Wachteln auslösen und bratfertig vorbereiten

Wachteln auslösen
Wachteln auslösen Kochschule Bild © Thomas Sixt

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Das Wachteln auslösen findest Du als Anleitung in diesem Beitrag.

Die Wachtelbrust und die Wachtelkeulen kannst Du ganz einfach mit einem scharfen Messer auslösen.

Die Wachtelkarkasse verwenden wir Köche zur Zubereitung einer Wachtel Soße.

Brust und Keulen kannst Du in der Pfanne braten und genießen.

Folge nun der Anleitung und bringe etwas Geduld mit!

Wachteln vorbereiten

Die Wachteln auspacken und unter fließendem, kalten Wasser waschen.

Anschließend die Wachteln trocken legen und zum Auslösen bereit legen.

Wachteln frisch auf dem Küchenbrett
Wachteln vorbereitet zum Auslösen

Wachteln auslösen bzw. zerlegen

Das Auslösen von Wachtelbrust und Wachtelkeule erfolgt in mehreren Schritten:

Die Wachteln einzeln auf dem Küchenbrett bereit legen.

Wachtel auf Küchenbrett
Wachtel auf Küchenbrett

Zuerst die Keulen seitlich von den Brüsten einschneiden und nach unten klappen.

Wachtelkeulen einschneiden
Die Wachtelkeulen einschneiden

Die Haut der Brust spannen, so kann man mittig das Brustbein gut erkennen.

Wachtelbrust Haut spannen
Die Haut der Wachtelbrust spannen

Wachtelbrust auslösen

Die erste Brust durch einen feinen Schnitt entlang dem Brustbein-Knochen ablösen.

Wachtelbrust einschneiden
Die Wachtelbrust einschneiden

Die Brust am Knochen entlang sauber ausschneiden, das Gelenk am Flügelknochen durchtrennen.

Wachtelbrust abschneiden
Wachtelbrust abschneiden

Die zweite Wachtelbrust ebenso entlang dem Knochen abschneiden bzw. auslösen.

Wachtelbrüstchen abgelöst
Wachtelbrüstchen abgelöst

Wachtel Keulen auslösen

Die Wachtel an der ersten Keule halten und umdrehen.

Die Keulen am Knochen entlang durch das Gelenk einschneiden und die Keule abnehmen.

Wachtelkeulen ablösen
Wachtelkeulen ablösen

Die zweite Wachtelkeule ebenso auslösen.

Ausgelöste Wachtel
Ausgelöste Wachtel

Die unteren Knochen der Wachtelkeulen mit zwei Finger umschließen und das Fleisch mittig zurück schieben.

Der untere Knochen der Wachtelkeule ist so frei gelegt.

Wachtelkeulen unterer Knochen frei gelegt
Wachtelkeulen unterer Knochen frei gelegt

Die unteren Knochen der Wachtelkeule am Gelenk lösen und abnehmen.

Wachtelkeulen unterer Knochen ausgelöst
Wachtelkeulen unterer Knochen ausgelöst

Den oberen Kopf der Wachtelkeule mit mit einem großen Kochmesser abhacken.

Wachtelkeulen Kopf abhacken
Wachtelkeulen Kopf abhacken

Den oberen Knochen der Wachtelkeulen entsprechend der Länge der Wachtelkeule kürzen.

Wachtelkeulen vor dem einklappen
Die Wachtelkeulen vor dem einklappen

Den verbliebenen Keulen-Knochen durch das Keulen-Fleisch und die Haut stechen.

Wachtelkeulen einklappen
Wachtelkeulen einklappen

Die vorbereiteten Wachtelkeulen auf dem Küchenbrett.

Vorbereitete Wachtelkeulen
Vorbereitete Wachtelkeulen auf dem Küchenbrett

Die Wachtel-Brust, Keulen und Knochen bereit stellen.

Ausgelöste und vorbereitete Wachtel
Ausgelöste und vorbereitet Wachtel

Wachteln auslösen Video

Weiterführendes zur Wachtel

Weitere Kochschulen Beiträge