Melde dich beim Rezepte-Letter an.

Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an

Kalbskotelett

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

In diesem Artikel stelle ich mein Kalbskotelett Rezept vor.

Dieses edle Stück Fleisch biete ich dir in zwei leckeren Zubereitungsvarianten an 😊

Ob auf dem Grill oder im Backofen zubereitet, befolge einfach meine Schritt-für-Schritt-Anleitung und serviere ein beeindruckendes Gericht.

Viel Erfolg beim Nachkochen

1. Rezept Kalbskotelett

Alle benötigten Zutaten für dieses Gericht findest du im Supermarkt.

Das Fleisch bitte beim Metzger vorbestellen!

Heute präsentiere ich ein traditionelles Kalbskotelett mit vielen Tipps zu Beilagen und Soßen.

Egal ob auf dem Gasgrill, Holzkohlegrill oder im Backofen zubereitet – jede Variante schmeckt einfach himmlisch.

Ein kleiner Hinweis:

Nutze gerne die Kommentarfunktion am Ende dieser Seite, um mir deine Gedanken zum Rezept oder jegliche Kochfragen mitzuteilen.

Ich freue mich immer über Nachrichten und werde dir sicherlich antworten.

Kalbskotelett

Zubereitet, verfeinert, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 665
Vorbereitungszeit 60 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.

Einfache Anleitung für Kotelett aus dem Kalbsrücken in Varianten zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.89 Von 806 Bewertungen

Kalbskotelett Rezept Bild
Kalbskotelett Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

Grill-Kotelett

2 Stück Kalbskotelett Kalbskotelett 400 g
4 Prisen Ursalz
4 Prisen Pfeffer schwarz
1 EL Olivenöl
6 Zweige Thymian frisch
2 Zweige Rosmarin frisch

Ofen-Kotelett

2 EL Butterschmalz
2 Stück frische Knoblauchzehen

Anleitung

Gasgrill mit Holzkohle Char broil all star
Gasgrill mit Holzkohle der Char Broil® – All Star in Aktion

Grill vorbereiten

Grill anheizen, ich habe den Char Broil® All-Star 120 B-Gas in Verwendung.

Der funktionale Grill lässt sich mit Gas oder Holzkohle befeuern.

Die Holzkohle-Glut ist gut, wenn diese weiß glüht.

Beim Vorheizen mit Gas den Deckel schließen und eine Temperatur von 300°C abwarten.

Kalbsrücken mit Knochen, Kalbskotelett geschnitten
Kalbsrücken mit Knochen, Kalbskoteletts geschnitten

Kotelett vorbereiten

Das Kotelett auspacken, unter kaltem, fließendem Wasser abwaschen und trocken gelegt auf dem Schneidebrett bereit stellen.

Kalbskotelett Sehne einschneiden
Kalbskotelett Sehne einschneiden und zum Braten vorbereiten.

Sehne einschneiden

Die seitlich Sehne vom Kalbskotelett in einem Abstand von 1 cm einschneiden.

Kalbskotelett Zutaten
Kalbskotelett Zutaten

Zutaten vorbereiten

Das Kotelett mit dem Handrücken sanft plattieren bzw. sanft drücken.

Salz, Pfeffer, Rosmarin und Thymian bereit stellen.

Für die Zubereitung in der Pfanne oder im Bräter am Herd empfehle ich Dir eine Schalotte oder Zwiebel sowie zwei Knoblauchzehen und Butterschmalz.

Kalbskotelett zum Grillen gewürzt
Kalbskotelett zum Grillen gewürzt

Fleisch würzen

Das Kalbskotelett kurz vor dem Grillen oder Braten mit Salz und Pfeffer beidseitig würzen.

Kalbskotelett am All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett am All-Star Char-Broil Grill

Fleisch bereitstellen

Das Fleisch zum Grill bringen und die Grill-Temperatur (300°C) überprüfen.

Kalbskotelett aufgelegt, Grillrost All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett aufgelegt, Grillrost All-Star Char-Broil Grill

Kotelett auflegen

Das Fleisch auf den heißen Grillrost legen und leicht andrücken.

Kalbskotelett Nahaufnahme Grillrost All-Star Char-Broil
Kalbskotelett Nahaufnahme Grillrost von All-Star Char-Broil Grill

Fleisch grillen

Das Kotelett bei hoher Temperatur grillen und nach 2-3 Minuten wenden.

Das Fleisch löst sich im richtigen Temperaturbereich von selbst vom Grillrost.

Nach dem Wenden vom Fleisch die Kräuter auf das Fleisch legen.

Kalbskotelett geschlossen Grillen - All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett geschlossen Grillen – All-Star Char-Broil Grill

Deckel garen

Das gewendete Kalbskotelett mit Deckel 3 Minuten garen.

Kalbskotelett gegrillt Nahaufnahme - All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett gegrillt Nahaufnahme – All-Star Char-Broil Grill

Temperatur prüfen

Die Fleisch-Kerntemperatur an der dicksten Stelle vom Fleisch am Übergang zum Knochen messen.

Dafür das Fleischthermometer einstechen und die Temperatur ablesen.

Für optimale Saftigkeit sollte das Fleisch Temperaturen zwischen 58-60°C (Medium) und 65°C (vollständig gegart) erreichen.

Sollte die gewünschte Temperatur noch nicht erreicht sein, kannst Du das Kotelett mit Deckel bei reduzierter Temperatur weiter garen bzw. grillen.

Kalbskotelett Rezept Bild
Kalbskotelett Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Das Fleisch auf Teller anrichten.

Du kannst das Kotelett mit wenig Olivenöl beträufeln.

Die knusprigen Kräuter dazu legen.

Rasch servieren 🙂

Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

2. Kalorien und Nährwerte

Die berechneten Kalbskotelett Kalorien für zwei Portionen findest du in der nachstehenden Tabelle:

3. Kalbskotelett braten

Beim Braten von Kalbfleisch kommt es auf besondere Sorgfalt an.

Das zarte Fleisch erhält durch Braten oder Grillen sein perfektes Geschmacksfinish.

Achte besonders auf die seitlichen Sehne vom Kalbskotelett:

Schneide die Sehnen ein, um zu verhindern, dass sich das Kotelett beim Braten oder Grillen wölbt.

Eine durchgängige Sehne am Fleischrand zieht sich beim Garen zusammen wölbt das Kotelett.

Schneide deshalb die Sehne im Abstand von ca. 1 cm mit einem scharfen Messer ein.

Trockne das Kalbskotelett vor dem Braten sorgfältig ab, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.

Das sorgt für ein gleichmäßiges Anbraten und verhindert, dass das Fleisch dampft, statt eine schöne goldbraune Kruste zu bilden.

Würze das Fleisch idealerweise kurz vor dem Anbraten mit Salz und Pfeffer, damit es saftig bleibt.

Kalbskotelett Sehne einschneiden
Kalbskotelett Sehne einschneiden und zum Braten vorbereiten.
Kalbskotelett plattiert geklopft und gewürzt
Kalbskotelett für Mailänder Schnitzel plattiert, geklopft und gewürzt.

Kalbkotelett-Scheibe anbraten:

Die Kalbskotelett Scheibe wird auch als Kalbssteak oder dickes Kalbsschnitzel bezeichnet.

Zum Braten benötigst Du ein hitzebeständiges Öl wie raffiniertes Sonnenblumenöl, Rapsöl oder Butterschmalz.

Butterschmalz ist ein Gaumenschmeichler und für das Braten von Kalbfleisch sehr empfehlenswert.

Achte auf die Größe der Pfanne, alternativ bietet sich ein Bräter an, dieser lässt sich auf einer Ovalen Herdfläche sehr gut erhitzen.

Erhitze Pfanne oder Bräter, ergänze Öl oder Butterschmalz, lege das vorbereitete, kurz vor dem Einlegen gewürzte Kalbskotelett ein.

Je nach Dicke vom Kotelett dauert das Anbraten je Seite nur 3 Minuten.

Das angebratene Kalbskotelett kommt bei mir dann immer in den vorgeheizten Backofen.

Das Fleisch gart so gleichmäßiger und die Fleischsäfte verteilen sich besser.

Kalbskotelett in Butterschmalz anbraten
Das Kalbskotelett in Butterschmalz anbraten
Kalbskotelett braten mit Kräuter und Knoblauch
Kalbskotelett braten mit Kräuter und Knoblauch
Kalbskotelett braten mit Kräuter und Knoblauch
Kalbskotelett braten mit Kräuter und Knoblauch
Kalbskotelett gebraten angebraten im Bräter
Kalbskotelett gebraten, angebraten im Bräter

Kalbskotelett im Ganzen (Rückenstück vom Kalb mit Knochen):

Ein ganzes Rückenstück mit Knochen (Kalbskarree) wird ähnlich vorbereitet:

Das Fleisch trocken legen und die Sehne einschneiden.

Das Kalbs-Rückenstück mit Salz und Pfeffer würzen.

Allseitig in Butterschmalz oder Öl anbraten.

Anschließend in den Backofen geben und zum gewünschten Gargrad durchziehen lassen.

Die folgenden Fotos zeigen die Vorbereitung vom Kalbskarree und das Schneiden von Kalbskoteletts.

Kalbskarree verpackt für Kalbskotelett
Kalbskarree verpackt für Kalbskotelett
Kalbskarree für Kalbskotelett ausgepackt
Kalbskarree für Kalbskotelett ausgepackt
Kalbskarree für Kalbskotelett schneiden Rückseite
Kalbskarree für Kalbskotelett schneiden Rückseite
Kalbskarree, Kalbsrücken mit Knochen zu Kalbskotelett schneiden
Kalbskarree, Kalbsrücken mit Knochen zu Kalbskotelett schneiden
Kalbsrücken mit Knochen, Kalbskotelett geschnitten
Kalbsrücken mit Knochen, Kalbskoteletts geschnitten
Kalbskotelett 400 g
Kalbskotelett 400 g beim Wiegen.

4. Kalbskotelett im Ofen

Gebratenes Kalbskotelett oder Kalbsrücken im Ganzen mit Knochen kommt bei mir nach dem Anbraten immer in den Backofen.

Dafür den Backofen bei 190° C Stufe Ober- Unterhitze oder Umluft vorheizen.

Das allseitig angebratene Fleisch auf mittlerer Stufe in den Ofen schieben.

Das Fleisch zum gewünschten Gargrad durchziehen lassen.

Zum Thema Kerntemperatur Kalbfleisch hier gleich ein Kochprofi-Tipp:

Um das Fleisch saftig zu halten, empfiehlt sich beim Kalbskotelett eine Kerntemperatur von 58-60°C (Medium) bis zu 65°C (vollständig durchgegart).

Kalbskotelett Kerntemperatur Tipp von Koch Thomas Sixt
Kalbskotelett im Ofen
Kalbskotelett im Ofen
Kalbskotelett gebraten vor servieren
Kalbskotelett gebraten vor dem Servieren

5. Kalbskotelett auf dem Grill

Ich grille Kalbskotelett gerne, der Geschmack ist einfach toll.

Beim Grillen vom Kalbsrücken mit Knochen bzw. Kotelett den Grill immer vorheizen.

Ich habe neuerdings einen Char-Broil All-Star Grill auf der Terrasse stehen, diesen kann ich mit Gas oder mit Kohle beheizen.

Außerdem verfügt das Gerät über einen hohen Deckel, so kann ich mein Kalbskotelett nach dem Anbraten mit Deckel garen.

Die Zubereitung auf dem Gasgrill oder Holzkohle-Grill verleiht dem Fleisch ein fantastisches Röstaroma.

Das Fleisch bleibt beim Grillen “gefühlt” besonders saftig.

Da ich im Rezept die exakten Arbeitsschritte hinterlegt habe, zeige ich Dir hier nur zwei Fotos:

Kalbskotelett Nahaufnahme Grillrost All-Star Char-Broil
Kalbskotelett Nahaufnahme Grillrost von All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett gegrillt Nahaufnahme - All-Star Char-Broil Grill
Kalbskotelett gegrillt Nahaufnahme – All-Star Char-Broil Grill

6. Kalbskotelett Soße zubereiten

Bei der Zubereitung von kurz gebratenem Fleisch Grillen fehlt häufig die Soße.

Die klassische Soße zum Kalbfleisch ist der Kalbsjus oder die Kalbssauce.

Diese ist in der Zubereitung etwas aufwändiger, die Soße wird mit gerösteten Kalbsknochen zubereitet.

Für eine schnelle Kalbssoße kannst Du:

Kalbsfond im Glas (400 ml) mit 1 EL Sojasauce, 1 TL Speisestärke, Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und etwas Zucker kalt verrühren und dann rührend aufkochen.

Reduziere die Soße durch starkes Kochen ein und mixe diese Sauce mit 30 g kalter Butter auf.

Alternativ kannst Du einige kalte Soßen in Erwägung ziehen, die zum Kalbfleisch ausgezeichnet harmonieren:

Karottengrün Pesto
Karottengrün Pesto

Bei den kalten Soßen möchte ich Dir noch meine 8 Fondue Soßen und die 5 Grillsaucen empfehlen.

Im Frühjahr in der Bärlauch Saison kombiniere ich gerne selbst gemachte Bärlauchbutter zum gebratenen Kalbssteak und Kotelett.

7. Kalbskotelett Beilagen

Die richtige Beilage hebt den feinen Geschmack vom Kalbskoteletts erst so richtig hervor.

Die passenden Begleiter sind nicht nur eine Gaumenfreude, sondern runden das Gericht auch optisch ab.

Lass Dich von den folgenden Beilagenvorschlägen inspirieren und entdecke die perfekte Beilagen Kombination für Kalbskotelett.

Hier kommen die schmackhaften Empfehlungen:

Gemüsebeilagen für Kalbskotelett:

Sättigungsbeilagen zum Kalbskotelett:

8. FAQ Kalbskotelett

Die häufigsten Fragen rund um die Zubereitung von Kalbskoteletts findest Du im Folgenden zusammengefasst.

Das sind typische Fragen, zusammengestellt aus der Praxis in der Küche, die auch angehende Köche häufig stellen.

Sie basieren auf gesammelten Fragen aus E-Mails, die mich erreichen, sowie auf Fragen, die in Live-Kochkursen aufkommen.

Wie lange muss ich ein Kalbskotelett braten, damit es saftig bleibt?

Ein Kalbskotelett brätst Du je nach Dicke und Vorliebe vom Garpunkt 2-4 Minuten pro Seite an.

Anschließend kannst Du es im Backofen bei 140-180°C fertig garen, bis es die gewünschte Kerntemperatur erreicht hat.

Für ein saftiges Ergebnis sollte das Fleisch eine Kerntemperatur von 58-60°C (Medium) bis 65°C (durchgegart) erreichen.

Welche Gewürze eignen sich am besten, um ein Kalbskotelett zu marinieren bzw. würzen?

Für ein Kalbskotelett eignen sich klassische Gewürze wie Salz, Pfeffer und etwas Zitronenabrieb.

Feinschmecker verwenden gerne Fleur de Sel.

Fleur de Sel ist eine besondere Art von Meersalz, das an der Oberfläche von Meerwasserbecken geerntet wird.

Es ist für seine feinen Kristalle und den angenehmen Geschmack bekannt.

Frische Kräuter wie Rosmarin, Thymian oder Salbei können dem Kalbskotelett zusätzlichen Geschmack verleihen.

Knoblauch oder Schalotten, in Öl angebraten, können das Aroma abrunden.

Bei welcher Temperatur sollte ich ein Kalbskotelett im Ofen garen?

Wenn das Kalbskotelett nach dem Anbraten im Ofen weitergart, empfehle ich Dir als Koch eine höhere Temperatur von etwa 180°C.

Dies gewährleistet ein gleichmäßiges und schnelles Garen, ohne das Fleisch auszutrocknen.

Kann ich ein Kalbskotelett auch grillen, und wenn ja, wie?

Ein Kalbskotelett lässt sich wunderbar grillen.

Grill vorheizen, das soeben mit Salz und Pfeffer gewürzte Grill-Kotelett direkt über der Hitzequelle auf jeder Seite 2-4 Minuten grillen.

Danach am besten mit Deckel im indirekten Hitzebereich des Grills oder bei reduzierter Hitze mit Deckel (Gasgrill) zu Ende zu garen.

Welche Beilagen passen am besten zu einem Kalbskotelett?

Zu einem Kalbskotelett passen sowohl leichte Gemüsebeilagen als auch herzhaftere Varianten.

Beliebt sind beispielsweise grüner Spargel, Babykartoffeln, Ratatouille oder ein frischer grüner Salat.

Auch Risotto oder Polenta sind wunderbare Begleiter, ebenso einfach Kartoffelgratin.

Im Artikel findest Du bei Überschrift Kalbskotelett Beilagen viele Empfehlungen von mir, die ich selbst aus der Sterne-Küche kenne.

Wie erkenne ich die Frische und Qualität eines Kalbskoteletts beim Einkauf?

Ein frisches Kalbskotelett hat eine blassrosa Farbe und ist marmoriert mit feinen Fettadern.

Die Oberfläche sollte feucht, aber nicht schleimig sein.

Ein angenehmer, frischer Fleischgeruch ist ein weiteres Zeichen für Qualität.

Verarbeite im Vakuum verpacktes Kalbskotelett innerhalb vom Haltbarkeitsdatum.

Frisches Kalbskotelett vom Metzger am selben, spätestens am nächsten Tag zubereiten.

9. Weitere Kotelett Rezepte

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.89 Von 806 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hi Thomas,

    gestern erstes Steak auf dem Grill gemacht.

    Deine Anleitung ist hilfreich und bringts auf den Punkt.

    Lecker geworden 🙂

    Antworten

    • Hallo Mike,

      Danke für Deine nette Bestätigung und Dein Vertrauen!

      Schau Dir auch noch die anderen Steak Rezepte an.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Genial lecker, ich liebe deine Rezepte und die tollen Bilder!

    LG Hanni

    Antworten

    • Danke Dir Hanni für Deine Bestätigung meiner Arbeit!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hey Thomas,

    gleich reingeguckt…Danke für die Einladung.

    Es lohnt sich Dir zu Folgen 🙂

    Dieses Rezept erinnert mich an einen herrlichen Grillabend in Spanien.

    Danke für die schöne Inspiration! Lg Chira

    Antworten

    • Hallo Chira,

      freut mich riesig, dass dir das Rezept gefällt und es schöne Erinnerungen weckt!

      Es ist immer toll zu hören, wenn meine Rezepte und Bilder solche Assoziationen hervorrufen. Ich hoffe, das nachkochen bereitet genauso viel Freude wie der Grillabend in Spanien.

      Danke für dein tolles Feedback und weiterhin viel Spaß beim Entdecken neuer Rezepte!

      Herzliche Grüße

      Thomas

      Antworten

  • Hi thomas,

    Danke für Deine Einladung zum Rezept, das sind tolle Fotos und super Tipps!

    Jetzt traue ich mich sicher das Kalb-Steak-Kotelett zuzubereiten.

    Hurra die Hände! Wochenende!

    Liebe Grüße Julia

    Antworten

    • Hallo Julia,

      vielen Dank für deine netten Worte!

      Ich freue mich riesig, dass dir die Fotos und Tipps gefallen und du jetzt motiviert bist, das Kalb-Kotelett selbst zuzubereiten. Genau dafür mache ich das alles. 😊

      Ein Hoch aufs Wochenende! Lass es dir schmecken und viel Freude beim Kochen.

      LG Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    Danke für den Link zum neuen Rezept…

    Anmelden hat gut geklappt.

    Schicke erst mal Grüße aus München!

    Die Kotelett Bilder sind einfach der Wahnsinn!

    Da bekomme ich gleich Appetit.

    Ich hab mir das Kartoffelgratin als Beilage fürs Wochenende vorgenommen 🙂

    Liebe Grüße Lukas

    Antworten

    • Hallo Lukas,

      freut mich, dass alles reibungslos mit der Anmeldung lief! Grüße zurück in die schöne Stadt München! 😊

      Es ehrt mich sehr, dass dir die Kotelett Bilder so zusagen – da bekomme ich gleich gute Laune.

      Das Kartoffelgratin ist eine perfekte Wahl als Beilage, das wird dir sicherlich schmecken.

      Viel Spaß beim Zubereiten 🍽️ und guten Appetit!

      Bleib hungrig und bis bald,

      Thomas Sixt

      Antworten

      • Hi Thomas,

        kurze Rückmeldung… Kartoffelgratin war köstlich.

        Leider gab es “nur” Kalbsrücken ohne Knochen, war trotzdem super lecker!

        Danke für die vielen Tipps 🙂

        LG Lukas

        Antworten

        • Hallo Lukas,

          das klingt lecker! Kalbsrücken ohne Knochen hat einen großen Vorteil: Der Teller kann kleiner sein 🙂

          Wünsche weiterhin gutes Gelingen!

          Gruß Thomas

          Antworten

  • Servus Thomas,

    Schöne Zusammenfassung, Danke für den Link aus der Abo-Zone, das zahlt sich ja aus zum Wochenende so eine Anleitung zu bekommen.

    Habe den Freitagseinkauf leicht verändert und Karin staunte nicht schlecht, weil ich Kalbskoteletts gekauft habe.

    Die kombinierte Zubereitungsart Herd/Backofen war mir noch nicht bekannt.

    Toller Tipp, der wird gleich morgen ausprobiert!

    Lg Waldi

    Antworten

    • Servus Waldi,

      freut mich, dass die Koch-Abo-Zone und der Link dir gefällt und du fürs Wochenende gut gerüstet bist!

      Schön, dass du Karin mit dem Einkauf der Kalbskoteletts 🥩 überraschen konntest.

      Ich bin gespannt, wie euch die kombinierte Zubereitungsart gefällt. Viel Spaß beim Ausprobieren und guten Appetit morgen!

      Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,

      Thomas Sixt 👨‍🍳

      Antworten

  • Hallo Thomas Sixt!

    Danke fürs Teilen!

    Dein Rezept hat mich gleich zum Lachen gebracht, endlich gute Beilagentipps für Kalbs-Kotelett.

    Keine Tomatenspaghetti mehr! 😁 Liebe Grüße Zuzana

    Antworten

    • Hallo Zuzana,

      Danke fürs Kommentieren, das freut mich, wenn Dir die Beilagen-Empfehlung zusagt.

      –> Spaghetti mit Tomaten gibts hier auch 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hello Thomas,

    Danke für den Link und die Info, tatsächlich war mein letztes Kalbfleisch nicht so gut gelungen, daher bin ich für Deine Tipps hier besonders dankbar.

    Eines ist sicher, ich traue mir jetzt zu, meinem Heinz zu zeigen, wie man Kalbskotletts richtig grillt.

    Danke Schön! Liebe Grüße Svenja

    Antworten

    • Hallo Svenja,

      Freut mich sehr zu hören! Viel Spaß beim Grillen und überzeuge Heinz mit deinen neuen Skills. Gutes Gelingen!

      Liebe Grüße,
      Thomas 👨‍🍳🔥

      P.S. Bin in Eile, wir haben Pflaumenmus auf dem Ofen und jetzt gehts ans probieren und abfüllen.

      Antworten

  • Grüß Gott Thomas!

    bei den Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen.

    Top Rezept vom echten 👨‍🍳 Chefkoch! Großer Respekt!

    Hab gerade 🎃 Kürbis Ingwer Suppe nach Deinem Rezept gemacht und die war sensationell!

    Kann es kaum erwarten das Kotelett in den Bräter zu legen!

    Deine Rezepte nachkochen ist vom Entdecken bis zum Essen ein Vergügen 🙂 Liebe Grüße Fiona

    Antworten

    • Grüß Gott Fiona!

      Vielen herzlichen Dank für deine lieben Worte!

      Es freut mich riesig, dass dir die Kürbis Ingwer Suppe gelungen ist und geschmeckt hat.

      Es ist immer schön zu hören, dass die Rezepte nicht nur lecker, sondern auch ein Erlebnis sind.

      Ich hoffe, das Kotelett wird genauso ein Genuss! Danke für dein Vertrauen und viel Freude weiterhin beim Kochen und Genießen!

      Liebe Grüße zurück,

      Thomas 😊🍴👨‍🍳

      Antworten

  • Thomas!

    Du bist ein Genie, wie Du uns das Kochen zeigst.

    Danke und Liebe Grüße Anke

    Antworten

    • Hallo Anke,

      herzlichen Dank für das schöne Kompliment!

      Es freut mich riesig, dass dir die Anleitung zu den Kalbskoteletts gefällt.

      Ich hoffe du hast Spass mit den Kalbsschnitten. Wünsche gutes Gelingen und viel Freude beim Nachkochen und Genießen!

      Liebe Grüße zurück,

      Thomas Sixt 😊

      Antworten

  • Hallo Thomas!

    Das ist mal eine echte Schritt für Schritt Anleitung für gescheite Koteletts.

    Kompliment, Du hast mich überredet, werde das am Samstag zubereiten.

    Der Grill steht ja noch im Garten. Grüße aus Wien vom Karl 🙂

    Antworten

    • Hallo Karl,

      danke dir für das tolle Feedback!

      Es freut mich, dass dir die Anleitung gefällt und ich dich inspirieren konnte.

      Ich hoffe, die Koteletts werden am Samstag ein voller Erfolg! Viel Spaß beim Grillen und lass es dir schmecken.

      Grüße zurück nach Wien!

      Alles Gute,

      Thomas Sixt 😊

      Antworten

      • Hallo Thomas,

        habe das Kotelett erst am Sonntag zum Mittagessen gemacht, ist sehr fein geworden.

        Habe als Beilagen Zucchini und Karotten als Gemüse gemacht.

        Das ist richtig gut gelungen, Dankeschön!

        Grüße Karl

        Antworten

        • Hallo Karl,

          herzliches Danke für Deine erneute Rückmeldung und die positiven Infos.

          Bin persönlich auch gerade auf dem Gemüse-Trip und lasse die Kartoffeln häufig weg.

          Freue mich sehr, dass Du Spass und Freude hattest mit dem Gericht.

          Melde Dich gerne mit Kochfragen, die helfen uns allen …

          Liebe Grüße und bis später 🙂 Thomas

          Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.