Schwarzwurzelsuppe, eine feine Suppe mit Schwarzwurzeln schnell gekocht

Schwarzwurzelsuppe angerichtet

OTHER LANGUAGES: Englisch

Heute zeige ich Dir mein Schwarzwurzelsuppe Rezept. Die Schwarzwurzel als delikates Gemüse in der Suppe, leicht und fein gekocht.

Fast wäre die lange schlanke Schwarzwurzel in Vergessenheit geraten, „Spargel rund um das Jahr“ sei Dank. 

Die innen weiße und aussen schwarze Wurzel war lange Zeit als Spargelersatz beliebt. Wir kennen  die Wurzeln als Bergmannsspargel und Winterspargel. Die Saison ist von Oktober bis Mai.

Nun hat sich die Wurzel vom echten Spargel emanzipiert und kann mit Ihrem feinen Eigengeschmack in der Küche und auf dem Tisch glänzen.

Ich bin definitiv ein Schwarzwurzelfan!

Lass uns dieses gesunde Retro-Gemüse jetzt einfach zubereiten. Ich zeige Dir die Schritte zum perfekten Ergebnis. Viel Spaß und gutes Gelingen!

Spargelsuppe mit Krabben anrichten.

Spargelcremesuppe mit Krabben zubereiten zeige ich Dir in einem anderen Beitrag. © Thomas Sixt Food Fotograf

1. Schwarzwurzel zubereiten

Bevor wir in den eigentlichen Kochprozess einsteigen, wollen wir unser Schwarzwurzelgemüse sanft aus seinem Dornröschenschlaf im Erdreich erwecken. Da fühl ich mich gleich wie Rübezahl…

Schwarzwurzeln schälen

Schwarzwurzeln mit Handschuhen schälen, weil die Wurzel klebrig ist. © Thomas Sixt

Wie bekommen wir die schwarze Wurzel weiß? Na klar, mit dem Sparschäler schälen. Bitte dazu aber eine paar Vorbereitungen treffen:

  1. Gummihandschuhe anziehen
  2. eine Schale mit Wasser plus Zitronensaft vorbereiten
  3. die Schwarzwurzeln schälen und in das Zitronenwasser legen

Warum das Ganze? Die Schwarzwurzel sondert einen klebrigen Saft ab, der nicht nur unangenehm klebt sondern zudem Deine Finger lang anhaltend braun färben kann. Das wollen wir beide nicht.

Das ist keine Kochbeschwörungszeremonie! Die Schwarzwurzel klebt, rituelles Handschuhe anziehen schafft Abhilfe!

Ausserdem färbt sich die nun weiß geschälte Schwarzwurzel an der Luft – also in Kontakt mit Sauerstoff – selbst schnell braun ein. Das Tauchen in ein Zitronenwasser unterbindet diesen Prozess und unterstützt durch die leichte feine Säure sogar noch den Geschmack der zarten Wurzel.

So bleibt die Wurzel weiß: Zitronensaft oder Ascorbinsäure in kaltes Wasser geben und die geschälten Wurzeln darin einlegen.

Schwarzwurzel kocht sich im Ganzen prima in leicht salzigem Wasser für ca. 20 Minuten weich und gar.

Schwarzwurzel Schälen haltung

Schwarzwurzeln kannst Du wie Spargel schälen. Das Gemüse ist als der Spargel des armen Mannes bekannt. © Thomas Sixt Foodfotograf

2. Schwarzwurzelsuppe kochen

Nach dem kleinen Exkurs vorweg wollen wir uns der Suppenzubereitung zuwenden. Das Tolle ist, Du brauchst wenig Zutaten:

  • Schwarzwurzeln
  • Schalotten
  • Butter
  • trockenen Weißwein
  • körnige Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer, Muskat
  • Cayennepfeffer
  • Sahne
  • Petersilie gehackt

Optional für die Suppenergänzung und -einlage:

Gemüsereste ausdrücken

Die Gemüsereste gut ausdrücken und den vollen Geschmack in die Suppe bringen. © Thomas Sixt

3. Schwarzwurzelsuppe Rezept

Frisch und mit Liebe gekocht, so kommt unsere Suppe auf Deinen Tisch. Mit etwas mehr Einlage wird die Wurzelsuppe zum Eintopf. Lass uns mit der Zubereitung starten…

Schwarzwurzelsuppe angerichtet
Rezept drucken
5 von 22 Bewertungen
Schwarzwurzelsuppe
Rezept als ausführliche Anleitung zum Selberkochen. Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Suppe
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Personen
Kalorien: 339kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Suppe aus Schwarzwurzeln
  • 500-700 g Schwarzwurzeln
  • 1 Stück Zitrone Ich verwende eine Bio-Zitrone
  • 3 Stück Schalotten
  • 4 EL Butter
  • 20 cl trockener Weißwein
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 1 Bund frische Petersilie Ich verwende fein gekräuselte Petersilie
Optionale Suppeneinlagen
  • 1 TL Trüffelöl
  • oder
  • 100 g frische Nordseekrabben
  • oder
  • 2 Stück Fleischpflanzerl Frikadelle
  • oder
  • 2 Stück Fischfrikadelle
Anleitungen
Schwarzwurzeln vorbereiten und schälen
  • Die Schwarzwurzeln schälen, dafür bitte Handschuhe anziehen, weil der Spargel des kleinen Mannes leider klebrig ist.
    Schwarzwurzel Schälen haltung
  • Die Enden der geschälten Wurzeln großzügig abschneiden.
    Schwarzwurzeln enden abschneiden
  • Ich schäle die Wurzeln stets zweimal: Einmal grob, vor dem Schneiden nochmal fein, um die letzten schwarzen Stellen zu entfernen.
    Schwarzwurzel geschält mit Schalen
  • Die geschälten Schwarzwurzeln bitte in Zitronenwasser legen, damit die weiße Farbe erhalten bleibt.
    Schwarzwurzeln geschält zitronen wasser
Suppeneinlage zubereiten
  • Einen Teil der Wurzeln in 3 mm dicke, schräge Scheiben schneiden. Unsere Suppeneinlage bereiten wir als erstes zu.
    Schwarzwurzel in Scheiben schneiden
  • Das Gemüse für die Suppeneinlage in Butter und etwas Wasser weich dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
    Schwrzwurzelgemüse mit Butter
  • Das bissfest gegarte Wurzelgemüse extra in einer Schüssel bis zum Anrichten bereit stellen.
    glasiertes Schwarzwurzelgemüse
Suppe zubereiten
  • Die Wurzeln für die Suppe in 1 cm große Stücke schneiden.
    Schwarzwurzel für Suppe schneiden
  • Das Gemüse für die Suppe in einem hohen Topf mit Butter 8 Minuten ohne Farbe glasig schwitzen.
    Schwarzwurzeln mit Butter im Topf
  • Die Schalotten schälen, in feine Würfel schneiden und zum Gemüse geben.
    Schalotten fein würfeln
  • Gemüse mit Weißwein und Gemüsebrühe ablöschen und aufkochen. Das Gemüse 10 Minuten weich kochen.
    Weich gekochte Schwarzwurzel
  • Die Sahne langsam in die kochende Suppe einlaufen lassen und weiter aufkochen.
    Sahne in die Suppe gießen
  • Die Suppe mit Muskat, Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken.
    Suppe mit Muskat abschmecken
  • Die Cremesuppe mit dem Stabmixer aufmixen und weitere 5 Minuten bei reduzierter Hitze ziehen lassen.
    Suppe aufmixen
  • Die Suppe durch ein feines Haarsieb passieren.
    Suppe passieren
  • Das verbliebene Gemüse mit der Schöpfkelle kräftig ausdrücken und damit den letzten Geschmack in die Suppe zaubern.
    Gemüsereste ausdrücken
Suppe vollenden und anrichten
  • Die gewaschene und trocken geschleuderte Petersilie fein zupfen.
    Petersilie zupfen
  • Die Petersilie mit einem Kochmesser fein schneiden.
    Petersilie schneiden
  • Die Nordseekrabben in einem Sieb unter kaltem Wasser abwaschen und trocken legen.
    Nordseekrabben
  • Die vorbereitete Suppeneinlage erhitzen und in gewärmte Suppenteller anrichten.
    Schwarzwurzel Gemüse als Einlage
  • Die Suppe aufmixen, etwas kalte Butter zugeben und aufschäumen. Die Suppe vorsichtig mit Schaum in die Teller gießen. Das Krabbenfleisch in die Suppe setzen, mit dem Schaum ergänzen und mit Petersilie dekoriert servieren.
    Schwarzwurzelsuppe angerichtet
Notizen

4. Kalorien (kcal) und Nährwerte

Nutrition Facts
Schwarzwurzelsuppe
Amount Per Serving
Calories 339 Calories from Fat 198
% Daily Value*
Fat 22g34%
Saturated Fat 11g69%
Polyunsaturated Fat 1g
Monounsaturated Fat 8g
Cholesterol 50mg17%
Sodium 857mg37%
Potassium 566mg16%
Carbohydrates 29g10%
Fiber 3g13%
Sugar 3g3%
Protein 5g10%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

5. Weitere Empfehlungen

Schwarzwurzeln zubereiten
Schwarzwurzelgemüse
Passende Suppen zur Jahreszeit:
Kürbissuppe, FischsuppeErbsensuppe, Kartoffelsuppe

OTHER LANGUAGES: Englisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.