Putenschnitzel paniert zubereiten, alle Varianten auf einem Blick, Rezept mit Video

paniertes Putenschnitzel Rezept Bild

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Putenschnitzel paniert zubereiten, darum geht es in diesem Beitrag mit Schritt für Schritt Anleitung.

Ich gebe Dir viele Tipps und zeige Dir Varianten zum knusprig und lecker panierten Putenschnitzel.

Das Kochvideo ist Dir eine zusätzliche Unterstützung beim Selberkochen. Gutes Gelingen!

1. Rezept Putenschnitzel paniert

Jetzt kommt die Anleitung, hinterlasse mir gerne eine Kochfrage und Küchentratsch am Ende der Seite.

Beachte die weiteren Hinweise zu den Varianten der Panade im weiteren Verlauf vom Artikel.

Putenschnitzel paniert mit Müsli auf lauwarmen Mangold- Orangensalat

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 1000
Vorbereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Einfache Anleitung für Putenschnitzel panieren in Varianten.

Jetzt bewerten!

4.97 Von 1496 Bewertungen

paniertes Putenschnitzel Rezept Bild
Paniertes Putenschnitzel Rezept Bild.

Zutaten

2 Bund Mangold
2 Stück Eier
etwas Chilischote getrocknet
6 EL Weizenmehl (ich verwende glutenfreies Mehl)
2 Stück Putenschnitzel
150 g Müsli (mymüsli Heidemüsli)
3-6 EL Sonnenblumenöl
2 Stück Orangen frisch
1 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Anleitung

Zutaten für paniertes Putenschnitzel
Zutaten für paniertes Putenschnitzel

Zutaten vorbereiten

Die Zutaten in der Küche bereits stellen.

Mangold putzen
Mangold Blätter putzen

Mangold vorbereiten

Den Mangold zuputzen und die Blätter gewaschen über Dampf bissfest garen.

Die Blätter sind gar, wenn sich diese leicht einreißen lassen.

Eigelbe verquirlen
Die Eigelbe zum panieren verquirlen.

Panierstraße vorbereiten

Zum Panieren die Panierstraße vorbereiten:

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und mit dem Schneebesen verschlagen.

Mehl in einer Schüssel bereitstellen, Müsli in einer Schüssel bereit stellen.

Putenschnitzel panieren
Putenschnitzel panieren

Putenschnitzel panieren

Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur zum Braten der Putenschnitzel aufheizen und das Öl in die Pfanne geben.

Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, anschließend ins Müsli legen und fest andrücken.

Putenschnitzel braten
Putenschnitzel braten

Putenschnitzel braten

Putenschnitzel in die Pfanne legen und im heißen Öl schwimmend anbraten und Farbe nehmen lassen.

Paniertes Putenschnitzel braten
Das panierte Putenschnitzel beidseitig braten.

Putenschnitzel vollenden

Das Putenschnitzel wenden und von der anderen Seite knusprig Farbe nehmen lassen.

Orangenfilets vorbereiten
Orangenfilets vorbereiten.

Orangen vorbereiten

Orangen mit dem Messer schälen, den Saft der Schalen in eine Schüssel pressen, Orangen klein schneiden und dazu geben.

Optional kannst Du Orangenfilets aus der Frucht schneiden.

In der Kochschule Orangen filetieren kannst Du Dir das Schritt für Schritt anschauen.

Orangen Balsamico Dressing
Orangen Balsamico Dressing zubereiten

Dressing zubereiten

Orangen mit Balsamico, Salz, Pfeffer, Chili und Olivenöl verfeinern.

Gedämpfter Mangold
Mangold aus dem Dampftopf.

Mangold abtropfen

Die gedämpften Mangold-Blätter aus dem Dampfsieb abtropfen lassen.

Mangold marinieren
Den Mangold marinieren.

Mangold-Orangen-Salat marinieren

Den Mangold zu den Orangen geben, gut marinieren und anrichten.

Mangold Salat anrichten
Mangold Salat auf Teller anrichten.

Salat anrichten

Den Mangold- Orangensalat auf Teller anrichten.

paniertes gebackenes Putenschnitzel aufschneiden
Paniertes gebackenes Putenschnitzel aufschneiden

Putenschnitzel tranchieren

Die knusprig gebackenen Putenschnitzel aufschneiden und auf dem Mangold- Orangensalat anrichten.

paniertes Putenschnitzel Rezept Bild
Paniertes Putenschnitzel Rezept Bild.

Servieren

Gebackenes Putenschnitzel mit Mangold-Salat rasch servieren und genießen.

Ich wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

Tipps für glutenfrei panieren:

Verwende Maisstärke, Universalmehl glutenfrei und Haferflocken. Kicherbsenmehl ist ebenso ausgezeichnet geeignet.

Land & Region

2. Kalorien und Nährwerte

3. Putenschnitzel paniert zubereiten

Für das panierte Putenschnitzel gibt es verschiedene Varianten die ich kurz vorstelle.

Putenschnitzel panieren mit Semmelbrösel

Das klassische, panierte Puten-Schnitzel kennen wir als Schnitzel Wiener Art mit Semmelbrösel paniert.

Wichtig: Je feiner die Semmelbrösel desto besser wird die Panade.

Das panierte Putenschnitzel sollte im heißen Fett schwimmen, damit die Panade ausgezeichnet backen kann.

Die Zubereitung ist so wie beim Wiener Schnitzel.

Schritt für Schritt Putenschnitzel panieren und braten

Schnitzel beim Klopfen zwischen Frischhaltefolie
Schnitzel mit Folie bedeckt klopfen.
in mehl gewendetes schnitzel auf einem Teller umfeld panier-strasse
Das Fleisch muss immer zuerst in das Mehl.

Erst durch das Mehl kann das Ei am Fleisch anhaften!

Panieren fachlich richtig erklärt von Koch Thomas Sixt
mehliertes, rohes Schnitzel im Ei beim wenden
Mehliertes Schnitzel in Ei wenden.
Panierte Schnitzel beim Braten wenden
Panierte Schnitzel beim Braten wenden

4. Putenschnitzel ohne Paniermehl panieren

Das Putenschnitzel muss nicht immer mit Paniermehl zubereitet werden, hier warten weitere Varianten auf Dich!

4.1 Putenschnitzel panieren mit Conflakes

Eine weitere, sehr leckere Variante ist das Panieren mit Cornflakes.

Das Putenschnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen, abschließend in Cornflackes panieren.

Das Putenschnitzerl mit Cornflackes verspricht ein sehr interessantes und knuspriges Geschmackserlebnis und ist auf Kinderpartys beliebt.

Das Schnitzel mit Cornflakes findest Du an anderer Stelle…

4.2 Putenschnitzel mit Sesam paniert

Sesam auf dem Putenschnitzel schmeckt ausgezeichnet, wir kennen Sesam Mantel aus der asiatischen Küche.

Die Sesamsaat haftet am Schnitzel am besten, wenn es ebenso vorher durch das Mehl und das Ei gezogen wurde.

Wie es ohne Ei funktioniert verrate ich weiter unten im Artikel bei Punkt 5.

4.3 Putenschnitzel als Pariser Schnitzel

Beim Pariser Schnitzel entfällt die Panade in jeglicher Form.

Das Schnitzel wird nur durch das Ei gezogen und dann direkt herausgebacken.

Die Zubereitungsart Schnitzel Pariser Art zeige ich an anderer Stelle…

4.4 Putenschnitzel paniert mit Müsli

Als experimentierfreudiger Koch hab ich Putenschnitzel in Müsli paniert und heraus gebacken. Das Rezept findest Du am Ende dieser Seite.

Schnitzel mit Cornflakes panieren Rezept Bild
Schnitzel mit drei Panaden
paniertes Putenschnitzel Rezept Bild
Paniertes Putenschnitzel mit Müsli
Schnitzel Cornflakes zubereiten.
Schnitzel mit verschiedenen Panaden.

5. Putenschnitzel paniert Backofen

Ein paniertes Schnitzel kannst Du nicht im Backofen vorbereiten, es muss vorher definitiv ins Fett.

Du kannst panierte und gebratene Schnitzel im Backofen bei 130°C für gut 30 Minuten ohne Qualitätsverlust warm halten.

6. Putenschnitzel paniert wie lange braten

Ein paniertes Schnitzel wird auf jeder Seite ca 3- 4 Minuten in heißem Fett gebraten.

Die ideale Temperatur für das Ausbacken der Schnitzel liegt im Bereich von 170°C.

Verwende hitzebeständige Fette wie Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl.

Schnitzel soufflieren
Schnitzel soufflieren durch Pfanne schwenken
Fertig gebratenes, paniertes Schnitzel
Knusprig gebratenes, paniertes Schnitzel in der Pfanne.

7. Putenschnitzel panieren ohne Ei

Das Putenschnitzel ohne Ei panieren fuktioniert mit Stärkewasser.

Verrühre 100 ml kaltes Wasser mit ca. einem Esslöffel Speisestärke und lege die Schnitzel für einige Minuten in das Stärkewasser.

Danach direkt in die jeweilige Panade – Müsli, Sesam, Cornflakes oder Semmelbrösel legen und durch sanftes andrücken panieren.

Speisestärke
Speisestärke
Speisestärke anrühren.
Anrühren von Speisestärke

8. Beilagen zum panierten Putenschnitzel

Als Beilagen zum gebackenen Schnitzel sind die nachfolgende Beilagen eine gute Idee:

Butterkartoffeln mit Petersilie
Kartoffeln mit Petersilie
Reispfanne vermischt
Reis und Reispfanne
Pellkartoffeln
Pellkartoffeln

9. Weitere Rezepte Ideen mit Pute

Schau Dir meinen Beitrag Putenschnitzel braten an – dort findest du weitere Varianten für das Putenschnitzel.

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.97 Von 1496 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Ihre Videos sind wirklich einsame Spitze, Herr Chefkoch! 🙂
    Macht es einen Unterschied, wenn ich anstatt Pute Hähnchen nehme bei diesem Rezept? Muss ich irgendetwas beachten? Mit Pute war es toll, aber insgeheim sind wir alle doch Hähnchenfans.
    Ich freue mich auf eine Antwort!!

    Herzlich
    Jürgen

    Antworten

    • Hallo Jürgen, danke für Deinen Kommentar und die Kochfrage! Du kannst auch Hähnchenbrust verwenden. Beim Schneiden der Brust in dünne Scheiben ist etwas Geschick gefragt! Verwende bitte ein scharfes Messer und teile die Brust mittig. —> leicht plattieren oder klopfen 🙂 Dann panieren und langsam ausbacken. Schicke Dir gutes Gelingen! LG Thomas

      Antworten

  • Das ist ja echt mal eine gute und spannende Idee. Es lohnt sich bei den Profis zu schauen. Danke für das Rezept und die wunderbare Anleitung mit Video. Konnte in meiner Küche alles genauso umsetzen und es hat lecker geschmeckt. Liebe Grüße von Oskar

    Antworten

    • Hallo Oskar, Danke für Deinen Kommentar, so freut es mich! Weiterhin gutes Gelingen Gruß Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, das ist ein tolles Schnitzel-Rezept und das Video ist sehr informativ und witzig. Dankeschön! Machst Du noch Videos aktuell? Fragt Karin aus Hamburg

    Antworten

    • Hallo Karin, Danke für Deine Zeilen, neue Videos kommen wieder, weiterhin gutes Gelingen Thomas Sixt

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.