Liptauer – Brotaufstrich

Liptauer Rezept Bild.
Liptauer Brot mit Paprika und Kräuter Rezept Bild ©Thomas Sixt Foodfotograf

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit diesem Foodblog möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Heute zeige ich Dir mein Liptauer Rezept. Ich mag Liptauer ausgesprochen gerne. Selber gemacht schmeckt der Käse am Besten.

Am liebsten verfeinere ich diesen Brotaufstrich mit knusprigen Kräutern und kurz gebratenem Gemüse.  

Der Liptauer ist ein klassischer Brotaufstrich aus Österreich und ähnelt dem Obazda aus Bayern. Alle diese Aufstriche, so wie der Kartoffelkäse, das Vegane Schmalz und der Kräuterquark  passen zu einer guten Brotzeit und bringen Abwechslung beim Abendbrot.

Die Zubereitung dauert etwa 25 Minuten. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich über Kommentare.

1. Liptauer selber zubereiten

Lohnt sich der Aufwand? In Österreich gibt es den Liptauer von verschiedenen Herstellern im Supermarkt zu kaufen. Trotzdem schmeckt der selbst gemachte Liptauer immer noch am Besten!

Ich zeig Dir heute eine aussergewöhnliche Liptauer-Rezept-Variante mit viel Gemüse. Hier kommen zusätzlich als Topping frittierte Kräuter auf das Brot. Das Ergebnis ist wirklich farbenfroh und schmeckt!

Liptauer Brot Nahaufnahme mit Paprika.
Liptauer Brot farbenfroh zubereiten, so ein Brotausfstrich erfreut das Auge!

2. Einkaufsliste für Liptauer

Für selbst gemachten Liptauer benötigst Du:

Die genauen Zutatenmengen findest Du weiter unten beim Liptauer Rezept.

Liptauer Brot als Fingerfood.
Serviere Liptauer Brote als Fingerfood auf Deiner nächsten Party. Das sieht toll aus und macht auch deine vegetarischen Gäste glücklich.

3. So wird der Liptauer Heurigenaufstrich besonders lecker

Ergänze den Liptauer Aufstrich mit frisch gebratenen Paprikaschoten. Das Gemüse kannst du schnell vorbereiten, in der Pfanne anbraten und dann zum Käse reichen.

Paprikawürfel beim anbraten in der Pfanne
Gebratene Paprikawürfel in der Pfanne. Du kannst zusätzlich Zucchini-Würfel ergänzen!

Bevor Du die Paprikaschotenwürfel in die Pfanne gibst, frittiere zuerst einige Nadeln Rosmarin. Der duftige und knusprige Rosmarin ergänzt diese Zubereitung fantastisch!

4. Rezept Liptauer

Nachfolgend das Rezept für Liptauer Brotaufstrich. Wünsche Dir gutes Gelingen und viel Spass beim Zubereiten!

Liptauer Brotaufstrich

Liptauer Rezept original aus Österreich gezeigt von Chefkoch und Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 4
Kalorien 106
Vorbereitungszeit 35 Min.

iptauer, wie Du den Heurigenaufstrich Original zubereitest und besonders fein auf das Brot bringst, zeigt Dir dieser Beitrag.

Jetzt bewerten!

4.95 Von 90 Bewertungen

Liptauer Rezept Bild.
Liptauer Brot mit Paprika und Kräuter Rezept Bild ©Thomas Sixt Foodfotograf

Zubereitungszeit

20 Min.

Arbeitszeit

15 Min.

Zutaten

250 g Topfen /Quark (Du kannst auch, Brimsen, Schafquark verwenden)
2 Stück Schalotten (Fein würfeln!)
5 Prisen Salz (Ich verwende Himalayasalz oder Ursalz aus Österreich!)
5 Prisen Pfeffer (Schwarzer Pfeffer ist hier optimal!)
1 EL Paprika edelsüß (Ich verdopple je nach Jahreszeit die Menge, im Winter mehr!)
1 TL Dijon-Senf
4 Prisen Kümmel (gemahlen)
2 Stück Rote Paprikaschoten
1 Stück gelbe Papikaschote
2 Zweige Rosmarin
3 EL Sonnenblumenöl (zum Frittieren der Kräuter)

Anleitungen

Den Quark auf ein feines Sieb legen und gut abtropfen lassen. Quark anschließend in eine Schüssel geben.

Die Schalotten halbieren, schälen, fein in Würfel schneiden und zum Quark geben.

Quark mit Salz, Pfeffer, Paprika edelsüß, Senf und Kümmel würzen, Optional Kapern und Sardellen ergänzen.

Rosmarinnadeln in einer Pfanne mit wenig Öl frittieren und auf ein Küchenkrepp legen. Frittierten Rosmarin mit Salz würzen und zum Anrichten bereit stellen.

Die Paprikaschoten halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. mit etwas Sonnenblumenöl bei hoher Hitze anbraten, dann aus der Pfanne nehmen.

Die Paprikawürfel abtropfen lassen und 3/4 der Paprikawürfel zum Liptauer geben und vermischen.

Liptauer vor dem Anrichten nochmals abschmecken.

Liptauer anrichten, Brotscheiben bestreichen, mit Paprikawürfel und Rosmarinnadeln dekorieren und rasch servieren.

5. Kalorien und Nährwerte

6. Weitere Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.