Herzhafte Muffins, ein Rezept mit Tomaten und Oliven

Tomaten Oliven Muffins
Leckere Tomaten-Oliven Muffins als mediterraner Snack auf der Terrasse

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit diesem Foodblog möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Heute zeige ich Dir herzhafte Muffins mit Tomaten und Oliven. Das Backwerk bringt Urlaubserinnerungen auf den heimischen Tisch. Unser Brotersatz ist für das sommerliche Picknick genauso geeignet wie als Finger- und Partyfood.

Belegt mit luftgetrocknetem Schinken oder einem würzigen Manchego Käse kannst Du die kleinen Brötchen direkt servieren. Alternativ bietet sich eine Füllung  mit gesalzener Butter, Knoblauchbutter, Salami oder Sauerrahm an. 

Für die Zubereitung empfehle ich Dir die Verwendung von Muffinblech und Papierförmchen. Ich wünsche Dir gutes Gelingen und freue mich, wenn Du den Beitrag auf Facebook teilst.

1. Herzhafte Muffins Backimpressionen und Tipps

Tomaten-Oliven Muffins
Leckere mediterrane Tomaten Oliven Muffins mit Thymian mit einem frischen Tomatensalat als Beigabe
Muffin Papierförmchen
Die Muffin Papierförmchen legst Du in die dazu gehörige Muffin Form. So gelingen die Muffins sicher!

1. Rezept Herzhafte Muffins

Herzhafte Muffins

Muffins mit Tomaten, Oliven und Thymian. Optimaler Brot und Brötchen Ersatz geeignet als Snack und Begleitung zu Gerichten. Gebacken, fotografiert und aufgeschrieben von Chefkoch Thomas Sixt.

Portionen 12
Kalorien 248
Vorbereitungszeit 35 Min.

Herzhafte Muffins mit Tomaten und Oliven die auch den Gästen sehr gefallen. Im Beitrag gebe ich Tipps für gelungene Muffins. Gutes Gelingen!

Jetzt bewerten!

4.81 Von 143 Bewertungen

Tomaten Oliven Muffins
Leckere Tomaten-Oliven Muffins als mediterraner Snack auf der Terrasse

Zubereitungszeit

10 Min.

Arbeitszeit

25 Min.

Zutaten

200 g Mehl
2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
2 Stück Eier
50 g Olivenöl
80 g getrocknete Tomaten (Ich verwende gerne in Öl eingelegte getrocknete Tomaten.)
80 g Oliven (Ich bevorzuge die grünen, in Salzlake eingelegten Oliven ohne Stein.)
100 g saure Sahne
1 TL Thymian (Ich nehme frischen Thymian.)

Anleitungen

Backofen bei 190°C Heißluft vorheizen. Muffinblech mit Papierformen belegen.

Eier mit Salz 2 Minuten aufschlagen. Das Öl hinzufügen und nochmals 2 Minuten aufschlagen.

Mehl mit Backpulver und saurer Sahne hinzufügen und 4 Minuten verrühren. Die vorbereiteten getrockneten Tomatenstückchen und in Ringe geschnittenen Oliven hinzu zugeben und unterrühren.

Die Teigmasse in die Muffinformen einfüllen und die Muffins ca. 25 Minuten backen, aus den Formen nehmen und servieren.

Die Muffins ca. 25 Minuten backen, aus den Formen nehmen und servieren.

2. Kalorien und Nährwerte

3. Tipps und Dekoideen für herzhafte Muffins

Reiche zu den Muffins frischen selbstgemachten Tsatsiki. Mein Rezept dafür findest Du im Rezept Gyros mit Tsatsiki.

Kombiniere das Backwerk zur Suppe oder lass Dir einige feine Aufstrich Rezepte zeigen.

Veganer Brotaufstrich mit Gemüse Rezept Bild
Veganer Gemüse Brotaufstrich wäre eine ausgezeichnete Ergänzung!

Dekoriere die Muffins mit Sesam, Kümmel oder frischen Tomaten. Das Auge ißt bekanntlich mit!

Muffins Teig in formen
Muffins in der Form mit Sesam, Kümmel und Tomaten dekoriert.

4. Weitere thematisch passende Rezepte

Kommentare, Kochfragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.