Alle Kochrezepte von Kochprofi Thomas SixtFisch RezepteHauptgerichte RezepteItalienische Fisch RezepteMediterrane Rezepte

Fisch mit Reis Rezept mediterran und sommerlich zubereiten

By 21. Mai 2019 September 8th, 2019 No Comments
Kabeljau in der Pfanne gebraten angerichtet auf mediterranem Reis.

OTHER LANGUAGES: Englisch

Hier zeige Dir mein Rezept Fisch mit Reis auf mediterrane Art. Dies ist ein ideales Gericht für den Sommer und warme Temperaturen: Es enthält viel Eiweiß und ist leicht bekömmlich. 

Egal ob auf der eigenen Terrasse, dem Balkon oder einfach bei weit geöffneten Fenstern … an frischer Luft genossen, wird der Spaß an diesem Gericht sogar verdreifacht.

Für die Zubereitung benötigst Du wenig Deiner wertvollen Zeit, die meiste Zeit bleibt für Deinen Genuss!

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit! 

1. Fischfilet kaufen, vorbereiten und braten

Hier eine kleine Übersicht, damit Dir die Vorbereitung einfach gelingt…

1.1 Fischfilet kaufen

Ich habe in meinem Rezept frischen Kabeljau verwendet. Achte beim Einkauf auf die ungefähr gleichmäßige Dicke der Stücke.

Wichtig: Ein frischer Fisch riecht wenig und angenehm! Sonst greife lieber auf die Tiefkühlware zurück.

  • Ideale Fischfilets zum Braten sind vom Kabeljau und Dorsch, Rotbarsch oder Seehecht
  • Du benötigst etwas Mehl
  • Zum Braten Sonnenblumenöl und Butter oder Butterschmalz
  • Zum Würzen Salz, Pfeffer

1.2. Fischfilet vorbereiten und braten

Das Fischfilet unter kaltem Wasser abspülen und trocken tupfen.

Den Kabeljau habe ich mit dem Messer in ungefähr gleich große Stücke geschnitten.

Man kriegt das Fischfilet schnell grätenfrei: Ich taste das Filet immer auf Gräten ab und ziehe große Gräten mit einer Pinzette heraus. Beim Rotbarsch schneide ich oftmals am Rand großzügig Teile weg, da sitzen manchmal viele kleine Gräten.

Die Zubereitung in der Pfanne beschreibe ich Dir weiter unten ausführlich Schritt für Schritt.

2. Des Bratfisches mediterrane Begleitung

Für dieses Gericht habe ich eine außergewöhnliche Tomatensoße zubereitet. Die Tomaten habe ich im Backofen geschmort, dabei karamellisieren die Tomaten köstlich. Diese Tomaten verwende ich als Basis für die Tomatensauce.

Tomatensauce mit Tomaten aus dem Backofen.. das ist Tomaten-Soße ohne Topf kochen!

Als weitere mediterrane Beigaben habe ich mir Pesto aus Basilikum und Basilikumchips ausgedacht. Als Beilage einen Tomatenreis mit Zucchini.

Fischfilet gebraten, angerichtet auf Tomatenreis.

Fisch mediterran angerichtet mit Reis, geschmorter Tomate, Basilikum und Pesto sowie Tomatensauce.

2.1 Tomatenreis zubereiten

Hier meine Tipps für den Tomatenreis, die Details der Zubereitung mit Fotos findest du weiter unten im Beitrag.

  1. Den Reis habe ich ungekocht angebraten und dann erst mit Flüssigem gekocht.
  2. Die Zucchini habe ich aufgrund ihrer Zartheit getrennt behandelt und dem Gericht am Ende sanft beigefügt.

Diesen Reis kannst Du mit Basmati Reis oder mit Risotto-Reis zubereiten…

2.2 Weitere Reis Beilagen Ideen zu Fisch

Reis ist ein phantastischer Begleiter zu gebratenem oder pochiertem Fisch.  Ich habe für Dich schon einige Fisch mit Reis Rezepte gekocht. Hier nur einige Beispiele aus meiner Risottoküche:

Zitronenrisotto

Zitronenrisotto mit Fisch und grünem Spargel

 

Safranrisotto schmeckt mit Garnelen und mit Fisch.

Safranrisotto mit Scholle, ein großartiges und einfaches Gericht.

3. Rezept Fisch mit Reis

Nun kannst Du mit meiner einfachen Schritt für Schritt Anleitung Deiner Kochkunst freien Lauf lassen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen. Schreib mir gerne einen Kommentar…

Nahaufnahme Fisch mit Reis

Gebratenes Kabeljaufilet mit Reis angerichtet… ich habe heute einen Tomatenreis zubereitet und mit Pesto, geschmorter Tomate und Zucchini kombiniert.

Kabeljau in der Pfanne gebraten angerichtet auf mediterranem Reis.
Rezept Kabeljau gebraten mit Reis auf mediterrane Art
Stimmen: 10
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept Fisch mit Reis mediterrane Art mit vielen Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt. Ein Fischgericht mit einem feinen Tomatenreis und Tomatensauce lecker zubereiten und genießen!
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
12 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
12 Minuten
Kabeljau in der Pfanne gebraten angerichtet auf mediterranem Reis.
Rezept Kabeljau gebraten mit Reis auf mediterrane Art
Stimmen: 10
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Rezept Fisch mit Reis mediterrane Art mit vielen Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt. Ein Fischgericht mit einem feinen Tomatenreis und Tomatensauce lecker zubereiten und genießen!
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
12 Minuten
Portionen Vorbereitung
2 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
12 Minuten
Zutaten
Fischfilet Zutaten
  • 400 g Kabeljau oder Rotbarsch oder Seehecht
  • 50 g Mehl zum Mehlieren des Fisches
  • 3 EL Öl
  • 80 g Butter oder Butterschmalz
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Tomatenreis mit Grilltomate, Zucchini und Basilikumchips
  • 120 g Basmatireis
  • 1 Dose Tomaten Ich verwende stückige Tomaten
  • 4 Stück Frühlingszwiebeln frisch
  • 1 Stück Knoblauchzehe frisch
  • 180 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 TL braunen Zucker
  • 15 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 TL Thymian frisch
  • 1 TL Majoran frisch
  • 8 Stück frische Basilikumblätter
  • 5 EL Öl zum Frittieren der Basilikumblätter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 EL Öl zum Braten der Zucchiniwürfel
Strauchtomaten aus dem Ofen
  • 3 Rispen Strauchtomaten kleine Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 TL braunen Zucker
  • 2 Prisen Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Tomatensauce
  • 2 Rispen Strauchtomaten aus dem Ofen karamellisiert
  • 1 TL Majoran
  • etwas Salz nach Bedarf
  • etwas Pfeffer nach Bedarf
Basilikumpesto
  • 1 Bund Basilikum
  • 3 EL Pinienkerne
  • 60 g Parmesan oder Pecorino Hartkäse
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
Zutaten und Tomaten vorbereiten
  1. Hier die Zutaten für unser Gericht auf einen Blick.
    Zutaten für Fisch mit Beilage Reis auf dem Küchenbrett.
  2. Die Tomaten vorbereiten: Kleine Tomaten an der Rispe in einen Bräter legen, mit Olivenöl, Zucker, Salz und Pfeffer marinieren. Im Backofen ca. 15-25 Min. bei 220°C schmoren lassen.
    marinierte Cocktailtomaten vor dem Garen im Backofen.
  3. Einen Teil der Tomaten bis zum Anrichten im Backofen warm halten. Teller zum Anrichten in den Backofen stellen. Backofen ausschalten! Restliche Tomaten für die Tomatensoße verwenden.
    Karamellisierte, geschmorte Tomaten nahaufnahme
  4. Geschmorte, karamellisierte Tomaten in einen Mixbecher geben. den Tomatenfond aus dem Bräter dazu geben, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Majoran würzen.
    Tomatensoße zubereiten leicht gemacht.
  5. Die Tomatensoße mixen und abschmecken. Du kannst die Soße entweder durch eine feines Sieb passieren oder dich mit Ballaststoffen zum Fisch reichen. Die Tomatensauce warm halten.
    Tomatensoße fein gemixt.
Basilikumchips vorbereiten
  1. Basilikum ohne die Stiele verwenden und nur die Basilikum-Blätter heraus zupfen.
    Basilikumblätter auf einem Brett.
  2. Genügend Öl in einer Pfanne erhitzen und Basilikumblätter frittieren. Mit Salz leicht würzen. Zum Abtropfen vom Frittierfett die Basilikumchips auf ein Küchenkrepp legen.
    Knuspriger Basilikum, die blätter schmecken köstlich.
Zucchini vorbereiten
  1. Die Zucchini zum Anbraten in der Pfanne vorbereiten. Die Zucchini waschen, trocknen, vierteln und den inneren Teil entfernen.
    Zucchini vorbereiten.
  2. Die Zucchini in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
    Zucchini, gewürfelt auf einem Brett fotografiert.
  3. Die Zucchini in der Pfanne mit wenig Öl kurz rösten.
    gebratene Zucchiniwürfel in einer Pfanne.
Basilikum-Pesto bereiten
  1. Pinienkerne OHNE Öl in einer Pfanne rösten.
    Geröstete Pinienkerne in einer Pfanne.
  2. Basilikum, geröstete Pinienkerne, Olivenöl, geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer in einen Zerkleinerer geben.
    Pesto Zutaten im Mixbecher
  3. Zutaten so vermixen, dass einen feines Pesto entsteht.
    Pesto im Mixbecher.
  4. Das fertige Pesto aus Basilikum in ein verschraubbares Glas geben. Einen Teil vom Pesto wird später zur Dekoration auf dem Teller verwendet.
    Selbst gemachtes Basilikumpesto im Glas fotografiert.
Reis mit Tomaten zubereiten
  1. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und in einem Topf mit Butter und Reis anschwitzen. Fein geschnittenen frischen Knoblauch kurz mit anbraten.
    Reis kochen, vorher Reis mit Zwiebeln und Butter anbraten.
  2. Die Tomaten zum Reis in den Topf geben.
    Stückige Tomaten zum Reis geben.
  3. Gemüsebrühe hinzu fügen.
    Tomatenreis mit Gemüsebrühe in einem Topf.
  4. Den Reis 12 Minuten bei geringer Hitze leicht köchelnd garen lassen. Bitte das Gericht im Topf OHNE Deckel garen, sonst werden die grünen Zutaten grau.
    Tomatenreis fertig gekocht.
Fischfilet braten
  1. Entferne Gräten so gut wie möglich. Fischfilets in geeignete Stücke portionieren, so dass er groß genug bleibt für den Teller und gleichzeitig in der Pfanne bruchfrei gut zum wenden ist.
    Kabeljau zum braten vorbereiten, Fisch und Mehl vorbereitet.
  2. Nach dem Säubern die Fischstücke trocken tupfen, mit Pfeffer und Salz würzen, in Mehl wenden.
    Kabeljaufilet in Mehl wenden, vorher würzen.
  3. Mehlierte Fischfilets in Öl (oder Butterschmalz) auf beiden Seiten heiß anbraten. Der Fisch braucht je Seite nicht mehr als 3 Minuten
    Fischfilet gebraten in der Pfanne, jetzt noch in Butter schwenken.
  4. Die Brattemperatur etwas reduzieren. Zu dem Bratfisch jetzt Butter hinzufügen für den feinen Buttergeschmack und nochmals auf beiden Seiten je 2 Minuten braten. Wenn Du Butterschmalz zum Braten verwendest kannst Du diesen Schritt einsparen!
    Fischfilet in der Pfanne mit aufgeschäumter Butter.
Anrichten auf dem Teller
  1. Zunächst den Reis auf den Teller mittig verteilen. Die gebratenen Zucchiniwürfel auf dem Reis verteilen. Das Pesto und knusprige Basilikumchips dazu dekorieren. Gebratene Fischfilets heiß und frisch aus der Pfanne auf dem Reis platzieren. Die karamellisierte Tomaten dazu garnieren. Die Tomatensauce getrennt zur Selbstbedienung am Tisch servieren. Guten Appetit!
    Kabeljau in der Pfanne gebraten angerichtet auf mediterranem Reis.
Rezept Hinweise

4. Kalorien Fischfilet mit Reis mediterraner Art

Nährwertangaben
Rezept Kabeljau gebraten mit Reis auf mediterrane Art
Menge pro Portion
Kalorien 879 Kalorien aus Fetten 432
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 48g 74%
gesättigte Fettsäuren 17g 85%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 11g
einfach ungesättigte Fette 16g
Cholesterin 129mg 43%
Natrium 4236mg 177%
Kalium 1383mg 40%
Kohlenhydrate gesamt 80g 27%
Ballaststoffe 9g 36%
Zucker 13g
Protein 38g 76%
Vitamin A 113%
Vitamin C 84%
Kalzium 39%
Eisen 54%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

5. Weitere Ideen mit Fisch und Reis

Safranrissotto mit Schollenröllchen
Rotweinrisotto mit knusprig gebratenem Zander
Zitronenrisotto mit Fisch

Alle Fisch Rezept von Kochprofi Thomas Sixt

OTHER LANGUAGES: Englisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus! Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen. Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen. Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere