Melde dich beim Rezepte-Letter an.

Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an
Melde dich beim Rezepte-Letter an

Reissalat Rezept mit Video und Tipps aus Italien

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Hier findest Du mein feines Reissalat Rezept.

Mach Deine Familie glücklich und bereite dieses leckere Reisgericht zu!

Der selber zubereitete Salat hält locker zwei Tage im Kühlschrank. Bei mir ist er häufig schneller aufgegessen.

Supertoll: Einfach, gelingsicher und Du bist in weniger als 30 Minuten mit der Zubereitung fertig.

Das eingefüge Video begleitet Dich beim Kochen.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen, lasse es Dir schmecken! 

1. Rezept Reissalat

Hier findest Du die einfache Anleitung, gelingsicher und schnell zum selber Zubereiten.

Italienischer Reissalat

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 898
Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.

Einfache Anleitung für Reissalat in Varianten zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.93 Von 2649 Bewertungen

Reissalat Rezept Bild
Reissalat Rezept Bild © Thomas Sixt.

Zutaten

150 g Reis bissfest gekocht
1 Becher Erbsen aus der Dose oder TK kurz gedämpft (Achtung Tiefkühlerbsen kurz abkochen/blanchieren)
1/2 Stück Zucchini
1/2 Stück Aubergine
3 EL Sonnenblumenöl
6 Stück Cocktailtomaten
8 Stück Oliven schwarz entsteint
4 Stück Pfefferoni im Glas
15 Stück Kapern
2 Stück Sardellen
2 Zweige Basilikum frisch
etwas Chilischote getrocknet
6 EL Olivenöl
3 EL Rotweinessig (oder weißer Balsamico/Weißweinessig)
Salz
Pfeffer

Anleitung

Reis kochen
Gekochter Reis im Reiskocher

Reis kochen

Den Reis im Topf oder im Reiskocher kochen.

Im Regelfall benötigst Du die zweifache Menge Wasser zum Reis.

Eine Tasse Reis im kalten Wasser waschen, dann mit 2 Tassen Wasser garen.

Ich würze das Wasser mit wenig Ursalz, Himalaya-Salz und einer Prise Zucker.

Den gegarten Reis ausdampfen lassen:

–> Dafür in einer breiten Schüssel oder auf einem Backblech ausgebreitet abkühlen lassen.

Meine ausführliche Anleitung Reis kochen beschreibt die Reiskocher oder Topf Methode.

blanchierte, frisch gekochte Erbsen
Gekochte Erbsen die auch Peluschken heißen auf einem Sieb.

Erbsen vorbereiten

Tiefgekühlte Erbsen kurz in kochendem Salzwasser garen.

Die gekochten Erbsen abschütten und unter fließendem kalten Wasser abkühlen.

Die Erbsen auf einem Sieb abtropfen lassen und für den Salat bereit stellen.

Schnittarten Zucchinigemüse
Zucchine für Gemüse kannst Du auf unterschiedliche Art schneiden. Mit oder ohne Kerne, in Scheiben, in Stifte, in Rauten und in Würfel.

Gemüse anbraten

Für den Reissalat Aubergine oder Zucchini in Scheiben schneiden.

Du kannst auch andere Schnittformen auswählen.

Gemüse in einer Pfanne mit Sonnenblumenöl anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen und für den Salat bereit stellen.

Tomaten vorbereiten
Halbieren der kleinen Tomaten und Ausschneiden vom Stielansatz. Step Bild.

Gemüse vorbereiten

Tomaten halbieren und bereit stellen.

Die Oliven in Ringe schneiden, Pfefferoni ebenso und mit den Kapern zu den Tomaten geben.

Basilikum frisch
Basilikumblätter bereit stellen

Kräuter und Sardellen ergänzen

Sardellen mit einer Gabel zerdrücken und gemeinsam mit dem geschnittenen Basilikum zu den Tomaten geben.

Reissalat italienisch mit Tomaten und Kräuter, Kochrezept und Bild (C) Thomas Sixt
Italienischer Reissalat – Insalata di riso mit viel Gemüse.

Reissalat vollenden

Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Reis vermischen.

Den Reissalat mit Salz, Pfeffer, Chili, Olivenöl und Rotweinessig abschmecken.

Den Salat 15 Minuten ziehen lassen, dann nochmal abschmecken, anrichten und servieren.

Video

Gericht

2. Reissalat Kalorien

3. Ideen für einfachen Reissalat zubereiten

Der Trick beim schnellen und 🙂 einfache Salat liegt in der Auswahl der Zutaten.

Verwende einen großen Teil Gemüse aus dem Glas oder aus der Dose und pimpe zusätzlich mit frischem und gebratenem Gemüse wie Zucchini oder Aubergine (Melanzani).

Wenn es ganz schnell gehen soll einfach frisches Basilikum durch eine italienische Kräutermischung ersetzen.

Tipp: Übrig gebliebenen Reis vom Vortag einfach für Reissalat verwenden!
Tipp: Sushi Reis schmeckt besonders köstlich.

Resteverwertung Tipp von Koch Thomas Sixt
Reis mit Butter und Bärlauch
Reis mit Butter und Bärlauch oder Petersilie übrigen Reis kannst Du am nächsten Tag zu Salat verfeinern.

4. Vegetarische Variante vom Reissalat

Ich habe in meiner Zubereitung Sardellen dazu gegeben.

Die Sardellen geben einen vorzüglichen Geschmack und vertragen sich einfach gut mit Oliven und Kapern.

Wenn Dein Salat vegan oder vegetarisch zubereitet sein soll, dann die Sardellen einfach weg lassen.

Bitte verzeih mir, dass ich hierfür kein extra Rezept schreibe – nur eine Zutat streichen, dann ist der herrliche Salat veganisch 🙂

Reissalat ist glutenfrei und beruhigt die Nerven!

Tipp von Koch Thomas Sixt

Ich persönlich mag den Salat als Snack besonders gerne.

Das Gericht ist praktisch, glutenfrei, Du kannst den Gemüseanteil beliebig nach oben fahren und damit den Ballaststoffanteil erhöhen.

Ich halte dieses Reisgericht wirklich für gesund und freue mich, wenn Du das ausprobierst.

Räuchertofu schneiden
Tofu in Streifen kurz anbraten, wäre eine zusätzliche Option.

5. Tipp für Reissalat mit Hähnchen

Du kannst den Salat ohne weiteres mit gebratenen Hähnchenstücken ergänzen und verfeinern.

Bestenfalls die Hähnchenbrust in Streifen schneiden, mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen.

Anschließend mit wenig Öl in einer heißen Pfanne braten und lauwarm zum Salat reichen oder untermischen.

Frisch gebratene Hähnchenbruststücke schmecken besser wie Reste vom Brathuhn! Die Alternative ist geräucherter Hähnchenschinken.

Zutaten-Tipp von Koch Thomas Sixt
grill hähnchen
Die Grillhähnchen Stücke sind jetzt schon wunderbar gegart. Diese kannst Du auch zum Reissalat servieren!

6. Italienischer Reissalat mit Thunfisch

Der Salat mit Thunfisch ist noch einfacher.

Kaufe Thunfisch in der Dose und nimm die Thunfischstücke vorsichtig aus der Dose.

Es ist schöner, wenn die Stücke etwas kompakter zum Salat kommen.

Lege die Thunfischstücke zum Schluss auf den Salat und mische nur sanft.

Tipp für Thunfisch: Kaufe Thunfisch im Glas und würze mit frischen Kräutern und Knoblauch.

Tipp von Koch Thomas Sixt
Thunfisch im Glas fotografiert von oben.
Weißer Thunfisch aus dem Glas verdient Deine Aufmerksamkeit. Die Filets kannst Du wunderbar entnehmen und der Fisch schmeckt unglaublich köstlich.

7. Weitere Salate Rezeptideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.93 Von 2649 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Vorzüglich, ich mag diesen einfachen Salat mit Reis und seine Varianten.

    Dein Rezept ist außergewöhnlich gut gemacht und bietet eine ausgezeichnete Übersicht zu vielen Varianten.

    Tofu und Thunfisch haben wir bereits ausprobiert, beides schmeckt lecker!

    Lg Theresa

    Antworten

    • Hallo Theresa,

      Danke für Dein schönes Feedback und Lob.

      Das freut mich und ich finde das sehr motivierend.

      Mir fällt noch eine Variante für Dich ein:

      Probiere den Reissalat mal mit Sushi Reis.

      Das schmeckt auch sehr fein uns ist seit längerer Zeit meine liebste Variante.

      Angenehmer Nebeneffekt: Im Kühlschrank hält der Sushi Reis Salat abgedeckt zwei Tage.

      Wünsche Dir gutes Gelingen und schicke Grüße 🙂

      Antworten

  • Ich hab gestern die Thunfisch-Reissalat-Kombination ausprobiert und die ist wirklich gut.

    Kann ich den Salat am nächsten Tag noch essen?

    Danke Paula Wegmann

    Antworten

    • Hallo Paula,

      Danke für Deine Nachricht und Rückfrage.

      Der Reissalat hält sich ohne weiteres 24 Stunden im Kühlschrank.

      Wünsche weiterhin gutes Gelingen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Die Anleitung mit Video ist sehr hilfreich, Danke für die Ausführungen zu einem perfekten Reissalat 🙂

    Antworten

    • Hallo Ella, Danke Dir für Deine Zeit für das Feedback. Probier noch weitere Rezepte aus!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Köstlich! Habe diesen Reissalat im Sommer schon dreimal gemacht.

    Jedes mal wirklich fein.

    Danke!

    Antworten

    • Das freut mich! Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen.

      Ich habe auch noch eine schöne Reispfanne gemacht.

      Schmeckt lecker!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.