Lammhaxen grillen, das Rezept mit räuchern im Backofen

Lammhaxe gegrillt Rezept Bild
Lammhaxe grillen Rezept Bild

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Lammhaxe grillen, damit beschäftigt sich dieser Beitrag. Ich habe tiefgekühlte Neuseeland Lammhachsen gekauft und mir eine neue Zubereitungsvariante ausgedacht.

Grillen ist eine schöne Sache, ich mache das auch gerne im Backofen. Das Grillen der Haxen im Garten finde ich zu aufwendig, also brauchen wir eine neue Methode für den Ofen, die ähnlichen Geschmack erzeugt.

Für mich gehört zu einem guten Lammgericht eine feine Soße. Da ich die Haxen sowieso grille und räuchere, dürfen auch die Tomaten in den Rauch. Neben der Rauchkohle kommen dieses mal Fichtennadeln zum Einsatz. Spannender Nebeneffekt: Tomaten mit Rauchgeschmack schmecken köstlich und die Soße ist ein Kracher!

Plane für diese Gericht pro Kopf mindestens eine Hachse, rechne mit 30 Minuten Vorbereitungszeit und gut zwei Stunden Backofen-Zeit. Dann kannst du ein vom Feinsten zubereitetes Lammgericht präsentieren.

Die folgende Anleitung mit Schritt für Schritt Fotos und Kochvideo begleitet Dich auf Wunsch in Deiner Küche. Viel Spaß und gutes Gelingen!

1. Rezept Lammhaxen grillen

Hier folgt sogleich die Fotoanleitung. Nach der Rezeptur findest Du eine Galerie und weitere Tipps und Ideen für Deine Küche.

Lammhaxen grillen

Anleitung von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 732
Vorbereitungszeit 150 Min.

Das Grillen und Räuchern von Lammhachsen zeige ich Dir in diesem Beitrag mit exakter Foto-Anleitung und Kochvideo.

Jetzt bewerten!

5.00 Von 274 Bewertungen

Lammhaxe gegrillt Rezept Bild
Lammhaxe grillen Rezept Bild

Zubereitungszeit

30 Min.

Arbeitszeit

120 Min.

Zutaten

2 Stück Lammhaxen
4 Stück Knoblauchzehen
1 Stück Zitrone
1/2 TL Ursalz
6 Prisen Pfeffer schwarz
4 Prisen Chiliflocken
1 Bund Thymian frisch
1 Bund Salbei
1 Bund Lorbeerblätter
1 TL Olivenöl
2 Prisen braunen Rohrzucker
4 Stück ganze Tomaten

Anleitungen

Gegrillte Lammhaxen Zutaten
Zutaten für die Lammhaxen

Zutaten vorbereiten

Die gesamten Zutaten in der Küche bereits stellen. Du benötigst zusätzlich einen Bräter mit Deckel, einen Mixer und einen Mörser.

Backofen bei 220°C Heißluft vorheizen und ein Gitter in der Mitte einschieben.

Frische Lammhaxen
Frische Lammhaxen

Lammhachsen vorbereiten

Die Lammhaxen abwaschen, trocken legen und auf dem Schneidebrett bereit stellen.

Lammhaxen mit Zitronenschale
Lammhaxen mit Zitronenschale

Haxen aromatisieren

Die Haxen mit fein geriebener Zitronenschale würzen.

Gewürzte Lammhaxen
Gewürzte Lammhaxen

Haxen würzen

Die Haxen mit Salz, Pfeffer und Chili-Flocken würzen.

Ich mache das gerne auf einem Backpapier.

Kräuter im Bräter
Kräuter im Bräter

Kräuterbett vorbereiten

Eine Seite vom Bräter mit der Hälfte der frischen Kräuter belegen.

Gewürzte Lammhaxen im Bräter
Lammhachsen gewürzt im Bräter

Lammhaxen einlegen

Die gewürzten Lammhachsen auf die Kräuter in den Bräter legen.

Lammhaxen Backofen fertig
Für den Backofen vorbereitete Lammhaxen.

Tomaten ergänzen

Tomatendeckel abschneiden und die Tomaten in den Bräter setzen.

Tomaten-Schnittflächen großzügig mit Salz, Pfeffer, Chili und Zucker würzen.

Tomatendeckel, gerne mit Rispe wieder dazu setzen.

Den Knoblauch schälen oder die Zehen mit Schale halbiert in den Bräter legen.

Die restlichen Kräuter auf die Hachsen legen und den Bräter in den Backofen geben.

Den Küchenwecker auf 45 Minuten stellen.

Kurz gegrillte, angebratene Lammhaxen
Gegrillte, bei hoher Hitze angebratene Lammhaxen im Bräter.

Gargard prüfen

Nach etwa 45 Minuten die Hachsen überprüfen, gegebenenfalls die Temperatur etwas reduzieren.

Die Hachsen weitere 45 Minuten im Backofen belassen und knusprig grillen.

Rauchkohle im Bräter
Rauchkohle im Bräter

Rauchkohle platzieren

Bräter aus dem Ofen nehmen und die Rauchkohle an einer freien Stelle auf einem Streifen Aluminiumfolie in den Bräter platzieren.

Rauchkohle mit Fichtennadeln
Rauchkohle entzündet mit Fichtennadeln

Räuchern vorbereiten

Die Rauchkohle entzünden und ca. 4 Minuten glühen lassen, dann die Fichtennadeln auflegen.

Lammhaxen räuchern
Lammhaxen räuchern

Haxen räuchern

Die Rauchentwicklung abwarten, dann den Deckel auf den Bräter legen, dabei einen Spalt offen lassen.

Bräter erneut für 15 Minuten in den Ofen schieben.

Soßenzutaten im Mixer
Soßenzutaten im Mixer

Soßenzutaten entnehmen

Den Bräter erneut aus dem Ofen nehmen und den Deckel entfernen.

Die Tomaten und den Knoblauch mit entstandenem Bratensaft in den Mixer geben.

Die Haxen in der Zwischenzeit im Ofen warm stellen.

Teller zum Anrichten erhitzen.

Gemixte Soßenzutaten
Gemixte Soßenzutaten

Soße mixen

Die Soßen-Zutaten aufmixen, mit Salz, Pfeffer, Zucker würzen.

Soße passieren
Soße zum Lamm passieren

Sauce passieren

Die Soße durch ein feines Haarsieb streichen. Geräucherte Tomatensauce in einen Topf gießen und nach Geschmack einkochen, binden oder belassen.

Lammhaxen auf dem Schneidebrett
Gegrillte Lammhaxen auf dem Schneidebrett.

Lammhaxen tranchieren

Die gegrillten Lammhaxen auf ein Schneidebrett legen und tranchieren.

Lammhaxen grillen Rezept Bild
Lammhaxe Rezept Bild, Nahaufnahme © Thomas Sixt Food Fotograf.

Lammhaxen anrichten

Das Lammfleisch mittig auf Teller anrichten. Ich habe einfache Petersilienkartoffeln als Beilage gekocht und dazu gesetzt.

Die heiße Soße auf den Teller geben und rasch servieren.

Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

Rauchwaren:

Ich habe ein Stück Rauchkohle und einen EL Fichtennadeln zum räuchern der Lammhachsen verwendet

2. Kalorien und Nährwerte gegrillte Lammhaxe

3. Beilagen Ideen zu Lammhaxen

Kombiniere die nachfolgenden Beilagen und Beigaben nach Saison und Gusto:

–> Bärlauchpesto, Pesto Genovese oder Karottengrünpesto

–> Süßkartoffeln aus dem Ofen oder einfache Ofenkartoffeln passen gut dazu.

–> Kartoffelgratin und Speckbohnen sind eine schöne Kombination.

–> Bratkartoffeln oder Kartoffelpuffer harmonieren ausgezeichnet zu den Hachsen.

–> Bratpaprika, Ratatouille und Ofengemüse erzeugt ein mediterranes Gericht.

–> Fenchelgemüse oder Zucchini-Gemüse sind ebenso fein.

–> Gemüsereis, Tomatenreis, Safranrisotto oder Steinpilzrisotto passen ausgezeichnet.

Salat werden üblicherweise zum Lamm selten gegessen, extra serviert spricht jedoch nichts dagegen.
Lammgerichte bitte immer sehr heiß und auf heißen Tellern servieren.

4. Galerie Lammhaxen grillen

5. Weitere passende Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

5.00 Von 274 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Noch ganz schnell ausprobiert, bevor es bald wieder kalt draußen wird. Herrliches Rezept, mit top Ideen! wirklich weiterzuempfehlen… bin immerwieder erstaunt, wie breit hier die Rezeptevielfalt ist und wie gut sie dann jedes mal sind. 😉 Großes Kompliment

    Antworten

    • Danke Dir, lieber Herrmann! Grüße Thomas

      Antworten

  • Sagenhaft lecker !! Gut gemacht und hat super geschmeckt.

    Antworten

    • Danke Dir! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Einfach vorzüglich und ein Erlebnis. Kochen mit Thomas Sixt macht Spaß!

    Antworten

    • Das ist schön, Danke! Gruß Thomas

      Antworten

  • Hammerschöne Bilder, sehr ansprechend und lecker !

    Antworten

    • Dankeschön!

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    ich bin auf dein lammrezept gestoßen und ehrlich gesagt war ich zuerst skeptisch. aber ich bin froh, dass ich es probiert habe. und jetzt ist es eines der besten lammgerichte, die ich kochen kann. der teil mit der holzkohle war beängstigend, aber ich habe es geschafft, es zu überwinden. danke, dass du das mit uns geteilt hast. mehr Kraft für dich und vielen Dank!

    Mit freundlichen Grüßen,

    Simon

    Antworten

    • Hallo Simon,

      herzlichen dank für Dein Feedback und Lob.
      Ich hoffe du probierst noch weitere Rezeptideen von mir aus.
      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas,

    Habe die Lamm-Variante nach Deiner Anleitung ausprobiert. Das mit der Kohle war etwas kniffelig. Jedoch, wer suchet der findet.
    Für mich war die Zubereitung ein großes Erlebnis. Das Fleisch und die Soße geschmacklich das Beste vom Lamm, was ich bisher gegessen habe.

    Merci und dickes Lob mit *******

    Antworten

    • Hallo Warburg Mike,

      das kling doch super gut. Du findest für die Kohle noch ein weiteres Rezept.

      –> Lachs räuchern

      Bitte ausprobieren, freue mich auf weiteren Austausch.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Einfach perfekt! Wir fahren immer gerne nach Griechenland in den Urlaub und essen da einfach furchtbar gerne Lamm vom Grill. 🙂 Da ist das ja fast ein Traditionsessen. Deshalb wollten wir auch mal unbedingt das Lamm in den Backofen legen. Wir sind super froh, das Rezept hier gefunden zu haben! Mit den Kräutern war die Lammhaxe einfach unschlagbar lecker! Hat uns gleich etwas Urlaubsflair beschert. Für alle, die die nächsten sonnigen Tage ohne Grill Lamm zubereiten wollen: KLARE EMPFEHLUNG!

    Antworten

    • Hallo Rosi,

      vielen Dank für Dein wunderbares Feedback und die netten Zeilen.

      Das freut mich besonders 🙂 Dankeschön.

      Ich hoffe du probierst bei Gelegenheit auch meinen Lammbraten aus der Lammschulter.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Ich habe das Rezept noch nicht gekocht, wollte dir aber mal ein Kompliment für deine Fotos dalassen… die sind der Oberknaller! Machen richtig Appetit!

    Antworten

    • Hallo Thorben,

      herzlichen Dank für Dein Kompliment. Das freut mich sehr! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Als ich hier so durchgescrollt habe, hat mein Mann mir über die Schultern geguckt und ich konnte beinahe hören, wie ihm das Wasser im Mund zusammengelaufen ist beim Anblick der Bilder hier. 🙂 Ich habe ihm eine Freude gemacht und es nachgekocht. Es war grandios!

    Antworten

    • Hallo Olivia,

      freue mich, wenn die Ideen ankommen und Euch eine Freude bereiten.

      Melde Dich doch für meinen Kochideen Newsletter an, schicke einmal im Monat News aus meiner Küche.

      Wünsche weiterhin gutes Gelingen.

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Man lernt nie aus: Hätte niemals gedacht, dass ich mal so erfolgreich in meinem eigenen Backofen „räuchern“ könnte. 🙂 Brillante Idee!

    Antworten

    • Hallo Dorian, Danke Dir für Dein kurzes und schönes Feedback.

      Schau Dir auch noch Lachs räuchern an, das ist so ähnlich nur ohne.-) Backofen.

      Liebe Grüße und gutes Gelingen!

      Thomas

      Antworten

  • Hallo Koch Thomas!

    habe Deine Lammhaxen am heute nachgekocht und meine Frau hat nicht schlecht gestaunt über das tolle Gericht.

    Das hat richtig Spaß gemacht und herrlich lecker geschmeckt.

    Danke für das Rezept und die Idee der Zubereitung.

    Gruß Reinhold

    Antworten

    • Hallo Reinhold, Danke für das feine Haxen-Feedback. Das freut mich natürlich 🙂

      Probiere bei Gelegenheit das Rezept für Lammschulter

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Eine überschaubare Einkaufsliste für ein sensationelles Ergebnis! Gerne mehr davon 🙂 Ganz köstlich..

    Antworten

    • Hallo Senna,

      Dank für Deine positive Rückmeldung, freut mich 🙂

      Wünsche Dir gutes Gelingen. Melde dich gerne mit Kochfragen!

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Absolut geniales Rezept, die Fotos sind grandios und mit so einer Anleitung kann das jeder nachkochen! DANKE!!!
    Ich geh jetzt einkaufen, am Abend wird gegrillt …

    Antworten

    • Hallo Gerhard,

      vielen lieben Dank für Dein positives Feedback 🙂

      Wünsche Dir gutes Gelingen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten