Schweinenacken

Zum Rezept springen Kommentare

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

In diesem Artikel stelle ich dir mein Schweinenacken Rezept in Varianten vor.

Steaks vom Schweinenacken kannst Du in der Pfanne oder auf dem Grill zubereiten.

Ich habe mich für eine Varianten-Zubereitung entschieden, damit du auswählen kannst.

Bester Geschmack und eine einfache Sauce sind garantiert.

Rezept Schweinenacken

Die Schritt-für-Schritt-Anleitung begleitet dich sicher in der Küche.

Deine Kochfragen und netten Küchentratsch kannst du mir über die Kommentarfunktion schicken.

Für die kombinierte Zubereitung habe ich meinen Char-Broil All Star Gas-Grill und die Kupferpfanne von Falk Culinair verwendet.

Schweinenacken

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Chefkoch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 499
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Schweinenacken Steaks auf dem Grill und in der Pfanne zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.90 Von 52 Bewertungen

Schweinenacken
Schweinenacken Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

2 Scheiben Schweinenacken (Schweinenacken-Steaks)
2 Stück Tomaten
2 Stück rote Zwiebeln
1 Stück Knoblauch
1 Stück Zitrone
1 TL Kümmel
2 EL Knoblauchbutter
200 ml Teriyakisauce
2 Prisen Ursalz
2 Prisen Pfeffer
2 Prisen Cayennepfeffer
1/2 Bund Schnittlauch

Anleitung

Schweinenacken Zutaten
Schweinenacken Zutaten

Zutaten bereitstellen

Die Zutaten nach obiger Liste bereitstellen und vorbereiten.

Schweinenacken Steaks grillen
Schweinenacken Steaks grillen

Grillen

Die Steaks auf dem vorgeheizten Grill auflegen.

Schweinenacken Steaks gegrillt gewendet
Schweinenacken Steaks gegrillt gewendet

Wenden

Die Nackensteaks nach 3 Minuten wenden und auf der zweiten Seite grillen.

Schweinenacken mit Gemüse auf dem Grillrost
Schweinenacken mit Gemüse auf dem Grillrost

Gemüse

Das Gemüse auf dem Grillrost dazu legen und grillen.

Schweinenacken mit Gemüse in der Pfanne
Schweinenacken mit Gemüse in der Pfanne

Pfanne

Alle Zutaten vom Grillrost in die Pfanne geben und auf dem Grillrost erhitzen.

Schweinenacken Steak mit Gemüse und Teriyaki Sauce sowie Knoblauchbutter
Schweinenacken Steak mit Gemüse und Teriyaki Sauce sowie Knoblauchbutter

Aromaten ergänzen

Die Teriyaki Sauce ergänzen, Kümmel zugeben und die Knoblauchbutter auf das Fleisch legen.

Die Nackensteaks in der Pfanne durchziehen lassen, das Gemüse mit Biss zubereiten, die Hälfte der Tomaten zerdrücken und die Sauce mit Gewürzen verfeinern.

Schweinenacken Steak mit Gemüse und Sauce in der Pfanne fertig gestellt.
Schweinenacken Steak mit Gemüse und Sauce in der Pfanne fertig gestellt.

Kräuter ergänzen

Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und zur Sauce und zum Fleisch streuen.

Schweinenacken
Schweinenacken Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Die Nackensteaks auf gewärmte Teller anrichten, Sauce und Gemüse dazu setzen und servieren.

Wünsche Dir einen guten Appetit!

Land & Region

Die berechneten Kalorien und Nährwerte findest du in der nachfolgenden Tabelle.

Schweinenacken Beilagen

Die typische Beilage zu Nackensteaks gebraten oder gegrillt sind Ofenkartoffeln und Kartoffelsalat.

Pommes frites findest du häufig als Beilage in der Gastronomie.

Zu den Sättigungsbeilagen reiche ich gerne Gurkensalat oder Tomatensalat oder verschiedene Kartoffelsalate.

Kalte Saucen sind tolle Begleiter, ich habe dir hier einige Rezeptideen eingefügt.

Weitere Varianten für Fleisch-Grill-Marinaden findest Du an anderer Stelle ausführlich erklärt.

In der Bärlauch-Saison empfehle ich dir Bärlauchöl und Bärlauchbutter als Beigabe zum Nackensteak.

Weitere Rezeptideen für Schweinefleisch

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.90 Von 52 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Deine Beilagen Tipps waren uns ein Fest.

    Die Schnittlauchsoße und Tomatensalat haben uns ganz toll zum gegrillten Fleisch geschmeckt.

    Lob für den Koch am Grill und dich natürlich auch!

    Antworten

    • Hallo Natalie,

      vielen Dank für das super Feedback! Es freut mich sehr, dass die Schnittlauchsoße und der Tomatensalat so gut zum gegrillten Fleisch gepasst haben.

      Schicke das Lob natürlich gerne zurück 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    das Zusammenspiel von Zwiebeln, Tomaten und Knoblauch mit der Teriyaki Sauce hat mir ausgezeichnet geschmeckt.

    Habe viel Lob bekommen und werde dieses Gericht jetzt öfter machen.

    Der Grill war leider für die Pfanne etwas zu schwach, daher habe ich auf den Herd geschwenkt.

    Hat super funktioniert und die alte Eisenfpfanne hatte wieder einmal einen Einsatz.

    Daumen hoch für deine Bemühungen uns beim Kochen und grillen 🙂 zu unterstützen. LG Brigitte

    Antworten

    • Hallo Hansen,

      Merci für Deine schöne Nachricht und die Komplimente.

      Ich kann meinen Gasherd mit einem Deckel zu machen, daher klappt es besser.

      Die Kombination aus Fleisch grillen und dann in der Pfanne Soße ziehen hat halt echte Vorteile.

      Vielen Dank für Dein Kompliment!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Die Soße bzw. Marinade hat uns sehr gut geschmeckt.

    Unser Sohn war zu Besuch und hat nicht schlecht über die feine Sauce gestaunt.

    Grillen ohne Fertigsaucen, sehr empfehlenswert und lecker fein!

    Antworten

    • Danke dir für dein nettes Feedback. Freut mich sehr wenn es euch schmeckt!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas! Tolles Gericht, mache ich wieder.

    Danke!

    Antworten

    • Hallo Laura,

      bei Fragen gerne melden! Liebe Grüße und Danke Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas, schaut sehr lecker aus! Grüße vom Heinz

    Antworten

    • Danke Dir, lieber Heinz 🙂

      Antworten

  • Deine Teller sehen immer so fein aus!

    Großartig!

    Antworten

    • Danke für dein schönes Feedback! LG Thomas

      Antworten

  • Einfach nachzukochen und extrem lecker.

    Hat uns ausgezeichnet geschmeckt 🙂 Danke!

    Antworten

    • Freut mich, Danke!

      Antworten

  • Tolle Idee, Grillen und mit PFanne am Grill mit Soße am teller.

    Das wird mein neues Lieblingsrezept für Schweinehals und Schweinenacken.

    Sehr gut gemacht… Danke!

    Antworten

    • Danke dir, Marius, für dein herzliches Feedback mit Bestätigung!

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.