Thomas Sixt Food Blog > Beilagen > Sättigungsbeilagen > Bratkartoffeln Rezept mit Schritt für Schritt Fotos

Bratkartoffeln Rezept mit Schritt für Schritt Fotos

Bratkartoffeln in der Pfanne klassisch mit Zwiebeln.

Mein Bratkartoffeln Rezept zeige ich Dir auf dieser Seite. Viele Schritt für Schritt Fotos begleiten Dich beim Zubereiten.

Du kannst gekochte oder rohe Kartoffeln verwenden, rohe Kartoffelscheiben müssen dann zuerst einen Freischwimmer im heißen Öl machen, nur so werden diese gar. Die frittierten Braterdäpfel sind für mich zu Hause zweite Wahl. Ich mag den Geruch der Friteuse nicht. Viele Köche geben die gekochten Erdäpfelscheiben zuerst in die Friteuse und dann in die Pfanne. Das geht einfach schneller und spart Zeit.

Heute bereite ich die Bratkartoffeln Original in der Pfanne zu. Bewusst habe ich zusätzlich Zwiebeln in dieses Rezept eingebaut, so ist das Geschmackserlebnis rund.

Kochfragen kannst Du mir über die Kommentarfunktion schicken. Wünsche viel Spaß beim Lesen und gutes Gelingen! 

pommes frites und potato wedges in der fritteuse

Pommes frites, Potato Wedges sind die klassischen frittierten Kartoffeln. Du kannst rohe Kartoffelscheiben ebenso frittieren, danach zu Bratkartoffeln in der Pfanne veredeln.

1. Rezept Bratkartoffeln

Welche Kartoffelsorte ist die Richtige? …verwende für perfekte Bratkartoffeln eine festkochende Kartoffelsorte.

Zur Not kannst Du jede andere Sorte verwenden, das schönste Ergebnis bekommst Du jedoch mit einer festkochenden Sorte. Jetzt schauen wir uns das genauer an… nachfolgend viele Fotos und Tipps…

Bratkartoffeln in der Pfanne klassisch mit Zwiebeln.
Rezept drucken
4.96 von 24 Bewertungen
Bratkartoffeln Rezept
Braterdäpfel Rezept von Kochprofi Thomas Sixt mit vielen Schritt für Schritt Fotos.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Beilagen
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 559kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 300 g Kartoffeln Ich verwende gerne heurige, junge Kartoffeln
  • 20 ml Sonnenblumenöl Du kannst auch Rapsöl verwenden!
  • 2-3 Stück rote Zwiebel
  • 1/4 TL Salz Ich verwende Ursalz oder Himalaya-Salz
  • 4-6 Prisen Pfeffer schwarz, gemahlen
  • 1 TL Majoran Ich verwende ebenso gerne Thymian, Rosmarin, Petersilie
  • 4 Prisen Cayennepfeffer
  • 20 g Butter Ich verwende auch gerne Ghee
Anleitungen
  • Die Kartoffeln mit Schale waschen, in Salzwasser weich kochen, abschütten und schälen.
    Erdäpfel nach dem Kochen geschält.
  • Die Kartoffeln in 3-4 mm große Scheiben schneiden. Ich lasse die Erdäpfel dafür immer etwas auskühlen, sehr gut sind gekochte Kartoffeln vom Vortag!
    Gekochte Kartoffeln in Scheiben geschnitten.
  • Die Kartoffelscheiben in einer beschichteten Pfanne mit dem Öl anbraten.
    Kartoffelscheiben in der beschichteten Pfanne.
  • Die Zwiebel an der Oberseite und an der Wurzel großzügig abschneiden, halbieren und schälen. Die Zwiebelhälften in Streifen schneiden.
    Zwiebelstreifen schneiden leicht gemacht.
  • Die Kartoffelscheiben in der Pfanne wenden und allseitig anbraten.
    Die angebratenen Kartoffeln in der Pfanne wenden.
  • Die vorbereiteten Zwiebelstreifen in die Pfanne geben und bei hoher Temperatur mitbraten. Zwiebeln karamellisieren bei dieser Zubereitungsart leicht und bilden ein wunderbares, süßliches Aroma.
    Zwiebeln zu den Kartoffeln geben.
  • Die Bratkartoffeln mit Salz, Pfeffer, Muskat, Cayennepfeffer und Majoran würzen und mit der Butter durchschwenken.
    Braterdäpfel mit Gewürzen und Kräuter, sowie mit Butter vollenden.
  • Die gebratenen Kartoffeln in der Pfanne bis zum Anrichten warm stellen.
    Bratkartoffeln in der Pfanne klassisch mit Zwiebeln.
Notizen

2. Kalorien Bratkartoffeln

Nutrition Facts
Bratkartoffeln Rezept
Amount Per Serving
Calories 559 Calories from Fat 414
% Daily Value*
Fat 46g71%
Saturated Fat 27g169%
Polyunsaturated Fat 2g
Monounsaturated Fat 12g
Cholesterol 153mg51%
Sodium 1123mg49%
Potassium 2970mg85%
Carbohydrates 31g10%
Fiber 13g54%
Sugar 5g6%
Protein 18g36%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

3. Weitere passende Rezepte mit Kartoffeln

Pommes frites selber machen
Einfache Ofenkartoffeln zubereiten
Kartoffelauflauf mit Gemüse einfach
Kartoffelgratin Original Gratin Dauphinois aus der Sterne-Küche
Reibekuchen mit Apfelkompott
Kartoffelpuffer als Beilage, mit Zucker und mit Apfelmus
Reibekuchen und Kartoffelpuffer mit Schnittlauchsoße
Share this

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




nv-author-image

Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf.Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft.Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen.Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte.Gutes Gelingen wünscht