Trüffelpasta

Trüffelpasta

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

In diesem Beitrag präsentiere ich dir mein bewährtes…

Trüffelpasta Rezept.

Entdecke traditionelle und moderne Methoden der Trüffel-Pasta Zubereitung.

Viel Spaß und gutes Gelingen!

1. Rezept Trüffelpasta

Das Originalrezept stammt aus Istrien, Beachte dazu bitte die Infos nach der Rezeptur.

Trüffelpasta

Entdeckt, gekocht, verfeinert, fotografiert und aufgeschrieben von Chefkoch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 456
Vorbereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.

Einfache Anleitung für Trüffelpasta in Varianten zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.93 Von 366 Bewertungen

Trüffelpasta
Trüffelpasta Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

300 g Tagliatelle (oder Fuži aus Istrien)
1 EL Ursalz (Für das Pasta-Kochwasser)
100 ml Hühnerbrühe
1 Stück Kartoffel
1 EL Trüffelbutter Trüffelbutter gekauft oder selbst gemacht (gekauft oder selbst gemacht)
1 EL Trüffelpaste Trüffelpaste aus dem Glas (gekauft)
2 Prisen Ursalz
2 Prisen weißer Pfeffer
2 Prisen Muskatnuss
1 Prise braunen Rohrzucker
4 g weiße Trüffel Weiße Trüffel aus Istrien oder Alba Trüffel
1 TL weißes Trüffelöl (Optional)
20 g fein geriebener Parmesan
etwas Kerbel (oder Kresse)

Anleitung

Weiße Trüffelpaste für Trüffelpasta
Weiße Trüffelpaste für Trüffelpasta

Trüffelpaste

Trüffelpaste vorbereiten, solltest Du keine haben gehe zu Anleitungspunkt 2.

Weiße Trüffel für Trüffelpasta
Weiße Trüffel für Trüffelpasta

Trüffel

Weiße Trüffel bereit legen, dazu den Trüffelhobel.

Solltest Du keine Trüffel haben so gehe zu Punkt 3.

Trüffelbutter Schälchen
Trüffelbutter Schälchen

Trüffelbutter

Die Trüffelbutter bereit stellen. Solltest Du keine selbst gemachte oder gekaufte Trüffelbutter haben so gehe zu Punkt 4.

Fuzi Pasta
Fuzi Pasta aus Istrien für Trüffelpasta

Pasta

Die Pasta bereit legen und einen Topf mit Wasser auf den Herd stellen und aufkochen.

Das Pasta- Kochwasser mit Salz kräftig würzen. Das Pasta-Kochwasser darf wie Meerwasser schmecken.

Ich habe original Fuzi Pasta aus Istrien mitgebracht und verwende diese für das Gericht.

Bei Überschrift  5. Trüffel-Pasta italienisch

und

bei Überschrift  9. Trüffelpasta vegan findest Du Infos zu geeigneten Pasta-Sorten rund um die Tagliatelle.

Fuzi Pasta Nahaufnahme
Fuzi Pasta vorbereitet für Trüffelpasta

Fuzi Pasta

Hier folgt noch eine Nahaufnahme der Fuzi Pasta, die Eierpasta sieht sehr ansprechend aus.

Die Pasta abwiegen und bereit stellen.

Hühnerbrühe für Trüffelpasta
Hühnerbrühe für Trüffelpasta

Brühe

Die Hühnerbrühe aufkochen.

Kartoffel für Trüffelpasta
Kartoffel für Trüffelpasta

Kartoffel

Die Kartoffel waschen und schälen.

Kartoffel reiben für Trüffelpasta-Fond
Kartoffel reiben für Trüffelpasta-Fond

Stärke

Kartoffel fein in die Brühe reiben.

Trüffelpasta Fond mit Muskat würzen
Trüffelpasta Fond mit Muskat würzen

Würzen

Die Brühe mit Salz, Pfeffer, Muskat und etwas Zucker harmonisch abschmecken.

Die Brühe aufkochen, der Trüffelfond ist fast fertig gestellt.

Trüffelspäne reiben für Trüffelpasta-Fond
Trüffelspäne reiben für Trüffelpasta-Fond

Trüffel reiben

Etwas weiße Trüffel in den Fond hobeln

Trüffelbutter zum Fond für Trüffelpasta geben
Trüffelbutter zum Fond für Trüffelpasta geben

Butter ergänzen

Den Trüffelfond mit der Trüffelbutter ergänzen.

Solltest Du keine Trüffelbutter im Haus haben gehe zu Schritt 12.

Weiße Trüffelpaste zum Trüffelpasta Fond geben
Weiße Trüffelpaste zum Trüffelpasta Fond geben

Trüffelpaste

Die Trüffelpaste zum Trüffelfond geben.

Solltest Du keine Trüffelpaste im Haus haben, so gehe zu Schritt 13.

Trüffelfond für Trüffelpasta emulgieren vorbereiten
Trüffelfond für Trüffelpasta emulgieren vorbereiten

Mixen

Den Trüffelfond mit dem Stabmixer zur Emulsion aufmixen.

Trüffelfond für Trüffelpasta mit dem Stabmixer emulgieren
Trüffelfond für Trüffelpasta mit dem Stabmixer emulgieren

Trüffelfond

Den gemixten Trüffelfond kurz heiß stellen.

Gekochte Pasta Fuzi für Trüffelpasta
Gekochte Pastaform Fuzi vorbereitet für Trüffelpasta

Pasta kochen

Die Pasta kochen, abschütten und gut trocken schütteln.

Trüffelöl zum Trüffelpasta Fond geben
Weißes Trüffelöl zum Trüffelpasta Fond geben

Trüffelöl

Das Trüffelöl bereit stellen und den Trüffelfond fast an den Siedepunkt erhitzen.

Weißes Trüffelöl beim Eingießen in den Trüffelpasta-Fond
Weißes Trüffelöl beim Eingießen in den Trüffelpasta-Fond

Trüffelöl ergänzen

Den Trüffelfond von der Herdstelle ziehen und das Trüffelöl eingießen.

Weißes Trüffelöl in den Trüffel-Pasta-Fond mixen
Weißes Trüffelöl in den Trüffel-Pasta-Fond mixen

Aufmixen

Trüffelfond aufmixen.

Trüffelpasta im Trüffelfond im Topf
Trüffelpasta im Trüffelfond im Topf

Pasta vollenden

Die Pasta in den Trüffelfond geben und verrühren.

Die Pasta probieren und abschmecken.

Trüffelpasta
Trüffelpasta Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Die Trüffelpasta in heiße Teller anrichten.

Die Pasta mit weißem Trüffel, frisch gehobelt vollenden.

Kerbel oder Kresse dazu dekorieren und rasch servieren.

Guten Appetit!

Video

2. Kalorien und Nährwerte

Die Trüffelpasta Kalorien findest Du nachfolgend berechnet:

3. Trüffelpasta aus Istrien

Bereits vor einiger Zeit hatte ich mein Rezept für Trüffelnudeln vorgestellt.

Das Rezept mit Trüffel-Sahnesoße stammen in ihrer ursprünglichen Version aus dem Restaurant Tantris in München, welches kontinuierlich mit 2-3 Sterne im Guide Michelin ausgezeichnet ist.

Wer Trüffel liebt fährt auch mal weiter 🙂 Daher haben wir im Oktober in Istrien die Trüffelmesse bei Fa. Zigante in Kroatien besucht.

Gleich nach Ankunft konnten wir bei einer Trüffeljagd mit Trüffel finden dabei sein.

Am Abend folgte ein Trüffelmenü im vom Guide Michelin empfohlenen Restaurant Zigante.

Den Köchen durften wir auf besondere Einladung in der Küche direkt über die Schultern schauen.

Die Besonderheit: In der Küche vom Restaurant Zigante wurde kein Trüffelöl verwendet.

Dafür wurde frischer Trüffel weiß oder schwarz in großen Mengen am Tisch auf die Gerichte gehobelt.

Der Trüffel kommt bei Zigante direkt aus dem Wald in die Küche und auf den Teller der Gäste.

Vielleicht gehört das Restaurant weltweit zu den besten Trüffelrestaurants, da der Trüffel nirgendwo frischer auf den Teller gelangen kann.

Wer dieses Restaurant besucht kann authentische Trüffel Küche kennen lernen.

Nachfolgend findest Du einige Fotos, die ich direkt in der Küche und im Restaurant gemacht habe.

Koch im Restaurant Zigante
Koch im Restaurant Zigante
Köche im Restaurant Zigante
Köche im Restaurant Zigante
Hausgemachte Tagliatelle Restaurant Zigante
Hausgemachte Tagliatelle für Trüffel-Pasta im Restaurant Zigante
Trüffelbutter Emulsion vorbereiten
Trüffelbutter Emulsion vorbereiten
Trüffelbutter Emulsion mit Trüffelspäne
Trüffelbutter Emulsion mit Trüffelspäne
Trüffelpasta in Sauteuse
Trüffel-Pasta in Sauteuse in der Küche vom Restaurant Zigante
Trüffelpasta anrichten
Anrichten der Pasta mit Trüffel Küche im Restaurant Zigante
Trüffelpasta aufrollen
Die Trüffel-Pasta aufrollen beim Anrichten.
Trüffelpasta angerichtet
Angerichtete Trüffel-Pasta im Restaurant Zigante
Trüffel Pasta mit weißem Trüffel
Trüffel Pasta mit weißem Trüffel

4. Trüffelpasta mit Trüffelöl

Um eine Pasta mit starkem Trüffelgeschmack zu gestalten, ist weißes Trüffelöl der Schlüssel.

Dieses aromatische Öl, angereichert mit dem Geschmack von Trüffeln, verleiht dem Gericht das charakteristische, kräftige Aroma.

Ein paar Tropfen Trüffelöl auf der fertig zubereiteten Pasta entfalten ein intensives Geschmackserlebnis.

Ich habe verschiedene Sorten Trüffelöl ausprobiert und sogar selber ein Öl mit frischem Trüffel angesetzt.

Schau Dir für weitere Infos mein Trüffelöl Rezept an, hier folgen einige Bilder von handelsüblichen Ölen.

5. Trüffel-Pasta italienisch

Die italienische Pasta mit Trüffel ist ein echter Klassiker.

Beginnend mit der Pastaform:

Tagliatelle sind ideal, da ihre breite, flache Form perfekt dazu geeignet ist, die reichhaltigen Saucen aufzunehmen.

Traditionell wird Eierpasta verwendet, da das Ei den Teig reichhaltiger und geschmackvoller macht.

Die Region um Alba in Italien ist berühmt für ihre weißen Trüffel und dortige Rezepte reflektieren die hochwertigen, lokalen Zutaten, die dieses Gebiet zu bieten hat.

Im Silberlöffel, dem italienischen Kochbuch findet sich auf Seite 282 ein Rezepte für TAGLIOLINI AL BURRO E TARTUFO.

Die Tagliolini ist eine schmale Pasta, die an Tagliatelle und an Spaghetti erinnert.

Die Pasta ist flach und rau, dadurch kann sich der Geschmack und das Aroma der Zutaten ausgezeichnet präsentieren.

Tagliatelline 204 De Cecco
Tagliatelline 204 De Cecco – Pasta aus Italien
Tagliatelle 104 all Uovo von De Cecco
Tagliatelle 104 all Uovo von De Cecco – Pasta aus Italien
Taglierini 105 all Uovo von De Cecco
Taglierini 105 all Uovo von De Cecco – Pasta aus Italien

6. Trüffelpasta mit Trüffelbutter

Die wohl einfachste Version eines Trüffelgerichts kombiniert frisch gekochte Pasta mit Trüffelbutter.

Du benötigst für diese original italienische Trüffelpasta etwa 250 g Tagliolini, die Du in kräftig in gesalzenem Salzwasser kochst.

Daneben lässt Du in einem kleinen, heißen Topf 80-100 g Butter aufschäumen.

Die Butter mit Salz, weißem Pfeffer und etwas Muskatnuss würzen.

Dann die all dente gekochten Tagliolini abschütten und sehr gut abtropfen lassen.

Die Pasta anrichten und mit der Butter begießen.

Fein geriebenen Parmesan ergänzen.

Weißen Trüffel zur Pasta hobeln und schnell servieren.

Mein Tipp: Einige Tropfen von weißem Trüffelöl verstärken das Trüffelaroma.

7. Pasta mit Trüffel-Sahnesauce

Das oben präsentierte Trüffelpasta-Rezept lässt sich wunderbar mit Sahne verfeinern, was allerdings eher der französischen Küche zugeschrieben wird.

Ich habe ein separates Rezept für Trüffelnudeln mit Sahnesoße, das ist für diejenigen, die eine cremigere Variante bevorzugen.

Trüffelsoße aufkochen und mixen
Trüffelsoße aufkochen und mixen
Trüffelnudeln
Trüffelnudeln Rezept Bild © Thomas Sixt

8. Pasta mit Trüffel aus dem Glas

Trüffel aus dem Glas und Trüffelpaste eignen sich ausgezeichnet dazu, Pasta schnell und unkompliziert zu veredeln.

Die Produkte sind das ganze Jahr über verfügbar und bieten eine längere Haltbarkeit als frischer Trüffel.

Eingekochter Trüffel besitzt ein sanfteres Aroma, das kannst Du durch Zugabe von Trüffelöl intensivieren.

Im Handel gibt es verschiedene Produkte, einige Pasten stelle ich Dir hier vor. Du kannst diese Online bestellen.

Trüffelpaste mit Champignons
Trüffelpaste mit Champignons
Trüffelpaste mit Steinpilzen
Trüffelpaste mit Steinpilze
Trüffelpaste weißer Trüffel
Trüffelpaste weißer Trüffel

9. Trüffelpasta vegan

Für eine vegane Version der Trüffelpasta wird Hühnerbrühe durch Gemüsebrühe ersetzt.

Statt Trüffelbutter kommt Trüffelöl zum Einsatz und man wählt eine Pastasorte ohne Ei, wie zum Beispiel Spaghetti.

Diese Anpassungen machen das Gericht zu einer köstlichen Option für diejenigen, die pflanzliche Alternativen bevorzugen, ohne auf das unverwechselbare Trüffelaroma verzichten zu müssen.

Spaghetti kochen
Kochen der Spaghetti im Topf.
Gekochte Spaghetti
Gekochte Spaghetti auf einem Sieb.

10. Andere Beiträge zum Thema Trüffel

11. Weitere Trüffel Rezeptideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.93 Von 366 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hi Thomas, wunderschönes Bild, tolles Gericht und WOW Teller!

    Das macht Lust 🙂 Danke

    Antworten

    • Danke Dir fürs schöne Feedback.

      Schau Dich weiter bei Pasta Rezepte um, für Trüffel Rezepte gibt es eine eigene Abteilung.

      Antworten

  • Habe jetzt Lust auf Trüffel und … Pasta!

    Danke für die schöne Zusammenfassung 🙂

    Antworten

    • Hallo Lela,

      das klingt ja nach einem Erfolg… freut mich!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo lieber Koch,

    Großartig 🙂 – So viel Wissen über Trüffel.

    Ich habe mich bisher nur wenig mit Trüffeln beschäftigt – okay, ein Trüffelöl mal verwendet oder so.

    Ich bin auf diesen Artikel so neugierig gewesen, denn neulich war ich in einem Restaurant, wo es Pasta mit Trüffeln gab.

    Ganz ehrlich am Rande: da waren aber nicht so viele drauf gehobelt worden.

    Es war aber trotzdem lecker und habe ich auch gefragt, wo man Trüffelprodukte erstehen kann.

    Gut, ich habe tatsächlich auch eine Paste aus Trüffeln und ein neues Trüffelöl gekauft und so komische eingelegte Trüffeln.

    Ich weiß, die eingelegten Trüffeln sind wirklich kein Vergleich zu den frischen.

    Ich habe trotzdem mal versucht es gemäß Ihrem Rezept nachzubilden.

    Es war richtig gut (bis auf den nichtfrischen gehobelten Trüffel) – eigentlich sogar noch ein bisschen besser, als im Restaurant – Danke deshalb für Ihre super Vorgaben 🙂

    Fröhliches weiter Kochen und schenken Sie der Welt gerne weiterhin schöne neue Rezepte.

    Herzliche Grüße, Mirjam L.

    Antworten

    • Hallo Merjam,

      Vielen Dank für Deine schöne Nachricht!

      Tatsächlich wird Trüffel frisch in den meisten Restaurants sparsam verwendet.

      Das liegt natürlich am Preis 🙂

      Das weiße Trüffelöl ist die beste Option um frischen Trüffel zu ersetzen.

      Freue mich, dass Dir die Idee gefallen hat und wünsche Dir weiterhin alles Gute!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Schaut genial aus! Der Teller ist sehr schön 🙂

    Antworten

    • Danke Dir Vera!

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.