Thunfisch Rezepte

Du suchst ein Thunfisch Rezept?

Hier kannst Du Thunfisch Rezepte wie mein ➽ einfaches Thunfisch braten Rezept am Ende dieser Seite entdecken! Finde das optimale Gericht mit Thunfisch für Deinen Anlass!


Mehr Rezeptideen:  ➽ Lachs Rezept  ➽ Fisch RezepteMatjes & Hering  ➽ Muscheln


Meine Top 2 Thunfisch Rezepte:

Willkommen auf meiner Kategorien-Seite für Thunfisch-Rezepte! Als leidenschaftlicher Koch möchte ich meine Liebe zu diesem vielseitigen Fisch mit dir teilen.

Vermeide bitte Thunfisch-Diäten und serviere Thunfisch nur einmal im Monat. Thunfisch ist nicht nur gesund und reich an Omega-3-Fettsäuren, sondern lässt sich auch in einer Vielzahl von Gerichten wunderbar einsetzen.

Ob du ein schnelles Abendessen, eine nährstoffreiche Mahlzeit oder etwas Exotisches suchst, hier findest du Inspiration.


Thunfischsteak Rezepte und Thunfisch braten

Beginnen wir mit dem Klassiker: dem Thunfischsteak. Ein perfekt gebratenes Thunfischsteak ist ein wahrer Gaumenschmaus. Ich zeige dir in meinen Anleitungen, wie du Thunfischfilet innen saftig zubereitest – eine Delikatesse, die in deinem Repertoire nicht fehlen darf. Passend zu diesem Absatz habe ich ein Thunfischsteak-Rezept für dich vorbereitet. Es ist eine einfache Anleitung, um Thunfischsteak in zwei Varianten zuzubereiten:

In der ersten Variante zeige ich dir, wie du ein Thunfischsteak einfach und „natur“ in der Pfanne zubereiten kannst.

Die zweite Variante ist raffinierter und mit Sesam, wobei wir uns zusätzlich verschiedene Sesam-Varianten ansehen.

Thunfischsteak panierstrasse
Thunfischsteaks und Sesam, Maisstärkewasser

Thunfisch natur gebraten und in Sesampanade angerichtet mit Gemüsessalat und Wasabicreme
Thunfischsteak natur und in der Sesamkruste mit Gemüsesalat Rezept Bild


Thunfisch Rezepte Warm

Für warme Thunfischgerichte findest du ebenso schöne Inspirationen:

Ein Klassiker ist die einfache Thunfisch-Pasta mit Tomaten. Das Gericht schmeckt im Sommer und im Winter; du kannst diese Pasta heiß servieren, ebenso schmecken diese Nudeln mit Thunfisch erkaltet.

Thunfisch mit Öl, Basilikum, Zitronensaft und Zitronenabrieb sowie Chili in einer Pfanne.
Thunfisch Topping, damit es auf dem Teller besser aussieht

Thunfisch Pasta mit Tomaten Rezept Bild
Thunfisch Pasta mit Tomaten Rezept Bild © Thomas Sixt

In dieser Kategorie der warmen Thunfischgerichte möchte ich auch die Pizza vorschlagen. Die Thunfischpizza ist ein herrliches Gericht und eignet sich auch für ein Treffen mit Freunden.

Du kannst fertigen Pizzateig verwenden, mit Blätterteig experimentieren oder den Klassiker mit Pizzateig zubereiten.

Pizzateig Kugeln formen
Pizzateig Kugeln formen
Pizzateig Kugeln formen

Thunfischpizza Rezept Bild
Thunfisch Pizza Rezept Bild © Thomas Sixt

Wer Spaghetti mag, ist sicher von Spaghetti mit Thunfisch begeistert:

Es handelt sich um ein Feinschmecker-Gericht, da ich hier frischen, rohen Thunfisch mit Spaghetti und Sahnesoße kombiniere.

In der Saison schmeckt dieses Nudelgericht mit Spargel; du kannst ganzjährig mit Zucchini, Zuckerschoten oder Erbsen einen Anteil Gemüse ergänzen.

Thunfischfilets als Steak in der Pfanne.
Thunfischsteaks in der Pfanne

Spaghetti mit Thunfisch und Spargel auf einem wunderbaren Teller.
Spaghetti mit Thunfisch © Thomas Sixt Foodfotograf


Thunfisch Rezepte Schnell

Zeit ist kostbar, und für die Tage, an denen es schnell gehen muss, habe ich blitzschnelle Thunfisch-Rezepte parat. In weniger als 20 Minuten zauberst du eine Mahlzeit auf den Tisch, die sättigt und schmeckt.

Beginnen wir mit einem Thunfisch-Aufstrich, der zum Abendbrot ausgezeichnet schmeckt.

Thunfisch-Aufstrich gehört zu diesen wunderbar herzhaften und einfachen Gerichten, die sich schnell mit einem frischen Brot und Antipasti zu einer Vorspeise kombinieren lassen.

Für das Abendessen ist der Aufstrich superschnell und einfach zubereitet, am nächsten Tag kannst du Sandwiches mit dem Aufstrich noch mit ins Büro nehmen oder deine Kinder mit einem herzhaften Pausenbrot erfreuen.

Alle Zutaten für den Thunfisch Aufstrich in einer Schüssel zum Verrühren.
Thunfisch Aufstrich Zutaten in einer Schüssel.

Die Nudeln mit Thunfisch dazu Knoblauch und Chili sind ein tolles Gericht der Kategorie einfach und schnell. Es verspricht zusätzlich ein besonders herzhaftes Geschmackserlebnis.

Knoblauch kannst du in der Saison durch jungen Knoblauch ersetzen und diesen fein in Scheiben geschnitten frittieren. Die Chili-Variante mit Peperoncino mache ich als Koch gerne als schnelles Abendessen oder bereite die Nudeln zum Mitnehmen zu.

Besonders im Sommer gehört dieses Nudelgericht der italienischen Küche zu meinem Favoriten.

Junger Knoblauch in der Pfanne beim Frittieren
Den jungen Knoblauch frittieren.

Schauen wir uns nun gleich noch einige Salat-Varianten mit Thunfisch an. Salat lässt sich so wie Pasta recht flott zubereiten…


Thunfisch Rezepte Salat

Frisch und leicht – so mögen wir unseren Salat. Thunfisch verleiht jedem Salat nicht nur einen kräftigen Geschmack, sondern auch wertvolle Proteine. Probiere meine vielfältigen Salat-Kreationen mit Thunfisch und lass dich erfrischen.

Thunfischsalat mit Spinat und Apfel habe ich den Vorspeisen zugeordnet. Der Salat lässt sich als Diätsalat wunderbar als größere Portion zubereiten. Durch einen hohen Anteil an Gemüse und Salat ist bei diesem Gericht ein tolles Nährstoff-Verhältnis gegeben.

Thunfischsalat Rezept Bild
Thunfischsalat Rezept Bild © Thomas Sixt

thunfischsalat
Thunfischsalat mit frisch gegrilltem Thunfisch ansprechend angerichtet.

Eine weitere Variante ist der Thunfischsalat mit Ei und Avocado. Dieser Salat ist besonders proteinreich und erinnert an den Klassiker Nizza-Salat. Erlaube dir beim Einkaufen der Zutaten ein Umdenken: Eier kannst du auch gekocht kaufen, Thunfisch aus dem Glas ist meistens hochwertiger als die Dosenware.

Achte bei Salat und Zwiebeln auf die Frische und bei der Avocado auf die Reife der Frucht.

Kombiniere ein Olivenbrot oder ein Nussbrot dazu; ich habe diesen Salat schon öfter mit Sushi-Reis kombiniert, weil ich Reis und Reisgerichte einfach sehr gerne habe.


Thunfisch Rezepte Dose

Thunfisch aus der Dose ist ein wahrer Allrounder in der Küche. Ganz sicher verwenden die meisten von uns zu Hause öfter Thunfisch aus der Dose als frischen Thunfisch.

Bei den bereits vorgestellten Rezeptideen über diesem Absatz sind auch Ideen mit Dosenthunfisch aufgelistet. Ich habe nichts gegen Dosenthunfisch, schließlich ist dieser Fisch relativ preiswert und schmeckt.

Als Koch verwende ich dennoch lieber Thunfisch aus dem Glas. Im Vergleich zum Dosenthunfisch kannst du den Glasthunfisch vor dem Öffnen prüfen. Schöne und vollständige Filets sind immer appetitlicher als Bruchthunfisch aus der Dose.

Lass uns noch ganz kurz über eingekochten und haltbar gemachten Thunfisch in Öl oder Thunfisch in Wasser sprechen.

Zu diesem Thema habe ich mich mit einigen Ernährungsexperten unterhalten, und die erhaltene Info ist wirklich interessant.

Beim Einkochen vom Thunfisch und der danach folgenden Lagerung vom Thunfisch im Öl oder im Wasser gibt der Thunfisch viele wertvolle Nährstoffe an das Öl bzw. an das Wasser ab.

Das Thunfischwasser aus der Dose ist keine Zutat, die in vielen Rezepturen auftaucht. Tatsächlich könntest du dieses Wasser, so wie das Öl, zur Zubereitung von Salatdressing verwenden. Das reine Abgießen ist eigentlich Verschwendung, sind doch wertvolle Nährstoffe im Öl gelöst, und es wäre schade darum.

Bevor ich dir weitere Thunfisch-Rezeptideen aus meiner Küche präsentiere, beantworte ich dir die Frage: Thunfisch in Öl oder Wasser kaufen?

Meine Empfehlung:

Als Koch verwende ich lieber den Thunfisch in Öl eingelegt. Ausnahmen können die Regel bestätigen, wenn ich ansprechende Thunfischfilets im Glas entdecke, nehme ich auch in Wasser eingekochten Thunfisch.

Thunfischsalat Dressing verfeinern.
Öl aus der Thunfischdose zum Salatdressing geben

Thunfischfilet aus dem Glas.
Thunfischfilet aus dem Glas.

Für mich typische Rezepte, die ich bevorzugt mit Dosenthunfisch zubereite:

Reissalat Rezept Bild
Reissalat italienisch Rezept Bild © Thomas Sixt.

Vitello Tonnato Rezept Bild
Vitello Tonnato Rezept Bild © Thomas Sixt


Frischer Thunfisch und asiatische Rezepte

Frischer Thunfisch ist ein echtes Highlight, und ich habe dir weiter oben schon das Thunfischfilet gebraten als Steak vorgestellt.

Für Thunfisch Sashimi kannst du dich an meiner Rezeptur für Lachs-Sashimi orientieren. Den frischen Thunfisch  sehe ich als Koch hauptsächlich in der asiatischen Küche.

Ich kann mich an keinen rohen Thunfisch aus meiner Jugend der 1980er Jahre in Bayern erinnern; frischen Thunfisch gab es in Deutschland erst später, als Sushi-Lokale entstanden, vielleicht selten in dem einen oder anderen Sterne-Restaurant.

Passend dazu habe ich einen Beitrag zum Thunfisch Sushi mit Sternekoch Thomas Wilden aus Mallorca ergänzt. Thomas hat in jungen Jahren in der Schweiz gekocht und hat sich später auf der beliebten Urlaubsinsel auf Sushi spezialisiert. Du kannst ihn in der Markthalle de olivar in Palma de Mallorca besuchen und seine Sushi-Kreationen probieren.

Thunfisch schneiden
Thunfischstück vom Filet abschneiden


Thunfisch Kochfragen

Mit diesem Text hoffe ich, dir einen guten Einblick in das Thema Thunfisch und Thunfisch in der Küche gegeben zu haben.

Die Rezepte sollen dir eine sichere Inspiration sein.

Kochfragen kannst du mir beim jeweiligen Rezept schicken. Ich freue mich auf einen guten Austausch und besonders gerne teile ich Wissen.

Dann können wir alle besser kochen und bringen feine Sachen auf den Tisch.
Ich wünsche dir gutes Gelingen und einen guten Appetit.

Gruß,

Thomas

Autor: Chefkoch Thomas Sixt


Einfacher, gebratener Thunfisch für 3 Personen

Thunfisch Rezepte ❤️ & schnelles einfaches Thunfisch braten Rezept von Chefkoch Thomas Sixt

Thunfischfilets als Steak in der Pfanne.
Thunfischsteaks aufgetaut in einer Pfanne. Thunfischsteaks niemals in warmen Wasser auftauen, der Fisch beginnt bei 30°C zu garen.

2 Stück Thunfischfilets 1 EL Sesamöl 6 EL Sojasoße Pfeffer, Chili-Flocken 3 Portionen Sushi Reis fertig zubereitet 3 Portionen Algensalat

1. Thunfischfilets in einer Pfanne mit Sesamöl beidseitig bei hoher Hitze anbraten und Farbe nehmen lassen. 2. Fisch nach Geschmack garen, innen roh oder durchgegart. 3. Fischfilets mit Sojasoße ablöschen, mit Pfeffer und Chili-Flocken nach Geschmack würzen. 4. Fischfilets mit Reis und Algensalat anrichten und rasch servieren. 5. Guten Appetit!

Blog über Kochen und Essen

Im Food-Blog kannst Du Essen und Trinken als Kunstform erleben:

Tauche ein in Geschichten und Bildwelten voller Lebensfreude, inspiriert von alltäglichen Ereignissen, und gewinne Einblicke in die Welt meiner kulinarischen Kreationen.