Fenchelsalat Rezept mit Kochvideo und Schritt für Schritt Anleitung

An dieser Stelle zeige ich Dir mein Fenchelsalat Rezept. Dieser Salat ist gesund, schnell gemacht und unglaublich lecker.

Mein Fenchelsalat ist würzig fein im Geschmack und lebt von Kontrasten: Aniswürziger Fenchel versus süß-saftiger Orange – vollfruchtige Orange versus rotem Pfeffer – nussige Pinienkerne versus geröstetem Fenchel.

Es kommen also einige Geschmacksexplosionen auf Dich zu: Lass Dich überraschen und kulinarisch mitreißen.

Direkt aus meiner Küche zeige Dir nun die Zubereitung mit tollen Bildern und einem Kochvideo. Viel Freude beim Nachkochen und Gutes Gelingen!

1. Fenchelsalat frisch zubereiten, die Kochprofi Tipps und Einkaufsliste

Für einen wunderbaren duftenden Gemüsesalat habe ich für Dich folgende Ratschläge zusammen gefasst:

  • Besorge Dir ganz frische, feste und saftige Fenchelknollen.
  • Die Fenchelknolle sollte unversehrt sein ohne trockene oder braune Stellen.
  • Das Kraut der Fenchelknolle sollte insgesamt knackig grün erscheinen.
  • Für diese Gemüsesalat-Variante benötigst Du noch saftige Orangen.
  • Gewürze: Salz, Pfeffer, braunen Zucker und Chili gibt es in Deinem Küchenschrank?
  • Denk bitte an Pinienkerne, Cashews oder Walnusskerne.
  • Ein hochwertiger alter Balsamico sowie Olivenöl für die Marinade.

Die frische Fenchelknolle kannst Du komplett verarbeiten, Fenchelreste schmecken entsaftet ausgezeichnet!

Zubereitungstipp von Koch Thomas Sixt
Fenchel für den Salat mit einem scharfen Messer in feine Scheiben schneiden. Du kannst auch einen Hobel verwenden.

Feiner Fenchelsalat mit Orangen und gerösteten Pinienkernen. © Foodfotograf Thomas Sixt

2. Rezept Fenchelsalat

Nachfolgend findest Du die genauen Angaben zu den Zutaten und die Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Fotos.

Über die Kommentarfunktion kannst Du mir übrigens direkt eine Kochfrage schicken!

Rezept drucken
5 von 57 Bewertungen
5 von 57 Bewertungen
Fenchelsalat
Fenchel Salat Rezept von Kochprofi Thomas Sixt mit Kochvideo und Schritt für Schritt Anleitung.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Beilagen, Salat
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2
Kalorien: 559kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Gemüse vorbereiten
  • 250 g Fenchel Ich verwende Bio Gemüse
  • 1/4 TL Salz Ich verwende Ursalz oder Himalaya-Salz
  • 4-6 Prisen Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1 TL Zucker Ich verwende braunen Rohrzucker
Orangen und Dressing
  • 2 Stück Orangen
  • 1 EL Balsamico Gold Variante 10 Jahre und älter
  • 1 EL Olivenöl
Deko und verfeinern
  • 1/2 TL roter Pfeffer optional, sog. Schinus Früchte
  • 1 EL Pinienkerne optional
Anleitungen
  • Die Orangen oben und unten 🙂 abschneiden und die Haut mit dem Weiß durch einen schrägen Schnitt abnehmen. Die geschälte Orange in der Hand halten und über einer Schüssel die Orangenfilets ausschneiden. Den Orangensaft in der Schüssel auffangen, Filets bereit stellen. Orangen filetieren zeige ich Dir im Detail in einem Kochschulen Beitrag mit Kochvideo.
  • Die Pinienkerne in wenig Öl kurz anrösten. Dann in eine Schüssel geben und mit Salz würzen. Zum Anrichten bereit stellen.
  • Die Fenchelknolle waschen und trocken legen, die äußere Schicht vom Fenchel je nach Zustand abnehmen. Entscheide Dich hier für eine feine Schnittart, feine Streifen und Scheiben sind genau richtig! Verwende einen Hobel oder ein scharfes Messer.
  • Einige Fenchelscheiben in einer Pfanne ohne Öl bei hoher Hitze anbraten und dann extra bereit stellen.
  • Dünn geschnittenes Fenchelkraut mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  • Fenchelkraut mit den Händen kräftig durchkneten und bereit stellen.
  • Orangensaft in einem Topf auf drei Esslöffel einkochen.
  • Orangensaft mit Salz, Pfeffer, Zucker, Balsamico und Olivenöl verrühren.
  • Fenchelkraut mit dem Orangen-Balsamico- Dressing marinieren und auf einem Teller anrichten. Orangenfilets dazu und gebratene Fenchelscheiben attraktiv dazu legen. Mit Pinienkerne und Fenchelkraut dekorieren und mit Pfeffer bestreut servieren. Guten Appetit!
Video

3. Kalorien und Nährwerte

Nutrition Facts
Fenchelsalat
Amount Per Serving
Calories 559 Calories from Fat 414
% Daily Value*
Fat 46g71%
Saturated Fat 27g169%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 12g
Cholesterol 153mg51%
Sodium 1123mg49%
Potassium 2970mg85%
Carbohydrates 31g10%
Fiber 13g54%
Sugar 5g6%
Protein 18g36%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

4. Wozu passt Fenchelsalat

Als klassische Beilage passt dieser Salat zu Fisch, Fleisch und Geflügel.

5. Weitere Salatrezepte

Matjes Salat mit Queller und Apfel
Rotkohlsalat Rezept mit +12 Ideen für Varianten und Kochvideo
Karottensalat gelingsicher zubereiten, Rezept mit Kochvideo und +12 Ideen für Varianten
Sommersalat in mehr als 3 Varianten Rezept, 30 Minuten Salat Quickie
Fenchelsalat Rezept mit Kochvideo und Schritt für Schritt Anleitung
Salat mit Knoblauchsrauke, Rezept für einen feinen Wildkräutersalat mit Spargel
Reisnudelsalat asiatisch, ein Gericht für Well-Being und Körperbalance
Linsensalat einfach, Rezept mit rote Bete, Feldsalat und Orangen
Rote Bete Salat Rezept mit Schritt für Schritt Fotos
Bohnensalat Rezept, Salat mit grünen Bohnen zubereiten
Tomatensalat Rezept – Salat mit und ohne Essig zubereiten
Spargelsalat mit Garnelen Rezept, ein leichter Salat der schnell zubereitet ist
Couscous Salat mit Minze, Spargel und Erdbeeren, erfrischendes Sommerparty Rezept
Quinoa Salat Rezept mit Spargel, Erdbeeren und Balsamico
Spargelsalat mit Erdbeeren, Rezept mit Geheimzutat
Ziegenkäse Salat Rezept mit Spargel und Erdbeeren
Couscous Rezept mit Saison Varianten
Thunfisch Nudelsalat Rezept für das Sommerfest: Schnell, lecker, leicht, vegan und vegetarisch, ohne Mayo
Thunfischsalat Rezept mit Spinat und Apfel, der leckere Low Carb Salat mit Thunfisch
Thunfischsalat Rezept mit Romana Salat, Avocado und Ei
Quinoa Salat Rezept für die einfache Küche
Panierte Champignons auf buntem Blattsalat zubereiten
Salat Nicoise Rezept, Nizza-Salat oder Nizzaer Salat Schritt für Schritt zubereiten wie ein Pro!
Vorspeisen Empfehlung für Weihnachten, Weihnachtsessen und Weihnachtsmenü
Griechischer Salat, neues Rezept für den beliebten Blattsalat
Radicchio Salat aus meinem Kochbuch, der Minutenkoch schmeckt schneller
Sommersalat spannend und fein zubereiten
Curryreis Kochprofi Rezept mit gelingsicher Tipps und Rosinen-Ersatz
Salat mit Garnelen einfach frisch mit feinem Dressing zubereiten
Linsensalat einfach, vegetarisch und vegan gelingsicher Rezept

4 Gedanken zu „Fenchelsalat Rezept mit Kochvideo und Schritt für Schritt Anleitung“


  1. Guten Tag Thomas,

    ich mag Deine Fotos und Kochgeschichten, das Lesen macht Spass und die Wissensvermittlung ist großartig. Wo bist Du den zum Koch geworden? Das würde mich mal interessieren 🙂

    Im übrigen hattest Du mich gestern zum Fenchel..n verführt, war echt lecker und in Kombination mit einem Stück Lachs ein tolles und feines Essen. Dankeschön!

    1. Hallo Carola, Dankeschön für Deine Nachricht die mich natürlich freut. Ich finde der Fenchel ist ein unterschätztes Gemüse und sollte einfach öfter auf den Tisch kommen. Stichwort Lachs braten, da findest Du auch einen ausführlichen Beitrag! Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und einen schönen Tag. Gruß Thomas


  2. Die Idee mit dem Kochvideo ist einfach Gold wert! :-O Nachdem ich mir alle Zutaten besorgt habe und mir die Schritt für Schritt Anleitung durchgelesen habe… hab ich mir auch noch das Video angeschaut! Klasse! Da sind so die Kleinigkeiten, die mir noch gefehlt haben 🙂 Wie schneide ich Fenchel richtig…. wie schäle ich die Orange am Besten. Das ist für Viele sicher ein ganz normaler Standard, aber ich bin froh, dass ich die fleißigen Hände des Chef-Kochs beim Zubereiten verfolgen konnte!
    Echt stark und ein guter Grund, warum ich bei diesen Rezepten künftig bleiben werde!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht