Kartoffelschalen knusprig zubereiten

Kartoffelschalen
Kartoffelschalen knusprig zubereitet.

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Rezept für Kartoffelschalen stelle ich Dir in diesem Beitrag vor. Die knusprig zubereiteten Schalen sind ein tolles Deko-Element und schmecken vorzüglich als Beilage oder Snack.

Am Anfang stellt man sich trotzdem die Frage: Sind Kartoffelschalen überhaupt gesund oder sogar giftig? Meine Großmutter hat die Schalen stets auf den Komposthaufen gegeben und wollte diese nicht essen. Gleich im ersten Teil vom nachfolgenden Artikel schauen wir uns das näher an.

Danach führt Dich das Rezept mit Schritt für Schritt Anleitung und Fotos zum Knabberspaß. Schreib mir gerne am Ende der Seite ein Feedback, eine Kochfrage oder 🙂 Küchentratsch!

1. Sind Kartoffelschalen giftig?

In der Schale der Kartoffel sammeln sich Glykoalkaloide, darunter Solanin oder Chaconin. Diese reichern sich in den grünen Anteilen von Nachtschattengewächsen wie zum Beispiel Tomaten an, um Fressfeinde abzuhalten.

Grüne Schalen und schwarze Stellen nicht verzehren!

Kartoffelschalen Tipp von Koch Thomas Sixt

Für einen gesunden Erwachsenen sind Glykoalkaloide der Kartoffelschale keine große Bedrohung. Wie in den meisten Fällen macht die Menge das Gift! Beschwerden können bei größeren Mengen im KG Bereich auftreten. Ab einer Dosis von 3-6 Milligramm Glykoalkaloide pro Körpergewicht kann das Essen der Kartoffelschale(n) tatsächlich tödlich sein.

Kartoffelschalen in Maßen genießen ist für gesunde Erwachsene völlig in Ordnung.

Tipp von Koch Thomas Sixt

Aufpassen müssen Menschen mit empfindsamen Darm und Lebensmittelunverträglichkeiten. Ebenso sollten Schwangere bzw. stillende Mütter und Kleinkinder die Schalen lieber nicht essen.

Schwangere, stillende Mütter und Kleinkinder lassen die Fingern von den Kartoffelschalen! Risiko-Zielgruppe!

Tipp von Koch Thomas Sixt

In meiner Recherche zum Thema habe ich herausgefunden: Die Giftstoffe der Schalen gehen beim Kochen der Kartoffeln auf das Kochwasser über. Dieses sollte entsorgt werden. Gedämpfte Kartoffeln sollten von der Risiko-Zielgruppe besser nur geschält verzehrt werden.

Pendelschäler oder Sparschäler
Das Schälen der Kartoffeln gelingt mit einem Pendelschäler leichter!

2. Rezept Kartoffelschalen

Lass dich nun zum Kochen inspirieren und check die Anleitung mit Schritt für Schritt Fotos. Bei Fragen bitte gerne über die Kommentarfunktion am Ende der Seite melden!

Kartoffelschalen

Anleitung mit Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 877
Vorbereitungszeit 25 Min.

Kartoffelschalen Rezept von Kochprofi Thomas Sixt. Anleitung für knusprige Kartoffelschalen zum Knabbern oder als Beilage.

Jetzt bewerten!

4.87 Von 637 Bewertungen

Kartoffelschalen
Kartoffelschalen knusprig zubereitet.

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

25 Min.

Zutaten

Öle und Fette nach Art der Zubereitung

2 EL braune Butter
300 ml Sonnenblumenöl
2 EL Rapsöl

Kartoffeln

300-500 g Kartoffeln (ohne grüne Stellen!)

Würzen

1 TL Salz
2-4 Prisen Pfeffer

Optionale weiter Zutaten zum Würzen (nur eine!)

2 TL Sesam Yuzu (Furikake Sesam mit Yuzu)
1-4 Prisen Paprika
1 TL Thymian

Anleitungen

Optional braune Butter vorbereiten

Nussbutter, das ist gebräunte Butter.
Nussbutter in einer Schüssel.

Butter vorbereiten

Für die Zubereitung in der Heißluft Fritteuse verwendest Du braune Butter oder Öl. Die Butter in einem Topf erhitzen, köcheln lassen, bräunen. Die Butter durch ein feines Haarsieb passieren und für die Zubereitung verwenden.

Frittierfett im Topf beim Erhitzen.
Das Frittierfett erhitzen, eine Temperatur von 170-180°C ist angemessen.

Öl vorbereiten

Ebenso kannst Du Kartoffelschalen in heißem Fett in der Fritteuse oder im Topf zubereiten.

Kartoffelschalen vorbereiten

Kartoffeln
Kartoffeln roh auf dem Brett.

Kartoffeln aussuchen

Beim Einkaufen der Kartoffeln auf grüne Stellen achten. Bestenfalls Kartoffeln ohne grüne Stellen aussuchen.

Kartoffel waschen
Kartoffeln waschen

Kartoffeln waschen

Die Kartoffeln in kaltem Wasser waschen und die Schale sorgfältig bürsten.

Kartoffeln schälen
Kartoffeln schälen

Kartoffeln schälen

Die Kartoffeln mit dem Pendelschäler schälen. Geschälte Kartoffeln bitte unmittelbar weiterverarbeiten oder in kaltes Wasser legen.

Kartoffelschalen
Kartoffelschalen trocken legen

Kartoffelschalen trocknen

Die Kartoffelschalen auf Küchenkrepp legen und abtropfen lassen.

Frittierte Kartoffelschalen
Frittierte Kartoffelschalen in der Heißluft Fritteuse

Kartoffelschalen zubereiten

Die Schalen in der Heißluftfritteuse mit ein-zwei Esslöffel brauner Butter oder Öl zubereiten. Im Regelfall ist Stufe 3 mit ca. 200°C eine gute Wahl. Überprüfe die individuell wählbaren Temperatur-Stufen Deiner Heissluftfritteuse.

pommes frites und potato wedges in der fritteuse
Pommes frites und Potato Wedges werden in Fett frittiert am Besten!

Optional frittieren

Alternativ die Kartoffelschalen in heißem Öl bei 170°C frittieren, danach abtropfen lassen.

Frittierte Kartoffelschalen
Frittierte Kartoffelschalen in der Heißluft Fritteuse

Kartoffelschalen würzen

Die knusprigen Kartoffelschalen mit Salz und Pfeffer würzen.

Kartoffelschalen
Kartoffelschalen knusprig zubereitet.

Kartoffelschalen servieren

Die Schalen unmittelbar zum Dekorieren verwenden bzw. als Snack servieren. Beachte bitte die Hinweise im Artikel zu den empfohlenen Verzehrmengen!

Ich hatte die Kartoffelschalen als Dekoration beim Spargel Sous Vide verwendet. Es hat uns köstlich geschmeckt!

3. Kalorien und Nährwerte

4. Tipp für Kartoffelschalen im Backofen zubereiten

Die Zubereitung im Backofen funtioniert ebenso:

Backofen vorheizen –> Stufe Heißluft bei 210°C
Schalen vorbereiten –> Siehe Rezeptur
Schalen trocken legen –> Dann in einer Schüssel mit Öl marinieren
Backblech –> Schalen auf Backpapier ausbreiten, nicht übereinander!
Knusprig garen–> Auf die Temperatur im Backofen achten.
Würzen–> Siehe Tipps in der Rezeptur

5. Weitere passende Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.87 Von 637 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Großer Applaus, dass sich so so ein Kochprofis auch kritisch mit Lebensmitteln auseinandersetzt… mit diesen Inhaltsstoffen in der Schale war mir auf jeden Fall neu 🙂 Dennoch essen wir die Kartoffeln gerne mit und haben deshalb auch mal diese crispy-Variante ausprobiert – total gut! Und sicher gesünder als Chips. 😀

    Antworten

    • Hallo Sassi,

      Dankeschön für Deine positive Rückmeldung. Das lese ich gerne.

      Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen! Lass es Dir schmecken.

      Vielleicht magst Du mal die Ofenkartoffeln oder das Kartoffelgratin probieren. Letzteres ist ohne Schalen 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Nette Idee für leckere Kartoffelschalen. Habe das kürzlich gemacht. Lecker!

    Antworten

    • Hallo Hannes,

      Danke für Deine Rückmeldung! Das freut mich wenn Dir diese einfache „Kreation“ geschmeckt hat.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Bratkartoffeln aus gekochten Kartoffeln mit Schale. Ist das möglich? Sind die Schalen essbar?

    Antworten

    • Hallo Karin,

      Danke für Deine Rückfrage, die gekochten Schalen kannst Du bei jungen Kartoffeln mitessen. Die gekochten Schalen sind abgeschält nicht mehr verwendbar.

      Ein gutes Rezept-Beispiel sind die Ofenkartoffeln.

      Wünsche Dir gutes Gelingen! Gruß Thomas

      Antworten

  • Darf ich Pellkartoffelschalen braten oder im Ofen zubereiten?
    Kann ich aus gekochten Kartoffeln mit Schale Bratkartoffeln im Backofen zubereiten? Oder in der Bratpfanne?

    Antworten

    • Hallo,

      danke für deine Rückfrage, das sind aber viele Fragen auf einmal 🙂

      Tipp –> Bratkartoffeln aus kleinen Kartoffeln mit Schale:
      Gekochte kleine Kartoffeln kannst Du halbieren und mit der Schnittfläche anbraten.
      Dann servierst Du diese Bratkartoffeln mit Schale.

      Tipp –> Bratkartoffeln zubereiten:
      Große Kartoffeln würde ich immer schälen, das Rezept für Bratkartoffeln zeigt Dir die Zubereitung Schritt für Schritt.

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    ich habe eben die Kartoffelschalen im Ofen gemacht. Habe sie mit ein wenig Salz, Zitronenschale und schwarzem Pfeffer gewürzt, richtig gute Kombi!!

    Antworten

    • Hallo Annina,

      das freut mich! Lass es Dir weiterhin schmecken und probiere als nächstes die Ofenkartoffeln.

      Ganz liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo, ich habe die Kartoffelschalen im Backofen geröstet. Diese waren jedoch nur ca. 2 Stunden knackig. Danach wurden diese weich und ledrig. – leider ! Habe ich was falsch gemacht ?

    Antworten

    • Hallo Heidemarie,

      die bleiben nur frisch knusprig und knackig. Wenn das Wetter feucht ist weichen die Schalen wieder auf.

      Frisch zubereiten und frisch genießen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hört sich lecker an.
    So wie ich das verstehe kann ich aber auch mehr von der Kartoffel dafür nutzen. Ich schälen einfach weiter und weiter und ich kann die ganze frittieren.
    Zwar ein anderer Geschmack weil ohne Schale aber immer noch super lecker und ich „muss“ die anderweitig verwenden.

    Antworten

    • Hallo Sepp, Deine Methode bietet sich an, finde ich eine gute Idee. Ich verwende die Schalen halt nur als Deko-Element und mache mir lieber Ofenkartoffeln oder Pommes frites. Melde dich gerne wieder mit Ideen, Kochfragen und Küchentratsch. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Wie cool ist das denn bitte? Ich habe nie gewusst, dass man etwas aus Kartoffelschalen machen kann…
    Wird gleich ausprobiert!!

    Antworten

    • Hallo René, das freut mich! Melde Dich doch ob es gut geklappt hat. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Da trifft jemand den Zahn der Zeit 🙂 Finde es super spannend, wie Sie auch mit vermeintlichen „Essensresten“ was leckeres zaubern. So ein Denken fehlt den meisten noch – deshalb alle Daumen hoch!!! 🙂
    Gibt es noch mehr Rezepte aus „Abfällen“? 😀

    Antworten

    • Hallo Lara,

      Danke für den netten Kommentar und die wunderbaren Zeilen. Freut mich 🙂 Die Spargelsuppe ist ja so ein Klassiker der Resteverwertung. In manchen Supermärkten gibt es jetzt Spargelschälmaschinen, die guten Spargelschalen kommen direkt in den Abfall. Das ist schade und eine echte Verschwendung.

      Nimm trotzdem einige Spargelstangen für die Suppe, dann schmeckt diese intensiver. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, eine schöne Anleitung ist das geworden. Probiere die knusprigen Schalen heute zum Mittagessen aus. Habe meine Heißluftfritteuse gerade aus dem Keller geholt und es geht gleich los. Danke für die Idee und Anleitung! Liebe Grüße Pauline

    Antworten

    • Hallo Pauline,

      großes Danke für Deine Nachricht. Das freut mich. Ich hoffe die leckeren Schalen werden bei Dir auch köstlich! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

      • Hallo liebes Team
        Wie lange muss ich die Kartoffeln schalen in der Heißluft Friteuse drinn lassen.
        Danke für die schnelle Hilfe
        Mfg

        Antworten

        • Hallo Zurück, hier schreibt Dir Thomas,

          ich hoffe das Du ist für dich in Ordnung 🙂 beginne mit 10 Minuten, die Garzeit ist je nach Gerät unterschiedlich. Unsere Schalen waren nach etwa 12 Minuten fertig. Melde dich gerne mit weiteren Kochfragen und Küchentratsch. Liebe Grüße und allzeit gutes Gelingen Thomas

          Antworten