Zuckerschoten Rezept

Zuckerschoten Rezept Bild
Zuckerschoten Rezept Bild © Thomas Sixt

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein einfaches Zuckerschoten Rezept findest Du in diesem Beitrag.

Die Zuckererbsen kennen wir auch als Kefe, Kaiserschote, Kiefelerbse oder Knackerbse.

Als Beilagengemüse schmecken die Schoten super lecker und sind schnell zubereitet.

Wünsche Dir viel Spaß und gutes Gelingen!

1. Rezept Zuckerschoten

Hier folgt gleich die Schritt für Schritt Anleitung mit vielen Fotos.

Das Kochvideo und weitere Tipps findest Du nach der Rezeptur.

Am Ende dieser Seite kannst Du mir über die Kommentarfunktion eine Nachricht oder Kochfrage hinterlassen.

Zuckerschoten

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 238
Vorbereitungszeit 24 Min.

Einfache Anleitung für Zuckererbsen zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.92 Von 99 Bewertungen

Zuckerschoten Rezept Bild
Zuckerschoten Rezept Bild © Thomas Sixt

Arbeitszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

9 Min.

Zutaten

400 g Zuckerschoten
40 g Butter
Ursalz
Pfeffer
braunen Rohrzucker
Muskat
Chili Flocken

Anleitungen

Zuckerschoten
Zuckerschoten kennen wir auch unter der Bezeichnung Zuckererbsen, Kefe, Kaiserschote, Kiefelerbse, Knackerbse.

Gemüse waschen

Die Zuckererbsen unter fließendem, kalten Wasser waschen und trocken legen.

Zuckerschoten putzen
Zuckerschoten putzen, die spitzen Enden abschneiden.

Gemüse putzen

Die spitzen, abgetrockneten Enden der Schoten abschneiden.

Zuckerschoten schneiden
Die Zuckerschoten mittig halbieren.

Gemüse schneiden

Die vorbereiteten Kaiserschoten schräg der Länge nach halbieren.

Zuckerschoten im Topf
Zuckerschoten in einen Topf legen

Gemüse Topf

Vorbereitete, geschnittene Zuckererbsen in einen großen Topf legen.

Ich habe eine Wok-Pfanne verwendet, darin lässt sich das Gemüse vor dem Anrichten gut schwenken.

Zuckerschoten würzen
Zuckerschoten gewürzt mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Butter.

Gemüse würzen

Die Butter zu den Schoten geben, mit Salz, Pfeffer, wenig Zucker und Muskatnuss sanft würzen.

Zuckerschoten mit Deckel zubereiten
Die Zuckerschoten mit Deckel zubereiten.

Gemüse garen

Die Kaiserschoten mit Deckel etwa 3 Minuten bissfest garen.

Zuckerschoten zubereitet
Zubereitete Zuckerschoten im Topf

Gemüse abschmecken

Mit Salz, Pfeffer und wenig Zucker abschmecken.

Gemüsesaft ohne Deckel bei hoher Hitze verdampfen lassen.

Die Schoten probieren und nach persönlichem Geschmack die Garzeit verlängern.

Zuckerschoten Gemüse anrichten
Zuckerschoten anrichten

Gemüse anrichten

Die Schoten auf heiße Teller anrichten.

Zuckerschoten Rezept Bild
Zuckerschoten Rezept Bild © Thomas Sixt

Servieren

Die angerichteten Schoten mit wenig Chili-Flocken dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Video

2. Nährwertangaben

3. Zuckerschoten als Beilagengemüse

Die Kaiserschoten sind ein dankbares und schnelles Beilagengemüse.

Die Zubereitung geht schneller als beim Bohnengemüse.

Das Blanchieren entfällt, Du kannst die Schoten gleich im Topf mit Butter dünsten.

Das spart Dir Zeit und Energie und trotzdem gibt es lecker Gemüse.

Die Kaiserschoten passen zu den nachfolgenden Speisen:

Die Schoten sind nicht nur eine schöne Beilage, Du kannst daraus ebenso ein feines vegetarisches Hauptgericht zubereiten.

Eine Idee dazu findest Du nachfolgend…

4. Zuckerschoten als vegetarisches Hauptgericht

Die feinen Schoten lassen sich ganz wunderbar mit Kartoffeln und Blumenkohl kombinieren.

Blumenkohl kochst Du in Salzwasser weich, Kartoffeln kannst du kochen oder frittieren.

Ich mag die Kombination aus frittierten Kartoffelwürfel, Zuckererbsen-Gemüse und Blumenkohl mit Butterbrösel.

Das ist eines dieser „setze Dich hinein Gerichte“, es schmeckt gut und die verschiedenen Konsistenzen machen daraus ein spannendes Gericht.

Kurzanleitung für Kartoffel-Blumenkohl-Zuckererbsen Gemüse:

Die Sorte Agria und Bintje ist für frittierte Kartoffeln und Pommes eine gute Idee!

Mit „Getöse“ in die Fritteuse Kartoffelsorten Tipp von Koch Thomas Sixt
Rohe Kartoffeln schälen
Rohe Kartoffel schälen.
Frittierte Kartoffelwürfel
Knusprige Kartoffelwürfel

5. Weitere Ideen für Beilagengemüse

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.92 Von 99 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Moin Thomas!

    Wow, hätte nie gedacht, dass das so einfach ist!!! 🙂 Bin richtig begeistert!

    Finds auch super klasse, dass du ein vegetarisches Hauptgericht gleich noch mitreingebracht hast… das haben wir direkt gekocht und waren auch super begeistert.. (hatten nämlich einen 2 KG Beutel gekocht, das war ganz schön viel 😀 )..

    Meine Kochfrage:
    Zu was für Fleisch würden denn die Zuckerschoten passen?

    LG Zina

    Antworten

    • Hallo Zina,

      Danke für Deine Nachricht und die Rückfrage:

      Zu welchem Fleisch sind Zuckerschoten eine feine Beilage?

      Die Zuckerschoten passen gut zur

      gebratenen Hähnchenbrust,

      außerdem zum

      Putenschnitzel

      Ebenso zur

      Lammschulter und

      … sie harmonieren sehr gut zum

      Rinderbraten

      oder zum

      Steak.

      Würde die Schoten als Allround-Gemüse bezeichnen.

      Für einen vegetarischen Tag würde ich Dir die Gemüsepfanne empfehlen.

      Ich hebe mir immer vor dem Zubereiten vom Beilagengemüse einige Schoten roh auf und streue diese in den kommenden Tagen in passende Gerichte 🙂

      Viel Spaß, gutes Gelingen und eine gute Zeit!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, habe mich schon immer gefragt, wie man diese Schoten richtig fein zubereiten kann. Das es so einfach ist hätte ich mir nicht gedacht! Danke für die Anleitung und Tipps sowie die Veggie Variante 🙂

    Antworten

    • Hallo Raffi,

      das hab ich doch gerne gemacht. Schau Dir auch noch das Bohnengemüse an, es gelingt schnell und ist voll lecker cremig!

      Liebe Grüße und eine schöne Zeit!

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Gestern als Gemüse-Abendessen ausprobiert, klappt gut und schmeckt, Danke!

    Antworten

    • Hallo Alex,

      Das schmeckt ja sogar mit Spiegelei und ist ein perfektes Low Carb Abendessen, fällt mir gerade ein.

      Lass es Dir weiterhin schmecken! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Grün und gesund, einfach und lecker. Danke Thomas

    Antworten

    • Hi Sonja,

      Das Grün wirkt ja auch doppelt, es beruhigt und schmeckt.

      Kennst Du schon mein Zucchini Gemüse? Das möchte ich Dir noch empfehlen.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Moin Thomas,

    Deine Bilder sehen wieder lecker aus.

    Ich finde den Absatz: „…passt als Beilage zu den nachfolgenden Gerichten“ sehr hilfreich.

    Anleitung wie immer super gemacht 🙂

    Antworten

    • Danke Hella, das freut mich, als Beilagengemüse mag ich die Schoten sehr gerne.

      Schön, wenn Du dabei bist 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Echt lecker, hab das Gemüse zum Fisch gemacht, das Kabeljaufilet im Ofen nach Deiner Anleitung und dann noch das Gemüse. Hat sehr gut geklappt… Danke Lisa

    Antworten

    • Hallo Lisa,

      Das klingt nach einer gelungenen Vorstellung.

      Für alle die mitlesen, Lisa meint die Anleitung Lachs im Ofen, das funktioniert auch mit Kabeljau 🙂

      Liebe Grüße und Danke Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    die Kaiserschoten habe ich genau nach Deiner Anleitung zubereitet und die schmecken mir köstlich.

    Bin ja sonst kein großer 🙂 Grünzeugs Freund aber diese Gemüse Variante ist schon was besonderes.

    Gelingt schnell, einfach und schmeckt.

    Bei uns gab es übrigens ein Filetsteak dazu, das richtige Braten in der Pfanne habe ich mir auch bei Dir abgeschaut.

    Es war nun also mal überfällig Dir einen netten Kommentar zu hinterlassen.

    Deine Seite und Ideen sind wirklich immer sehr schön aufbereitet.

    Liebe Grüße Herold

    Antworten

    • Hallo Herold,

      schicke Dir ein dickes Dankeschön für Deine schöne Rückmeldung!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    die Kaiserschoten habe ich bisher im Wok mit Öl stark gebraten.

    Deine Variante ist voll fein weil das Gemüse so zart angenehm auf den Teller kommt.

    Danke und liebe Grüße Karin

    Antworten

    • Danke Karin für Deine Bestätigung! Liebe Grüße Thomas

      Antworten