Thunfischsalat farbenfroh angerichtet.

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Heute zeige ich dir mein tolles Rezept für Thunfischsalat. Es ist ein herrlich leichter Salat, den Du flink selber zubereiten kannst. Vitaminreich und farbenfroh kommt der wunderbare Salat auf den Tisch und die vielen Gemüsezutaten erfreuen das Auge. 

Der Thunfischsalat ist ein Ganzjahresgericht, passt dennoch am besten in den Frühling und den Sommer. Suchst Du einen spannenden Salat wenn Freunde zu Besuch kommen? Einen Salat zum Grillen? Dann ist der Thunfischsalat genau richtig!

Ich wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit.

1. Welchen Thunfisch für Thunfischsalat verwenden?

Vorab kannst Du Dir schon einmal Gedanken machen, ob Du eingelegten Thunfisch oder frischen Thunfisch auf Deinem Salat servieren möchtest.

Frischen Thunfisch kannst Du als Thunfischsteak tiefgekühlt kaufen, beim eingelegten Thunfisch gibt es jede Menge Auswahl. Neben Dosenware steht Thunfisch im Glas zur Auswahl.

Hier die Auswahl in der Übersicht.

  • Thunfisch frisch, tiefgekühltes Thunfischsteak
  • Thunfisch in der Dose in Wasser eingekocht
  • Thunfisch in der Dose in Öl eingelegt
  • Thunfisch im Glas, in Öl eingelegt

Mein Favourit ist der frische Thunfisch oder der Thunfisch im Glas eingelegt. Ich habe unter anderem einen weißen Thunfisch im Glas entdeckt, die Thunfisch-Filets kannst Du schön entnehmen und der Fisch schmeckt köstlich.

Thunfischsalat einfach und lecker zubereiten.

Thunfischsalat mit Avocado, Tomaten, gekochtem Ei, Zwiebeln und Romano-Salat. Vitaminreich und farbenfroh kommt der Salat auf den Tisch.

Achte beim Thunfisch-Einkauf auf ein Produkt aus nachhaltiger Fischerei. Es gibt verschiedene Siegel, die auf den Produkten zu finden sind. Das Siegel von MSC.org ist zum Beispiel eines davon.

Das MSC Siegel garaniert Fisch aus nachhaltiger Fischerei!

Thunfisch im Glas fotografiert von oben.

Weißer Thunfisch aus dem Glas verdient Deine Aufmerksamkeit. Die Filets kannst Du wunderbar entnehmen und der Fisch schmeckt unglaublich köstlich.

Frischer Thunfisch beim bratne in der Pfanne.

Frisch gebratener Thunfisch ist eine tolle Alternative zum eingelegten Thunfisch. Brate bzw. grille den Thunfisch erst, wenn Du den Salat auf den Teller gebracht hast.

2. Thunfischsalat nach Saison zubereiten

Der Salat mit Thunfisch lässt sich wunderbar nach Saison und Marktangebot anpassen. Hier einige Ideen:

  • bissfest gegarter Spargel
  • gebratene Champignons, Pfifferlinge und Steinpilze
  • gebratene Fenchelscheiben
  • gekochte rote Bete
  • gekochte süß-sauer marinierte Kürbisstücke
  • frittierte Kartoffelwürfel
Thunfischsalat mit Spargel.

Thunfischsalat mit frischem Thunfisch und Spargel. Passe die Salat-Zutaten nach Marktangebot an.

3. Rezept Thunfischsalat

Nachfolgend findest Du das Rezept für meinen Thunfischsalat mit Tomaten, Avocado, Zwiebeln, Eier und Romano-Salat. Fragen zum Rezept beantworte ich gerne über die Kommentarfunktion.

Thunfischsalat farbenfroh angerichtet.
Thunfischsalat Rezept mit Romana Salat, Avocado und Ei
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Großartiger Thunfischsalat mit vielen Tipps zur Saison vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
14 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
14 Minuten
Thunfischsalat farbenfroh angerichtet.
Thunfischsalat Rezept mit Romana Salat, Avocado und Ei
Stimmen: 2
Bewertung: 5
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Rezept drucken
Großartiger Thunfischsalat mit vielen Tipps zur Saison vom Kochprofi Thomas Sixt.
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
14 Minuten
Portionen Vorbereitung
4 Portionen 15 Minuten
Kochzeit
14 Minuten
Zutaten
Thunfisch-Salatdressing
  • 2 EL Weißweinessig
  • 6 EL Orangensaft Macht das Salatdressing fruchtig!
  • 1/2 TL Salz
  • 5 - 6 Prisen schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Zucker
  • 1 EL körniger Senf oder Dijon Senf
  • etwas Chili oder Cayennepfeffer
  • 2 Dosen Thunfisch in Öl
  • 1-2 EL Olivenöl
Salat - Zutaten
  • 300 g Blattsalat-Herzen
  • 2 Stück Avocados
  • 4 Stück Eier Ich koche die Eier für 12 Minuten.
  • 8 Stück Tomaten
  • 1 Packung Kresse
  • 4 EL geröstete, gesalzene Kürbiskerne Ich verwende auch gerne Mandeln
  • 1 Stück Zwiebel rot Ich verwende auch gerne Frühlingszwiebel oder Schalotten
  • 1 EL Zitronensaft
Portionen: Portionen
Einheiten:
Anleitungen
  1. Ich verwende für das Salatdressing Weißweinessig und Orangensaft. Der Orangensaft bringt eine herrliche Frische in den Salat und bietet geschmacklich eine Abwechslung. Gieße beide Zutaten in eine große Schüssel, Salz, Pfeffer, Zucker, Senf und Chili dazu geben und verrühren.
    Essig und Orangensaft in einer Schüssel mit Salatdressing Zutaten.
  2. Die Thunfisch Dose öffnen und das Öl zum Salatdressing rühren. Du kannst den Geschmack vom Dressing selber steuern und nur die Hälfte vom Öl verwenden. Zusätzlich kannst Du mit Olivenöl oder Walnußöl ergänzen. Den Thunfisch in der Dose belassen. Hinweis: Das Thunfisch-Öl enthält reichlich gelöste Omega-3 Fettsäuren. Daher verwende ich das Öl gerne für das Dressing.
  3. Salatherzen aufschneiden, die Blätter im Ganzen belassen, in reichlich kaltem Wasser waschen und trocken schleudern. Avocados mit dem Messer halbieren und das Fruchtfleisch mit einem Teelöffel in Stücken in eine Schüssel legen und mit Zitronensaft beträufeln. Tomaten klein schneiden und zur Avocado geben. Tomaten und Avocado mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen.
  4. Die Eier 12 Minuten kochen, unter fließendem kalten Wasser abschrecken, schälen und in Viertel schneiden. Die Eier mit Salz und Pfeffer würzen.
    Gekochte und geschälte eier auf einem schwarzen teller fotografiert
  5. Die Salatherzen mit dem Dressing marinieren und in Schüsseln anrichten. Dabei die Blätter im Kreis anrichten und nach oben schauen lassen. Thunfisch, Avocado, Cocktailtomaten mittig dazu richten und mit Salatdressing beträufeln. Den Salat mit Kresse und gerösteten Kürbiskernen oder Mandeln bestreuen und rasch servieren. Zwiebelringe kannst Du optional zu diesem Salat geben. Mariniere die Salat-Zutaten einzeln, so kannst Du den Salat nach und nach schön anrichten und ein tolles Salatbild zaubern...
    Thunfischsalat einfach und lecker zubereiten.
Rezept Hinweise

4. Kalorien Thunfischsalat

Nährwertangaben
Thunfischsalat Rezept mit Romana Salat, Avocado und Ei
Menge pro Portion
Kalorien 253 Kalorien aus Fetten 135
% des Tagesbedarfs*
Fett gesamt 15g 23%
gesättigte Fettsäuren 3g 15%
mehrfach ungesättigte Fettsäuren 3g
einfach ungesättigte Fette 8g
Cholesterin 142mg 47%
Natrium 445mg 19%
Kalium 359mg 10%
Kohlenhydrate gesamt 8g 3%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 3g
Protein 21g 42%
Vitamin A 111%
Vitamin C 33%
Kalzium 7%
Eisen 16%
* Täglicher Bedarf (in Prozent) basierend auf einer 2000 Kalorien-Diät.

5. Weitere Thunfisch Rezepte

Thunfischsteak mit Gemüse - Low Carb
Thunfischsalat mit Spinat und Apfel - Low Carb
Thunfisch Nudeln mit Knoblauch, Petersilie und Peperoncino
Spaghetti mit Thunfisch und Spargel
Nudelsalat mit Thunfisch mit vegan und vegetarisch Variante
Thunfisch Pasta mit Basilikum und Tomaten
Thunfisch Pizza
Thunfischaufstrich
Vitello Tonnato
Salat Nicoise - Nizza Salat

OTHER LANGUAGES: enEnglisch

Leave a Reply

Ich akzeptiere