Lachs mit Gemüse Low Carb Rezept

Zum Rezept springen Kommentare

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Low Carb Lachs mit Gemüse Rezept stelle ich Dir hier in diesem Beitrag vor.

Die Zubereitung gelingt einfach und schnell und ist fast ohne Kohlenhydrate. Dies ist also ein tolles Gericht für eine effektive Diät mit viel Protein, Vitaminen und Ballaststoffen.

Ein gesundes Essen, ein unbeschwertes Lebensgefühl und ein Beitrag für Deine Gesundheit! Ich wünsche Dir gutes Gelingen beim Nachkochen und guten Appetit!

1. Vorbereitung und Einkauf für Lachs mit Gemüse

Für unser Low Carb Lachsgericht brauchen wir nur wenige Arbeitsmittel, nämlich

Als unsere Zutaten kaufen wir:

Mein Tipp zum Lachsfilet:

Beim Kauf vom Lachs bitte nicht unnötig sparsam sein.

Ich empfehle Dir den Kauf von Bio-Lachs. Kaufe den Fisch bitte dort, wo viel Umsatz gemacht wird oder die gute Qualität bekannt ist.

Wenn Du Zweifel hast, greife lieber zu TK-Bio-Ware!

Lachsfilet frisch
Frisches Lachsfilet verwende ich lieber als gefrorene Ware. © Thomas Sixt Food Fotograf 

2. Rezept Lachs mit Gemüse

Hier folgt die Schritt für Schritt Anleitung für Deine Küche.

Schreib mir gerne eine Kochfrage oder einen schönen Kommentar am Ende der Seite über die Kommentarfunktion.

Lachs mit Gemüse

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 827
Vorbereitungszeit 35 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Lachs mit Gemüse als Low Carb Gericht.

Jetzt bewerten!

4.95 Von 1853 Bewertungen

Lachs mit Zucchinigemüse Low Carb
Lachs mit Gemüse Lwo Carb Rezept Bild © Thomas Sixt

Zutaten

Lachs

2 Stück Lachsfilet
2 EL Olivenöl (oder Rapsöl)
2 Prisen Salz (Ich verwende Himalaya Salz!)
1 Prise Pfeffer (Ich verwende hier weißen Pfeffer!)

Gemüse

2 Stück Zucchini
2 Stück rote Zwiebel
2 EL Olivenöl
2 EL Cashewkerne (ungesalzen)
1-2 Prisen Salz
1 Prise Pfeffer

Anleitung

Lachsfilet frisch
Frisches Lachsfilet verwende ich lieber als gefrorene Ware.

Lachsfilet vorbereiten

Fischfilet vorbereiten, das Lachsfilet enthäuten zeige ich Dir an anderer Stelle.

Den Fisch unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Pro Fisch mit je einer Prise Salz und etwas frisch gemahlenen Pfeffer (schwarz oder weiß) würzen.

Lachs braten
Lachs braten zeige ich Dir an anderer Stelle.

Lachsfilet braten

Rapsöl in der Pfanne heiß werden lassen.

Die Lachsfilets in die Pfanne geben und die Temperatur leicht reduzieren.

Je nach Dicke der Fischfilets den Lachs ca. 3 Minuten auf jeder Seite heiß anbraten.

Rote Zwiebeln in Streifen schneiden
Geschälte, Rote Zwiebeln in Streifen schneiden

Zwiebeln schneiden

Rote Zwiebel häuten, halbieren und in Streifen schneiden. Zwiebelstreifen in Öl anbraten.

Zucchini vorbereiten.
Zuchini vorbereiten

Zucchini schneiden

Zucchini waschen.

Die Enden abschneiden.

Die Zucchini vierteln und entkernen.

Die Zucchini zu den Zwiebeln in die Pfanne geben.

Mit Salz und Pfeffer würzen.

Mit ungesalzenen Cashewkernen ergänzen.

Lachs mit Zucchinigemüse Low Carb
Lachs mit Gemüse Lwo Carb Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Das Gemüse mittig auf vorgewärmte Teller platzieren.

Den frisch gebratenen Fisch darauf geben und servieren.

Guten Appetit!

Land & Region

3. Nährwertangaben

4. Lachsfilet für Lachs mit Gemüse vorbereiten

Meine Lachsvorbereitung: 

Ich spüle den Lachs kurz unter klarem Wasser vor dem Braten ab. Dann tupfe ich den Lachs mit einem Küchenkrepp trocken.

Wenn Du ein Fischfilet mit Haut eingekauft hast, solltest Du die Haut mit einem scharfen Messer entfernen.

Dazu legst Du das Filet mit der Fischhautseite nach unten auf Dein Küchenbrett und schneidest nah an der Haut entlang das Fischfilet heraus.

Kurz vor dem Zubereiten bitte das Salzen und Pfeffern nicht vergessen. Die Verwendung von Zitronensaft ist optional. Es ist aus hygienischen Gründen nicht mehr wie vor 100 Jahren notwendig.

Ich persönlich mag aber den Geschmack von Zitrone und gebe darum einige Spritzer direkt aus der frischen Zitrone dran.

Das Lachshaut entfernen zeige ich Dir in einem extra Kochschulen Beitrag Schritt für Schritt.

Bauchlappen vom Lachsfilet hochklappen
Lachsfilet enthäuten: Die Haut fest unter Spannung halten, dann das scharfe Messer entlang der Haut bis zum Ende ziehen.

5. Varianten der Lachs Zubereitung

Nachdem mein Lachs perfekt vorbereitet ist, kann ich mir die Garmethode überlegen. Für dieses Gericht gibt es zwei Varianten:

5.1 Lachs in der Pfanne braten

Eine Möglichkeit mein Fischfilet zu garen, ist das Braten in der Pfanne.

Dazu benutze ich wenig Sonnenblumenöl oder Olivenöl – es geht auch ohne Öl in einer beschichteten Pfanne – und brate den Lachs 2-3 Minuten auf jeder Seite an.

Diese Variante geht also schnell. Für das Gemüse würde ich getrennt eine weitere Pfanne benutzen.

Lachsstücke in der Pfanne
Lachs in der Pfanne braten, eine geriffelte Pfanne verspricht ein spannendes Muster auf dem Filet.

5.2 Lachs im Backofen zubereiten

Eine andere Möglichkeit ist die Zubereitung im Backofen.

Dazu muss ich meinen Backofen bei 100° C vorheizen.

Meinen Fisch in der Ofenform schiebe ich nach 15 Minuten Vorheizzeit in den Ofen und reduziere die Temperatur auf 80-90° C.

Der Fisch kann nun ca. 10 Minuten im Ofen verbleiben.

Diese Variante braucht ein bisschen länger (Vorheizzeit!), dafür kann ich den Fisch im Ofen parallel zum Gemüse in der Pfanne garen.

Lachsfilet im Backofen bei 120 Grad Celsius gegart.
Lachsfilet im Ofen bei 90°C schonend gegart. Dafür brauchst Du keinen Dampfgarer. © Foodfotograf Thomas Sixt

6. Gemüse zubereiten

Meine Gemüsezubereitung: 

Rote Zwiebeln schäle und halbiere ich. Dann schneide ich sie in Streifen und brate sie an.

Die Zucchini wasche ich und schneide die Enden ab. Dann viertele ich sie längs.

Oftmals entferne ich auch das Innere, also die Kerne. Dann schneide ich noch die Viertel in gefällige Stücke runter und gebe sie in die Pfanne.

Nun würze ich mit Pfeffer und Salz und ergänze die Cashewkerne.

Zucchinischeiben
Zucchini geviertelt und Scheiben geschnitten in der Pfanne geröstet.

7. Weitere passende Beiträge

 

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.95 Von 1853 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • minimalistisch und gesund, gerade früh zu Mittag gegessen, köstlich!

    Antworten

    • Hallo Frauke,

      Danke für Deine Rückmeldung. Das freut mich natürlich.

      Weitere Low Carb Rezepte findest Du in der eigenen Kategorie.

      Liebe Grüße und gutes Gelingen

      Thomas

      P.S. Melde dich für den kostenlosen Kochideen Newsletter an, schicke einmal im Monat Saison tipps und neue Ideen!

      Antworten

  • Hallo Thomas,
    SUPER! Danke!
    OMitt

    Antworten

    • Hallo OMitt,

      auch der Fisch hat dir geschmeckt, das ist doch wunderbar. Schau wieder vorbei und schicke gerne eine Kochfrage 🙂 Liebe Grüße Thomas

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.