AktuellesAlle KochideenAuflauf RezepteFleischHackfleischHauptgerichteKlassikerKochvideosMediterrane RezepteVegetarischVegetarische Hauptgerichte

Moussaka Schritt für Schritt zubereiten, Rezept für Auberginenauflauf mit und ohne Tier

By 3. August 2019 September 21st, 2019 No Comments
Moussaka from the oven

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Heute zeige ich Dir mein Moussaka Rezept. Erst letzte Woche war sie wieder da, diese Diskussion ob wir Lasagne oder Musaka kochen.

Mir fällt die Entscheidung leicht, ich mag die Kombination aus Kartoffeln, Auberginen und Tomatensäften sehr gerne.

Außerdem muss ich beim Lasagne essen immer an den Film der Pate Teil III denken, konkret an die Stelle, wo die arme Tochter in den Armen von Michael Corleone stirb. Die Mafia kommt mir heute nicht in die Küche! Also lieber griechisch…

Jetzt gehts los, hier ist der Koch Deines Vertrauens und ich zeig Dir ein leckeres Gericht für den Backofen. Weiterlesen birgt Vorteile, ich habe eine Geheim-Bechamelsoße für Dich versteckt.

In der nachfolgenden Geschichte gebe ich Dir gute Tipps die Dein Kochgenie wecken und zeige Dir mehrere Varianten vom griechischen Auflauf mit Auberginen.

1. Vegetarisches Musaka

In Spanien habe ich gerade herrliches Tumbet Mallorquin beim Kollegen Roberto gegessen.

Tumbet ist dieses fantastische Gemüse, welches neben Schnitzel und Chicken Nuggets mitunter noch als traditionelles Überbleibsel auf der Speisekarte der von Touristen stark geprägten Insel steht.

tumbet leckeres Gemüse

Gemüsezubereitung der mallorquinischen Küche, bekannt als Tumbet. Hier geschichtet mit Kartoffelscheiben, Auberginen, Zucchini und Tomatensoße. Wer mir eine Anfrage schickt, bekommt die Adresse vom Restaurant 🙂

Gut so, wenn sich die sonnenverbrannten Sommerfrischler Presshähnchen reindrücken, dann bleiben mir und meinen Lesern mehr Boquerones fritos.

Gebackene Sardelle

Boquerones fritos sind gebackene Sardellen, serviert mit Zitrone und Aioli. © Thomas Sixt Foodfotograf

Während ich die Zwiebel schneide – die Dämpfe machen mich stets hellwach – denke ich über Tumbet und eine vegetarische Mousakás Variante nach.

Das Massaker mit dem Hackfleisch könnte man sich doch echt ersparen. Warum beschäftigt mich dieses Thema?

Wow, diese Zwiebel ist scharf…

Auf den Verpackungen von Fleischprodukten befindet sich nun ein Aufkleber mit der Aufschrift „Haltungsform“.

Der Ansatz, dem Verbraucher klar zu machen, welches Tier er hier kauft, finde ich schon mal nicht schlecht.

In der Praxis scheitert die Idee aus meiner Erfahrung. Ich habe leider kein Hackfleisch mit der Haltungsform 4 = Premium, im Supermarkt gefunden.

Ich konnte mir also kein gutes Gewissen kaufen! Fakt ist, Metzger des Vertrauens und Supermarkt des Vertrauens gibt es nicht.

Weil mich gerade die dritte Zwiebelhälfte in die Küchenrealität zurück holt, mache ich es einfach:

Du kannst das Hackfleisch, mit oder ohne Vertrauen gekauft, am Ende der Seite bei der Kochanleitung angegeben, einfach weg lassen. Der Auflauf wird köstlich, versprochen!

Probiere die Veggie-Variante, das hat viele Vorteile: Es spart Geld, der Vegetarier an Deinem Tisch erwacht entweder oder freut sich, dass er nicht nur im Salat stochern muss.

Ausserdem ist Kochen „ohne“ total in und Du kannst das in Deinen zukünftigen Smalltalk einbauen:  „Ich hatte neulich meinen Veggie-Tag…“

Wie „In“ #kochenohnetier ist siehst Du unter anderem bei meiner vegetarischen Weihnachtsgans.

Die Facebook-Umfrage war eindeutig, das hätte ich mir niemals gedacht!

Facebook Umfrage Schnellkochtopf-Gans oder vegetarische Gans?

Kochen #ohnetier, eindeutiges Ergebnis einer Umfrage bei Facebook. Das finde ich spannend.

2. Die richtige Kartoffelsorte für Auflauf

Festkochende Kartoffeln, auch speckig kochende Kartoffeln sind für dieses Backofengericht ideal.

Du kannst Auflauf ebenso mit einer vorwiegend festkochenden Kartoffelsorte zubereiten.

Die Konsistenz und der Geschmack ist jedoch mit den festkochenden Kartoffeln am besten.

geschälte Kartoffeln

Die Kartoffeln für den Auflauf bitte gründlich schälen. Geschälte Kartoffeln besser in kaltes Wasser legen, dann werden diese nicht braun!

3. Übersicht zu den Kocheigenschaften von Kartoffeln und Verwendung von Speisekartoffeln

Beim Schreiben vom Artikel habe ich nach dieser Kartoffelsache gesucht und bin beim großen G nicht wirklich sinnerfassend fündig geworden.

Daher hab ich mit Hilfe meiner Profi-Kochbuchsammlung eine Kurzübersicht gemacht.

Diese ganzen Bezeichnungen rund um die tolle Knolle lassen ja den Kopf rauchen!

Ich hoffe es hilft Dir, wenn Du wieder mal ratlos vor den Kartoffelbergen im Supermarkt stehst.

Echt jetzt! Gott sei Dank gibt es nur eine Auberginensorte, sonst würde dieser Artikel zu einer Doktorarbeit ausufern…

Festkochende, auch speckige Speisekartoffeln sind für feine Bratkartoffeln, Kartoffelgratin, Kartoffelpuffer und Rösti, Kartoffelsalat und Aufläufe ausgezeichnet geeignet.

Vorwiegend festkochende Speisekartoffeln als Beilage zu Gerichten mit Soßen und Dips, Aufläufe, Suppen, Eintopfgerichte, Reibekuchen, Salzkartoffeln, Pellkartoffeln, Bratkartoffeln und Pommes frites.

Mehling kochende Speisekartoffeln  für Kartoffelpüree, Kartoffelklöße und Kartoffelknödel, Kartoffelnockerl, Puffer, Kroketten, Folienkartoffeln, Suppen und Eintöpfe.

Mehlig kochende Kartoffeln sind ungeeignet für Kartoffelsalat, Bratkartoffeln, Pell- und Salzkartoffeln und Gratins/Aufläufe!

4. Hackfleischsoße oder vegetarische Soße zubereiten

Hier einige Tipps und ein Überblick…

  1. Hackfleisch mit dem Gemüse anbraten oder Geld sparen und vegetarisch kochen.
  2. Zwiebeln, Knoblauch und klein geschnittenes Suppen-Gemüse in Olivenöl und Butter anschwitzen, so entsteht ein feiner Geschmack. Lasse dir hier Zeit… 10 Minuten schwitzen lassen ist super!
  3. Tomatenmark dazu geben und leicht anrösten. Das gibt Röstgeschmack und eine dunklere Farbe!
  4. Mit Rotwein ablöschen und aufkochen, stückige Tomaten dazu geben.
  5. Soße mit  Zitronenschale, altem Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
  6. Das Ragout mit Fleisch zur besseren Geschmacksentwicklung mindestens 35 Minuten sanft köcheln lassen.
  7. Vegetarisches Ragout kannst Du nach 15 Minuten weiter verarbeiten.
  8. Wenn Du die Illusion von Fleisch im Ragout brauchst bietet sich vegetarisches Hackfleisch aus Pilzen oder Sojahackfleisch als Beigabe an.
Nahaufnahme Sauce Bolognese Ragout Bolognese

Die Hackfleischsoße mit Tomaten und Gemüse ist im gesamten mediterranen Raum in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen zu Hause. Original Musaka-Auflauf bereitest Du mit Lamm bzw. Hammelhackfleisch zu.

4.1 Kochvideo Hackfleischsoße zubereiten

Im Kochvideo zeige ich Dir die Zubereitung einer guten Hackfleischsoße.

Schau mir beim Kochen über die Schultern, das Video dauern ca. 15 Minuten.

Sorry, hier also doch ein wenig Mafiaküche!

5. Rezept Musaka

Nachfolgend nun die Zutaten und Einkaufsliste und Schritt für Schritt Anleitung. Gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Moussaka from the oven
Moussaka
Stimmen: 15
Bewertung: 4.93
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ein Auflaufrezept, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 40 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 40 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Moussaka from the oven
Moussaka
Stimmen: 15
Bewertung: 4.93
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Ein Auflaufrezept, gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Personen 40 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Personen 40 Minuten
Kochzeit
50 Minuten
Zutaten
Hackfleischsoße oder Veggie Soße
  • 1 TL Olivenöl
  • 10 g Butter
  • 1 kleine Zwiebel Ich verwende gerne Schalotten
  • 1 Stück Knoblauchzehe Im Winter verwende ich 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Suppengemüse Karotten, Sellerie, Petersilienwurzel fein geschnitten
  • 500 g Rinderhackfleisch Original mit Lammhackfleisch, alternativ Soja/Pilzprodukt oder weg lassen
  • 3 EL Tomatenmark
  • 100 ml trockener Rotwein
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • etwas Zitronenabrieb
  • 1 EL Balsamico Ich verwende einen alten, gereiften Balsamico
  • 1/4 TL Salz Ich verwende am liebsten Himalayasalz
  • 5 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 2 Prisen brauner Zucker
Moussaka Zutaten
  • 400 g Kartoffeln Ich verwende festkochende Erdäpfel
  • 3 Stück Auberginen
Geheim-Bechamelsoße
  • 100 ml kaltes Wasser
  • 1 TL Speisestärke
  • 2 Becher Créme Fraîche
  • 4 Prisen Muskat
  • 5 Prisen Salz Ich verwende am liebsten Ursalz
  • 3 Prisen Pfeffer
Dekoration und Beigaben
  • 100-150 g geriebener Parmesan oder Pecorino Original ist Kefalotiri, ein griechischer Hartkäse
  • 1/4 Bund Thymian Ich verwende auch gerne Majoran/Oregano
Portionen: Personen
Einheiten:
Anleitungen
Hackfleischsoße zubereiten
  1. Olivenöl und Butter in eine Pfanne geben und erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein in Würfel schneiden. Suppengemüse schälen und fein würfeln.
    Ragout zutaten im Topf
  2. Hackfleisch in der Pfanne anbraten, Gemüse- und Knoblauch- und Zwiebelwürfel dazu geben und 10 Minuten anschwitzen. Für die Veggie Variante das Hackfleisch weg lassen oder ein Ersatzprodukt verwenden.
    HAckfleisch und Gemüse anbraten
  3. Das Tomatenmark zugeben.
    Tomatenmark zum Ragout geben
  4. Hackfleisch und Gemüse mit dem Tomatenmark hellbraun rösten.
    Tomatenmark anrösten
  5. Dann optional mit dem Rotwein ablöschen und kurz einkochen lassen. Die Tomaten dazu geben und aufkochen.
    Tomaten zum Ragout geben
  6. Das Ragout mit wenig Zitronenabrieb, Balsamico, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, mindestens 15 Minuten sanft köcheln lassen.
    Ragout Bolognese
Gemüse vorbereiten
  1. Die geschälten Kartoffeln in 2mm dicke Scheiben schneiden, die Auberginen in 4 mm dicke Scheiben schneiden.Die Geheim-Bechamel zubereiten: Kaltes Wasser mit Stärke verrühren, die Créme Fraîche einrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
    Kartoffeln dünn in Scheiben hobeln
Auflauf einfüllen und backen
  1. Kartoffelscheiben in eine Auflaufform einlegen. Mit Tomatensoße bedecken und einige Kleckse Geheim-Bechamel dazu geben. Auberginenscheiben in die Soße legen, entsprechend weiter Gemüse einfüllen. Die letzte Schicht mit Auberginen und Kartoffeln mischen, das Gemüse sollte in der Soße liegen. Dann den Käse aufstreuen.
    Moussaka in Bräter einfüllen
  2. Auflauf gut 50 Minuten bei 180°C Stufe Heißluft im Backofen garen. Mit der Nadelprobe den Gargrad überprüfen: Lässt sich die Gabel leicht einstechen, ist der Auflauf fertig.
    Moussaka from the oven
Anrichten
  1. Tisch decken und Auflauf auf Teller anrichten, mit Thymian dekorieren und rasch servieren.
    Moussaka anrichten
Rezept Hinweise

In dieser Zubereitungsart habe ich bewußt auf eine klassische Bechamelsoße verzichtet, damit es schneller geht.

Probiere die Geheim-Bechamelsoße einfach aus und schreibe mir gerne einen Kommentar, wie es Dir geschmeckt hat.

6. Kalorien und Nährwerte

Nährwertangaben
Moussaka
Menge pro Portion
Kalorien 1130 Kalorien aus Fetten 468
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 52g 80%
gesättigte Fettsäuren 18g 90%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 4g
einfach ungesättigte Fette 22g
Cholesterin 284mg 95%
Natrium 1657mg 69%
Kalium 736mg 21%
Kohlenhydrate gesamt 97g 32%
Ballaststoffe 8g 32%
Zucker 8g
Protein 66g 132%
Vitamin A 15%
Vitamin C 22%
Kalzium 35%
Eisen 30%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

7. Weitere Ideen zum selber kochen

Lasagne klassisch
vegetarische Lasagne
Kartoffelauflauf
Kartoffelgratin
Blumenkohlauflauf

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus!Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen.Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen.Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere