Alle RezepteGrillenKochvideosKochwikisSaucen

Grillsoßen für Deinen nächsten Grillabend, 5 kalte Soßen flink zubereiten

By 15. April 2018 No Comments
Grillsossen Rezept für 5 kalte soßen für das nächste Grillfest

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Als Kochprofi will ich Dir das Kochen erleichtern und den kulinarischen Teil der Veranstaltung bereichern. In diesem Beitrag stelle ich Dir 5 Grillsoßen vor, die Du frisch in weniger als einer Stunde zubereiten kannst. Die Mengenangaben sind für ca. 6 Personen. Begeistere Deine Liebsten und Freunde beim nächsten Grillabend mit frischen, selbst zubereiteten kalten Soßen.  Hier direkt zum Rezept 5 Grillsoßen springen!

1. Das bessere Tomatenketchup, kalter Tomaten Dip für Feinschmecker

Du benötigst für diesen Dip 8 große, fleischige, feste Tomaten, dazu Basilikum oder Petersilie , Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl. Stelle als erstes einen Topf mit Wasser auf den Herd. Lege gleich 4 Eier bereit, diese benötigst Du für die 5. kalte Soße. Sobald das Wasser kocht die Eier einlegen und die Eieruhr auf 12 Minuten stellen. Die Tomaten einritzen und ca. 25 Sekunden neben den Eiern im Topf blanchieren. Wenn sich die Haut der Tomaten löst, die Tomaten in kaltes, besser Eiswasser legen. Jetzt die Tomaten schälen, vierteln, nur das Tomaten-Fruchtfleisch in Würfel schneiden und in eine Schüssel legen. Das Eiswasser kannst Du dann noch zum Abkühlen der Eier verwenden. Die Tomatenkerne in einen extra Becher legen, diese verwenden wir für den zweiten Dip. Tomatenfruchtfleisch mit Salz, Pfeffer, Zucker und Olivenöl marinieren, frisch geschnittenen Kräuter unterheben. Hier eingefügt die Bilder wie Du die Tomatenwürfel vorbereitest:

Tomaten kreuzförmig einschneiden zum Tomaten häuten

Die rohen Tomaten werden kreuzförmig, knapp unter der Haut eingeschnitten. Du benötigst ein scharfes Messer!

blanchierte Tomaten aus dem kochendem Wasser in das Eiswasser legen.

Die blanchierten Tomaten rasch vom kochenden Wasser in das Eiswasser verfrachten, damit der Garprozess unterbrochen wird.

blanchierte Tomaten schälen

Die blanchierten, kalten! Tomaten mit einem kleinen Messer schälen.

2. Pesto zum Grillen zubereiten

Du benötigt dafür zwei Bund Basilikum, 60 g geriebenen Parmesan und etwas Knoblauch sowie 2 EL geröstete Pinienkerne. Ich habe immer geröstete Pinienkerne in der Küchenschublade, weil es praktisch ist. Dazu noch Olivenöl, Salz und Pfeffer. Alle Zutaten in einen Mixbecher geben und mit dem Stabmixer aufmixen. Basilikumpesto in eine Schüssel füllen.

Die Zutaten für Pesto alla Genovese vorbereiten: fein geriebener Parmesan, geröstete Pinienkern, Salz, Basilikum, Olivenöl und Knoblauch

Alle Zutaten für Basilikumpesto, Pesto selber machen zeige ich in einem anderen Beitrag, klicke auf das Bild für eine Schritt für Schritt Anleitung!

3. Senf Sauce oder Senf Dipp

Im nächsten Schritt bereitest Du eine kalte Basis Soße zu, die für weitere 3 kalte Soßen verwendet wird. 400 g Sauerrahm mit 400 g Crème Fraîche  in eine große Schüssel geben, den Saft einer Zitrone dazu geben, mit 1 TL Salz, 6 Prisen Pfeffer und 2 Prisen Cayennepfeffer und zwei Prisen Zucker abschmecken. Die Soße verrühren und in drei Schüsseln umfüllen. In die erste Schüssel 2 EL Dijonsenf und 1 TL Honig verrühren, die kalte Senf Soße ist fertig.

  Kalte Basis Soße aus Sauerrahm und Crème Fraîche mit Dijon Senf oder Estragon Senf und mit wenig Honig abschmecken. Das ergibt kalte Senf Soße

4. Kräuter Sauce oder Kräuter Dipp

Die Zweite, vorbereitete Basissoße mit frisch gehacken Kräutern wie Petersilie, Kerbel, Estragon, Schnittlauch, Dill, oder einer Kräutermischungen aus dem Tiefkühlfach verrühren. Die kalte Kräutersoße ist fertig!

Mayonnasie verträgt sich gut mit verschiedenen Kräutern.

5. Tatarensauce mit Schnittlauch und gekochtem Ei zubereiten

Die hart gekochten Eier schälen, Eigelb und Eiweiß trennen und jeweils extra klein hacken. Eier in die dritte, vorbereitete Schüssel mit Basis Soße legen, einen Bund Schnittlauch fein schneiden, dazu gben und verrühren.  Tatarensoße fertig!

6. Rezept für 5 kalte Soße zum Grillen

Unten stehend noch das Rezept mit genauen Angaben zu den Zutaten. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich auf Deine Nachricht über die Kommentarfunktion.

Grillsossen Rezept für 5 kalte soßen für das nächste Grillfest
Grillsoße in 5 Varianten
Stimmen: 6
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Geniales Rezept für 5 tolle kalte Grillsoßen die Du in weniger als einer Stunde selber zubereiten kannst. Viele Kochprofi Tipps und gute Ideen von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Grillsossen Rezept für 5 kalte soßen für das nächste Grillfest
Grillsoße in 5 Varianten
Stimmen: 6
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Geniales Rezept für 5 tolle kalte Grillsoßen die Du in weniger als einer Stunde selber zubereiten kannst. Viele Kochprofi Tipps und gute Ideen von Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen Vorbereitung
6 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Zutaten
Kalter Tomaten Dip
  • 8 Stück Tomaten blanchiert, nur Fruchtfleisch würfeln
  • 4 Prisen Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 4 Prisen brauner Rohrzucker
  • 80 ml Olivenöl
Pesto - Basilikum zum Grillen
  • 1-2 Bund Basilikum frisch
  • 1/2 Stück Knoblauchzehe fein schneiden
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 125-150 ml Olivenöl
  • 60 g Parmesan fein gerieben
Senf Soße oder Senf Dip:
  • 400 g Sauerrahm
  • 400 g Créme Fraîche
  • 2 EL Zitronensaft oder Saft einer ganzen Zitrone
  • 1 TL Salz
  • 6 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Cayennepfeffer
  • 2 Prisen brauner Rohrzucker
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig
Kräuter Soße
  • 2-4 EL gemischte Kräuter fein gehackt nach Marktangebot Sauerampfer, Spinatblätter, Kresse, Kerbel, Estragon, Petersilie
Tatarensauce
  • 4 Stück hartgekochtes Ei Eigelb und Eiweiß separat extra fein hacken
  • 1 Bund Schnittlauch fein in Röllchen geschnitten
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Die kalten Grillsoßen nach Anleitung im Artikel der Reihe nach Zubereiten, bitte bachten, die Eier müssen gleich am Anfang hart gekocht werden, alternativ hartgekochte Eier kaufen!
  2. Deko Tipps: Kräuter, Sesam schwarz und hell, Nüsse im Ganzen, Olivenöl oder anderes Öl, Goji Beeren, Mandelblättchen, essbare Blumen wie Kornblumen, Gewürze wie Kurkuma und Paprika edelsüß (nicht beim Pesto).
Rezept Hinweise

7. Kalorien 5 Grillsoßen, die Nährwerte auf einen Blick

Nährwertangaben
Grillsoße in 5 Varianten
Menge pro Portion
Kalorien 447 Kalorien aus Fetten 405
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 45g 69%
gesättigte Fettsäuren 15g 75%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 16g
einfach ungesättigte Fette 7g
Cholesterin 162mg 54%
Natrium 220mg 9%
Kalium 126mg 4%
Kohlenhydrate gesamt 6g 2%
Ballaststoffe 1g 4%
Zucker 2g
Protein 4g 8%
Vitamin A 37%
Vitamin C 56%
Kalzium 9%
Eisen 7%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

8. Weitere Beiträge passend zum Thema

kalte Soßen auf Basis von Mayonnaise, Grillmarinaden für Fleisch

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Leave a Reply

Ich akzeptiere