Pilz Rahmsoße Rezept mit Kochvideo

Pilz Rahmsoße Rezept Bild
Pilz Rahmsauce Rezept Bild © Thomas Sixt

Autor:
Thomas Sixt ist Koch, Food Fotograf und Kochbuchautor.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Heute zeige ich Dir mein Pilz Rahmsoße Rezept.

Die Schwammerlsauce kannst Du mit Pfifferlinge, Steinpilze, Champignons und Austernpilze zubereiten.

Frische Pilze sind erste Wahl, tiefgekühlte kannst Du ausnahmsweise 🙂 auch verwenden.  

Vielleicht entdeckst Du gerade ein neues Universalrezept:

Die Soße gelingt einfach, passt zu Gnocchi, Pasta und Knödel.

Sie ist vegetarisch und schmeckt köstlich.

Du findest hier eine Schritt für Schritt Anleitung mit Gelinggarantie.

Hinterlasse mir gerne einen Kommentar, eine Kochfrage oder Küchentratsch.

Wünsche Dir gutes Gelingen und einen guten Appetit!

1. Rezept Pilz Rahmsoße

Schau Dir die Schritt für Schritt Fotos in Ruhe an, ein Video begleitet dich in der Küche.

Wünsche Dir gutes Gelingen 🙂 Hinterlasse gerne einen Kommentar, eine Kochfrage oder Küchentratsch!

Pilz Rahmsoße

Gekocht, fotografiert und aufgeschrieben von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 579
Vorbereitungszeit 43 Min.

Einfache Anleitung für Rahmsoße mit Pilzen zubereiten.

Jetzt bewerten!

4.95 Von 637 Bewertungen

Pilz Rahmsoße Rezept Bild
Pilz Rahmsauce Rezept Bild © Thomas Sixt

Arbeitszeit

15 Min.

Zubereitungszeit

28 Min.

Zutaten

Risotto Zutaten

500 g Pfifferlinge (Ich verwende auch gerne Champignons oder Steinpilze.)
1 EL Sonnenblumenöl
etwas Knoblauch (Optional nach persönlichem Geschmack)
1 Stück Schalotte (Ich verwende auch kleine gelbe Zwiebel.)
50-80 ml trockener Weißwein (optional)
300-400 ml Gemüsebrühe
150-200 ml Sahne
1 EL Maisstärke
50 g Butter
4 Prisen Salz
2-3 Prisen Pfeffer
3 Prisen Muskatnuss

Dekoration und Beigaben

1-2 TL Preiselbeeren
1-2 EL Petersilie

Optionale Beilagen

Spaghetti
Gnocchi
Knödel

Anleitungen

Soße zubereiten

Pfifferlinge
Frische Pfifferlinge in einer Schale fotografiert.

Pilze bereitstellen

Frische Pfifferlinge in der Küche bereit stellen.

Alternativ andere Pilze verwenden oder tiefgekühlte Schwammerl auftauen.

Pfifferlinge gesäubert
Gesäuberte Pfifferlinge

Pilze putzen

Die schönsten Pilze für die Dekoration aussuchen und putzen.

Restliche Pilze ebenso säubern.

Im Beitrag Pfifferlinge waschen zeige ich Dir die Varianten mit Pinsel und fachgerechtes waschen Schritt für Schritt.

Pilz Rahmsoße Zutaten
Rahmsoße Zutaten auf einem Küchenbrett.

Zutaten bereitstellen

Die Zutaten für die Pilzrahmsauce bereit stellen.

Geputzte Pilze
Frische Pilze geputzt und vorbereitet.

Dekopilze braten

Die schönen Deko Pilze als erstes in der Pfanne bei hoher Hitze mit etwas Öl anbraten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, dann aus der PFanne nehmen.

Petersilie geschnitten
Petersilie frisch geschnitten.

Kräuter vorbereiten

Die Blätter der Petersilie abzupfen und fein schneiden.

Schalottenwürfel
Gewürfelte Schalotte

Schalotte vorbereiten

Die Schalotte halbieren, schälen und in feine Würfel schneiden.

Gemüsebrühe
Gemüsebrühe

Gemüsebrühe vorbereiten

Gemüsebrühe aufkochen und bereit stellen.

Pilze anbraten
Pilze in der Pfanne anbraten.

Pilze anbraten

Klein geschnittene Pfifferling ohne Deko-Pfifferlinge bei hoher Hitze mit etwas Öl in der Pfanne braten.

Pilze und Zwiebel anbraten
Pilze und Zwiebel anbraten

Schalotten anschwitzen

Die Schalottenwürfel und Lorbeerblatt dazu geben und anschwitzen.

Optional fein geschnittenen Knoblauch dazu geben.

Pilze mit Sahne
Pilze mit Sahne in der Pfanne.

Soße ansetzen

Soßenansatz mit Weißwein und Brühe ablöschen und aufkochen.

Die kalte Sahne in die kochende Pilzbrühe einlaufen lassen.

Speisestärke
Speisestärke in einem Schälchen.

Soße vollenden

Einen gehäuften Teelöffel Speisestärke in wenig kaltem Wasser verrühren und zur Pilzsoße geben.

Die Soße aufkochen und binden.

Die Rahmsoße mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Cayennepfeffer und Petersilie verfeinern bzw. abschmecken.

Ich persönlich gleiche den Geschmack der Soße mit etwas Zucker oder Preiselbeersaft aus.

Pasta vorbereiten

Spaghetti gekocht
Gekochte Spaghetti

Nudeln kochen

Spaghetti in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen und abschütten.

Servieren

Pilz Rahmsoße mit Spaghetti
Angerichtete Pilz Rahmsoße mit Spaghetti

Anrichten

Spaghetti auf warme Teller anrichten und mit der Soße servieren.

Die Deko Schwammerl ansprechend dazu legen, dazu passt Parmesan und einige Preiselbeeren.

Soße mit Gnocchi servieren

Gnocchi ungekocht
Gnocchi frisch auf dem Brett.

Alternative Gnocchi

Alternativ Gnocchi zubereiten oder fertig gekaufte Karoffelklößchen verwenden.

Gnocchi mit Pilze
Gnocchi mit Pilze und Sahnesoße angerichtet auf einem Teller Rezept Bild.

Gnocchi anrichten

Bei Gnocchi mit Pilze findest Du eine weitere Variante mit Steinpilze und Dekoration Tomatenwürfel.

Soße mit Risotto servieren

Pfifferling Risotto
Pfifferling Risotto angerichtet in der Nahaufnahme

Alternative Risotto

Du kannst ein einfaches Risotto mit Weißwein und Gemüsebrühe zubereiten und die Schwammerlsoße dazu servieren.

Alternativ habe ich ein Risotto mit Pfifferlinge für Dich vorbereitet.

Video

2. Kalorien Nährwerte im Überblick

Die Nährwerte sind ohne Beilagen berechnet.

3. Einkaufsliste für Pilz Rahmsauce

Die praktische Liste hilft im Supermarkt und beschleunigt Deinen Einkauf.

Du benötigst die nachfolgenden Zutaten:

Du kannst die Soße mit Spaghetti, Tagliatelle, Gnocchi oder mit Knödel servieren.

Weitere Infos dazu findest Du im Rezeptteil.

Pilz Rahmsoße mit Spaghetti
Angerichtete Pilz Rahmsoße mit Spaghetti

4. Weitere Ideen für Soßen

Kommentare, Kochfragen und Antworten

4.95 Von 637 Bewertungen

Nachfolgend kannst du mir direkt schreiben. Ich freue mich über deine Rückmeldung!
Vergiss bitte nicht die Sterne-Bewertung beim Rezept, 5 Sterne bedeutet, es hat Dir geschmeckt!

  • Hallo Thomas!

    Kann ich die Soße auch als Beilage bzw. Soße für ein Schnitzel nutzen?

    Danke Gruß Lulu

    Antworten

    • Hallo Lulu,

      das kannst Du machen.

      Das Fleisch von beiden Seiten anbraten und die Sauce dazu gießen.

      Alternativ ist das Rezept Rahmschnitzel für Dich passend.

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hat hervorragend geschmeckt.. sah nur nicht ganz so appetitlich aus wie auf den Bildern hier… aber ich übe noch *grins*

    Antworten

    • Hallo Simona, Danke für Dein nettes Feedback.

      Wenn ich helfen darf bitte konkrete Fragen stellen 🙂

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Auch beim dritten mal einfach köstlich. Hatte noch nie so gute Rahmpfifferlinge auf dem Teller wie in diesem Jahr. Dankeschön für Deine geschätzten Inputs!

    Antworten

    • Dankeschön Emilia!

      Antworten

  • Super und sensationslecker 👏👍

    Antworten

    • Hallo Pia,

      Dankeschön! Ein schönes, neues Wort –> sensationslecker.

      Sehr vergnüglich… wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hi Thomas,

    wunderschönes Rezept und ein gelungenes Gericht. Heute nachgekocht, das werde ich jetzt öfters zubereiten. Danke!

    Antworten

    • Hallo Heidi, Danke für Dein Lob und positives Feedback. 🙂
      Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen! Gruß Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    eine Frage: Kann ich auch andere Pilzsorten nehmen als Pfifferlinge? Davon bin ich leider kein Fan, würde dieses Rezept aber echt gerne mal ausprobieren! 🙁

    Antworten

    • Hallo Kendra,

      Danke für Dein Feedback und die Kochfrage.

      Verwende einfach Champignons, Kräuterseitlinge oder frische Steinpilze.

      Wünsche Dir gutes Gelingen!

      Gruß Thomas

      P.S. Mein Kochideen Newsletter ist für dich sicher eine gute Empfehlung. Es gibt monatlich frisches in die Küche!

      Antworten

  • Sehr fein, heute ausprobiert, einfach superlecker, Dankeschön!

    Antworten

    • Hallo Wolfram,

      Danke für Dein positives Feedback. Melde dich gerne wieder mit Küchentratsch und Kochfragen!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas!

    Durch Zufall habe ich deine Seite entdeckt. Ich war auf der Suche nach Inspiration und gutem Wissen über das Kochen (ebend keine Hobbykoch-Rezepte). Vielen Dank für deine tollen Schritt-für-Schritt Anleitungen 🙂 Ich habe schon zwei Rezepte probiert und es schmeckte super. Bisher habe ich immer aus dem Bauch heraus gekocht und Zutaten nach Gefühl und über Gerüche hinzugefügt. Das klappte schon sehr gut, aber jetzt hat es das i-Tüpfelchen bekommen.

    Jetzt zu diesem Rezept: Welche Sahne verwendest du? Saure Sahne, Schlagsahne, … ?

    Frohes Neues 2022!
    Viele Grüße von Rosi

    Antworten

    • Hallo Rosi,

      vielen Dank für Deine positive Rückmeldung, das freut mich sehr!

      Koch Frage zur Sahne:
      Wenn wir Köche von Sahne sprechen meinen wir Schlagsahne, Sahne, Schlagobers.

      Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen und ein brillantes 2022!

      Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Hallo Thomas,

    Danke! Einfach und sehr lecker. Top Anleitung und 100% Empfehlung. Gruß Irma

    Antworten

    • Hallo Irma, lieben Dank für Dein kurzes und angenehmes Feedback. Liebe Grüße Thomas

      Antworten

  • Ich habe mich für TK-Pilze in einer feinen Mischung entschieden, das hast du ja dieses Mal ausnahmsweise erlaubt 😉 Es war total lecker. Ich muss es auf jeden Fall nochmal mit frischen Pilzen probieren, wenn es dann noch leckerer ist…. Waaaaahnsinn!!

    Antworten

    • Hallo Betty,

      situationsflexibel kochen finde ich super. Gut gemacht! Danke für Deine postive Nachricht. Eierschwammerl in der Tiefkühlvariante nehme ich auch manchmal. Die Qualität ist echt in Ordnung. Frisch sind die Pilze natürlich trotzdem besser. Wünsche Dir weiterhin gutes Gelingen! Liebe Grüße Thomas Sixt

      Antworten