Melde dich beim Rezepte-Letter an.

Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an

Fischstäbchen selber machen

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein feines Fischstäbchen Rezept findest du in diesem Beitrag.

In Deutschland werden pro Jahr mehr als 58.000 Tonnen vom panierten Fisch verkauft und verspeist.

Die Fischfinger wurden 1955 in Großbritannien und ab 1959 in Deutschland eingeführt.

Fischstäbchen selber zubereiten bietet diverse Vorteile:

Der Fisch lässt sich auswählen und die Panade kannst du nach eigenem Geschmack zubereiten.

Der Aufwand lohnt sich und du kannst mit deinen Liebsten genießen!

1. Rezept Fischstäbchen

Die Schritt für Schritt Anleitung für Fischstäbli ist gleich nachfolgend zu finden.

Beachte bitte die Tipps nach der Rezeptur.

Kochfragen beantworte ich dir gerne am Ende dieser Seite über die Kommentarfunktion.

Gutes Gelingen!

Fischstäbchen

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 1030
Vorbereitungszeit 60 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.

Einfach Anleitung für panierten, gebacken Fisch zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.94 Von 1048 Bewertungen

Fischstäbchen Rezept Bild
Fischstäbchen Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

2 Portionen Kartoffelpüree (Kartoffelpüree)
2 Stück Trüffel
2 Portionen Gurkensalat (Gurkensalat)
400 g Seelachs Köhler (Pollachius virens, Handelsname: Seelachs) (oder Kabeljau)
100 g Mehl
2 Stück Eier
2 EL Sahne
200 g Semmelbrösel
Ursalz
Pfeffer schwarz
200 ml Sonnenblumenöl
1 Stück Zitrone

Anleitung

Seelachs Filet auf dem Schneidebrett
Seelachs Filet auf dem Schneidebrett

Fischfilet vorbereiten

Das Seelachsfilet unter kaltem Wasser abwaschen und trocken legen.

Seelachsfilet zum Panieren von Fischstäbchen schneiden
Seelachsfilet zum Panieren von Fischstäbchen schneiden

Fisch schneiden

Das Fischfilet der Länge nach durchschneiden um zwei Stränge Fischfilet zu erhalten.

Seelachs für Fischstäbchen portioniert
Seelachs für Fischstäbchen portioniert

Fisch portionieren

Die Fischfilets portionieren und in die gewünschte Größe schneiden.

Fischstäbchen panieren vorbereitet
Fischstäbchen panieren vorbereitet

Panierstraße vorbereiten

Die portionierten Fischfilets, gesiebtes Mehl, aufgeschlagene Eier und Semmelbrösel in entsprechenden Schalen oder Schüsseln bereit stellen.

Ei verrühren
Ei verrühren

Ei vorbereiten

Das Ei mit Sahne, Salz und Pfeffer verrühren.

Fisch panieren vorbereiten
Fisch panieren vorbereiten

Backblech vorbereiten

Wenn die Panierstraße fertig vorbereitet ist daneben ein Backblech platzieren.

Fisch panieren: Mehlieren und in Eigelb tauchen
Fisch panieren: Mehlieren und in Eigelb tauchen

Fisch panieren

Die Fischfilets einzeln panieren:

-> Fischfilets mit Salz und Pfeffer würzen.

-> Fischfilet in Mehl wenden.

-> Fischfilet durch das Ei ziehen.

-> Fischfilet in den Semmelbrösel panieren.

Optional die Filets für eine dickere Panade nochmal durch das Ei ziehen und erneut in Semmelbrösel panieren.

Panierte Fischstäbchen
Panierte Fischstäbchen auf dem Backblech

Fischstäbchen bereitstellen

Backfisch-Filets anschließend auf das mit Semmelbrösel bestreute Backblech legen.

-> Die Beilagen erhitzen bzw. fertig stellen.

-> Trüffel erst nach dem Erhitzen vom Püree unterrühren und die Hälfte als Dekoration zurück behalten.

Fischstäbchen in heißes Fett einlegen
Fischstäbchen in heißes Fett einlegen

Fischstäbchen ausbacken

Eine große Pfanne mit Sonnenblumenöl erhitzen.

Ich fülle stets ca. 1 cm Öl in die Pfanne.

Die Fischstäbchen in das heiße Öl einlegen und ca. 3 Minuten braten.

Fischstäbchen braten
Fischstäbchen braten

Fischstäbchen wenden

Die Fischstäbchen wenden, wenn eine leichte bis mittlere Bräunung zu erkennen ist.

Die Fischstücke auf der zweiten Seite ca. 2-3 Minuten zu Ende garen.

Die Fischstücke auf Einen Teller mit Küchenkrepp legen und abtropfen lassen.

Kartoffelpüree mit Trüffel
Kartoffelpüree mit Trüffel

Kartoffelpüree zubereiten

Vor der Fisch Zubereitung:

Das Kartoffelpüree nach Anleitung zubereiten.

Die Hälfte der Trüffel in feine Würfel schneiden.

Die restlichen Trüffel in dünne Scheiben schneiden.

Trüffel bis kurz vor dem Anrichten bereit stellen.

Remoulade Rezept Bild
Remoulade Rezept Bild © Thomas Sixt

Remoulade zubereiten

Die Sauce Remoulade nach Anleitung zubereiten.

Die Soße zum Anrichten oder auf dem Tisch bereitstellen.

Zitrone vorbereiten
Zitrone vorbereitet als Beigabe.

Zitrone vorbereiten

Eine Zitrone in Viertel oder Achtel schneiden und auf einem Teller zum Tisch bringen.

Schnittarten für frische Gurken
Schnittarten für Gurken.

Gurkensalat zubereiten

Den Gurkensalat nach Anleitung zubereiten und bereit stellen.

Ich habe mich für längliche dünne Scheiben entschieden.

Diese sehen auf dem Teller sehr gut aus.

Fischstäbchen Rezept Bild
Fischstäbchen Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Das Kartoffelpüree auf warme Teller anrichten und mit Trüffel dekorieren.

Gurkensalat ohne Marinade auf den Teller legen.

Die Fischstäbchen anrichten und rasch servieren.

Ich wünsche dir einen guten Appetit!

Video

Gericht

2. Nährwerte und Kalorien

3. Seelachs oder Kabeljau Fischstäbchen

Falls Du gerade beim Fischhändler Deiner Wahl an der Theke stehst möchte ich Dir gleich den ersten Tipp da lassen.

Meine Empfehlung für den Fischklassiker ist Seelachs.

Meine Begründung: Die Seelachs-Filets bleiben beim Braten stabiler als Kabeljau-Filets.

Du kannst das gerne für Dich ausprobieren, schreib mir gerne einen Kommentar am Ende der Seite.

Kabeljaufilet in Mehl wenden, vorher würzen.
Fischfilet mit Salz und Pfeffer würzen und in das Mehl legen. Fischfilet in Mehl wenden.
Seelachs für Fischstäbchen portioniert
Seelachs für Fischstäbchen portioniert

4. Tipps für die Fischstäbchen Zubereitung

Bevor du dich an das Backfisch Panieren machst, kannst du die Fischstäbchen Beilage zubereiten.

Empfehlungen dazu habe ich dir im nächsten Absatz zusammen gefasst.

Die Beilagen sollten fertig sein, bevor du die die panierten Fischstücke zum Braten in die Pfanne legst.

Solltest du einen Kartoffelsalat zubereiten wollen, wäre meine Empfehlung, den Salat vor der Zubereitung vom Fisch fertig zu stellen.

Der Kartoffelsalat kann dann schön durchziehen und schmeckt viel besser.

Ähnlich verhält es sich mit Erbsen oder Kartoffelpüree.

Beilagen fertig, dann können wir uns um den Fisch kümmern.

Fisch schneiden:

Ich habe Kabeljau und Seelachs ausprobiert.

Für mich ist Seelachs die erste Wahl zur Zubereitung der Fischstäbchen.

Über die Größe der Fischstücke lässt sich diskutieren.

Ich neige dazu die Fischstücke etwas größer zu schneiden.

Hier kannst du nach persönlichem Geschmack vorgehen.

Zu groß solltest du die Fischstück nicht machen, sonst sind es keine Fingern 🙂 mehr!

Seelachsfilet schneiden
Seelachs-Filet schneiden
Seelachs schneiden
Seelachs schneiden

Fischstäbchen panieren:

Die Reihenfolge beim Panieren ist immer gleich:

–> Fisch in Mehl wenden,

–> Danach durch das Ei ziehen,

–> Zuletzt in Paniermehl wenden.

Diese Reihenfolge ist wichtig:

Am mit Mehl ummantelten Fischfilet kann das Ei haften, welches wiederum die Semmelbrösel am rohen Fischfilet haften lässt.

Fischstäbchen Paniermehl Tipps:

Du kannst feine Bäckerbrösel zum panieren verwenden, dann bekommst du eine ganz feine Ummantelung.

Du kannst die Fischstücke für eine dickere Panade zweimal panieren.

Erstmals mit Mehl, Ei und Brösel, dann nochmal durch das Ei ziehen und erneut in den Bröseln wenden und andrücken.

Für eine dicke Panade, die dem Original Iglo Fischstäbchen am nächsten kommt verwendest Du Panko-Semmelbrösel.

Ich persönlich verwende entweder glutenfreies Paniermehl oder Mie de pain.

Mie de Pain ist besonders feines Paniermehl. Dafür wird Kastenweißbrot getrocknet und entrindet, nur das helle vom Brot wird fein zu Bröseln gemahlen.

Es gibt weitere Möglichkeiten, Fisch zu panieren.

Eine Variante mit Weinteig bzw. Bierteig, also Backteig, findest du beim Weihnachtskarpfen und bei Calamari fritti.

Fischstäbchen panieren
Fischstäbchen panieren
Panierte Fischstäbchen
Panierte Fischstäbchen auf dem Backblech

5. Fischstäbchen im Backofen oder Fritteuse

Fischstaberl sind neben Spaghetti Bolognese und Wiener Schnitzel das bevorzugte Mittagessen für Kinder in Wintersportorten nach dem Vormittags-Skikurs.

Backfisch frittieren:

Köche frittieren den panierten Fisch in der Regel.

Ich bereite die Stäbchen lieber in der Pfanne zu.

Der panierte Fisch darf im Fett schwimmen, dafür benötigst du mehr als Fingerdick Pflanzenöl in der Pfanne.

Sonnenblumenöl oder Rapsöl ist eine gute Wahl.

Butterschmalz schmeckt leider zu süßlich.

Kokosfett hat häufig einen Eigengeschmack der nicht so gut zum Fisch passt.

Das Öl sollte nicht zu heiß sein.

Eine Temperatur von 170° C – 180° C ist genau richtig.

Die Garzeit liegt bei ca. 3-4 Minuten auf jeder Seite.

Vor dem Anrichten lege ich den Backfisch zum Abtropfen auf Küchenkrepp.

Dann kommt der Fisch auf den Teller.

Du bist ein Feinschmecker?

Brate die frisch panierten Fischstücke zuerst in Rapsöl, danach für eine Minute in Nussbutter.

Diesen Geschmack wirst Du nicht mehr vergessen. Einfach köstlich!

Öle zum Braten und frittieren
Öle zum Braten und frittieren

Hinweis zu gekaufte Fischstäbchen braten:

Gekaufte Iglo Fischstäbchen kannst Du frittieren, in der Pfanne braten (mit viel Öl) oder im Backofen zubereiten.

Die Fischstäbchen kommen gefroren in das heiße Öl und machen einen Freischwimmer.

Die Temperatur vom Öl beim Fischstäbchen frittieren sollte bei 180°C liegen, die Garzeit der Eigenmarken oder Iglo Fischstächen liegt bei ca. 4 Minuten.

Geht das auch im Backofen?

Gekaufte Fischstäbchen sind bereits einmal frittiert.

Daher ist eine Alternative zum schwimmend im Fett garen die Backofen-Zubereitung von gekauften Fischstäbchen:

–> Backofen bei 220° C vorheizen.

–> Die Fisch-Stäbchen auf ein Backblech mit Backpapier legen.

–> Den kleinen Stäbchen gut Abstand lassen.

–> Ist die Backofen Temperatur erreicht, 12-14 Minuten im Ofen zubereiten.

Die Backofen Methode ist für zu Hause eine ausgezeichnete Variante für das Zubereiten ohne braten.

Fischstäbchen in heißes Fett einlegen
Fischstäbchen in heißes Fett einlegen
Fischstäbchen braten
Fischstäbchen braten

6. Fischstäbchen Beilagen

Einige bevorzugte Beilagen findest du nachfolgend. Oben im Bild siehst du Kartoffelpüree mit Trüffel.

Wenn es mal schnell gehen soll, kannst Du etwas breiter geschnittenen Backfisch im Brötchen servieren.

Remoulade, Salatblätter und Tomaten, das wird ein herrliches Fischbrötchen.

Spinat ohne Sahne zubereitet und angerichtet.
Spinat ohne oder mit Sahne

7. Passende Fischstäbchen Saucen

Verschiedene kalte Soßen harmonieren ganz ausgezeichnet zum Backfisch.

An erster Stelle steht hier die Remoulade, dann folgt die Mayonnaise und klassisches Rouille, welches wir von der Bouillabaisse kennen.

Raffiniert gedacht lassen sich die Saucen mit Zutaten passend zur Jahreszeit verfeinern.

Ich denke dabei an frisch zubereitete Tomatenwürfel von sonnengereiften Tomaten.

Oder an frischen Bärlauch, der fein geschnitten in der frisch zubereiteten Mayonnaise sein ganz besonderes Aroma entfaltet.

8. Häufige Fragen zu diesem Fischstäbchen Rezept

Die häufigsten Fragen aus Kochkursen habe ich hier zusammen gefasst:

Welches glutenfreie Paniermehl verwendest Du für selbst gemachte Fischstäbchen?

Fisch panieren vorbereitet

Ich habe glutenfreie Semmelbrösel von Schär und Leimer ausprobiert. Die Leimer Semmelbrösel kommen den echten Semmelbrösel am nächsten.

Alternativ kannst Du Schär Burger Buns kaufen und diese zu getrocknet zu Semmelbrösel reiben.

Warum ist Seelachs besser als Kabeljau für selbst gemachte Fischstäbchen?

Seelachsfilet

Durch die dicke Panade können industriell produzierte Fischstäbchen mit verschiedenen Fischsorten zubereitet werden.

Durch die dicke Panade ist Kabeljau für das Ausbacken gut geschützt.

Seelachs lässt sich mit einer feinen und mit einer dickeren Panade besser braten.

Das Fischfilet behält mehr Struktur und schmeckt daher besser.

Welche kalte Sauce ist Deine Lieblingssauce zu Fischstäbchen?

Remoulade Zutaten vor dem Verrühren

Zu den Fischstäbchen und generell zu Backfisch serviere ich sehr gerne eine selbst gemachte Remoulade.

Wie kann ich Fischstäbchen für Kinder gesünder servieren?

Rote Bete mit Balsamico

Serviere die Fischstäbchen keinesfalls mit Pommes frites. Frisch zubereitetes Kartoffelpüree und verschiedene Salate bieten sich als Beilage an.

9. Weiter Fisch Rezepte Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.94 Von 1048 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hi Thomas, genial erklärt!

    Danke für die Einweisung ins Fischfilet panieren!

    Bin sehr gut klar gekommen und das Braten vom panierten Fischfilet hat ausgezeichnet geklappt.

    Hättest Du noch einen Tip für ein Backofen Fisch Rezept bitte?

    Lieben Dank für Deine Nachricht!

    Beste Grüße Lusi

    Antworten

    • Hallo Lusi,

      herzliches Dankeschön für Deine netten Zeilen und die Kochfrage.

      Probier Lachs im Ofen, du kannst übrigens jedes Fischfilet ohne Haut auf diese einfach Art zubereiten!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Guten Abend Thomas!

    Die selbst gemachten Fischstäbchen schmecken besser als die gekauften, weniger Panier, mehr Fischerl 👍

    Antworten

    • Danke Erwin, das lese ich gerne!

      Antworten

  • Da hat er wieder sehr schön gekocht der Thomas!

    Ich mag das getrüffelte Püree 🙂

    LG Florin

    Antworten

    • Hallo Florin,

      Das Getrüffelte Püree hab ich auch gerne.

      Zu den Fischstäbchen ist es mal was neues.

      Für Kartoffelpüree habe ich eine extra ausführliche Anleitung gemacht.

      Schau mal rein und lass Dich inspirieren 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas,

    nachdem ich mein ganzes Leben nur fertige Fischstäbchen gemacht habe bin ich auf Dein Rezept gestossen.

    Es ist wirklich sehr spannend für mich, zu verstehen, wie Fischstäbchen gemacht werden.

    Zum Beispiel wußte ich nicht, wie wichtig das Mehl ist, damit das Ei überhaupt am Fischfilet haften bleibt.

    Die Varianten der Semmelbrösel bzw. Paniermehl für Fischstäbchen fand ich auch sehr interessant.

    Tatsächlich verträgt mein Mann seit einiger Zeit keine Weizenprodukte mehr, daher sind Alternativen gefragt und hilfreich.

    Insgesamt ist Dein Artikel ein toller Fischstäbchen Wiki Artikel.

    Tolle, ansprechende und leckere Speisen-Fotos!

    Uns haben die Fischstäbchen nach Deiner Rezeptur sehr gut geschmeckt.

    Suche nun das nächste Fischgericht, vielleicht kannst Du mir eines empfehlen…

    Vielen Dank!

    Antworten

    • Hallo Quin,

      danke Dir, für dein schönes und ausführliches Feedback mit Lob.

      Habe es gerne, wenn die Rezepte wirklich weiter helfen.

      Du könntest Lachs grillen, das passt in die Jahreszeit und geht einfach.

      Zusätzlich kannst Du Dich in der Fischabteilung umsehen:

      –> Fisch Rezepte

      Liebe Grüße und Gelingen!

      Thomas

      Antworten

  • Voll lecker schaut das alles aus, kein Vergleich zu den gekauften Fischstäbchen!

    Antworten

    • Hallo Uma,

      Danke für Dein Lob!

      Du kannst den Fisch auch “nur” in Mehl wenden:

      Schau Dir dazu das Pannfisch Rezept an.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Guten Tag Thomas,

    habe den panierten Fisch nach Deiner Anleitung gemacht, dazu die Remoulade.

    Das hat alles sehr fein geschmeckt!

    Wann sehen wir Dich bei Grill den Henssler?

    Liebe Grüße Gabi

    Antworten

    • Hallo Gabi,

      Danke für Dein nettes Feedback.

      Ich freue mich sehr, wenn die Rezepturen zu Hause klappen und eine Freude machen.

      Freue mich, wenn Du dich wieder meldest und wir uns austauschen können.

      Das hilft mir und allen die meine Seite besuchen, die Inhalte werden immer besser.

      Zu Grill den Henssler:

      Ein Kochsendung, in der Köche Stromschläge bekommen, ist für mich sehr befremdlich.
      Ich frage mich, warum der Pressrat hier nicht einschreitet und so einen Wahnsinn verbietet.

      Die Jury bei Grill den Henssler ist für mich nicht kompetent und ein Spiegel mittelmäßiger deutscher Kulinarik.

      Begründung:
      Ein Ex-Fußball-Funktionär und eine Moderatorin, die jetzt “auch” Kochbücher schreibt zeigen das kulinarische Mittelmaß.
      Der Rainer Calmund ist ein ganz netter, Herr Rach ist sicher Kompetent.

      Zum Stromstoss Spiel:

      Beiden Köchen kann man nur großen Respekt entgegenbringen, dass Sie so ein sadistisches Spiel mitmachen.

      Der Steffen hat das gleich abgebrochen, dazu kann man nur gratulieren. Dafür verdient er einen Fernsehpreis.
      Frank Rosin ist ein ausgezeichneter Koch, den Zirkus hätte er auch nicht mitmachen sollen.

      Fazit zu Grill den Henssler:

      Es ist doch erfreulich, dass sich die Mitarbeiter in der Top- und Sternegastronomie endlich gegen die Machtspiele der Sterneköche wehren.
      Gerade gibt es wieder so einen Fall mit Christian Jürgens. Stimmt nur die Hälfte von dem, was der Spiegel schreibt, ist es immer noch genug um sich einen anderen Arbeitsplatz zu suchen.
      Parallel zeigt das Fernsehen in Kochsendungen Köche die bei “spielen” Stromstösse bekommen.

      Ich empfinde das als unfassbar und die Sendeverantwortlichen sollten nach Hause geschickt werden.

      Liebe Grüße und eine gute Zeit!

      Thomas

      Antworten

      • Hallo Thomas,

        Danke für Deine ausführliche Nachricht.

        Ich kann Deine Haltung verstehen und kann Dir nur zustimmen.

        Das Spiel war wirklich zu viel. Da schaue ich lieber Deine Youtube-Videos 🙂

        Liebe Grüße Gabi

        Antworten

        • Hallo Gabi,

          Danke Dir für Deine Bestätigung. Viel Spaß beim YouTube Videos schauen 🙂

          Liebe Grüße Thomas

          Antworten

  • Weltbeste Fischstäbchen, ich bin begeistert. Liebe Grüße Andrea

    Antworten

    • Hi Andrea,

      Danke für das schmeichelnde Feedback! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas,

    tolle Anleitung, deine Fisch-Stäbchen haben uns gut geschmeckt.

    Die Remoulade ist der Hit!

    DankeSchön 🙂 Karin

    Antworten

    • Danke Dir, Karin 🙂

      Antworten

  • Hi Thomas,

    erstmals genau nach Deiner Anleitung selber zubereitet.

    Hat hervorragende geklappt, vom Einkauf bis zum angerichteten Teller.

    Bin richtig stolz auf mich…Deine Remoulade schmeckt übrigens auch ausgezeichnet.

    Liebe Grüße Jos

    Antworten

    • Danke Jos, das freut mich sehr, perfekt …

      Für alle die Mitlesen Remouladen Soße gibt es an anderer Stelle.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, eine Anleitung die keine Wünsche offen lässt. Gerade ausprobiert und der Fisch ist richtig gut geworden. Dankeschön für die vielen Bilder! LG Dürr

    Antworten

    • Hallo!

      das lese ich gerne. Danke dir für deinen Kommentar.

      Liebe Grüße Thomas

      P.S. Melde dich gerne mit Kochfragen!

      Antworten

  • Das neue Lieblingsrezept von meinen Kids. 🙂 einmal gekocht und schon verliebt. Wir versuchen aktuell auch unsere Mittagessen einfach gesünder zu gestalten und die Fischstäbchen einfach Mal selber zu zaubern, war in diesem Zusammenhang eine tolle Idee. Die Kids hatten Spaß beim Panieren und geschmeckt hat es fantastisch. Was will Mutti mehr?

    Antworten

    • Hallo Sabine,

      das lese ich gerne, besonders wenn das Gericht bei den Kindern ankommt.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Oh wie cool! 🙂 Ich bin nur ganz durch Zufall beim Durchstöbern hierauf gestoßen und finde es echt klasse. Fischstäbchen sind einfach richtiges Soulfood und ich bin mittlerweile gar nicht mehr so ein großer Fan von den TK-Varianten.. die werden immer teurer, aber nie leckerer 😉 Hat sehr viel Spaß gemacht, das Rezept auszuprobieren – ist zwar etwas mehr Aufwand, als einfach den Backofen oder die Pfanne aufzusetzen, abeeeeer es lohnt sich. Endlich richtiger Fischgeschmack und super Konsistenz. 🙂 Womit kann ich das denn gut kombinieren? Gibt es irgendeine fancy Beilage?

    Antworten

    • Danke. liebe Antonia, für deine schöne Rückmeldung.

      Im Vergleich zu den gekauften Fischstaberln sind die die selbst gemacht schon viel mehr Aufwand.

      Dafür hat man alles im Griff…

      Fisch, Panade, alles nach eigenem Geschmack 🙂

      Wünsche weiterhin gutes Gelingen.

      Schau doch auch beim Fischbrötchen mit Bremer vorbei, den hatte ich gerade neu gemacht.

      Mein Fischburger ist mir Lachs 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.