Putenkeule im Backofen mit Gemüse, Rezept mit Kochvideo und Profi Tricks

Putenkeulen mit Gemüse im Backofen zubereitet..
Putenkeulen im Backofen zubereiten zeige ich Dir an anderer Stelle mit Kochvideos und zwei Varianten! © Thomas Sixt Food Fotograf

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Heute zeige ich Dir mein Rezept Putenkeule im Backofen. Das ist ein praktisches Gericht, weil Du Fleisch und Beilagen zusammen im Backofen zubereitest.

Die Putenkeulen kommen mit Gemüse auf einem Backblech oder in einem großen Bräter in den vorgeheizten Ofen. Das spart Zeit und Aufwand und es kann kaum etwas schief gehen.

Der vorliegende Beitrag zeigt zwei Rezepte für die gute Pute: Einmal die mit Gemüse-Backofen Variante, zum zweiten eine Variante mit schnellem und einfachen Tomatenfond mit Kapern und Oliven. Rezept Putenkeule in der Pfanne

Ich freue mich wenn Du das nachkochst, bitte teile das Rezept mit Deinen Freunden auf Facebook, Danke! Gutes Gelingen!

1. Übersicht Putenkeule und Putenschenkel

Die Fleischstücke Putenunterkeule (diese Anleitung), Oberkeule und Schenkel findest Du im Handel unterschiedlich vorbereitet. Für alle Varianten habe ich bereits eigene Anleitungen zur Zubereitung vorbereitet:

Um es übersichtlich zu halten habe ich die anderen Puten Rezepte am Ende der Seite eingefügt. Kein Problem wenn Du über einen Putenrollbraten oder eine ganze Pute im Supermarkt stolperst, hier findest Du sicher die passende Zubereitung.

2. Rezept Putenkeule im Backofen

Beginnen wir mit dem ausführlichen Rezept. Kochtipps findest Du darunter. Wünsche Dir gutes Gelingen!

Putenkeule im Backofen mit Gemüse

Anleitung mit Tipps von Kochprofi Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 732
Vorbereitungszeit 60 Min.

Putenkeule im Backofen zubereiten leicht gemacht. Dieses Rezept zeigt Dir zwei Varianten für fantastische Putenkeulen-Gerichte. Für reichlich Gemüse ist gesorgt und die Zubereitung gelingt spielend einfach. Gutes Gelingen!

Jetzt bewerten!

4.68 Von 2434 Bewertungen

Putenkeulen mit Gemüse im Backofen zubereitet..
Putenkeulen im Backofen zubereiten zeige ich Dir an anderer Stelle mit Kochvideos und zwei Varianten! © Thomas Sixt Food Fotograf

Zubereitungszeit

20 Min.

Arbeitszeit

40 Min.

Zutaten

4 EL Olivenöl
5 Stück Kartoffeln
1 Stück Paprikaschote frisch
1 Stück Zucchini
1 Stück Aubergine (klein)
1 Stück Fenchelknolle
1 Stück Zwiebel
2 Stück Putenkeulen (Putenunterkeulen)
Paprikagewürz
Chilischote getrocknet
5 Zweige Rosmarin frisch
100 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer schwarz, gemahlen

Anleitungen

Putenkeulen vorbereiten
Puten Unterkeulen vorbereiten für den backofen.

Putenkeulen vorbereiten

Backofen bei 230° C Heißluft vorheizen. Für die Putenkeulen mit Backofengemüse ein Backblech oder einen Bräter vorbereiten, mit etwas Olivenöl beträufeln.

Rote Spitzpaprika
Rote Spitzpaprika is weniger fleischig und darum weniger bitter und dominant wie eine übliche, runde und fleischige Paprika.

Gemüse vorbereiten

Gesamtes Gemüse klein schneiden, Kartoffeln in Viertel, Paprika in längliche Stücke, Zucchini in dicke Scheiben, Aubergine ebenso, Fenchel in Achtel, Zwiebel blättrig.

Backofengemüse im Bratenreindl roh vorbereitet.
Vorbereitetes, rohes Ofengemüse im Bratenreindl. Alternativ kann das Gemüse auf ein Backblech mit oder ohne Backpapier gelegt werden.

Bräter vorbereiten

Gesamtes Gemüse in den Bräter legen, Putenkeulen dazu, alles mit Salz, Pfeffer, Paprika, Chili würzen, mit Olivenöl begießen, Rosmarin obenauf legen und in den Backofen schieben.

Putenkeulen mit Gemüse im Backofen zubereitet..
Putenkeulen im Backofen zubereiten zeige ich Dir an anderer Stelle mit Kochvideos und zwei Varianten! © Thomas Sixt Food Fotograf

Zubereiten und Servieren

Nach etwa 30 Minuten Garzeit etwas Weißwein zugeben. Die Temperatur je nach Größe der Putenkeulen bitte anpassen. Anfangs 230° C dann 210 ° C und zum Schluss noch mal höher. Garzeit 40-60 Minuten.

Putenkeulen und Backofengemüse anrichten und genießen.

Video

3. Kalorien und Nährwerte Putenkeule im Backofen

4. Tipps für Putenkeule im Backofen zubereiten

Da es sich bei Putenfleisch generell um sehr mageres Fleisch handelt heize ich den Backofen bei 230°C vor und massiere die Putenkeulen mit Salz, Pfeffer und Olivenöl gut ein.

Die hohe Hitze verspricht geringen Fleischsaftverlust und eine relativ kurze Garzeit. Wenn ich die Putenkeulen in den Ofen schiebe, reduziere ich die Temperatur auf ca. 210°C und lasse die Putenkeulen schön knusprig garen.

Die Garzeit der Putenkeule liegt bei ca. einer Stunde manchmal etwas darüber. Ich habe in meinen Rezepten Putenunterkeulen zubereitet.

Tipp von Koch Thomas Sixt

4.1 Variante Putenkeulen vor dem Backofen anbraten

Du kannst die Putenkeulen vor dem Schieben in den Backofen ebenso kurz in der Pfanne von allen Seiten anbraten. Das ist nicht unbedingt notwendig aber auch gut. Wenn ich das mache, dann wie folgt:

  1. Ich erhitze eine beschichtete Pfanne, gebe etwas Olivenöl oder Sonnenblumenöl in die Pfanne.
  2. Die Putenkeulen waschen und trocken tupen, mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Putenkeulen in  die Pfanne legen.
  4. Zum Aromatisieren ein bis zwei geschälte Knoblauchzehen und einen Thymianzweig dazu legen.
  5. Die Keulen durch Wenden allseitig anbraten.
  6. Die Pfanne von der Herdstelle ziehen, 50 g Butter zugeben.
  7. Die Butter schäumt auf, mit Salz und Pfeffer würzen.
  8. Die Butter nimmt nun zusätzlich die Aromen von Knoblauch und Thymian auf.
  9. Die Putenkeulen mit der heißen Butter begießen.
  10. Soweit vorbereitet kannst Du die Putenkeulen in den Backofen legen. Backofen bei 230°C vorgeheizt. So unterbrichst Du den Garvorgang nicht.

Das Anbraten der Putenkeulen bringt gleich Farbe und Röstaromen an das Fleisch.

Kochanleitung in Varianten von Koch Thomas Sixt

5. Putenkeule in der Pfanne/Topf zubereiten und schmoren

Habe mich entschlossen das Thema Putenkeule hier komplett zu machen und beschreibe daher zusätzlich mein Rezept für Putenkeule in der Pfanne. Du kannst das unten stehende Rezept  ebenso im Backofen zubereiten, ich möchte Dir hier nur eine weitere Alternative der Zubereitung von Putenkeulen zeigen.

5.1 Zutaten Putenkeulen in der Pfanne für 2 Personen

5.2 Zubereitung Putenkeulen mit Tomatensoße in der Pfanne oder im Schmortopf

  1. Zucchini in Öl anbraten, aus der Pfanne/Topf nehmen.
  2. Schalotten mit gewürzten Putenkeulen anbraten.
  3. Tomaten, Chili, Kapern, Oliven, Sardellen dazu geben, mit Zucker würzen.
  4. Mit Deckel entweder am Herd garen oder im Backofen bei 180 °C gut 1-1,5 Stunden zu Ende garen.
  5. Die Zucchini und den Basilikum erst am Ende für 5 Minuten dazu geben.
  6. Die Soße mit Olivenöl und etwas Butter abschmecken!

5.3 Putenkeulen in Tomatensoße Kochvideo

Die Zubereitung zeige ich Dir im nachfolgenden Video, es ist wirklich einfach und der Vorteil ist, Du benötigst nur eine gute Pfanne mit Domdeckel.

Die Putenkeule wird bei dieser Zubereitungsart nicht knusprig, der aromatische Tomatenfond entschädigt Dich dafür. Wenn du keinen Domdeckel zur Verfügung hast, kannst Du die Putenkeulen ebenso in der Pfanne im Backofen zu Ende garen.

6. Passende Beilagen zur Putenkeule

Meine beiden Gerichte sind in der Art „mediterran“ und vertragen sich deshalb mit Basilikumpesto oder auch mit Bärlauchpesto.

Beide Pesto-Sorten sind verlinkt und Du findest dort tolle Beiträge zum Pesto selber machen. Es gibt einen neuen Beitrag zum Backofengemüse oder Ofengemüse.

Karottenkraut Pesto
Pesto zubereitet mit Karottengrün, ein außergewöhnlicher Dip mit Walnüssen. Diese Soße kannst Du ausserhalb der Bärlauch und Basilikum-Saison zubereiten und zum Gericht reichen.

7. Weitere Rezepte mit Pute und Putenfleisch

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.68 Von 2434 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hallo Thomas,

    Lieben Dank für Deine gut vorbereitetes und aufbereitetes Rezept.
    Habe die Keulen nach Deiner Anleitung gemacht und die sind mir sehr gut gelungen.
    Liebe Grüße Hella

    Antworten

    • Hallo Hella,

      vielen herzlichen Dank für Deine schöne Rückmeldung.
      Lecker auf den Tisch! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,
    schöne Seite, auch für nicht Profis gut nachzuvollziehen!
    Eine Frage: ich habe Putenoberschekel, ca. 1,3 kg pro Stück mit Knochen. Kann ich diese auch mit Gemüse im Backofen zubereiten wie dein Rezept Putenkeule? Und wieviel Fleisch rechnet man pro Person?
    Danke und viele Grüße
    Bettina

    Antworten

    • Hallo Bettina,

      wir hatten uns ja schon über E-Mail ausgetauscht, damit es schneller geht!

      Für alle die Mitlesen hier die Zusammenfassung:

      –> Für den Putenbraten aus der Putenoberkeule gibt es eine extra Rezept mit Schritt für Schritt Fotos

      Ich würde zu Festtagen dieses Rezept zubereiten und Gemüse gleichzeitig aber extra im Backofen zubereiten.

      –> Ofenkartoffeln gelingen auf dem Backblech schnell und fein
      –> Ofengemüse oder Kürbis aus dem Backofen kannst Du nach Saison dazu kombinieren.

      Wünsche Dir gutes Gelingen, freue mich auf Rückmeldung und weiteren Austausch!

      Liebe Grüße Thomas

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo , könnten sie mir bitte mitteilen wielange die Putenkeulen im Backofen brauchen ? 60 min insgesamt?
    Mit freundlichen Grüßen Petra

    Antworten

    • Hallo Petra,

      Garzeit im Ofen ca 40-50 Minuten. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Herr Sixt, das Gericht haben wir am Wochenende gekocht und alle waren glücklich. Danke für die Anleitung und Gruß aus Düsseldorf von Nils und Familie

    Antworten

    • Hallo Nils, freut mich sehr, weiter gutes Gelingen mit Pfanne und Topf! Gruß Thomas Sixt

      Antworten

  • Sehr gutes Rezept. Man merkt, dass ein Fachmann dahintersteht. Gut nachzukochen, hat allen sehr gut geschmeckt.
    Bin froh, dass ich auf Ihre Rezepte gestoßen bin. Danke!

    Antworten

    • Hallo Chris, vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Schau gerne wieder vorbei und bring eine Kochfrage mit, werde ich gerne beantworten!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    die Putenkeulen hab ich vorgestern nach Deiner Anleitung nachgekocht und das Ergebnis hat vollkommen überzeugt.

    Die Kombination aus Profi Tipps und Bilder hat mir sehr in meinem Küchenalltag geholfen. Vielen Dank! Grüssle aus Stuttgart Renate

    Antworten

    • Hallo Renate, das hab ich doch gerne gemacht. Vielen Dank für Deinen netten Kommentar. Probiere doch bei Gelegenheit mal den Putenrollbraten aus. Der schmeckt ebenso ganz wunderbar. Liebe Grüße und gutes Gelingen Thomas Sixt

      Antworten

  • Putenkeule mit Gemüse
    Ist so Lecker könnte man sich
    Reinsetzen so sagt man
    Ich habe noch Heidekartoffel mit
    Aufs Blech gemischt (gibt es im
    GLAS)
    DANKESCHÖN FÜR DIESES Rezept

    Antworten

    • Hallo Gabriele, vielen Dank für den netten Kommentar. Wünsche weitherin gutes Gelingen! LG Thomas

      Antworten

  • Wir haben das Rezept am Montag für Gäste gekocht. Die waren total begeistert. Wir hatten nur weniger Gemüse, aber es war trotzdem sehr lecker. Das Rezept ist OBERKLASSE und einfach nachzukochen.

    Antworten

    • Hallo Thomas, ich werde das morgen kochen. Kann ich das Gemüse auch weg lassen? Ich möchte Rotkohl dazu machen. Danke für die Anregung! Liebe Grüße Jens

      Antworten

      • Hallo Jens, Du kannst das Gemüse auch weg lassen, dann wird die Soße aber nicht ganz so fein. Verwende Zwiebeln und Knoblauch, soweit vorrätig. Wünsche Dir gutes Gelingen Gruß Thomas Sixt

        P.S. Hier der habe ich einen ausführlichen Beitrag zum Blaukraut kochen 🙂

        Antworten

    • Hallo Andreas, es freut mich sehr, dass ess mit den Putenkeulen im Backofen so gut geklappt hat. Wünsche weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße Thomas Sixt

      Antworten