Cornflakes Panade

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Willkommen auf meinen Cornflakes Panade Rezept

Ich empfehle Dir für diese Zubereitung Schweineschnitzel, Hähnchenschnitzel oder Putenschnitzel. 

Für die Beilagen-Auswahl findest Du im Artikel einige Ideen und Anregungen. 

Wünsche Dir gutes Gelingen!

1. Rezept Cornflakes Panade

Bevor du mit dem Panieren beginnst, findest du hier eine detaillierte Anleitung mit genauen Mengenangaben für unsere knusprige Cornflakes-Panade.

Solltest du Tipps, Anregungen oder Fragen zur Verwendung von Cornflakes in der Küche haben, zögere nicht, am Ende der Seite einen Kommentar zu hinterlassen.

Ich freue mich auf einen guten Austausch!

Cornflakes Panade

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 1187
Vorbereitungszeit 40 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.

Einfache Anleitung für Schnitzel mit Cornflakes zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.93 Von 2050 Bewertungen

Mit Cornflakes paniertes Schnitzel servieren
Cornflakes Panade Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

Dekoration

1 Stück Zitrone
1 EL Preiselbeeren (Ich nehme eher mehr!)
1 EL Preiselbeeren (Ich nehme eher mehr!)
100 g frisch gesiebtes Mehl (Typ 405, Chefkoch verwendet Wiener Grießler)

Fleisch Zutaten

2 Stück Schnitzel (Hähnchen oder Pute!)
100 g frisch gesiebtes Mehl (Typ 405, Chefkoch verwendet Wiener Grießler)
1 Stück Eier (Je nach Größe)
2 Prisen Paprika edelsüß (bitte zum Ei geben, verrühren)
2 EL Sahne (bitte zum Ei geben, verrühren)
140 g Cornflakes
300 ml Sonnenblumenöl (abhängig von der Pfannengröße)

Anleitung

Deko und Beilagen

Zitrone vorbereiten
Zitrone vorbereitet als Beigabe.

Zitronen vorbereiten

Die Zitrone halbieren und in Achtel schneiden.

Alternativ kannst Du einen Zitronenstern ausschneiden.

Preiselbeeren zum servieren vorbereiten.

Etwas Petersilie für die Dekoration bereit stellen.

Kartoffelsalat Rezepte, Kochrezepte für Kartoffelsalat
Kartoffelsalat Rezept vom Chefkoch Thomas Sixt.

Beilage zubereiten

Überlege Dir eine Beilagen, die Ideen dazu findest du unter der Überschrift: 4. Beilagen zu Cornflakes Panade Schnitzel.

Fleisch zubereiten

Schweineschnitzel
Schweineschnitzel

Schnitzel vorbereiten

Die vom Metzger geschnittenen und vorbereiteten Schnitzel waschen, trocken tupfen und bereit legen.

Schweineschnitzel klopfen
Schweineschnitzel klopfen

Schnitzel klopfen

Die Schnitzel direkt mit dem Fleischklopfer oder mit Frischhaltefolie bedeckt mit dem Plattiereisen vorsichtig klopfen.

Die Fleisch danach beidseitig mit Salz und Pfeffer würzen.

Cornflakes
Cornflakes im Bräter

Panierstraße

Eine Panierstraße vorbereiten:

–> Gesiebtes Mehl in einem Bräter bereitstellen.

–> Cornflakes in einem Bräter bereitstellen.

–> Eier in einem Bräter verrührt bereitstellen.

Die Cornflakes mit den Händen etwas klein machen, damit unterschiedlich große Stücke später eine gleichmäßige Panade erzeugen können.

Schweineschnitzel mehliert
Schweineschnitzel mehliert

Schnitzel mehlieren

Die geklopften Schnitzerl in Mehl wenden, wir Köche nennen das mehlieren.

schnitzel cornflakes panieren mehl ei step
Schnitzel Cornflakes panieren mit Mehl und Ei – Arbeitsschritt

Schnitzel Ei

Die mit Mehl, gleichmäßig ummantelten Schnitzerl durch das Ei ziehen.

Das gesamte Fleisch muss beidseitig mit Ei bedeckt sein.

Schnitzel mit Cornflakes panieren
Schnitzel mit Cornflakes panieren

Schnitzel Cornflakes

Die “nassen” Fleischscheiben anschließend in die Cornflakes legen.

 

Schnitzel Cornflakes-panieren, beidseitig
Schnitzel Cornflakes-panieren, beidseitig

Schnitzel panieren

Die Schnitzel beidseitig in den Cornflakes wenden und andrücken, um sie zu panieren.

Cornflakes Panade - Schnitzel braten
Cornflakes Panade – Schnitzel braten

Schnitzel braten

Eine große, breite Pfanne mit Öl erhitzen und das Cornflakes Schnitzel darin ca. 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten.

Cornflakes Panade Schnitzel gebraten in Pfanne
Cornflakes Panade Schnitzel gebraten in Pfanne

Schnitzel vollenden

Das knusprig gebräunte Schnitzel wenden und auf der zweiten Seite braten.

Danach kannst Du die Schnitzel bei 140°C Stufe Heißluft warm stellen.

Das ist zum Beispiel praktisch, wenn Gäste kommen.

Anrichten

Mit Cornflakes paniertes Schnitzel servieren
Cornflakes Panade Rezept Bild © Thomas Sixt

Schnitzel servieren

Die Beilagen nach Wunsch vorbereiten und anrichten.

Die gebackene Schnitzerl auf die warmen Teller legen.

Mit Zitrone und Preiselbeeren servieren.

Wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

Land & Region

2. Cornflakes Panade: Kalorien & Nährwerte

Die Nährwerte am Beispiel Schnitzel mit Cornflakes paniert findest Du in der Tabelle berechnet:

3. Cornflakes Panade gelingsicher

Cornflakes als Panade ist in der kulinarischen Welt kein Geheimnis mehr.

Die beliebten Cornflakes können ein Schnitzel, ausserdem Gemüse und Fischfilets in ein knuspriges, goldenes Geschmackswunder verwandeln.

Aber wie stellt man sicher, dass die Cornflakes Panade immer gelingt?

Zunächst einmal ist es wichtig, die Cornflakes richtig zu zerkleinern.

Zu grob und die Panade haftet nicht richtig; zu fein und man verliert diesen charakteristischen Crunch.

Der beste Weg, dies zu erreichen, sind die Hände. Zerkleinere die Cornflakes vorsichtig und achte auf eine gute Mischung von kleinen und großen Stücken.

Die meisten Köche schwören darauf, einen Teil der Cornflakes ganz zu lassen, um zusätzlichen Crunch zu erhalten.

Es hängt wirklich von der Textur ab, die du erreichen möchtest.

Bevor man das Schnitzel, das Fischfilet oder Gemüse in die Cornflakes-Panade gibt, ist es unerlässlich, die Zutat einzeln zuerst in Mehl und dann in einem verquirlten Ei zu wenden.

Das Mehl hilft dem Ei zu haften, und das Ei stellt sicher, dass die Cornflakes an der Oberfläche haften bleiben.

Gewürze in der Cornflakes Panade:

Ein weiterer Trick ist die Verwendung von Gewürzen.

Mische deine zerkleinerten Cornflakes mit Gewürzen wie Paprika, Pfeffer oder sogar Knoblauchpulver, um der Panade zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Cornflakes Panade ausbacken:

Das richtige Öl und die richtige Temperatur beim Ausbacken sind ebenso kritisch.

Ein neutrales Öl wie Raps- oder Sonnenblumenöl ist ideal, da es nicht mit dem Geschmack der Cornflakes konkurriert.

Das Öl sollte heiß genug sein, dass ein kleines Stück Brot darin in etwa 30 Sekunden goldbraun wird.

Zu heißes Öl kann die Cornflakes verbrennen, bevor das Innere gegart ist.

Verwende lieber mehr Öl zum Ausbacken, das heiße Fett verbindet die Zutaten schnell und so bleibt viel Panade an Deiner Zubereitung.

Lass Deine Cornflakes panierte Zutat in Ruhe braten, bis diese eine schöne goldene Farbe hat, und wende dann einmal vorsichtig.

Die Panade sollte beim ersten Versuch knusprig und goldbraun sein, wenn du diesen Schritten folgst.

Cornflakes Panade Schnitzel Schritt für Schritt:

Beim Mehl hat sich ein Weizenmehl Typ 405 oder Wiener Grießler bewährt, Du kannst ebenso glutenfreies Mehl verwenden.

Der Cornflakes-Mantel wird im Geschmack besser, wenn Du etwas Sahne, Salz, Pfeffer und edelsüßen Paprika zu den Eiern ergänzt.

Ungesüßte Cornflakes verwenden, sonst mutiert dein Schnitzerl zur Süßspeise.

Koch Thomas Sixt gibt dir eine Zutaten Empfehlung
Cornflakes
Cornflakes im Bräter
schnitzel cornflakes panieren mehl ei step
Schnitzel Cornflakes panieren mit Mehl und Ei – Arbeitsschritt

4. Beilagen zu Cornflakes Panade Schnitzel

Das goldige, knusprige Schnitzel esse ich sehr gerne auf einem bunten Blattsalat.

Ein grüner Salat oder ein gemischter Salat ist ebenfalls eine beliebte und eine passende Beilage zu Gerichten mit Cornflakes Panade

Die beliebten Pommes Frites oder Bratkartoffeln passen für mich weniger, trotzdem lasse ich Dir die Wahl.

Einige Beilagen Rezeptideen findest Du nachfolgend:

Butterkartoffeln mit Petersilie
Kartoffeln mit Petersilie
gekochter Reis
gekochter Reis im Topf

5. Fisch mit Cornflakes Panade

Eine krosse Panade passt ausgezeichnet zum Fisch.

Das Panieren von Fisch mit Cornflakes bietet eine spannende Alternative zur herkömmlichen Mehlschicht oder Panade mit Mehl und Ei bzw. Semmelbrösel.

Die Semmelbrösel Panade kennen wir von Fischstäbchen, die Fisch-Ei-Panade ist für besonders zarten Fisch eine gute Variante und Fisch im Backteig kennen wir als Fish and Chips.

Die Ummantelung schont den Fisch beim Garen und verleiht dem Fisch meistens ein zusätzliches Maß an Knusprigkeit.

Bei der Verwendung von Cornflakes als Paniermaterial entsteht eine strukturreiche, goldbraune Oberfläche, die nicht nur das Auge, sondern auch den Gaumen erfreut.

Der Prozess selbst ist denkbar einfach: Der Fisch wird nach Belieben gewürzt, in verquirltem Ei gewendet und anschließend in zerstoßenen Cornflakes gewälzt.

Nach einer kurzen Bratzeit in heißem Öl präsentiert sich der Fisch mit einer knackigen und schmackhaften Hülle, die eine angenehme Textur und zusätzliche Geschmacksebene zur Mahlzeit beiträgt.

Ein idealer Begleiter für frische Salate, ein samtiges Kartoffelpüree oder einen kräftigen Dip – Fisch mit Cornflakes-Panade ist eine kreative und köstliche Variante, die Deinen kulinarischen Horizont mit Sicherheit erweitert.

Fisch mehliert in Ei
Fisch mehliert in Ei
Fisch beim Panieren mit Cornflakes
Fisch beim Panieren mit Cornflakes
Fisch in Cornflakes paniert in der Pfanne
Fisch in Cornflakes paniert in der Pfanne
Fish and Chips Rezept Bild
Meine Variante der Fish and Chips Rezept Bild © Thomas Sixt

6. Häufige Fragen zur Cornflakes Panade

Häufige Kochfragen zum Cornflakes panieren findest Du nachfolgend beantwortet:

Kann ich jedes Gericht mit Cornflakes panieren?

Du kannst viele Zutaten mit Cornflakes Panade Ummanteln und dann in Fett ausbacken:

Verwende generell neutrale Cornflakes ohne Zuckerzusatz.

Du kannst Hähnchenschnitzel oder Putenschnitzel, Schweineschnitzel oder Kalbsschnitzel panieren.

Ebenso kannst Du Garnelen, Fisch und Gemüse, außerdem Obst mit Cornflakes panieren und ausbacken.

Welche Cornflakes eignen sich am besten zum Panieren?

Für die Panade sind einfache, ungesüßte Cornflakes am besten.

Sie geben einen neutralen Geschmack und eine schöne Knusprigkeit ohne zusätzliche Süße.

Süße Cornflakes können beim Braten und Frittieren zu stark bräunen.

Muss ich die Cornflakes immer zerkleinern, bevor ich sie verwende?

Es hängt von deinem gewünschten Ergebnis ab.

Feiner zerkleinerte Cornflakes ergeben eine gleichmäßigere Panade, während größere Stücke für mehr Crunch sorgen.

Wie verhindere ich, dass die Cornflakes-Panade beim Braten abfällt?

Der Schlüssel ist die richtige Vorbereitung.

Bevor du dein Lebensmittel in die Cornflakes gibst, wende es in Mehl und anschließend in verquirltem Ei.

Das stellt sicher, dass die Cornflakes gut haften.

Kann ich die Cornflakes-Panade würzen?

Mische deine Cornflakes mit deinen Lieblingsgewürzen, um der Panade zusätzlichen Geschmack zu verleihen.

Paprika, Pfeffer oder Knoblauchpulver sind nur einige Optionen.

Wie lagere ich Lebensmittel mit Cornflakes-Panade, wenn ich sie im Voraus zubereite?

Am besten kurz vor dem Servieren braten.

Wenn du sie jedoch im Voraus zubereiten musst, lagere sie ungebraten im Kühlschrank ohne Abdeckung, damit die Panade luftig bleibt.

Kann ich auch süße Varianten mit Cornflakes-Panade machen?

Du kannst Obstscheiben direkt mit Mehl, Ei und Cornflakes panieren, Schokoladenriegel wie Mars und Snickers benötigen zuerst eine Ummantelung mit Backteig.

Süßes, mit Cornflakes Panade gebackenes kannst Du nach dem Frittieren mit Puderzucker bestreuen.

Welches Öl eignet sich am besten zum Braten der Cornflakes-Panade?

Ein neutrales, raffiniertes Öl wie Raps- oder Sonnenblumenöl ist die beste Option zum Ausbacken oder Frittieren von Cornflakes paniertem.

Diese Öle kannst Du hoch erhitzen und sie überdecken den Geschmack der Cornflakes nicht.

Das Öl sollte heiß genug sein, damit die Panade schnell knusprig wird, ohne zu verbrennen.

Wie halte ich mein Cornflakes-Schnitzel im Backofen warm, ohne dass es an Knusprigkeit verliert?

Wenn du dein Cornflakes-Schnitzel im Backofen warmhalten möchtest, stelle es bei einer Temperatur von etwa 140°C in den Ofen.

Verwende auf dem Backblech ein Backpapier. Solltest Du langer als 15 Minuten warm halten wollen, so öffne ab und zu die Ofentür, um die Feuchtigkeit entweichen zu lassen.

So bleibt dein Schnitzel perfekt knusprig!

7. Verwandte Rezeptideen zur Cornflakes Panade

Für den Laien ist es oft verwirrend, die Bezeichnung “Wiener Schnitzel” ist für das panierte Kalbsschnitzel vom Kalb reserviert.

Das Original Pariser Schnitzel wird ebenso aus Kalbfleisch zubereitet

Zur Übersicht habe ich für die verwandten Gerichte habe ich extra Artikel/Rezepte erstellt:

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.93 Von 2050 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Lecker…schmecker, besonders mit Preiselbeeren, eine knusprig herzhafte und süße Kombination die auf dem Gaumen tanzt.

    👍👍👍👍

    Antworten

    • Danke Dir, Lisi, für Deine vielen Daumen hoch! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Das Schnitzel mit Cornflakes paniert hat sehr gut geschmeckt!

    Danke Gruß Renate

    Antworten

    • Hi Renate,

      das freut mich zu hören, vielleicht magst Du auch die anderen Schnitzel ausprobieren.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Super übersichtliche Anleitung und voll gut erklärt! Dankeschön 🙂

    Antworten

    • Dir Danke für Dein schönes Feedback 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • So, nun habe ich mich doch mal mit deinem Rezept auseinander gesetzt. Ich finde es bedeutend, dass du Varianten vorstellst. Bin der Sache auf den Grund gegangen und habe es auch in den 3 Varianten probiert. Mein Fazit: der Klassiker zieht! Gut, es einmal selbst zu checken, sonst weiß man nicht, was man(n) mag 😉 Also, Merci – mach’s gut und weiter so! Arnim

    Antworten

    • Vielen Dank für Dein tolles Feedback! Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen Gruß Thomas

      Antworten

  • Richtig gut! Liebe etwas Abwechslung in der Küche – schön crunchyyy!

    Antworten

    • Danke Dir, Inez, wünsche dir weiterhin gutes Gelingen! LG Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    nachdem ich Dein Wiener Schnitzel gemacht habe ist mir dieses Rezept aufgefallen. Wir haben es mit der Conrflakes-Panade (Was für ein Wort 🙂 ausprobiert und es schmeckt sehr lecker.

    Meine Kochfrage für heute: Würdest Du Olivenöl zum Braten von Schnitzel empfehlen?

    Danke und Liebe Grüße

    Antworten

    • Hallo Stefanie,

      Danke für Deinen Kommentar und das Lob rund um das Maisschnitzel.
      Ich mache es so einmal im Jahr und freue mich jedes mal auf die spezielle Panade.

      Deine Kochfrage zum Olivenöl:
      Du kannst Olivenöl generell zum Braten bei niedrigen Temperaturen verwenden.
      In Italien wird fast jeder Risotto-Ansatz mit Olivenöl gemacht.
      Ich kenn auch italienische Köche, die Ihr Fleisch im Olivenöl braten und darauf schwören.
      Andererseits wird in Italien auch viel Schweineschmalz verwendet, das ist aber eine andere Sache.

      Meine Öl zum Schnitzel braten Empfehlung ist:
      Verwende zum Ausbacken der Schnitzel Schweineschmalz, Rapsöl oder Sonnenblumenöl bzw. Maiskeimöl.
      Das sind gereinigte Öle und die sind temperaturbeständig.
      Solltest Du die Pfanne aus versehen überhitzen ist das kein Problem, das Öl bleibt stabil.

      Für alle die Mitlesen… hier –> Wiener Schnitzel Rezept mit Wiener Walzer zu finden 🙂

      Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und einen nicht zu heißen Sommer!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,
    ich habe deine Schnitzel mit der Cornflake-Panade ausprobiert… dazu gab es Bohnensalat (natürlich auch nach deinem Rezept!) und ein paar selbstgemachte Pommes. Heeeeeeeeerrlich! 😉
    Im Sommer probieren wir das Gericht vielleicht ganz nach deiner Empfehlung auf einem bunten Blattsalat. Schön, dass du so vielfältige Varianten vorstellst – die immer und überall gut ankommen!

    Satte Grüße und ein frohes Neues!
    Rika

    Antworten

    • Hallo Rika, Merci für Deinen positiven Kommentar, das lese ich wirklich gerne und freue mich!
      Wünsche Euch weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas, das ist eine super Idee, habe Dein Rezept ausprobiert und uns hat es köstlich geschmeckt. Kochfrage? Der Artikel beantworter wirklich alle Fragen! Ganz liebe Grüße und Danke Erna

    Antworten

    • Hallo Erna, das freut mich sehr, wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße Thomas

      Antworten

Blog über Kochen & Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben: Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.