffeln spüren mag, hebt sich immer einen Teil der gekochten Kartoffeln als Einlage auf.
Kartoffelsuppe mit hähnchen und walnusspesto
Die Kartoffel-Suppe mit gebratenem Hähnchenstreifen und Walnusspesto – eine Suppe für Feinschmecker und Chefköche!
Kartoffelsuppe mit Fisch
Kartoffelsuppe mit knusprig gebratenem Zanderfilet und Majoran dekoriert.
kartoffelsuppe mit knoblauchbaguette vegan und vegetarisch
Die vegane oder vegetarische Kartoffelsuppe mit einem Knoblauchbaguette und Lavendel dekoriert.
Kartoffelsuppe als Fingerfood in der Tasse.
Kartoffelsuppe als Fingerfood, hier geschäumt und lauwarm im Glas serviert.

5. Rezept Kartoffelsuppe

Das Grundrezept kannst Du nach obiger Beschreibung und Tabelle beliebig ändern und ergänzen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen!

Kartoffelsuppe

Anleitung mit Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 339
Vorbereitungszeit 25 Min.

Kartoffelsuppe Rezept mit 10+ Varianten und vielen Ideen. Lasse Dich von den Bildern inspirieren und schaue mir im Video über die Schultern. Gutes Gelingen!

Jetzt bewerten!

4.95 Von 775 Bewertungen

Kartoffelsuppe mit Einlage farbenfroh und lecker angerichtet.
Rezeptbild Kartoffelsuppe

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

15 Min.

Zutaten

1 Stück Zwiebel (oder Schalotten)
1 EL Olivenöl
2 EL Butter
1/2 Stück Knoblauchzehe
200 g Kartoffeln (oder 3-5 EL Kartoffelpüree-Flocken)
30 ml Weißwein (trocken)
350 ml Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe)
etwas Zitronenschale (von der Bio-Zitrone)
etwas Muskatnuss
150 ml Schlagsahne (oder Sojasahne)
etwas Salz
etwas Pfeffer
etwas Cayennepfeffer

Anleitungen

Schalotte würfeln
Schalotte halbiert und geschält in feine Würfel schneiden.

Zwiebel vorbereiten

Die Zwiebel schälen, in Streifen oder in Würfel schneiden.

–> Zwiebel mit etwas Olivenöl und Butter glasig anschwitzen.

Kartoffeln für Kartoffelsuppe
Frische Kartoffel für Kartoffelsuppe und Einlage.

Kartoffeln vorbereiten

Die geschälten und klein geschnittenen Kartoffeln beigeben.

–> Mit trockenem Weißwein ablöschen.

Sahne in Suppe aufkochen
Die Sahne in der aufgekochten Suppe.

Suppenansatz zubereiten

Mit Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe auffüllen.

Die Suppe aufkochen und die kalte Sahne langsam in die kochende Suppe einlaufen lassen.

–> Den Suppenansatz sanft köcheln lassen.

Kartoffelpüree frisch aufgeschlagen im Topf
Leckeres Kartoffelpüree fluffig aufgeschlagen

Variante Kartoffelpüree

Hinweis zur Kartoffelpüree Variante:

Bei der Zubereitung die frischen Kartoffeln zum Mixen weg lassen.

Alternativ kannst Du Kartoffelwürfel im Fond als Suppeneinlage kochen und dann bis zum Anrichten entnehmen.

–> Den Sahnefond aufkochen, neben der Herdstelle löffelweise Kartoffelpüree-Flocken zugeben und einrühren.

Kartoffelsuppe beim zubereiten
Kartoffelsuppe und Kartoffeleinlage beim Abschmecken und aufmixen.

Kartoffelsuppe mixen

Die Kartoffelsuppe mit dem Stabmixer aufmixen.

–> Für eine schaumige Suppe kannst Du kalte Butterstücke beim Mixen dazu geben.

Kartoffelwürfel gekocht
Kartoffelwürfel gekocht auf einem Sieb.

Suppeneinlage bereitstellen

Einen Teil der Kartoffelwürfel bissfest gegart aus der Suppe entnehmen.

–> Als Suppeneinlage zum Anrichten bereit stellen.

Zitrone Reiben Detail Bild
Für das Zitronen-Risotto benötigst Du fein geriebene Zitronenschale. Verwende eine feine Reibe. Achte bei der Auswahl der Zitrone auf Bio-Qualität und unbehandelte Schale.

Würzen und verfeinern

Wenig fein abgeriebene Zitronenschale zur Suppe geben.

–> Die Kartoffelsuppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer abschmecken.

blanched leek as a deposit for potato soup
Lauch blanchiert und vorbereitet als Suppeneinlage.

Dekoration vorbereiten

Die Suppeneinlage und Dekoration vorbereiten, siehe dazu die ausführlichen Ideen im Blogbeitrag:

–> Blanchierter Lauch

–> Gebratene Pilze

–> Kartoffelchips

–> Kräuterchips

–> Lachs und Hähnchen

Kartoffeln als Einlage für Kartoffelsuppe im Teller.
Wer die Kartoffeln spüren mag, hebt sich immer einen Teil der gekochten Kartoffeln als Suppen-Einlage auf.

Einlage anrichten

–> Die Suppeneinlage in warme, tiefe Teller  anrichten.

Kartoffelsuppe mit Einlage farbenfroh und lecker angerichtet.
Rezeptbild Kartoffelsuppe

Kartoffelsuppe servieren

Die Kartoffelsuppe nochmals abschmecken, aufmixen und schaumig in die Teller anrichten.

Die vorbereitete Dekoration ergänzen.

–> Rasch servieren. Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

6. Kalorien (kcal) und Nährwerte Kartoffelsuppe

7. Weitere passende Ideen für den Suppentopf

Alle Suppen Rezepte

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.95 Von 775 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Die Suppe nach Deiner Rezeptur hat mir sehr gut geschmeckt. Jetzt kann ich mich an die Varianten machen. Danke für die vielen Kochtipps!

    Antworten

    • Danke LL! Viel Spaß beim Probieren 🙂 Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Super! Geschmack vollkommen, herzlichen Dank!

    Antworten

    • Super, Kommentar vollkommen, Danke! Gruß Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,
    Die Kartoffelsuppe ist in allen Variationen super.
    Danke für all die tollen Rezepte👍
    Grüße aus Alzey

    Antworten

    • Hallo Ruth, freue mich über Deine Rückmeldung, Danke und und weiterhin gutes Gelingen! Gruß Thomas

      Antworten

  • Grüß dich. Lieber Thomas, ich stehe vor einem Problem und suche eine tolle Lösung: Mein Bruder hat mir einen geräucherten Aal geschenkt. Ich bin nicht so der große Fan von Aal, könnte mir das Vieh aber in einer Suppe gut vorstellen. Mein Impuls ist dazu eine Kartoffelsuppe. Geht das überhaupt und wenn ja, wie würdest du das angehen? Grüße aus dem Seenland… Simon

    Antworten

    • Hallo Simon,

      Danke für Deine Rückfrage, hier folgt hilfreiches:

      –> Anleitung zum Aal filetieren
      —> Die Filets kannst Du ganz wunderbar in eine Kartoffelsuppe legen.
      —-> Suppe fertig kochen, anrichten, Aalstücke in die Suppe legen, mit Kräuter ergänzen.

      Alternative Ideen für den Aal:

      –> Aalsuppe klassisch angelehnt an Hamburger Aalsuppe
      –> Grünkohlsuppe mit Aal, die habe ich besonders gerne!

      Zum ausprobieren ist die Variante Kartoffelsuppe mit Aal eine gute Idee!

      Liebe Grüße und gutes Gelingen!

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Moin Thomas,

    habe Deine Suppe gestern in der Variante mit Pfifferlingen gekocht und die war köstlich. Vielen Dank für die ausgereifte Anleitung nebst genialen Foodfotos. Die Suppe gibt es diese Tage gleich nochmal. Gruß Klatt

    Antworten

    • Hallo Klatt kocht, das klingt ja super, freue mich außerdem über dein tolles Feedback. Gutes Gelingen weiterhin Gruß Thomas

      Antworten

  • Einfach himmlisch!
    Ich habe alle ausprobiert.

    Antworten

    • Hallo Oxana, das freut mich, probiere auch die anderen Risotto Rezepte… LG Thomas

      Antworten

  • Gutes Rezept, aber noch besser sind die verschiedenen Verfeinerungstipps. Ich finde die Suppe mit Steinpilzen und Pfifferlingen am Besten und an zweiter Stelle ist die mit Lachs.

    Ich finde Ihre vielen Verbesserungsvorschläge einfach toll.

    Antworten

    • Hallo Mizzi,

      vielen Dank für deine positive Nachricht, wir können doch gerne beim Du bleiben 🙂 Freut mich wenn das Rezept so wunderbar bei Dir ankommt.

      Weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

    • Hallo, danke für Deinen Kommentar, die Kartoffelsuppe mit Schwammerl ist tatsächlich phantastisch. Die Lachs Variante lässt sich übrigends auch mit der getrüffelten Kartoffelsuppe kombinieren. Freut mich wenn Du das ausprobierst! Liebe Grüße Thomas

      Antworten