Putenschnitzel paniert zubereiten, alle Varianten auf einem Blick, Rezept mit Video

Putenbrust oder Tofu im Müsli- Mantel auf lauwarmen Mangold- Orangensalat

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Putenschnitzel paniert zubereiten, darum geht es in diesem Beitrag mit Schritt für Schritt Anleitung.

Ich gebe Dir viele Tipps und zeige Dir Varianten zum knusprig und lecker panierten Putenschnitzel.

Das Kochvideo ist Dir eine zusätzliche Unterstützung beim Selberkochen. Gutes Gelingen!

1. Putenschnitzel paniert zubereiten

Für das panierte Putenschnitzel gibt es verschiedene Varianten die ich kurz vorstelle.

1.1 Putenschnitzel panieren mit Semmelbrösel

Das klassische, panierte Schnitzel kennen wir als Schnitzel Wiener Art mit Semmelbrösel paniert.

Wichtig: Je feiner die Semmelbrösel desto besser wird die Panade.

Das panierte Putenschnitzel sollte im heißen Fett schwimmen, damit die Panade ausgezeichnet backen kann.

Die Zubereitung ist so wie beim Wiener Schnitzel.

1.1.1 Schritt für Schritt Putenschnitzel panieren und braten

Wiener Schnitzel panieren: Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen und durch das Mehl ziehen.
Paniertes Putenschnitzel: Zubereitung wie beim Wiener Schnitzel, geklopftes und gewürztes Fleisch wird zuerst in Mehl gewendet

Erst durch das Mehl kann das Ei am Fleisch anhaften!

Panieren fachlich richtig erklärt von Koch Thomas Sixt
Schnitze Wiener Art mit Putenfleisch panieren: Mehliertes Schnitzel durch das Ei ziehen.
Das in Mehl gewendete Putenschnitzel wird durch das verquirlte Ei gezogen. Das Ei kann nur wegen dem Mehl am Schnitzel haften bleiben.
mit semmelbrösel paniertes schnitzel fertig zum ausbacken
Nach dem Ei kommen die Semmelbrösel, diese durch sanftes angedrücken an das Fleisch bringen. Jetzt kann das Putenschnitzel einen „Freischwimmer“ machen und im heißen Fett „ausbacken“.
Das Putenschnitzel schmeckt auf paniert gebraten.
Schnitzel Wiener Art, Du kannst Pute, Hähnchen, Schweinefleisch für dieses Schnitzerl verwenden.

1.2 Welche Beilagen passen zum panierten Putenschnitzel?

Als Beilagen sind Petersilienkartoffeln, Butterkartoffel, Pommes frites und Reis besonders beliebt. Natürlich auch Kartoffelsalat in verschiedenen Varianten oder gemischte Salate.

2. Putenschnitzel panieren ohne Paniermehl

Das Putenschnitzel muss nicht immer mit Paniermehl zubereitet werden, hier warten weitere Varianten auf Dich!

Putenschnitzel mit Sesam, Putenschnitzel als Pariser Schnitzel und Putenschnitzel mit Cornflakes.
Putenschnitzerl mit Cornflakes, Putenschnitzerl mit Sesam, Putenschnitzerl Pariser Art hier als Fingerfood vorbereitet

2.1 Putenschnitzel panieren mit Conflakes

Eine weitere, sehr leckere Variante ist das Panieren mit Cornflakes. Das Putenschnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl wenden, dann durch das verquirlte Ei ziehen, abschließend in Cornflackes panieren.

Das Putenschnitzerl mit Cornflackes verspricht ein sehr interessantes und knuspriges Geschmackserlebnis und ist auf Kinderpartys beliebt. Das Schnitzel mit Cornflakes findest Du an anderer Stelle…

2.2 Putenschnitzel mit Sesam paniert

Sesam auf dem Putenschnitzel schmeckt ausgezeichnet, wir kennen Sesam Mantel aus der asiatischen Küche.

Die Sesamsaat haftet am Schnitzel am besten, wenn es ebenso vorher durch das Mehl und das Ei gezogen wurde.

Wie es ohne Ei funktioniert verrate ich weiter unten im Artikel bei Punkt 5.

2.3 Putenschnitzel als Pariser Schnitzel

Beim Pariser Schnitzel entfällt die Panade in jeglicher Form. Das Schnitzel wird nur durch das Ei gezogen und dann direkt herausgebacken.

Die Zubereitungsart Schnitzel Pariser Art zeige ich an anderer Stelle…

2.4 Putenschnitzel paniert mit Müsli

Als experimentierfreudiger Koch hab ich Putenschnitzel in Müsli paniert und heraus gebacken. Das Rezept findest Du am Ende dieser Seite.

Putenschnitzel Müsli paniert auf lauwarmen Mangold- Orangensalat
Müslimantel schmeckt beim Putenschnitzel köstlich.

3. Putenschnitzel paniert Backofen

Ein paniertes Schnitzel kannst Du nicht im Backofen vorbereiten, es muss vorher definitiv ins Fett.

Du kannst panierte Schnitzel aber im Backofen bei 130°C ca. 30 Minuten ohne Qualitätsverlust warm halten.

4. Putenschnitzel paniert wie lange braten

Ein paniertes Schnitzel wird auf jeder Seite ca 3- 4 Minuten in heißem Fett gebraten.

Verwende hitzebeständige Fette wie Sonnenblumenöl oder Maiskeimöl.

5. Putenschnitzel panieren ohne Ei

Das Putenschnitzel ohne Ei panieren fuktioniert mit Stärkewasser. Verrühre 100 ml kaltes Wasser mit ca. einem Esslöffel Speisestärke und lege die Schnitzel für einige Minuten in das Stärkewasser.

Danach direkt in die jeweilige Panade – Müsli, Sesam, Cornflakes oder Semmelbrösel legen und durch sanftes andrücken panieren.

6. Rezept Putenschnitzel paniert

Jetzt kommt die Anleitung, hinterlasse mir gerne eine Kochfrage und Küchentratsch am Ende der Seite.

Putenschnitzel paniert mit Müsli auf lauwarmen Mangold- Orangensalat

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 2 Personen
Kalorien 1206
Vorbereitungszeit 30 Min.

Putenschnitzel paniert zubereiten, damit beschäftigt sich der vorliegende Artikel Schritt für Schritt. Ich zeige die verschiedenen Varianten der Panade, es erwarten Dich Tipps und Tricks für die Zubereitung und ein spannendes Rezept mit Kochvideo.

Jetzt bewerten!

4.98 Von 163 Bewertungen

Putenbrust oder Tofu im Müsli- Mantel auf lauwarmen Mangold- Orangensalat

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

20 Min.

Zutaten

2 Bund Mangold
2 Stück Eier
etwas Chilischote getrocknet
6 EL Weizenmehl
2 Stück Putenschnitzel
150 g Müsli (mymüsli Heidemüsli)
3-6 EL Sonnenblumenöl
2 Stück Orangen frisch
1 EL Balsamico
5 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

Anleitungen

Den Mangold zuputzen und die Blätter gewaschen über Dampf bissfest garen. Die Blätter sind gar, wenn sich diese leicht einreißen lassen.

Zum Panieren vorbereiten: Die Eier in eine Schüssel aufschlagen, mit Salz, Pfeffer und Chili würzen und mit dem Schneebesen verschlagen.
Mehl in einer Schüssel bereitstellen, Müsli in einer Schüssel bereit stellen.

Eine Pfanne bei mittlerer Temperatur zum Braten der Putenschnitzel aufheizen und das Öl in die Pfanne geben.

Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, zuerst in Mehl wenden, dann durch das Ei ziehen, anschließend ins Müsli legen und fest andrücken.

Putenschnitzel in die Pfanne legen und im heißen Öl langsam von beiden Seiten ausbraten.

Orangen mit dem Messer schälen, den Saft der Schalen in eine Schüssel pressen, Orangen klein schneiden und dazu geben.

Orangen mit Balsamico, Salz, Pfeffer, Chili und Olivenöl verfeinern. Mangold zu den Orangen geben, gut marinieren und anrichten.

Die gebackenen Putenschnitzel aufschneiden und auf dem Mangold- Orangensalat anrichten.

Video

Tipps für glutenfrei panieren:

Verwende Maisstärke, Universalmehl glutenfrei und Haferflocken. Kicherbsenmehl ist ebenso ausgezeichnet geeignet.

7. Kalorien und Nährwerte

8. Alternative und weitere Empfehlungen

Schau Dir meinen Beitrag Putenschnitzel braten an – dort findest du weitere Varianten für das Putenschnitzel.

Kommentare, Kochfragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.