Blumenkohl einfach als Antipasti

Rezept

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Mein raffiniert einfaches Blumenkohl Rezept findest Du in diesem Beitrag.

Dieser Karfiol kommt heute kurz gegart, gebraten, sanft mariniert auf den Teller.

Beim Kochschulen Beitrag Blumenkohl kochen findest Du übrigens noch weitere Ideen für Dein Gemüse.

Ich habe sehr gerne bunten Blumenkohl, die Farben sind ein echter Verführer 🙂

Natürlich kannst Du für dieses Gemüse den handelsüblichen weißen Kohl verwenden.

Mit Essig mariniert und mit knusprigem Rosmarin servieren wir den Kohl heute als Antipasti

Ich wünsche Dir großen Spaß beim Gustieren hier und später viel Erfolg in der Küche!

1. Rezept Blumenkohl

Die Zubereitung findest Du gleich hier ausführlich mit vielen Schritt für Schritt Fotos

Einige Varianten Tipps findest Du nach der Rezeptur.

Lust auf einen Austausch zum Thema?

Du kannst mir Küchentratsch und Kochfragen am Ende der Seite über die Kommentarfunktion schicken.

Blumenkohl einfach

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 71
Vorbereitungszeit 25 Min.

Anleitung für Blumenkohl einfach als Gemüse und für Antipasti zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.93 Von 521 Bewertungen

Blumenkohl Antipasti Rezept Bild
Blumenkohl einfach Antipasti Rezept Bild © Thomas Sixt

Arbeitszeit

10 Min.

Zubereitungszeit

15 Min.

Zutaten

Kräuter

4 Zweige Rosmarin frisch
etwas Sonnenblumenöl (Zum Kräuter frittieren)

Dressing

80 ml Essig (Balsamdressing Essig)
6 Prisen Pfeffer schwarz, gemahlen
1 EL brauner Rohrohrzucker (Ich verwende maximal einen gestrichenen EL)
6 Prisen Ursalz
1 Stück Knoblauchzehe
100 ml Olivenöl

Gemüse

1 Stück Blumenkohl
15 ml Olivenöl (Zum Braten)

Anleitung

Frittierte, knusprige Rosmarinnadeln
Frittierte, knusprige Rosmarinnadeln

Kräuter vorbereiten

Die Rosmarin-Nadeln einzeln abzupfen und in Öl frittieren.

Die knusprig frittierten Nadeln auf einen Teller mit Küchenkrepp legen und mit Salz sanft würzen.

Gewürze für Dressing im Topf
Gewürze für Dressing im Topf

Dressing vorbereiten

Für das Dressing Salz, Pfeffer und Zucker in eine Schüssel geben.

Knoblauchwürfel für Dressing
Knoblauchwürfel für Dressing

Knoblauch ergänzen

Die Knoblauchzehe halbieren, schälen und in feine Würfel schneiden.

Die Knoblauchwürfel zu den Gewürzen geben.

Balsamdressing Essig zu den Gewürzen geben
Balsamdressing Essig zu den Gewürzen geben

Essig ergänzen

Die vorbereiteten Dressing Zutaten mit dem Essig angießen.

Balsamdressing für Möhren
Balsamdressing für Möhren

Gewürze auflösen

Die Gewürze im Essig auflösen, Du kannst das durch umrühren mit einem Schneebesen unterstützen.

Balsamico Dressing mit Öl ergänzen
Balsamico Dressing mit Öl ergänzen

Dressing vollenden

Das Olivenöl langsam in den Essig einrühren und ein cremiges Dressing zubereiten.

Blumenkohl
Blumenkohl auf dem Schneidebrett

Karfiol waschen

Den Blumenkohl unter fließendem, kalten Wasser waschen und trocken gelegt auf dem Schneidebrett bereit stellen.

Blumenkohl putzen
Blumenkohl putzen

Karfiol rüsten

Die Blumenkohl-Wurzel und das Grün an der Unterseite durch einen Schnitt entfernen.

Blumenkohl in Röschen schneiden
Blumenkohl in Röschen schneiden

Röschen schneiden

Blumenkohl in gleichmäßige Röschen zerteilen.

Blumenkohl Röschen auf dem Schneidebrett
Blumenkohl Röschen auf dem Schneidebrett

Karfiol kontrollieren

Die Sauberkeit der Kohlröschen nochmals prüfen:

Häufig finden sind Schmutz oder Insekten innerhalb vom Kohl zu finden.

Gegebenenfalls die Kohlröschen nochmals waschen und trocken legen.

Blumenkohl garen
Blumenkohl garen

Karfiol kochen

Die vorbereiteten Blumenkohl-Stücke in eine große Pfanne geben und mit wenig Wasser erhitzen.

Blumenkohl gegart und gebraten
Blumenkohl gegart und gebraten

Blumenkohl braten

Das Wasser durch Verdunsten oder Abschütten aus der Pfanne entfernen.

Blumenkohl braten, das Öl erst zugeben, wenn die Pfanne trocken ist.

Blumenkohl marinieren
Blumenkohl marinieren

Marinieren

Gebratenen Blumenkohl in der Pfanne oder in einer Schüssel abkühlen lassen.

Das vorbereitete Dressing zugeben und die Kohlstücke marinieren.

Blumenkohl Antipasti Rezept Bild
Blumenkohl einfach Antipasti Rezept Bild © Thomas Sixt

Anrichten

Marinierten Blumenkohl als Salat in einem tiefen Teller anrichten oder als Antipasti Gemüse auf einem flachen Teller.

Mit Olivenöl und Aceto Balsamico Tradizionale nach persönlichem Geschmack ergänzen.

Die knusprigen Kräuter einzeln auf die Röschen auflegen und servieren.

Antipasti Rezept Bild
Antipasti Rezept Bild © Thomas Sixt

Antipasti Variation

Einen raffinierten Antipasti Teller findest du als Zusammenstellung an anderer Stelle hier im Foodblog.

Die italienische Vorspeise ist einfach zum vorbereiten.

Antipasti passt zum Mittagessen, zum Brunch mit Freunden, zum Grillen im Sommer und zum Abendessen mit Freunden oder zu zweit.

Wünsche Dir einen guten Appetit!

Video

2. Kalorien und Nährwerte

Die exakt berechneten Nährwerte für das marinierte Blumenkohlgemüse findest Du wie gewohnt in der nachfolgenden Tabelle.

3. Blumenkohl neu entdecken

Immer häufiger finden wir bunten Blumenkohl auf den Märkten und ich mag das bemerkenswerte Gemüse sehr gerne.

Früher gab es immer nur weißen Kohl, bunt ist er doch besonders schön und ansprechend.

Ich habe violetten, orangen und grünen gefunden.

Grüner Blumenkohl?

Natürlich handelt es sich dabei um Romanesco, der zur gleichen Pflanzenfamilie gehört und die auffällig schönen Knospen trägt.

Zur Erleichterung vom Einkauf und zur allgemeinen Warenkunde folgen einige ausgewählte Fotos.

Bunter Kohl – macht die Kinder froh!

Kochen für Kinder Tipp von Thomas Sixt
Bunter Blumenkohl Schneidebrett
Bunter Blumenkohl vorbereitet, der Kohl erfreut das Auge.
Romanesco und Blumenkohl
Romanesco, rechts im Bild, entspringt der gleichen Familie wie der Blumenkohl.

4. Blumenkohl Antipasti ist Blumenkohlsalat

Grundsätzlich handelt es sich beim vorgestellten Rezept um einen Blumenkohlsalat.

Der Karfiol wird gerüstet, geputzt, dann in Röschen zerteilt, gegart und schließlich mariniert.

Als Marinade habe ich hier ein einfaches Essig-Öl Dressing zubereitet.

Mein Essig dafür trägt die Bezeichnung “Balsamdressing” und ist Teil meiner Balsamico Kochbox.

Was hat dieser Essig mit Balsamico zu tun?

Im Gegensatz zu normalem Essig, der aus vergorenem Wein entsteht, wird der Balsamdressing Essig aus eingekochtem Traubenmost hergestellt.

Eingekochter Traubenmost ist die Basis von Balsamico, welchen ich in der Kochschule mit Einkaufs-Tipp und Warenkunde vorstelle.

Was ist an diesem Essig so besonders?

Das ist ganz einfach:

Der Balsamdressing Essig ist eine Vorstufe vom Aceto Balsamico Tradizionale.

Der eingekochte und gereifte Traubenmost hat tatsächlich eine längere Zeit in einem echten Holzfass verbracht.

Was heraus kommt, wenn eine Acetaia Essig macht, kannst Du dir vorstellen:

Der Essig ist die Krönung der Kunst, er schmeckt weich und angenehm, Du kannst ihn sogar pur mit Genuss trinken.

Das einfache Dressing habe ich ja schon in der Rezeptur vorgestellt.

Hier findest Du noch eine weitere Variante mit Sardellen, die umwerfend köstlich schmeckt.

Die Rezeptur habe ich bei Puntarelle exakt aufgeschrieben.

Damit Du nicht klicken musst folgt hier gleich noch die Mini Anleitung:

Solltest Du einen herkömmlichen Weißweinessig verwenden, diesen bitte mit Wasser, mindestens 1/3 verdünnen.

Der Essig Geschmack ist sonst einfach zu stark.

Alternativ kannst Du das Dressing anstelle von Essig mit Zitronensaft zubereiten.

Dressing Tipp von Koch Thomas Sixt
Sardellenfilets (Anchovis), Knoblauch und Chili im Mörser
Sardellenfilets (Anchovis), Knoblauch und Chili im Mörser
Sardellen Vinaigrette mit Olivenöl ergänzen
Sardellen Vinaigrette mit Olivenöl ergänzen und eingießen

5. Blumenkohl Rezepte Pfanne

Häufig werde ich gefragt, wie viele Arbeitsgeräte für ein Gericht in der Küche anfallen.

Theoretisch kannst Du dieses Gericht mit nur einer Pfanne zubereiten.

Zusätzlich benötigst Du eine Gabel oder einen Schneebesen sowie Messer und ein Schneidebrett.

Blumenkohlpfanne Zubereitung:

Du könntest Deinen Karfiolsalat bzw. das Antipastigemüse gleich in der Pfanne servieren.

Reiche dazu frisches Brot und luftgetrockneten Schinken, etwas Parmesan und ein Glas Prosecco.

Reispfanne Rezept Bild © Thomas Sixt Food Fotograf
Eine Reispfanne mit Blumenkohl findest Du an anderer Stelle.
Blumenkohl marinieren
Blumenkohl in der Pfanne marinieren.

6. Häufige Fragen zu Blumenkohl

Die wichtigsten, beantworteten Kochfragen habe ich dir nachfolgend zusammen gestellt:

Wann ist das Kochen vom Blumenkohl besser als dämpfen oder braten?

Der Blumenkohl verliert beim Kochen in Salzwasser seine Reizstoffe, das gilt übrigens auch für Broccoli. Solltest Du einen unruhigen Magen und Darm haben ist das Kochen vom Gemüse besser für Dich.

Schmeckt bunter Blumenkohl anders als weißer Karfiol?

Einen großen Geschmacksunterschied konnten wir bei unseren Verkostungen nicht feststellen. bunt sieht das Gemüse einfach fröhlicher aus.

Kann ich Blumenkohl Curry ohne Sahne oder Kokosmilch zubereiten?

Die Blumenkohlröschen Kochen, dann braten, mit Butter verfeinern, mit Salz, Pfeffer, Zucker und Curry sanft abschmecken. Dazu passen Rote Beeren die wir als roten Pfeffer kennen, ebenso geröstete Mandelblättchen. Du kannst diese Zubereitung als Gemüse servieren oder mit Zitronensaft und Öl wie einen Salat marinieren.

Kann ich aus übrig gebliebenem Karfiolsalat noch Blumenkohl-Gratin zubereiten?

Ein wohlschmeckendes Blumenkohl-Gratin kannst Du nur aus frischen und kurz gekochten Karfiol-Röschen zubereiten. Die bissfest gekochten Röschen in eine Auflaufform oder in einen Bräter legen, mit Semmelbrösel oder mit geriebenen Mandeln bzw. Walnüssen bestreuen, mit Käsescheiben bedeckt im Backofen, Stufe Grill überbacken.

7. Weitere Antipasti Rezepte Ideen

Für eine sommerliche Antipasti Zusammenstellung findest Du hier im Foodblog weitere tolle Ideen.

Lass dich nachfolgend inspirieren.

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.93 Von 521 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Servus Thomas!

    Echt fein, das Gemüse nach Deiner Anleitung zu kochen.

    Ich hätte nie gedacht, dass Blumenkohl so spannend schmecken kann! 😄

    Das Rezept und die Bilder sind wirklich inspirierend.

    Ich kann es kaum erwarten, ein weiteres Rezept von Dir zu probieren.

    ***** und Liebe Grüße Thomas

    Antworten

    • Buona sera Thomas!

      es ist großartig zu hören, dass du die Blumenkohl-Antipasti magst! 🥦

      Ich finde, der Blumenkohl ist eine tolle Abwechslung zu den üblichen Antipasti.

      Danke für die Sterne und… ich wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen…

      Buon appetito! 🇮🇹

      Antworten

  • Super einfach und schmeckt fantastisch 🤩

    Antworten

    • Hallo Mm!

      Merci für Deine Rückmeldung..

      Liebe Grüße Thomas

      P.S. Hattest Du auch die Antipastiplatte gesehen?

      Antworten

  • Hi Thomas,

    Deinen Blumenkohlsalat hatte ich am Karfreitag gemacht und gleich mehr eingelegt.

    Das Gemüse schmeckt nach zwei Tagen in der Marinade noch viel besser.

    Ein herzliches Dankeschön für die gelungene Anleitung.

    LG Siena

    Antworten

    • Hallo Siena,

      Das liest sich gut! Vielen Dank für Dein Feedback 🙂

      Wünsche weiterhin gutes Gelingen!

      Gruß Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    eine sehr schöne Anleitung für das Blumenkohl kochen zeigst Du uns da.

    Erst dünsten, dann braten, habe ich ausprobiert und der Kohl schmeckt ja dann viel besser!

    Die Reste aus der Pfanne habe ich dann noch mit Essig eingelegt und am nächsten Tag ins Office mitgenommen.

    Köstlich und empfehlenswert 🙂 Liebe Grüße und Danke Emi

    Antworten

    • Hallo Emi,

      Habe ich gerne gemacht, mich freut das Rezept total und ich bin voll zufrieden.

      Jetzt heißt es Emmi kocht einfach 💀

      Wenn es bei Dir auch klappt, ganz wunderbar.

      Sollte sich mal eine Kochfrage ergeben… bitte gerne Melden.

      Ansonsten ist Küchentratsch von netten Leuten herzlich willkommen.

      LG 🍅 Thomas

      Antworten

  • Hey Thomas,

    Bisher habe ich den Blumenkohl 🌟 nur gekocht oder gedämpft 😋

    Die Kombination aus kochen und dann braten war mir neu 😃

    Jedenfalls schmeckt der gebratene Blumenkohl mega gut 👍

    Eingelegt mit Essig hat mir das Gemüse sehr gut geschmeckt…

    Super 👍 Anleitung – optische der Hit und geschmacklich großes Kino 🎦

    Liebe 🫶 Grüße und Merci 🙏

    Antworten

    • Danke Christian, für Deine Bestätigung.

      Das lese ich echt gerne!

      Liebe Grüße und weiterhin gutes Gelingen 😊

      Thomas

      Antworten