Gemüsereis Bowl – ein Reisgericht mit Backofengemüse schnell und in Varianten lecker zubereiten…

Gemüsereis Rezept

Deutsch English

Share this

Willkommen in meinem Beitrag für das Gemüsereis Rezept. Das ist ein fein gewürztes Reisgericht mit Backofen-Gemüse welches einfach und und schnell gelingt!

Ich mag Reis gerne – in allen Varianten. In der asiatischen Küche sind Basmati Reis und Jasmin Reis besonders beliebt. Basmati Reis ist etwas körniger und hat ein erdiges Aroma. Jasmin Reis verfügt über ein blumiges Aroma. Mir gefallen beide Sorten und Du kannst für das nachfolgende Gericht selber eine Sorte auswählen.

Als Cross-Over über die Kontinente bringe ich Dir mein Reisgericht mit bunten Gemüse und grünen Kräutern als schmackhafte Hauptspeise in die Bowl oder Schale. Es ist ein tolles und schnelles Abendessen oder Du kannst das fertige Gericht gleichfalls ins Büro oder zum Picknick mitnehmen und lauwarm bzw. erkaltet genießen. 

Viel Freude bei der Zubereitung, gutes Gelingen und einen guten Appetit! 

Nahaufnahme Tomaten-Reis.

Tomatenreis, das Rezept dazu findest Du in einem anderen Beitrag. © Food Fotograf Thomas Sixt

1. Vorbereitung zum schnellen Reisgericht

Reis und Gemüse behandeln wir getrennt. Zu den Zubereitungen dieser beiden komme ich in den nächsten Kapiteln.

Für Deinen Reis mit Gemüse benötigst Du diese Zutaten:

  • Basmati Reis oder Jasmin Reis
  • Paprika rot und gelb
  • Lauch bzw. Porree
  • Möhren bzw. gelbe Rüben
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • Butter
  • Öl
  • Bärlauch oder Petersilie

Spiele gerne ein bisschen mit der vorgeschlagenen Zusammenstellung. Es funktionieren durchaus auch andere Gemüse und Kräuter.  Beim Gemüse sollte Du darauf achten, dass die Garzeiten zueinander passen.

Gemüsealternativen: Fenchel, Zucchini, kleine Tomaten, Zwiebel, junge Zwiebeln, Aubergine, Pilze wie Champignons oder Kräuterseitlinge…

Gemüsereis fertig mit Butter, Kräutern und Backofengemüse

Eine Reis Super Bowl bringt die Essenz der Freude wie eine Buddha Bowl – om, om, om. Die Tomaten hatte ich nach der Meditation noch schnell in der Pfanne als Topping kurz angebraten und obenauf gelegt.

2. Reis zubereiten

Damit unser Reis leicht und locker wird, sollten wir beachten:

  1. Den Reis in einem feinem Sieb unter fließenden kalten Wasser waschen.
  2. Kochst Du Deinen Reis im Kochtopf benutze das Verhältnis 1 Teil Reis und 2 Teile Wasser.
  3. Kochst du Deinen Reis im Reiskocher brauchst Du 2 Teile Reis und 3 Teile Wasser – also 1,5 mal so viel Wasser wie Reis im Volumen.
  4. Salz zum Reiswasser hinzu fügen.
  5. Weiche oder flüssige Butter fügen wir erst am Ende zum Reis.
  6. Sehr gerne verwende ich zum Verfeinern anstelle von Butter selbst zubereitetes Ghee
  7. Unsere frischen Kräuter  werden nicht mit gekocht, sondern fein geschnitten an den gekochten Reis gegeben und dann untergehoben.
Gemüse für den Backofen geputzt und geschnitten

Backofengemüse roh auf dem Backblech: Die Karotten bitte dünn schneiden, damit die Garzeit mit den restlichen Zutaten passend ist.

3. Gemüse aus dem Backofen

Unser Gemüse darf bunt sein. Darum habe ich mir diesmal Karotte, Paprika und Lauch ausgesucht.

Meine Empfehlung ist:

  • Schneide das Gemüse, dass es gleichmäßig im Backofen garen kann.
  • Gib braunen Zucker an die Möhren und den Lauch eventuell auch an die Paprika.
  • Der Lauch darf ruhig etwas Röstaroma annehmen. Das würzt unser Gericht phänomenal.

4. Rezept Gemüsereis

Gemüsereis Rezept
Rezept drucken
5 von 10 Bewertungen
Rezept Gemüsereis mit Backofengemüse
Rezept Reis mit Backofengemüse gezeigt und mit vielen Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt. Ein Reisgericht unkompliziert und lecker zubereiten und genießen!
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 2
Kalorien: 605kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
Reis zubereiten
  • 150 g Basmatireis oder Jasmin Reis
  • 1/4 TL Salz
  • 30 g Butter
  • 6-8 Blätter frischen Bärlauch oder frische Petersilie
Backofengemüse
  • 2 Stück Möhren
  • 1 Stück gelbe Paprika frisch
  • 1 Stück rote Paprika frisch
  • 1 Stange Lauch Porree
  • 1 TL braunen Zucker
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 2 EL Olivenöl
Anleitungen
Reis zubereiten
  • Reis mit der doppelten Menge an Wasser (1 Teil Reis - 2 Teile Wasser) und dem Salz ca. 15-20 Minuten kochen. Der Reis kann je nach Geschmack noch ein bisschen Biss haben.
    Reis
  • Bärlauch fein schneiden. Alternativ kannst Du frische Petersilie verwenden.
    Bärlauch fein geschnitten
  • Den gekochten Reis mit Butter und Bärlauch oder Petersilie vermengen.
    Reis mit Butter und Bärlauch
Backofengemüse zubereiten
  • Den Backofen auf 170° C mit Umluft vorheizen.
    Das Backblech mit Backpapier belegen.
    Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke fein getrennt auf dem Backblech ausbreiten. Salzen und pfeffern. Braunen Zucker an die Möhren und den Lauch geben. Das Gemüse mit etwas Öl beträufeln.
    Gemüse für den Backofen geputzt und geschnitten
  • 15-20 Minuten das Gemüse im Backofen garen. Dabei bitte auf den Lauch achten und diesen evtl. vorher entnehmen.
    Gemüse nach dem Backen im Ofen
Anrichten und Servieren
  • Den Reis in die Bowl geben. Das Backofengemüse gefällig auf den Reis platzieren. Zur Dekoration karamellisierte kleine Strauchtomaten mittig auf das Gemüse legen. Guten Appetit!
    Gemüsereis fertig mit Butter, Kräutern und Backofengemüse
Notizen

Alternative Kräuter

Liebstöckl, Schnittlauch, Thymian und Basilikum kannst Du anstelle von Bärlauch oder Petersilie ausprobieren.

Weitere Ideen zum Verfeinern

Reiche zum Reisgericht ein Basilikumpesto, Bärlauchpesto oder Karottengrün-Pesto das schmeckt großartig!

5. Kalorien  und Nährwerte

Nutrition Facts
Rezept Gemüsereis mit Backofengemüse
Amount Per Serving
Calories 605 Calories from Fat 279
% Daily Value*
Fat 31g48%
Saturated Fat 7g44%
Polyunsaturated Fat 11g
Monounsaturated Fat 12g
Cholesterol 15mg5%
Sodium 1993mg87%
Potassium 759mg22%
Carbohydrates 73g24%
Fiber 6g25%
Sugar 14g16%
Protein 12g24%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

6. Weitere Ideen für Reisgerichte

Share this

2 Gedanken zu „Gemüsereis Bowl – ein Reisgericht mit Backofengemüse schnell und in Varianten lecker zubereiten…“

  1. 5 stars
    Hallo Chefkoch Thomas,

    mit diesem Gericht kommen wir der Erleuchtung ein großes Stück näher. Sehr schöne Bilder und die Kräuter im Reis geben einen guten Geschmack. Das Gericht habe ich schon zweimal gekocht und daher musste dieser Kommentar jetzt sein.

    Meine Kochfrage an Dich, hoffentlich wird diese beantwortet: Welchen Reis verwendest Du am liebsten?

    Danke Isabella

    1. Hallo Isabella, Danke für die positive Nachricht aus Deiner Küche. Mal sehen wie gut das mit der Erleuchtung klappt, vielleicht kann ich tatsächlich ein wenig mit diesem Gericht beitragen 🙂

      Beim Reis bin ich sehr flexibel aufgestellt. Gerade dieses Gericht kannst Du mit Sushi Reis, mit Klebereis, mit Jasminreis oder Basmatireis lecker fein zubereiten. Ich vermeide hier Risottoreis – das ist für mich dann ein anderes Gericht. Meinen Reis mache ich zu 90% im Reiskocher. Ich finde das praktisch und angenehm, die Zubereitung braucht kaum Zeit und geht wie von alleine. Ganz liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen wünscht Thomas Sixt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




nv-author-image

Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf.Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft.Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen.Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte.Gutes Gelingen wünscht