Pochiertes Ei zubereiten, so gelingen verlorene Eier sicher

Pochiertes Ei zubereiten
Pochiertes Ei zubereiten zeigt diese Kochschule für verlorene Eier.

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit diesem Foodblog möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Pochiertes Ei zubereiten zeige ich Dir in diesem Beitrag der Kochschule Schritt für Schritt. Pochierte Eier sind ein beliebtes Gericht und gelingen einfach. Zum Frühstück oder Brunch lässt sich diese Eierspeise gut vorbereiten.

Verlorene Eier ist eine weitere Bezeichnung, schließlich werden die Eier ohne Schale in knapp siedendem Essigwasser gegart. Übrigens kannst Du nicht nur Hühnereier pochieren, das funktioniert ebenso mit Wachteleier. Im Beitrag stelle ich Dir den fachlich korrekten Arbeitsablauf vor und lasse Dich an bereits veröffentlichten Rezepte-Ideen teilhaben.

Wünsche Dir nun viel Spaß und gutes Gelingen!

Schritt 1: Eier pochieren vorbereiten

Du benötigst ganz frische Eier. Der Dotter sollte eine kraftvolle Farbe haben und seine stehende, frische Form. Wasser in einem Topf aufkochen und etwas Essig zugeben. Zusätzlich eine Schaumkelle bereitstellen.

Arbeitsgeräte und Zutaten für verlorene Eier.
Arbeitsgeräte und Zutaten für pochiertes Ei

Schritt 2: Ei pochieren

Den Topf mit aufgekochten Essigwasser neben den Herd ziehen. Die einzeln aufgeschlagen Eier bereit stellen. Das Ei muss unter dem Siedepunkt garen. Die Wassertemperatur sollte zwischen 92-96° C betragen.

Pochierte Eier zubereiten
Verlorene Eier Zubereiten.

Mit einem Kochlöffel im Essigwasser umrühren und einen Strudel erzeugen. Das aufgeschlagene Ei knapp über der Wasseroberfläche in das Essigwasser gleiten lassen. Du kannst auch mehrere Eier nacheinander in das Essigwasser geben.

pochiertes Ei im Essig-Wasser schwimmend.
Das Ei pochiert im Essigwasser.

Schritt 3: Eier fertig pochieren und servieren

Das Ei vier bis fünf Minuten im Topf neben dem Herd pochieren. Dann mit der Schaumkelle aus dem Wasser nehmen und trocken legen. Verlorenes Ei nach Wunsch servieren.

Verlorene Eier aus dem Wasser nehmen.
Pochiertes Ei aus dem Wasser nehmen.

Passende Rezepte zu pochierte Eier

Einige schöne Rezepte findest Du bereits hier im Foodblog:

Weitere Kochschulen