Semmelknödel kochen, häufige Fragen

Semmelknödel essen
Semmelknödel essen, Knödel nicht schneiden sondern zerteilen

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Häufige Fragen zur Zubereitung und zum Kochen von Semmelknödel findest Du hier von Koch Thomas Sixt zusammen gefasst.

Welches Brot verwende ich für Semmelknödel?

Semmelknödel Zutaten

Zur Zubereitung von Semmelknödel kannst Du frische Semmeln bzw. Brötchen verwenden. Semmeln vom Vortag sind ebenso gut geeignet. Für getrocknetes Knödelbrot benötigst Du bei der Zubereitung mehr Flüssigkeit.

Warum zerfallen Semmelknödel?

Semmelknödel auf Schaumkelle

Das Rezept und die Zutaten-Mengen stimmen nicht. Das Verhältnis Semmeln, Eier und Milch muss passend sein. Es ist immer hilfreich, vorab aus der frisch zubereiteten Knödelmasse einen Probeknödel zu kochen. Gelingsicher Rezept: Semmelknödel von Koch Thomas Sixt

Wie kann ich Semmelknödel, die zerfallen, retten?

Semmelknödelmasse in der Schüssel in Form bringen

Studiere ein funktionierendes Rezept. Die Knödelmasse sollte gut durchgezogen sein, manchmal genügt es ein Ei zu ergänzen. Die Masse ausreichend lange (15 Minuten) ruhen lassen. Alternativ kannst Du die Knödelmasse in einer Kuchenform im Backofen zubereiten. Ist die Masse zu flüssig kannst Du mit wenig Semmelbrösel eine festere Knödelmasse erstellen.

Wann soll ich Petersilie zur Semmelknödel Grundmasse geben?

Semmelknödelmasse mit Petersilie vermischen

Die Petersilie kommt immer fein geschnitten am Ende in die fast erkaltete Semmelknödelmasse. Das Erhitzen der Petersilie oder die Zugabe in die warme Knödelmasse ist nicht empfohlen. Die Petersilie kann die Knödelmasse grün färben.

Wie portioniere ich Semmelknödel gleichmäßig?

Semmelknödelmasse portionieren

Verwende zum Portionieren der Knödel eine große oder kleine Schöpfkelle oder einen Eisportionierer.

Was ist beim Knödel Kochwasser zu beachten?

Salz

Das Knödel-Kochwasser gut mit Salz abschmecken, das Wasser darf salzig schmecken.

Sollen die Semmelknödel im Wasser stark kochen?

Semmelknödel Probekloss kochen

Die Knödel in das kochende Wasser einlegen, dann die Temperatur reduzieren und schwach siedend ziehen lassen.

Soll ich Knödel mit Deckel kochen?

Semmelknödel auf Schaumkelle

Die Knödel besser ohne Deckel kochen, so kannst Du die Knödel beobachten. Mit Deckel zu stark gekochte Knödel können zerfallen, das Volumen der Knödel vergrößert sich.

Kommen Knödel aus dem Wasser direkt auf den Teller?

Gekochte Semmelknödel abtropfen lassen

Die Knödel vor dem Anrichten auf ein Küchenkrepp setzen und abtropfen lassen. So vermeidest Du eine Wasserpfütze auf dem Teller, die wiederum die Soße verwässert.

Kann ich Semmelknödel einfrieren?

Semmelknödel geformt auf dem Teller

Du kannst sowohl gekochte Semmelknödel als auch rohe Semmelknödel-Grundmasse einfrieren.

Wie lange sind gekochte Knödel im Kühlschrank haltbar?

Semmelknödel mit Butterbrösel

Knödel kannst Du 2-3 Tage verpackt im Kühlschrank aufbewahren.

Was kann ich aus gekochten Semmelknödeln zubereiten?

Knödelgröstel Rezept Bild

Du kannst die Knödel in Scheiben schneiden und in einer Pfanne anbraten. Mit einem Ei ergänzt entsteht ein einfaches Gericht. Geröstete Knödel und Knödelgröstl sind beliebte Knödelgerichte in Bayern und in Österreich.

Semmelknödel Rezept

Semmelknödel mit Butterbrösel
Semmelknödel mit Butterbrösel

Weitere beantwortete Kochfragen