Kartoffelsalat mit Senf, Rezept mit Kochvideo und vielen Profi-Tipps

Zum Rezept springen Kommentare
Kartoffelsalat mit Senf Rezept Bild

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein Rezept Kartoffelsalat mit Senf zeigt Dir einen besonders herzhaften Erdäpfelsalat. Die Schärfe vom Senf bringt Ausdrucksstärke an die tollen Knollen.

Ich zeige Dir in diesem Beitrag eine schnelle Salatvariante dazu einen einfachen Deko Tipp. Gutes Gelingen! Schreib mir gerne über die Kommentarfunktion am Ende der Seite!

1. Rezept Kartoffelsalat mit Senf

Hier folgt die Anleitung mit Fotos, ich wünsche Dir gutes Gelingen. Schreib mir gerne eine Kochfrage über die Kommentarfunktion am Ende der Seite!

Kartoffelsalat mit Senf

Anleitung mit Tipps von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 320
Vorbereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 16 Min.
Zubereitungszeit 29 Min.

Kartoffelsalat mit Senf Rezept in einer herzhaften Variante. Anleitung mit Schritt für Schritt Fotos und vielen Kochprofi Tipps.

Jetzt bewerten!

4.97 Von 1963 Bewertungen

Kartoffelsalat mit Senf Rezept Bild
Kartoffelsalat mit Senf angerichtet Rezept Bild.

Zutaten

300 g Kartoffeln
50 g Mayonnaise
1 TL Zitronensaft
1 EL Estragonsenf (oder Dijon Senf, Süßer Senf, mittelscharfer Senf)
1/2 TL Salz
4 Prisen Pfeffer
1 TL brauner Rohrzucker (oder Honig)
6 Stück Radieschen

Anleitung

Kartoffeln roh in Scheiben schneiden
In Scheiben geschnittene, rohe Kartoffelscheiben.

Kartoffeln kochen

Die Kartoffeln schälen in 3 mm dicke Scheiben schneiden, in Salzwasser weich kochen und abschütten.

Kartoffeln in scheiben
Gekochte Kartoffeln in Scheiben geschnitten in eienr Schüssel.

Kartoffeln bereitstellen

Die Kartoffeln kurz lauwarm abkühlen lassen und in einer Schüssel bereit stellen.

Mayonnaise verrührt
Selbst gemachte Mayonnaise in einer Schüssel.

Mayonnaise ergänzen

Mayonnaise, Senf, Salz, Pfeffer und etwas Zucker zugeben und den Kartoffelsalat marinieren und “reifen” lassen.

Gemüse vorbereitet für den Salat Step Bild
Apfelspalten, Stangensellerie, Radieschen für den Salat vorbereiten.

Radieschen ergänzen

Die Radieschen waschen, das Grün und den Wurzelansatz wegschneiden.

Radieschen in dünne Scheiben und dann in Streifen schneiden. Radieschenstreifen einsalzen.

Senf auf Löffel
Senf auf dem Löffel, Mittelscharfer Senf oder Dijon Senf.

Abschmecken

Kartoffelsalat vor dem Servieren nochmals mit Salz und Pfeffer, evtl. etwas Senf abschmecken und anrichten.

Kartoffelsalat mit Senf Rezept Bild
Kartoffelsalat mit Senf angerichtet Rezept Bild.

Anrichten und servieren

Die vorbereiteten Radieschen auf den Kartoffelsalat dekorieren und rasch servieren.

Ich schneide die rohen, geschälten Kartoffeln meistens vor dem Kochen in Scheiben.

So kann ich den Kochvorgang zeitlich halbieren und es geht sehr viel schneller.

So spare ich Zeit, Energie und muss die Kartoffeln nicht heiß schälen.

Land & Region

KArtoffeln roh geschält in Scheiben
Die rohen, geschälten Kartoffeln in Scheiben schneiden und dann in Brühe kochen. Das verkürzt die Zubereitungszeit enorm und spart Energie!

2. Kalorien (kcal) und Nährwerte

3. Welcher Senf passt zum Kartoffelsalat

Senf passt super zu den Kartoffeln, probiert es aus! Bei den Senfsorten kannst Du:

–> mittelscharfer Senf

–> Estragon Senf (Österreich) oder

–> Dijon Senf verwenden.

Auch der süße bayerische Senf past gut. Der Dijon Senf ist sehr scharf und benötigt etwas Zucker, damit die Schärfe angenehm ausgeglichen wird.

Der mittelscharfe und der Estragon Senf ist im Vergleich zum Dijon Senf milder, ganz wenig Zucker und Zitronensaft kann als Ergänzung nicht schaden.

Da in fast jedem Kartoffelsalat etwas Senf in der Zutaten Liste auftaucht habe ich meinen Kartoffelsalat mit Senf besonders kräftig gemacht, damit er seinen Namen wirklich verdient.

Kalte Senf Soße schmeckt zu Fisch und Fleisch.
Hier bereite ich eine Senfsoße zu, das Bild soll Dir beispielhaft die Senf Idee vermitteln! © Thomas Sixt Food Fotograf

4. Wichtig: Die Richtige Kartoffelsorte für Kartoffelsalat mit Senf verwenden

Du kaufst bitte formhaltende, festkochende (auch “speckige”) oder vorwiegend festkochende Kartoffel-Sorten mit den nachfolgenden Namen:

  • Agria,
  • Bamberger Hörnchen,
  • Cilena,
  • Ditta,
  • Hansa,
  • Linda,
  • Marabel,
  • Nicola,
  • Sieglinde
  • Selma.
Gekochte Kartoffeln
Deine Salatkartoffeln kannst Du mit oder ohne Schale kochen. Den Tipp zur Verkürzung der Zubereitungszeit gibt es weiter unten beim Rezept.  © Thomas Sixt Food Fotograf

5. Warum Senf und Mayonnaise ausgezeichnet zum Kartoffelsalat passen

Die Mayonnaise macht den Salat cremig und erzeugt das besondere und kräftige Mundgefühl.

Die Radieschen sind nicht nur Dekoration, sie harmonieren aufgrund der enthaltenen Senföle ausgezeichnet zum Kartoffelsalat mit Senfdressing.

Kräuter und Mayonnaise
Die Kräuter zur Mayonnaise geben. Ich habe hier mal frischen Bärlauch verwendet. Daneben passen Petersilie, Liebstöckl, sogar Thymian und Schnittlauch ausgezeichnet in den Salat. © Thomas Sixt Food Fotograf

5.1 Mayonnaise selber zubereiten oder ins Regal greifen?

Soll es schnell gehen? Dann verwende fertige Mayonnaise aus dem Supermarkt. Kombiniere Mayonnaise mit etwas Crème fraîche, das macht den Salat leichter und angenehm am Gaumen!

Der kräftige Geschmack der  Mayonnaise wird durch Crème fraîche  etwas abgemildert. Joghurt und Saure Sahne ist für mich hier nur zweite Wahl, trotzdem kannst Du das ausprobieren und sehen was Dir besser schmeckt.

Eine selber gemachte Mayonnaise ist natürlich besser, damit Dir diese gelingt hier die Kurzfassung im laufenden Text, der Beitrag mit Rezept Mayonnaise selber machen geht in die Details .

Mayonnaise selber machen für Kartoffelsalat.
Mayonnaise selber machen zeige ich Dir an anderer Stelle.

5.2 Mayonnaise selber machen

Die Zutaten für 250 g  selbst gemachte Mayonnaise:

Sterneköche verwenden gerne weißen Pfeffer, probiere einfach die verschiedenen Sorten selber aus und wähle nach persönlichem Geschmack.

5.3 Mayonnaise zubereiten Kochvideo

Im Kochvideo zeige ich Dir die Zubereitung der selbst gemachten Mayonnaise Schritt für Schritt, dieser Beitrag ist nicht gesponsort!

6. Zwiebeln im Kartoffelsalat, beachte bitte diese Tipps

Die Zwiebel Info gibts bei mir bei jedem Kartoffelsalatrezept.  Rohe Zwiebeln gären realtiv schnell im Salat. Damit Du das verhinderst gibt es für Zwiebeln im K-Salat drei Varianten:

  1. Die Zwiebeln kurz vor dem Servieren frisch schneiden und mit dem Salat vermischen. Alles zeitnah essen – deine Salatzubereitung ist leider nur begrenzt (auch kühl gelagert) haltbar.
  2. Die Zwiebelwürfel kurz in Brühe aufkochen, also blanchieren. Dann abgekühlt oder lauwarm unter den Salat mischen – ca. einen Tag gekühlt haltbar.
  3. Die Zwiebelwürfel ca. 10 Minuten in etwas Essig und Zucker marinieren und dann ohne Marinade untermischen – ca. einen Tag gekühlt haltbar.
Rote Zwiebeln in Streifen schneiden
Geschälte, Rote Zwiebeln in Streifen, je feiner die Zwiebel desto besser im Salat. © Thomas Sixt Food Fotograf

7. Weitere Ideen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.97 Von 1963 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hallo Thomas, das ist ein sehr gelungenes Rezept. Ich habe Deine Tipps rund um die verschiedenen Senfsorten beherzigt und sogar mal Dijon Senf und bayerischen Senf ausprobiert. Echt köstlich. Ich mag ausßerdem Deine Tipps rund ums Anrichten der Speisen. Die fein geschnittenen Radiserl oder Sprossenkeime bringen Farbe und Geschmack dazu. Danke für die vielen Tipps und Bilder. Liebe Grüße Paula

    Antworten

    • Liebe Paula, vielen Dank für Deine ausführliche Nachricht. Habe mich sehr über das Feedback gefreut. Wünsche Dir gutes Gelingen Gruß Thomas Sixt

      Antworten

  • Super Anleitung, Super Rezept, Super Koch, lasse ein Danke da für die vielen guten Tipps

    Antworten

    • Hallo Stefan, danke für deinen pointierten und netten Kommentar, freut mich sehr. Ganz liebe Grüße Thomas Sixt

      Antworten

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.