Melde dich beim Rezepte-Letter an.

Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an

Duxelles Rezept für feine Pilzfarce

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Duxelles-Rezept findest du in diesem Beitrag.

Die feine oder grobe Pilzfarce verwenden wir gerne als Pilzfüllung.

Zusätzlich ist die Pilzpaste als Pilzhack ein toller Pasta-Begleiter und ein geeigneter Pilzaufstrich für dein Abendbrot.

Champignon Duxelles ist die häufigste Variante in der klassischen Küche, du kannst Anregungen für weitere Pilze entdecken.

Zuletzt habe ich Hähnchen-Ballotine mit der Pilze-Füllung gemacht, fühle dich eingeladen zum Ausprobieren!

Rezept Duxelles

Die klar strukturiere Schritt für Schritt Foto-Anleitung begleitet dich sicher in der Küche.

Du kannst uns am Ende der Seite schreiben, Kochfragen und netter Küchentratsch wird sicher beantwortet.

Duxelles

Zubereitet, verfeinert und fotografiert von Chefkoch Thomas Sixt.

Portionen 4
Kalorien 88
Vorbereitungszeit 55 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Pilzfüllung, feine
Pilzfarce, Pilzpaste zum Füllen, gehacktes Pilzragout oder Pilzhack für
Pilzaufstrich zubereiten.

Jetzt bewerten!

5.00 Von 66 Bewertungen

Duxelles Rezept Bild
Duxelles Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

350 g Champignons
2 EL Sonnenblumenöl
3 Prisen Ursalz
3 Prisen weißer Pfeffer
2 Prisen Cayennepfeffer
4 EL frische Petersilie

Anleitung

Champignons für Duxelles
Champignons für Duxelles

Champignons

Die Champignons mit einem Pinsel reinigen, bei grober Verschmutzung die Pilze waschen.

Champignons geschnitten für Duxelles zubereiten
Champignons geschnitten für Duxelles zubereiten

Pilze schneiden

Die Pilze in gleichmäßige Scheiben schneiden.

Champignons geschnitten Bräter für Duxelles-Füllung garen
Champignons geschnitten Bräter für Duxelles-Füllung garen

Pilze würzen

Die geschnittenen Champignons in einen Bräter legen und mit Öl, Salz und Pfeffer würzen.

Du kannst die Pilze alternativ auf dem Backblech mit Backpapier auflegen.

Champignons geschnitten Bräter für Duxelles-Füllung Backofen geben
Champignons geschnitten Bräter für Duxelles-Füllung Backofen geben

Ofen garen

Die Pilze in den Backofen geben und bei 210°C für 25-35 Minuten braten und rösten.

Champignons, Pilze für Duxelles fertig zubereitet im Ofen
Champignons, Pilze für Duxelles fertig zubereitet im Ofen

Geröstete Pilze

Du kannst die Pilze nach eigenem Geschmack stark oder leicht rösten.

Ich habe mich für kräftigen Geschmack und starkes Rösten der Champignons entschieden.

Die Pilze nach dem Garen im Backofen abkühlen lassen.

Schalotten in Würfel schneiden
Die Schalotten in Würfel schneiden

Optional Zwiebeln

Du kannst nun optional Zwiebeln vorbereiten und später ergänzen.

50-100 g gelbe oder weiße Zwiebeln bzw. Schalotten fein würfeln und in etwas Öl oder Butter anschwitzen.

Ergänze ebenso Knoblauch nach Geschmack.

Gebratene Champignons für Duxelles Pilzfüllung Schneidebrett
Gebratene Champignons für Duxelles Pilzfüllung Schneidebrett

Pilze Schneidebrett

Die gerösteten, abgekühlten Pilze auf das Schneidebrett legen und ein geeignetes Hackmesser bereit legen.

Zutaten für Duxelles Pilzfarce
Zutaten für Duxelles Pilzfarce vorbereitet

Petersilie

Fein gehackte Petersilie vorbereiten und Zitrone zum Abreiben der Schale bereitstellen.

Duxelles Pilzhack gewürzt Schneidebrett
Duxelles Pilzhack gewürzt Schneidebrett

Abschmecken

Die Pilze mit Salz. Pfeffer, Cayennepfeffer und etwas Zitronenabrieb abschmecken.

Hier kannst du nun optional die abgetropften, gedünsteten Zwiebel und Knoblauch ergänzen.

Duxelles Rezept Bild
Duxelles Rezept Bild © Thomas Sixt

Pilze hacken

Die Pilze mit allen Zutaten fein hacken und zu einer festen Masse verarbeiten.

Duxelles nach Bedarf verwenden.

Die Duxelles Kalorien und Nährwerte sind in der nachfolgenden Tabelle genau berechnet.

Duxelles Chefkoch Tipps

Hier teile ich meine besten Tipps für feines Duxelles mit dir.

Finde einige fachliche Informationen und Empfehlungen basierend auf Anlässen und Varianten der Zutaten.

Duxelles Übersetzung und fachliche Definition

Duxelles bedeutet einfach “Pilzfarce” auf Französisch.

Diese gehackte Pilzmischung wird traditionell mit Zwiebeln oder Schalotten, Kräutern und manchmal auch mit Knoblauch zubereitet.

Typische Synonyme für Duxelles sind Pilzfüllung, Pilzragout, Pilzhack oder Pilzpaste.

Der Begriff Pilzragout kann irreführend sein, da es sich dabei auch um ein Pilzgericht mit Soße handelt.

Das Pilzhack ist eine vielseitige und aromatische Basis, die wir in vielen klassischen Gerichten verwenden.

Trüffelpaste mit Steinpilzen
Trüffel in der Trüffelpaste mit Steinpilze

Duxelles für Filet Wellington

Filet Wellington ist ein klassisches Gericht, bei dem ein Rinderfilet mit Pilzfarce umhüllt in Blätterteig gebacken wird.

Die Pilzfarce verleiht diesem Gericht seinen unverwechselbaren Geschmack.

Diese Vielfalt an Pilzen bringt zusätzliche Aromen und Texturen in dein Filet Wellington.

Filet Wellington klassich mit Pilzfüllung - Duxelles zubereiten
Beef Wellington aufgeschnitten

Duxelles Masse

Es gibt zwei Hauptvarianten der Pilzfüllung:

Die erste Variante besteht aus kleinen Pilzstücken, die nur grob gehackt sind und so eine stückige Textur behalten.

Die zweite Variante ist eine fein pürierte Masse, die als feine Pilzfarce gilt.

Diese ist besonders glatt und cremig, ideal für Füllungen oder als Basis für Saucen.

Beide Varianten haben ihren eigenen Charme und eignen sich für unterschiedliche Rezepte.

Klassische Duxelles Masse

Eine klassische Duxelles-Masse besteht aus:

250 g Zwiebeln, 750 g rohe, feingehackte Champignons, 50-100 g Butter, 4 cl Sherry, 50 g fein gehackte Petersilie, Salz und Pfeffer.

Bei der klassischen Zubereitung kannst Du Zwiebeln und Champignons in Butter 20 Minuten farblos anschwitzen.

Danach mit mit Sherry ergänzt einkochen.

Du kannst deine Pilzfarce am Ende mit Schinkenwürfel ergänzen.

Stark reduzierte Demiglace (braune Grund- oder Kraftsauce) ist eine weitere Variante zum Abschmecken.

Mein Kochprofi Tipp:

Ich habe bei meiner Pilzfüllung die Champignons stark geröstet, damit diese mehr Geschmack entwickeln.

Das gelingt im Backofen recht einfach und du ersparst dir zu Hause das lange Rühren im Topf oder in der Pfanne.

Die Zwiebeln habe ich weggelassen, Duxelles ohne Zwiebeln empfinde ich als bekömmlicher.

Duxelles Pilze Varianten:

Du kannst die Pilzfüllung mit Champignons zubereiten oder mit anderen Pilzsorten wie Pfifferlinge, Mischungen aus Austernpilzen und Champignons oder sogar Shiitake-Pilze, Morcheln und Trüffel verwenden:

Pfifferlinge putzen
Pfifferlinge
Steinpilze frisch
Steinpilze
Kräuterseitlinge in einem Korb frisch vom Markt.
Kräuterseitlinge
getrocknete morcheln
Morcheln
Piopparello Pilze - Südlicher Ackerling
Piopparello Pilze
Schwarze Trüffel angeschnitten
Schwarze Trüffel angeschnitten

Duxelles Thermomix

Als erfahrener Koch empfehle ich dir, den Thermomix nur zum Zerkleinern der Pilze zu einer feinen Farce zu verwenden.

Der Temperaturbereich des Thermomix von 120°C reicht nicht aus, um schmackhafte Röstaromen zu erzeugen.

Deshalb solltest du die Pilze zunächst grillen, braten oder im Backofen garen, um die gewünschten Aromen zu erhalten.

Danach kannst du sie im Thermomix zerkleinern und zu einer feinen Pilzfarce verarbeiten.

Duxelles einfrieren

Die fertig zubereitete und gegarte Pilzfarce lässt sich hervorragend einfrieren.

Du kannst sie für etwa vier Wochen im Gefrierschrank aufbewahren.

Achte darauf, die Farce in luftdichten Behältern oder Gefrierbeuteln zu lagern, um Gefrierbrand zu vermeiden.

So hast du immer eine Portion Pilzfarce parat, um deine Gerichte im Handumdrehen zu verfeinern.

Duxelles als Aufstrich

Das pure Pilzhack eignet sich hervorragend als Aufstrich und lässt sich ganz einfach mit Frischkäse, Philadelphia oder Quark zu einem feinen Pilzaufstrich verarbeiten.

Die in meinem Rezept angegebene Menge für 2 Personen kannst du mit 250 g Milchprodukten deiner Wahl kombinierten

Pilzhack unter den Frischkäse, Philadelphia oder Quark mischen, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.

Dieser Brotaufstrich passt wunderbar zu frischem Brot, Crackern oder als Dip für Gemüse und ist eine tolle Möglichkeit, die vielseitige Pilzfüllung auf eine neue Art zu genießen.

Weitere Rezeptideen

Rezepte mit Duxelles:

Aufstrich Rezepte Ideen:

Kommentare, Kochfragen und Antworten

5.00 Von 66 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Genial, gestern im Ofen gemacht und schmeckt sehr lecker.

    Danke 🙏

    Antworten

    • Freut mich, beste Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas,

    die Backofen-Methode für das Rösten der Pilze erscheint mir logisch, die Pilze sehen schön geröstet aus und es spart Zeit.

    Der Kochprofi hat halt doch die besten Ideen 🙂

    Geschmack garantiert, wie immer ist Verlass auf dich… Danke

    Antworten

    • Hallo Ludwig,

      dank für deine aufmerksamen Zeilen… kann dir versichern, die Pilzfarce mit im Ofen gerösteten Pilzen ist im Geschmack nicht zu übertreffen.

      Bitte ausprobieren und melde dich wieder!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.