Restaurant Zigante – Trüffelmenü genießen auf höchstem Niveau

Trüffel Restaurant Zigante Livade
Eingang Trüffel Restaurant Zigante Livade

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Istrien, eine Region bekannt für ihre kulinarischen Schätze, zieht seit Jahren Feinschmecker und Gourmets aus aller Welt an.

Entdecke hier einen Bericht zum Restaurant Besuch im Oktober 2023.

Trüffel Restaurant Zigante

Wir hatten diese Gourmet-Reise lange geplant und konnten die Trüffelmesse bei Zigante in Livade besuchen sowie ein authentische Trüffeljagd mit “Trüffel finden” erleben.

Die Marke Zigante steht für ausgezeichnete Trüffel und Trüffelprodukte aus Istrien.

Der Besuch im Restaurant Zigante war für uns eine logische Folge nach dem aufregenden Trüffel-Messe Tag.

Hier erwartet den Gast ein unglaublich freundliches Service- und Küchenteam, dazu ein authentisches Trüffel-Genuss-Erlebnis erster Klasse.

Obwohl es (noch) keinen Stern besitzt, wird das Restaurant Zigante vom renommierten Guide Michelin empfohlen, was bereits hohe Erwartungen weckte.

Schon bei der Ankunft beeindruckte die Außenansicht des Lokals. Elegant und einladend präsentierte es sich inmitten der malerischen Landschaft Istriens.

Das Restaurant liegt in Livade, wer früh genug ankommt, kann sich noch im Trüffelshop auf Entdeckungsreise begeben, probieren und die Zigante Produkte für zu Hause einkaufen.

Restaurant Zigante Livade
Restaurant Zigante Livade
Restaurant Zigante Livade
Trüffel Restaurant Zigante Livade
Eingang Trüffel Restaurant Zigante Livade
Eingang Trüffel Restaurant Zigante Livade

Beim Betreten des Restaurants fiel mir sofort die geschmackvolle Innenarchitektur auf.

Die stilvoll arrangierten Tische, das warme Licht und die liebevollen Details schafften eine Atmosphäre zum Wohlfühlen.

Es war, als ob das Ambiente bereits die Vorschau auf das kommende kulinarische Erlebnis bot.

Die Speisekarte ist modern Gestaltet und lässt keine Wünsche offen. Die Kellner harmonieren als Team und haben das Wohl der Gäste stetig im Auge.

Selbstverständlich wählten wir ein Trüffel-Abendmenü mit Weinbegleitung.

Zigante verfügt seit einigen Jahren über ein eigenes Weingut und produziert ausgezeichnete Weine.

Restaurant Zigante innen
Restaurant Zigante innen
Restaurant Zigante innen
Zigante Restaurant, gedeckte Tische.
Zigante Trüffel Restaurant, gedeckte Tische.
Zigante Trüffel Restaurant, gedeckte Tische.

Trüffelmenü im Restaurant Zigante

Schon der Gruß aus der Küche war ein kreativer Auftakt, deutete auf die Exzellenz des Hauses hin.

Serviert wurden drei Kleinigkeiten, Gaumenschmeichler, die in verschiedenen Texturen den ersten Taste von Trüffel auf den Gaumen zauberten.

Dann folgten die Vorspeisen:

Ein Gaumenschmaus aus Fisch und Fleisch, bei dem die Nuancen des Trüffels subtil und doch prägnant zur Geltung kamen:

Eine zart marinierte Forelle einerseits und ein Carpaccio vom Rinderfilet auf der anderen Seite waren der Auftakt zum Trüffelmenü.

Die Vorspeisen waren liebevoll arrangiert, einzig Salatdressing vermisste ich bei meiner Salat-Kräuter-Rolle.

Trüffel gab es ab dem ersten Gang auf Wunsch frisch auf den Teller gehobelt, wir konnten natürlich nicht widerstehen.

Gruß aus der Küche Trüffelmenü
Gruß aus der Küche, Amuse gueule, der Auftakt im Trüffelmenü
Gruß aus der Küche, Amuse gueule, der Auftakt im Trüffelmenü
Carpaccio mit Trüffel
Carpaccio mit Trüffel Fleisch Vorspeise im Trüffel Menü
Carpaccio mit Trüffel Fleisch Vorspeise im Trüffel Menü
Marinierte Forelle Trüffelmenü Fisch Vorspeise
Marinierte Forelle Trüffelmenü Fisch Vorspeise
Marinierte Forelle Trüffelmenü Fisch Vorspeise

Die Trüffelpasta, ein Klassiker, sollte als nächstes folgen.

Dafür wurde ich in die Küche gerufen und konnte das engagierte und freundliche Küchenteam kennen lernen.

Die Trüffelpasta aus Istrien habe ich an anderer Stelle exakt dokumentiert.

Die wunderbaren hausgemachten Nudeln wurden in einer Emulsion aus Trüffel, Trüffelbutter und wenig Brühe klassisch zubereitet und auf die Teller gerollt.

Trüffelöl wurde nicht verwendet um ausschließlich das Aroma vom echten Trüffel zu zelebrieren.

Die Pasta wurde ohne Trüffel serviert, dann folgte das Schauspiel vom weißem Trüffel hobeln über dem Teller durch den mit weißen Handschuhen berufenen Oberkellner.

Die Pasta war exakt bissfest und die Vermählung mit weißem Trüffel war besonders gelungen.

Bei den Hauptgerichten hatten wir uns wieder einmal für Fisch und einmal für Fleisch entschieden.

Das Kalbfleisch mit Trüffel schmolz förmlich auf der Zunge und harmonierte wunderbar mit den erdigen Noten des Edelpilzes.

Der Black Cod mit Trüffel, zart und saftig, war eine Offenbarung und zeigte, wie vielseitig Trüffel in der Küche eingesetzt werden kann.

Schwarzer Kabeljau Hauptgericht mit Trüffel
Schwarzer Kabeljau (Black Cod) als Hauptgericht mit Trüffel
Schwarzer Kabeljau (Black Cod) als Hauptgericht mit Trüffel
Kalbfleisch Hauptgericht mit Trüffel
Kalbfleisch Hauptgericht mit Trüffel
Kalbfleisch Hauptgericht mit Trüffel

Zum Dessert folgte ein Parfait, das in Form einer schwarzen Trüffel präsentiert wurde, es war nicht nur optisch ein Kunstwerk, sondern auch geschmacklich wunderbar.

Die Kombination von Süß mit dem markanten Trüffelaromen bleibt in Erinnerung.

Zusätzlich wurde zum Abschluss noch ein haugemachter Kombucha serviert. Absolut köstlich und eine tolle Idee.

Trüffel Dessert
Trüffel Dessert, Parfait in Form einer schwarzen Trüffel
Trüffel Dessert, Parfait in Form einer schwarzen Trüffel
Kombucha
Hausgemachter Kombucha
Hausgemachter Kombucha

Doch nicht nur das Essen allein war es, das diesen Abend unvergesslich machte.

Der Service im Restaurant Zigante verdient besondere Erwähnung.

Jeder Kellner war nicht nur freundlich und zuvorkommend, sondern auch höchstbemüht, uns ein einmaliges Erlebnis zu bereiten.

Ihre Empfehlungen, vor allem was die Weinbegleitung betraf, waren tadellos.

Die hauseigenen Weine von Zigante, die uns serviert wurden, harmonierten hervorragend mit jedem Gericht und rundeten das Geschmackserlebnis ab.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass das Restaurant Zigante nicht nur ein Ort für Trüffelliebhaber ist, sondern für jeden, der die Kunst des Kochens zu schätzen weiß.

Ein Besuch hier ist nicht nur eine Mahlzeit, sondern eine Reise durch die Geschmackswelten Istriens, die von der tiefen Leidenschaft und dem Können des Küchenteams geprägt ist.

Ein Erlebnis, das ich jedem nur wärmstens empfehlen kann.

Wenn Du das nächste Mal in Istrien bist und ein kulinarisches Erlebnis der Extraklasse suchst, setze das Restaurant Zigante auf deine Liste.

Es wird ein Abend, den du so schnell nicht vergessen wirst. Es war für mich ein unvergesslicher Abend und ich freue mich bereits auf meinen nächsten Besuch.

Restaurant Zigante Anschrift und Telefonnummer

Livade tartufi d.o.o.
Livade 7, HR-52427 Livade
OIB: 59785996378,
MBS: 1720180

Tel: +385 52 664 302

E-mail: [email protected]

Website: Restaurant Zigante in Livade

Öffnungszeiten: Mo-So 12:00 -22:00 Uhr

Restaurant Zigante Hotel Info:

Im Nebenhaus vom Restaurant gibt es mehrere Hotelzimmer.

Trüffel Suchen und Trüffel finden:
Bei einem Besuch lohnt sich ein frühere Anfahrt und eine Rücksprache für eine Trüffeljagd.

Kontaktiere Alen Begagic, er spricht Deutsch, für ein individuelles Arrangement:

E-Mail: [email protected]

Weitere Interessante Trüffel Beiträge

Zum Thema Trüffel habe ich hier einige weitere, informative Beiträge:

Trüffel Rezepte von Chefkoch Thomas Sixt

Für Trüffel zu Hause kochen findest Du Trüffel-Kochrezepte hier bei mir im Foodblog.

Solltest Du Trüffel oder Trüffelöl erstmals probieren wollen, so empfehle ich Dir meine Maronensuppe.

Diese gelingt einfach und schmeckt köstlich, sie ist der perfekte Einstieg in das Trüffelaroma.