Rösti mit Lachs Rezept als Kitchen Story mit Video

Ein herrliches Rösti mit Lachs Rezept stelle ich in diesem Beitrag vor. Diese Vorspeise gelingt voll schnell und einfach.

Die Schritt für Schritt Anleitung führt Dich sicher zum Erfolg. Ideen für leckere Dipps zaubern Dir bestimmt ein Lächeln auf die Lippen.

Neugierig geworden? Du brauchst nur 2 Minuten um diesen Beitrag zu lesen und findest ein Video in dem ich Dir die Zubereitung zeige. Wünsche Dir gutes Gelingen!

1. Rösti zum Lachs zubereiten

Ich bereite mein Kartoffelrösti auf Basis von rohen, grob geriebenen Kartoffeln zu.

Es gibt auch die Variante mit einem Teil gekochten Kartoffeln und einem teil rohen Kartoffeln. Ich halte es lieber einfach und verwende rohe, geriebene Kartoffeln.

Du kannst dickere Kartoffelrösti machen oder ganz dünne. Die dünnen zeige ich Dir beim Graved Lachs hier schon mal ein Foto:

Dekorative Kartoffelrösti für Vorspeise und Suppe.

2. Rösti Schritt für Schritt Anleitung

Wie Du die Kartoffelzubereitung schnell und einfach selber machen kannst zeige ich Dir mit den folgenden Fotos.

Die rohen Kartoffeln grob reiben, daneben eine Pfanne erhitzen.

Rohe geschälte Kartoffeln immer sehr schnell verarbeiten oder in kaltes Wasser legen, damit diese nicht braun werden.

Koch Thomas Sixt über die Kartoffel Sache
Die geraspelten Kartoffeln kräftig würzen.

Die geriebenen Kartoffeln mit Salz, Pfeffer, Chili und Muskat würzen. Zusätzlich kannst Du getrockneten Rosmarin oder Thymian dazu geben.

Koch Thomas Sixt über Rösti würzen

Die Kartoffelmasse in der heissen Pfanne mit reichlich Öl unter Formgebung braten.

Die Kartoffelmasse in heißem Öl braten. Ideal ist Sonnenblumenöl, Butterschmalz oder Kokosfett.

Tipp für das richtige Öl von Koch Thomas Sixt
Der Kartoffelpuffer bildet eine Kruste. Kochende Enthusiasten wenden direkt durch geschicktes schwenken der Pfanne. Alternativ einen Teller verwenden, jedoch auf die Fettmenge achten. Heißes Fett verbrennt die Hände böse.

Lass Deine Kartoffelrösti schön Farbe nehmen, dann schmecken die Puffer einfach besser!

Sagt Koch Thomas Sixt
Das Kartoffelrösti nach dem Braten auf einem Brett ausstechen, so bekommst schön geformte Taler.

Du kannst dein Kartoffelrösti auch aufschneiden und ausnahmsweise eckig servieren. Das schmeckt trotzdem!

Form-Tipp von Koch Thomas Sixt

3. Rösti mit gebeizter Lachs oder Räucherlachs servieren

Greife auf die feine Ware zurück, geräucherter Lachs ist oft sehr salzig und es ist kein Fehler, verschiedene Produkte auszuprobieren.

Ich habe verschiedene Räucherlachsprodukte getestet und festgestellt, dass der Räucherlachs vom Hofer (Österreich) und vom Edeka (Deutschland) zu den besten Produkten gehört.

Gebeizten Lachs kaufe ich gerne beim Fischhändler meines Vertrauens, das Lachs selber beizen zeige ich an anderer Stelle im Detail.

Mit dem Lachs beizen habe ich mich bereits an anderer Stelle beschäftigt. Schau mir beim Lachs eingraben im Garten zu 🙂

4. Passende Dipps zu Rösti mit Lachs

Zum Gericht passen verschiedene Dipps und kalte Saucen. Hier einige zusätzliche Ideen:

4.1 Kalte Soßen auf Basis von Mayonnaise

Da ich beim Beitrag Mayonnaise selber machen sehr ausführlich über kalte Saucen Rezepte geschrieben habe gebe ich hier nur einen kleinen Einblick. Probiere die zum Beispiel die folgenden Soßen zur Lachs Vorspeise mit Rösti:

Kalte Senfsoße mit Dijon Senf, Honig, Zitronensaft und Dill. Wenn Dir der Dijon Senf zu scharf ist, dann verwende einen mittelscharfen Senf.

4.2 Sauerrahm Dip als kalte Soße

Die einfachste Sauce ist ein Sauerrahm Dipp. Verrühre dafür die nachfolgenden Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge:

  1. Ein Becher Sauerrahm
  2. Zwei Teelöffel Zitronensaft
  3. 3 Prisen Salz
  4. 2 Prisen Pfeffer
  5. 1 Prise Cayennepfeffer.
Eine selbst gemachte, helle Soße mit Sauerrahm und Creme Fraiche schmeckt feiner und leichter als eine Soße aus purer Mayonnaise.

4.3 Schnittlauchsoße als kalte Soße

Für die Schnittlauchsauce die nachfolgenden Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge verrühren:

  1. Einen Becher Sauerrahm
  2. Einen Becher Creme Fraiche
  3. Drei Esslöffel Zitronensaft
  4. 6-8 Prisen Salz
  5. Vier Prisen Pfeffer
  6. Zwei Prisen Cayennepfeffer
  7. Ein Bund frisch und fein geschnittene Schnittlauch-Röllchen.
Schnittlauch fein in Röllchen geschnitten auf einem schwarzen Brett.

5. Rezept Rösti mit Lachs

Hier folgt die Schritt für Schritt Anleitung. Hinterlasse mir gerne Kochfragen oder Küchentratsch am Ende der Seite über die Kommentarfunktion.

Rezept drucken
4.97 von 130 Bewertungen
4.97 von 130 Bewertungen
Rösti mit Lachs
Anleitung mit Tipps vom Kochprofi Thomas Sixt.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Fisch & Meeresfrüchte, Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutsche Küche
Keyword: Glutenfreie Rezepte
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 467kcal
Autor: Thomas Sixt
Zutaten
  • 400 g Räucherlachs oder Räucherforelle bzw. graved Lachs
  • 10 Stück Waldhonig Salbei Bonbons
  • 80 ml Wasser
  • 4 EL mittelscharfer Senf Österreich: Estragonsenf
  • 4 Stück Kartoffeln groß
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • Salz Ich verwende Ursalz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 1 Bund Kerbel oder etwas Kresse für die Dekoration
Anleitungen
  • Als erstes den Räucherlachs oder graved Lachs aus dem Kühlschrank nehmen und zum Anrichten bei Zimmertemperatur temperieren lassen.
  • Dipp zubereiten: Die Waldhonig Salbei Bonbons im Mörser zerkleinern und mit dem Wasser zu 2 EL Sirup einkochen. Den Senf in einer Schüssel mit dem Bonbon-Sirup verrühren und zum Anrichten bereitstellen. Alternativ kannst Du die Dipps aus dem Artikel zubereiten.
  • Die Kartoffeln schälen, grob raspeln, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, in einer heißen Pfanne das Sonnenblumenöl erhitzen und die Kartoffelmasse einlegen und flach andrücken.
  • Den Kartoffelrösti 5 Minuten bei reduzierter Hitze anbraten, wenden und knusprig zu Ende garen. Dann auf ein Brett stürzen und ausstechen.
  • Die Lachsscheiben zu Blüten geformt auf Teller anrichten, Rösti dazu setzen und den Waldhonig Salbei Senf dazugeben. Den Senf mit etwas Kerbel dekorieren und rasch servieren.
Video

6. Kalorien und Nährwerte im Überblick

Nutrition Facts
Rösti mit Lachs
Amount Per Serving
Calories 467 Calories from Fat 252
% Daily Value*
Fat 28g43%
Saturated Fat 4g25%
Polyunsaturated Fat 16g
Monounsaturated Fat 7g
Cholesterol 23mg8%
Sodium 1435mg62%
Potassium 427mg12%
Carbohydrates 35g12%
Fiber 2g8%
Sugar 20g22%
Protein 20g40%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

7. Weitere Lachs Rezepte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Autor: Thomas Sixt

Servus, ich bin Koch Profi, Kochbuch Autor und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit dieser Website möchte ich zum Gelingen beitragen. Lass dich inspirieren und genieße gutes Essen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne über die Kommentarfunktion, jeweils am Ende der Artikel und Rezepte. Gutes Gelingen wünscht