Rezept Bild Salade Nicoise

OTHER LANGUAGES: Englisch

In diesem Beitrag zeige ich Dir mein Salat Nicoise Rezept. Der bekannte und beliebte französische Salat mit Thunfisch, Bohnen, Ei und Zwiebeln ist ein klassischer Sommersalat und schmeckt grandios.

Ich erinnere mich an einen tollen Sommerabend an der La Croisette in Cannes und einen himmlisch leckeren Nizza Salat.

Genau so habe ich diesen Blattsalat nun für Dich vorbereitet und freue mich, wenn Du dieses Rezept selber nachkochst. Schritt für Schritt zeige ich jeden Step mit Bild und erzähle Dir meine Kochprofi Tipps für einen diesen vollkommenen Sommersalat.

Wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

1. Salat Nicoise Einkaufsliste

Du benötigst für Deinen Sommersalat die nachfolgenden Zutaten:

  • Frische, junge grüne Bohnen
  • Tomaten
  • Salatgurke
  • Eier gekocht
  • Thunfisch in Öl – kaufe Thunfisch im Glas!
  • Anchovis /Sardellen in Öl
  • Oliven
  • Kapern
  • Blattsalate
  • Frühlingszwiebeln
  • Knoblauch
  • Dijon Senf
  • Weißwein Essig
  • Petersilie
  • Toastbrot
  • Olivenöl

Weitere beliebte Nizza Salat  Zutaten sind gekochte Kartoffelwürfel, Artischocken frisch gekocht oder aus dem Glas, frischer Thunfisch anstelle von Dosenthunfisch.

Die genauen Zutaten Mengenangaben findest Du weiter unten beim Rezept Salade Nicoise.

Salade Nicoise angerichtet

Nizza Salat angerichtet auf einem grünem Teller. © Thomas Sixt Foodfotograf

2. Nizza Salat Jamie Oliver und was sagen Lafer und Poletto dazu

Bei Jamie Oliver zaubert dieses Gericht angeblich in 15 Minuten, was ein Ding der Unmöglichkeit ist. Die Idee, frisch gebratenen Thunfisch zu verwenden finde ich gut.

Überhaupt neigen unsere Starköche zum frischen Thunfisch (Poletto), Kidneybohnen (Poletto) finde ich nicht ganz so passend in diesem französischen Klassiker, dennoch sind die Bohnen ein guter Ersatz, wenn es mal schneller gehen soll und darf.

Johann Lafer bleibt beim klassischen Rezept mit Thunfisch aus der Dose.

Was nehme ich aus der Köcheschau mit? Ich bleibe bei der klassischen Zubereitung und beachte die Details.

3. Der beste Thunfisch für Salade Nicoise

Beim Thunfisch-Einkauf ist mir aufgefallen, dass es sehr hochwertigen, Weißen Thunfisch im Glas im Supermarkt zu kaufen gibt.

Dosenware ist zwar billiger aber der Thunfisch im Glas kann besser entnommen werden und das Thunfischfilet schafft es im Ganzen aus der Verpackung zu springen :-).

Thunfisch aus dem Glas.

Weißer Thunfisch aus dem Glas. Das hochwertige Produkt ist ideal für den Nizza Blattsalat. Achte auf nachhaltigen Fischfang. Das MSC Logo zeigt Dir den richtigen Fisch. © Thomas Sixt Foodfotograf

4. Salatdressing für den Nizza Salat

Ich kann mich sehr genau an den Geschmack in Cannes erinnern…

Es war ein einfaches Essig/Öl Dressing, welches im heißen Sommer und bei Meerluft durchaus in Ordnung ist. Da es schon genug Rezepte mit einfachem Essig/Öl Dressing gibt habe ich mich diesem Detail als nächstes angenommen…

Da beim Gurken und Tomaten vorbereiten und schneiden Fruchtfleisch und Fruchtsaft anfällt habe ich diese für mein Salat-Dressing verwendet.

Das Ergebnis ist eine echte Freude auf der Zunge! Die Säure der Tomate und der Saft der Gurke bringen eine aussergewöhnliche Frische in das Dressing.

Salade Nicoise Dressing zubereiten.

Salatdressing mit Tomaten-Kerne und Fruchtfleisch der Gurke in einem Mixbecher mit Essig, Senf und Olivenöl. © Thomas Sixt Foodfotograf.

5. Warum ich Brotwürfel ergänze

Sehr lange habe ich über das Brotwürfel Ja oder Nein zu diesem Sommersalat nachgedacht.

Klassisch servieren die Franzosen von Marseille bis Paris frisches Baguette zu diesem Blattsalat.

Ich wollte eine warme und knusprige Ergänzung in diesem Sommersalat haben. Dafür sind Brotwürfel einfach ideal….

Crôutons Brotwürfel beim anrösten in der Pfanne.

Knusprig gebratene Brotwürfel in der Pfanne. Knoblauch und Thymian ergänzen mit Butter und Olivenöl, Salz und Pfeffer den Geschmack der Brotwürfel die auch Crôutons heißen . © Thomas Sixt Foodfotograf

6. Salat Nicoise Rezept

Nachfolgend nun die Schritt für Schritt Anleitung mit Mengenangben zu den Zutaten.

Als letzten Tipp möchte ich Dir Wachteleier anstelle von Hühnereier als Beigabe zu diesem Salat empfehlen. Gerade wenn Gäste kommen sind weich gekochte Wachteleier eine tolle Sache und kommen immer gut an. Das Wachteleier Kochen zeige ich an anderer Stelle.

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

Wachtelei frisch in der Schale auf Holzbrett. Foodbild (c) Thomas Sixt

Wachteleier sind eine leckere Delikatesse. Das Wachteleier Kochen zeige ich Dir in einem anderen Salat Rezept. Klick auf das Bild. © Thomas Sixt Food Fotograf

Rezept Bild Salade Nicoise
Salade Nicoise Kochrezept
Stimmen: 17
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Nizza Salat gekocht, aufgeschrieben und fotografiert von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Rezept Bild Salade Nicoise
Salade Nicoise Kochrezept
Stimmen: 17
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Nizza Salat gekocht, aufgeschrieben und fotografiert von Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 30 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Zutaten
Salat Zutaten für Salat Nicoise
  • 150 g junge grüne Bohnen
  • 1/2 TL Salz Ich verwende Himalaya Salz!
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 Stück Tomaten
  • 4 Stück Eier
  • 1/2 Stück Salatgurke Ich verwende gerne kleine Gurken!
  • 200 g Thunfisch in Öl Ich verwende Thunfisch aus dem Glas
  • 50 g Sardinen in Öl
  • 20 Stück kleine, schwarze Oliven ohne Stein
  • 1 - 2 Stück kleine Kapern
  • 120 g gemischter Blattsalat z.B. Kopfsalat, Frisèe, Radicchio
Salatdressing Zutaten für Salat Nicoise
  • 1/2 Stück Knoblauchzehe
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 Prisen Salz
  • 3 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 4 Prisen brauner Zucker
Ergänzungen und Deko
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 40 g Butter
  • 1/2 TL Thymian
  • 4 Stiele glatte Petersilie
  • 4 Stück Frühlingszwiebeln
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und mit Salz kräftig würzen. Die Bohnen zuputzen und dabei die Enden der Bohnen abnehmen.
    Frische grüne Bohnen putzen
  2. Geputzte Bohnen in kochendem Wasser bissfest blanchieren.
    Bohnen blanchieren in kochendem Wasser.
  3. Die Bohnen in kaltem Wasser gut abkühlen lassen, damit die Bohnen grün bleiben.
    blanchierte grüne bohnen die auch fisolen heißen.
  4. Tomaten leicht einritzen und zum Blanchieren bereit stellen.
    Tomaten eingeritzt zum enthäuten
  5. Die Tomaten in kochendem Wasser 30-40 Sekunden blanchieren, dann aus dem Wasser nehmen und unter kaltem Wasser abkühlen lassen und schälen.
    Tomate nach dem Blanchieren.
  6. Die geschälten Tomaten in Viertel schneiden und das Kernhaus in einen Mixbecher legen. Das Tomatenfruchtfleisch in Streifen oder Würfel schneiden.
    Tomatenwürfel Tomatenconcasse vorbereiten
  7. Die Gurken schälen, der Länge nach halbieren, die Kerne und den Saft mit einem Löffel ausschaben und zu den tomaten in den Mixbecher geben.
    Gurke für den salat vorbereiten
  8. Die vorbereiteten Gurken in Stücke schneiden, sanft mit Salz und Pfeffer würzen.
    Gurken in Stücke schneiden
  9. Die Kerne und Saft der Gurke mit den Tomatenkernen und Saft in den Mixbecher zu den Tomatenteilen geben.
    Tomaten und Gurken für Dressing.
  10. Zum Mixbecher die restlichen Dressing-Zutaten geben: Knoblauchzehe, Weißweinessig, Senf, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Zucker.
    Salat Nicoise Dressing Zutaten in einem Mixbecher.
  11. Das Salatdressing aufmixen.
    Salatdressing mixen
  12. Die Eier 12 Minuten kochen, abschrecken, schälen, halbieren, vierteln und bereit stellen.
    Gekochte, geschälte und halbierte Eier auf einem Küchenbrett
  13. Das Thunfischglas öffnen und das Thunfsichfilet vorsichtig entnehmen. Den Thunfisch zum Anrichten bereit stellen. Die Sardellen, Oliven, Kapern ebenso zum späteren Anrichten bereit stellen.
    Thunfischfilet aus dem Glas.
  14. Die Petersilie bereit stellen, Toastbrot in Würfel schneiden und mit Butter und Thymian in einer Pfanne knusprig braten. Die knusprigen Brotwürfel mit Salz und Pfeffer würzen. Die Blattsalate zupfen, waschen, schleudern und bereit stellen. Die Frühlingszwiebeln in dünne, schräge Scheiben bzw. Ringe schneiden.
    Crôutons Brotwürfel beim anrösten in der Pfanne.
  15. Bohnen, Gurkenscheiben und Blattsalate in einer Schüssel mit dem Salat Nicoise Dressing marinieren und anrichten. Den Salat mit geviertelten Eiern, Thunfisch. Sardellen, Oliven, Tomatenwürfel, Kapern und Frühlingszwiebel reichhaltig dekorieren. Zuletzt Petersilienblätter und geröstete Brotwürfel dekorativ auflegen und servieren.
    Salade Nicoise angerichtet
Rezept Hinweise

7. Kalorien und Nährwerte

Nährwertangaben
Salade Nicoise Kochrezept
Menge pro Portion
Kalorien 382 Kalorien aus Fetten 225
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 25g 38%
gesättigte Fettsäuren 8g 40%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 12g
Cholesterin 223mg 74%
Natrium 1478mg 62%
Kalium 536mg 15%
Kohlenhydrate gesamt 17g 6%
Ballaststoffe 5g 20%
Zucker 4g
Protein 25g 50%
Vitamin A 68%
Vitamin C 32%
Kalzium 15%
Eisen 25%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

8. Weitere Rezepte mit Tonno

Thunfischsteak mit Gemüse - Low Carb
Thunfischsalat mit Spinat und Apfel - Low Carb
Thunfisch Salat mit Romana Salat, Tomaten, Avocado und Ei
Thunfisch Nudeln mit Knoblauch, Petersilie und Peperoncino
Spaghetti mit Thunfisch und Spargel
Nudelsalat mit Thunfisch mit vegan und vegetarisch Variante
Thunfisch Pasta mit Basilikum und Tomaten
Thunfisch Pizza
Thunfischaufstrich
Vitello Tonnato

OTHER LANGUAGES: Englisch

Thomas Sixt

Thomas Sixt

Servus! Ich bin Thomas und zeige Dir auf dieser Website tolle Kochrezepte zum selber kochen. Als Kochprofi begleite ich Dich gerne in der Küche und als Foodfotograf möchte ich Dir Lust auf gutes Essen machen. Gutes Gelingen & Guten Appetit!

Leave a Reply

Ich akzeptiere