Melde dich beim Rezepte-Letter an.

Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an

Würstchen mit Kartoffelsalat – mit Anleitung Top zubereiten

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Würstchen mit Kartoffelsalat findest du in diesem Beitrag.

Das Klassiker-Gericht für Weihnachten und Heiligabend ist uns auch unter dem Jahr eine Freude.

Erfahre neue Tipps für ein imposantes Würstchenfest!

1. Rezept Würstchen mit Kartoffelsalat

Die Schritt für Schritt Foto-Anleitung begleitet dich sicher in der Küche.

Du kannst uns am Ende der Seite über die Kommentarfunktion schreiben.

Kochfragen und netten Küchentratsch sind gerne gesehen.

Würstchen mit Kartoffelsalat

Zubereitet, verfeinert, fotografiert und aufgeschrieben von Chefkoch Thomas Sixt.

Portionen 4
Kalorien 691
Vorbereitungszeit 60 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Würstel mit Kartoffelsalat – perfekt für Weihnachten, Heiligabend und das ganze Jahr.

Jetzt bewerten!

5.00 Von 82 Bewertungen

Würstchen mit Kartoffelsalat
Würstchen mit Kartoffelsalat Rezept Bild – © Thomas Sixt

Zutaten

Kartoffelsalat

900 g Kartoffeln
80 ml Weißweinessig
10 g Ursalz (für Kartoffelsalat)
8 Prisen weißer Pfeffer
30 g brauner Rohrohrzucker
1 EL mittelscharfen Senf
1 Glas Cornichons (200 g kleine Essiggurken süß/sauer)
1 Bund frische Petersilie
40 ml Sonnenblumenöl
1 l Hühnerbrühe

Würstchen Kochwasser

3 Stück Frühlingszwiebeln
3 Stengel frische Petersilie
80 g Stangensellerie
3 Stück Lorbeerblätter
10 Stück Pfefferkörner
2 TL Ursalz

Würstchen

16 Stück Wiener Würstchen

Beigaben

1 Stück rote Zwiebel
4 EL mittelscharfer Senf
4 EL süßer Senf
1/2 Stück Meerrettich (Alternativ Meerrettich aus dem Glas)
1 Packung Kresse
1 TL roter Pfeffer
4 Scheiben Brot

Anleitung

Kartoffeln mit Schale für Kartoffelsalat kochen
Kartoffeln mit Schale für Kartoffelsalat kochen

Kartoffeln kochen

Die Kartoffeln waschen und in einem großen Topf mit Wasser bedeckt aufstellen.

Das Wasser nach dem Erwärmen mit Salz würzen und die Kartoffeln weich kochen.

Pro-Tipp:

Du kannst die Kartoffeln in einem Topf mit Dampfsieb dämpfen oder im Dampfgarer zubereiten.

Verrührte Essig-Senf Marinade für Kartoffelsalat
Verrührte Essig-Senf Marinade für Kartoffelsalat

Marinade

Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und Senf in eine Schüssel geben.

Die Kartoffelsalat-Marinade verrühren und bereit stellen.

Essiggurken Scheiben auf dem Schneidebrett
Essiggurken Scheiben auf dem Schneidebrett vorbereitet für Kartoffelsalat

Essiggurken schneiden

Die Cornichons aus dem Glas abgießen und abtropfen lassen.

Die kleinen Essiggurken auf dem Schneidebrett bereit legen.

Die Cornichons in dünne Scheiben schneiden.

Essiggurken-Scheiben in der Essig-Öl Marinade für Kartoffelsalat
Dünn geschnittene Essiggurken-Scheiben in der Essig-Öl Marinade für Kartoffelsalat

Marinade fertig

Die geschnittenen Essiggurken zur Marinade geben und einmal vermischen.

 

Gekochte Kartoffeln mit Schale
Gekochte Kartoffeln mit Schale

gekochte Kartoffeln

Die Kartoffeln einstechen und die weichen Kartoffeln abschütten und abdampfen lassen.

Gekochte Kartoffeln geschält für Kartoffelsalat
Geschälte, gekochte Kartoffeln für Kartoffelsalat

Kartoffeln schälen

Die gekochten und leicht abgekühlten Kartoffeln schälen.

Gekochte Kartoffeln schneiden für Kartoffelsalat
Gekochte Kartoffeln schneiden für Kartoffelsalat

Kartoffeln schneiden

Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden.

Gekochte Kartoffelscheiben mit Gurkenscheiben im Topf für Kartoffelsalat
Gekochte Kartoffelscheiben mit Gurkenscheiben und Öl im Topf für Kartoffelsalat vorbereitet

Marinade ergänzen

Die vorbereitete Marinade mit den geschnittenen Essiggurken zu den Kartoffeln geben.

Das Sonnenblumenöl ergänzen und den Salat erstmals vermischen.

Kartoffelsalat mit Brühe verfeinern
Kartoffelsalat mit Brühe verfeinern

Brühe ergänzen

Die Hälfte der Hühnerbrühe zum Kartoffelsalat geben und den Salat matschig gehalten vermischen und 20 Minuten ziehen lassen.

Kartoffelsalat als Würstchen Beilage vorbereitet
Kartoffelsalat als Würstchen Beilage vorbereitet

Kartoffelsalat fertig

Den Kartoffelsalat nach Bedarf nochmals mit Brühe ergänzen und mit Salz und Pfeffer nach Geschmack abschmecken.

Premium Kochwasser für Würstchen kochen vorbereiten
Premium bestes Kochwasser für Würstchen kochen vorbereiten

Würstchenwasser

Petersilie-Stengel und Frühlingszwiebeln, Stangensellerie geschnitten, Lorbeerblätter und Pfefferkörner in einen großen Topf legen.

Mit kaltem Wasser ergänzen und langsam aufkochen.

Das Würstchenwasser nach dem Aufkochen mit Salz kräftig abschmecken.

Heiße Würstchen im Wasser
Heiße Würstchen im Wasser

Würstchen erhitzen

Die Wiener Würstchen aus der Verpackung nehmen.

Das Würstchen Kochwasser kurz vor dem Servieren aufkochen und die Würstchen einlegen.

Die Würstchen neben dem Herd erhitzen und nicht mehr kochen.

Meerrettich, Kren frisch gerissen
Meerrettich oder Kren Wurzel frisch gerissen

Meerrettich

Den Meerrettich schälen und fein reiben.

Zwiebelwürfel oder Zwiebelstreifen als Dekoration frisch schneiden.

Senf in Schälchen vorbereiten zum Anrichten.

Heiße Würstchen abtropfen lassen
Heiße Würstchen abtropfen lassen

Würstchen fertig

Die Teller zum Servieren erwärmen und bereit stellen.

Die Würstchen aus dem Kochwasser heben und auf einem Teller mit Küchenkrepp abtropfen lassen.

Würstchen mit Kartoffelsalat
Würstchen mit Kartoffelsalat Rezept Bild – © Thomas Sixt

Anrichten

Kartoffelsalat nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken und direkt auf den Teller oder in Schälchen anrichten.

Die heißen Würstchen anrichten, mit Senf, Meerrettich und Zwiebeln dekorieren.

Kresse und roten Pfeffer ergänzen, mit Petersilie-Blätter ergänzen und rasch servieren.

Video

Land & Region

2. Kalorien Würstchen mit Kartoffelsalat

Die Nährwerte für Würstchen mit Kartoffelsalat sind in der folgenden Tabelle genau berechnet.

3. Würstchen mit Kartoffelsalat – Weihnachtstradition

Würstchen mit Kartoffelsalat sind in vielen deutschen Haushalten als klassisches Weihnachtsgericht beliebt und traditionell bekannt.

Ich kenne das Gericht aus meiner Familie; bei uns in Bayern gab es Wiener Würstchen oder gebratene Nürnberger Würstchen zu Weihnachten und am Heiligen Abend.

In Wien und in Österreich heißen die Wiener Würstchen einfach Frankfurter Würstel.

Im Schwabenland nennt man sie Saitenwürstchen, als Wienerle oder Würstel sind sie ganzen Land beliebt.

Eine weitere Variante sind gebratene Bratwürstchen wie Thüringer Rostbratwurst oder Kalbsbratwurst zum Weihnachtsfest.

Jede Region hat ihre eigene Spezialität, gleichzeitig liegen die Vorteile dieser einfachen Speise auf der Hand:

Es ist das schnellste Weihnachtsessen und du kannst gleichzeitig Fleisch-Würstchen durch vegetarische oder sogar vegane Würstchen austauschen und so alle glücklich machen.

Damit sind Würstchen mit Kartoffelsalat das perfekte Varianten-Essen für die Festtage und Familientreffen, mit wenig Aufwand, flexibel und dazu noch günstig.

Mein Kartoffelsalat Tipp:

Bereite den Kartoffelsalat am besten schon 3 Stunden vor dem Essen zu, damit der Salat gut durchziehen kann.

Ich lasse den Salat immer in der Küche bei Raumtemperatur ziehen.

Kalt gestellter Kartoffelsalat mag ich nicht, schließlich soll der Salat frisch und lecker schmecken.

Die Wiener Würstchen kommen erhitzt im Wasser auf den Tisch, weitere Varianten sind Bratwürstchen in verschiedenen Varianten:

Thüringer Bratwurst
Thüringer Rostbratwurst Original verpackt
Rosmarin Bratwurst zum Braten
Feine Rosmarin Bratwurst zum Braten in der Originalverpackung.
Gebratene Bratwurst Nahaufnahme
Bratwurst braten
Gegrillte Würstchen finden immer Fans!
Nürnberger Würstchen

4. Wiener Würstchen mit Kartoffelsalat – Preis

Die Kombination aus Wiener Würstchen und Kartoffelsalat ist nicht nur lecker, sondern auch preiswert.

Die Sparversion mit günstigen Zutaten liegt im Preis bei etwa 2-4 Euro pro Portion.

Du kannst die Essiggurken weglassen; damit ist der Kartoffelsalat etwas preiswerter.

Ergänze dafür kurz gekochte oder gedünstete Zwiebelwürfel, diese machen den Kartoffelsalat schmackhaft.

Festkochend Kartoffeln
Salatkartoffeln: Festkochend Kartoffeln Farbcode grün
Wiener Würstchen
Wiener Würstchen in der Original-Verpackung

5. Kartoffelsalat und Würstchen – Mal anders

Wenn du Kartoffelsalat und Würstchen mal anders servieren möchtest, gibt es viele kreative Möglichkeiten.

Als Koch empfehle ich dir einen kreativen Umgang mit den Beigaben.

Du kannst scharfen Senf mit Zwiebelwürfeln ergänzen und dem Senf dadurch eine kräftige und aromatische Komponente verleihen.

Eine Bratwürstchen Weihnachtsvariante mit Whiskey-Schalotten-Senf habe ich vor längerer Zeit für die Tageszeitung derstandard.at gemacht.

Kombiniere Meerrettich aus dem Glas oder frisch gerissenen Kren zu den Würstchen und verwende Kresse und roten Pfeffer für die Dekoration.

Weiters kannst du dich bei der Zubereitung vom Kartoffelsalat kreativ zeigen und Varianten ausprobieren.

Die verschiedenen Kartoffelsalat-Rezepte findest du nachfolgend eingefügt.

6. Weitere Würstchen Rezepte und Weihnachtsessen

Du findest hier im Kochblog weitere Inspiration für dein Weihnachtsessen.

Einige Würstchen Rezepte als Alternative habe ich dir hier im Anschluss eingefügt.

Kommentare, Kochfragen und Antworten

5.00 Von 82 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Super Idee mit dem Meerrettich, kenne ich aus meiner Kindheit, die Wurzel gibt es selten im Supermarkt zu kaufen.

    Tolle Zusammenfassung außerdem, Würstchen im Salzwasser kochen kann ich als Profi bestätigen.

    Antworten

    • Danke!

      Antworten

  • Schaut megafein aus, ist vorgemerkt für dieses Jahr am 25. Dezember, da gibt es bei uns in der Familie immer Würstchenessen.

    Vielleicht erstmals mit frischem Meerrettich und süßem Senf. Genau richtig und eine tolle Verfeinerung für Weihnachten.

    Danke für die Tipps!

    Antworten

    • Hallo Lena,

      Danke für dein herzliches Feedback. Das freut mich natürlich.

      Du findest noch weitere Weihnachtsessen Ideen hier im Foodblog.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • WOW, die schönsten Würstchen .-) mit Ka-Salat, die lachen mich richtig an 🙂

    Antworten

    • Danke, lache zurück… Liebe grüße Thomas

      Antworten

  • Die creme de la creme der Würstchen Rezepte, ich bin begeistert.

    Dies Ideen muss man mal haben.

    Warum werden Würstchen im Premium 😂 Würstchenwasser besser? Danke 🙏 Elfi

    Antworten

    • Hallo Elfriede,

      Danke für deine Begeisterung.

      Antwort zum Würstchenwasser kochen:

      In kaltem Wasser aufgesetzte Würstchen verlieren beim Erwärmen Salz und Geschmack.
      Generell ist zumindest Salz für das Würstchenwasser die erste Optimierung.
      Würstchen immer in heißes Wasser einlegen.
      Gemüse und Aromaten sehen gut aus, wenn du die Würstchen deinen Gästen am Tisch servierst.

      Geschmacksunterschied entdecken, dafür bitte einfach ausprobieren!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • 19 Schritte zum perfekten Würstel-Abendessen, ich habe geklickt und verstanden… großartig 👏

    Antworten

    • Hallo Sina,

      Danke für Deine Nachricht und die schöne Zeile. Bitte ausprobieren und Feedback senden 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Wunderbare Anregung zum Teller fein machen!

    Antworten

    • Danke! Einfach ausprobieren und kreativ sein 🙂

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.