Karottensuppe fantastisch fein zubereiten, Rezept mit vielen Tipps für Karottencremesuppe in verschiedenen Varianten

Das Rezept für Karottensuppe zeigt Dir anschaulich die verschiedenen Varianten der beliebten Suppe.

Diese feine, leichte Suppe kannst Du in ca. 30 Minuten selber kochen. Karottensuppe mit Sahne, Karottensuppe mit Kokosmilch und Ingwer, Karottensuppe mit Curry… hier findest Du sicher ein für Dich passendes Rezept.

Die Optik der geschäumten Karottencremesuppe macht eine echte Freude und Deine Liebsten sind bestimmt begeistert. Zaubere Dir ein feines Süppchen auf den Teller, viel Spaß und gutes Gelingen!

Möhrengemüse zubereiten zeige ich Dir an anderer Stelle! © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Einfache Karottensuppe zubereiten

Die einfache Zubereitung der Basis-Karottencremesuppe hier Schritt für Schritt mit Fotos erklärt:

  • Für 4 Personen ca. 1 kg Karotten/Möhren waschen, schälen und klein schneiden, in einen hohen Topf legen.
  • Vier Schalotten oder zwei Zwiebeln schälen, klein würfeln und zu den Karotten legen.
  • Eine halbe Knoblauchzehe fein schneiden und zu den Karotten legen.
  • Optional für eine cremige Kürbsicremesuppe eine große Kartoffel schälen und klein geschnitten dazu geben.
  • In den Topf einen EL Pflanzenöl geben, alternativ ein Stück Butter (ca. 30 g).
  • Karotten und Zwiebeln ca. 10 Minuten glasig (ohne Farbe) anschwitzen.
  • Mit trockenem Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und die Suppe aufkochen.
  • Die Suppe 20 Minuten leicht köchelnd ziehen lassen. Aufmixen und mit frisch geschnittener Petersilie bestreut servieren.
  • Diese Basis Suppe kannst Du leicht mit Sahne oder mit Kokosmilch verfeinern und verschiedenen Varianten der Suppe zubereiten, beachte dazu bitte die Punkte 2-5 in diesem Artikel.

Die einfache Basis-Suppe (ohne Sahne und Kokosmilch) ist ein angenehmes Schonkost-Gericht. Die Karottensuppe tut dem Magen gut und stärkt.

Schonkost-Tipp von Koch Thomas Sixt
Zutaten für Karottensuppe: Karotten, Zwiebelwürfel, Petersilie, die Mengenverhältnisse stimmen nicht, ich verwende mehr Karotten.

2. Karottensuppe mit Sahne

Die Basissuppe aufkochen, einen Becher Sahne in die kochende Flüssigkeit langsam einlaufen lassen und aufkochen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und wenig Cayennepfeffer abschmecken. Ein kaltes Stück Butter zugeben und mit dem  Stabmixer schaumig aufmixen.

Karottensuppe einfach kochen und dann mit dem Stabmixer aufmixen. Du kannst die Suppe durch ein feines Sieb passieren oder die Suppe Ballaststoffreich mit dem zerkleinertem Gemüse servieren.

3. Karottensuppe mit Kokosmilch

Eine Dose Kokosmilch vor dem Öffnen gut schütteln. Die Kokosmilch in stark kochende Suppe langsam einlaufen lassen und aufkochen lassen.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, Muskat und wenig Cayennepfeffer abschmecken, die Suppe mit Orangensaft verfeinern.

Orangensaft gibt der Suppe ein spanndes Aroma und eine interessante Säure. Diese Suppe kannst Du ebenso mit einem kalten Stück Butter mit dem Stabmixer schaumig aufmixen.

Sahne und Kokosmilch flocken nicht aus, wenn Du diese in die stark kochende Suppe gießt!

Tipp von Koch Thomas Sixt
Orangensaft macht sich gut in der Karottensuppe…

4. Karottensuppe mit Ingwer

Sowohl die Basis Suppe, als auch die Karottensuppe mit Sahne oder Kokosmilch schmeckt mit Ingwer ausgezeichnet.

Schneide zwei Scheiben Ingwer klein und lege den Ingwer gleich nach dem Ablöschen zur Suppe.

Der Ingwer hat nun genug Zeit seinen Geschmack zu entfalten und das Aroma kann sich wunderbar entwickeln.

Ingwer links und Kurkuma rechts unten sind beliebte Zutaten zur Möhrensuppe. © Thomas sixt food Fotograf

Thomas zeigt Dir lecker kochen. --> Thomas Sixt Youtube Kanal abonnieren

5. Karottensuppe mit Curry … und Kurkuma

Für die Karottensuppe mit Curry empfehle ich Dir die Variante mit Kokosmilch und Ingwer. Diese Zutaten passen einfach großartig zusammen und harmonieren ausgezeichnet.

Ergänze die Karottensuppe zusätzlich mit etwas Kurkuma. Die Gelbwurz ist äußerst gesund und unterstützt die Verdauung.

Curry verträgt sich gut zur Möhrensuppe, bitte mit etwas Zucker den Geschmack ausgleichen!

6. Rezept für Karottensuppe

Unten stehend mein Rezept für die Karottensuppe mit genauen Mengenangaben. Tipps für die Suppeneinlage und Dekoration findst Du bei den Zutaten sowie zusätzliche Infos zur Zubereitung einer veganen Karottensuppe.

Rezept drucken
4.88 von 41 Bewertungen
4.88 von 41 Bewertungen
Karottensuppe
Rezept für Karottencremesuppe in den Varianten mit Sahne, mit Kokosmilch, mit Ingwer, mit Curry und Kurkuma. Viele Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit25 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 612kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Karottensuppe Grundrezept bzw. Basis-Suppe
  • 30 g Butter oder Pflanzenöl (vegan)
  • 1 kg Karotten oder gelbe Rüben
  • 1-2 Stück Zwiebel oder 4 Schalotten, diese sind feiner im Geschmack!
  • 1/2 Stück Knoblauchzehe
  • 1 Stück Kartoffel optional für eine Karottencremesuppe
  • 40 ml trockener Weißwein oder Prosecco
  • 800 ml Wasser
  • 1-2 Würfel Gemüsebrühe
  • 4 Prisen Salz
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen Muskat
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
Karottensuppe mit Kokosmilch
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 50 ml Orangensaft
  • 4 EL Goji Beeren Dekoration
  • 1/2 Bund Minze Dekoration, sehr erfrischend!
Karottensuppe mit Sahne
  • 1 Becher Sahne
  • 1/2 Bund Petersilie optional Thymian, Liebstöckl, Kresse
Karottensuppe mit Ingwer
  • 2 Scheiben frischer Ingwer passt generell immer, besser mit Kokosmilch
Karottensuppe mit Curry
  • 1 EL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Honig Curry verträgt immer etwas süße Beigabe! Vegan: Agaven-Dicksaft verwenden!
  • 4 EL Granatapfelkerne
Anleitungen
Karottensuppe Grundrezept
  • Einen großen hohen Topf am Herd bereit stellen, Butter oder Pflanzenöl in den Topf geben.
  • Die Karotten vorbereiten: Waschen, schälen und klein schneiden und in den Topf legen. Ich halbiere die Karotten meistens einmal der Länge nach und schneide dünne Scheiben, kleine Karottenscheiben garen schneller, dann ist die Suppe flott fertig.
  • Die Zwiebeln oder Schalotten schälen und fein würfeln, in den Topf legen. Knoblauch fein in Scheiben schneiden und ebenso dazu geben.Optional eine Kartoffel klein schneiden und zum Gemüse geben. Hinweis zum Knoblauch: Ich presse Knoblauch nie, da der Knoblauch dadurch bitter und scharf im Geschmack wird.
  • Das Gemüse im Topf ca. 10 Minuten farblos anschwitzen.
  • Mit dem trockenen Weißwein ablöschen und mit Wasser auffüllen. Das Gemüse sollte gut mit Flüssigkeit bedeckt sein. Mit Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Muskat und Cayennepfeffer würzen. Die Suppe aufkochen und die jeweilige Variante zubereiten.
  • Die Suppe 25 Minuten leicht wallend köcheln lassen, dann mit dem Stabmixer aufmixen. Mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken.
Karottensuppe mit Kokosmilch
  • Die Suppe aufkochen, die Kokosmilch in die stark kochende Suppe eingießen, mit Orangensaft abschmecken, Suppe aufmixen und anrichten, mit Gojibeeren und Minze dekorieren.
Karottensuppe mit Sahne
  • Die Suppe stark aufkochen, die Sahne langsam in die stark kochende Suppe eingießen, final abschmecken, Suppe aufmixen und anrichten, mit frisch geschnittener Petersilie bestreut servieren (optional Thymian, Liebstöckl, Kresse).
Karottensuppe mit Ingwer
  • Ingwer passt zu allen Varianten dieser Suppe, am besten harmoniert Ingwer mit Kokosmilch, Curry und Kurkuma. Den Ingwer klein geschnitten generell nach dem Ablöschen zugeben, damit sie der Geschmack in der Suppe entwickeln kann.
Karottensuppe mit Curry und Kurkuma
  • Basis Suppe mit Curry, Kurkuma und Honig bzw. Agaven-Dicksaft abschmecken. Nach Wunsch mit Sahne oder Kokosmilch verfeinern. Die Suppe vor dem Anrichten kräftig schaumig aufmixen, in Suppenteller oder Tassen gießen. Diese Suppe kannst Du mit Granatapfelkernen, Minze oder Petersilie oder mit Koriander dekorieren und servieren.

7. Kalorien (Kcal) und Nährwerte

Nutrition Facts
Karottensuppe
Amount Per Serving
Calories 612 Calories from Fat 405
% Daily Value*
Fat 45g69%
Saturated Fat 18g113%
Polyunsaturated Fat 13g
Monounsaturated Fat 12g
Cholesterol 54mg18%
Sodium 583mg25%
Potassium 368mg11%
Carbohydrates 37g12%
Fiber 6g25%
Sugar 12g13%
Protein 11g22%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

8. Weitere leckere Suppen Rezepte

Pastinakensuppe fantastisch fein zubereiten, Rezept mit vielen Tipps
Champignonsuppe Rezept mit Muffin Brotbeilage
Aalsuppe Rezept, deutsche Fischsuppe mit Aal inklusive
Grünkohlsuppe vegetarisch, eine schnelle und vitaminreiche Suppe
Grünkohlsuppe mit Aal Rezept für ein perfektes Dinner
Schwarzwurzelsuppe, eine feine Suppe mit Schwarzwurzeln schnell gekocht
Spargelsuppe mit Lachs, Schritt für Schritt Foto-Rezept
Spargelsuppe mit Kokosmilch, eine exotische Spargelcremesuppe zubereiten
Spargelcremesuppe mit Krabben, Rezept mit Schritt für Schritt Fotos
Spargelsuppe einfach zubereiten, Rezept mit Schritt für Schritt Fotos
Bärlauchsuppe schnell mit Fisch und Gemüse Rezept für samtige Frühlingssuppe
Kartoffelsuppe mit Krabben, eine norddeutsche Original-Suppe mit Nordseekrabben
Kalte Gurkensuppe Rezept mit spannender Suppeneinlage
Kohlrabisuppe Rezept mit Kochprofi Tipps für Varianten
Borschtsch neu interpretiert, Rezept mit Tipps für Varianten
Rote Rüben Suppe Chefkoch Rezept mit vielen Tipps
Erbsensuppe Rezept für frische Erbsen, tiefgekühlte Erbsen und Schälerbsen
Karottensuppe fantastisch fein zubereiten, Rezept mit vielen Tipps für Karottencremesuppe in verschiedenen Varianten
Steirische Kürbiscremesuppe mit Kürbiskernöl, Dill und Speck, die besten Grüße aus Österreich
Samtige Kürbissuppe mit Kokosmilch und farbenfroher Suppeneinlage
Schaumige Kürbissuppe mit Ingwer für Feinschmecker
Vegane Kürbiscremesuppe mit Hokkaidokürbis oder Butternut-Kürbis zubereiten
Gazpacho Rezept mit Kochprofi Tipps für spanische, sommerliche Suppe
Italienische Tomatensuppe aus geschmorten Tomaten, das Geheimrezept aus Italien
Kalte Tomatensuppe Rezept mit Varianten Tipps
Tomatensuppe aus frischen Tomaten mit Pesto und Seeteufel oder Tofu
Kürbissuppe selber kochen, Grundrezept für einfache und schnelle Suppe
Tomatensuppe mit passierten Tomaten zubereiten
Hühnerbrühe Rezept mit Chefkoch Tipps und Kochvideo für leckere Hühnersuppe
Kräutersuppe für den Frühling – Gründonnerstagssuppe mit frittiertem Ei einfach zubereiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht