Paellapfanne gelingsicher zubereiten

Paellapfanne Rezept Bild
Paellapfanne Artikel und Rezept Bild.

von Thomas Sixt
Servus, ich bin Koch und Food Fotograf. Das Vermitteln von Kochwissen ist meine große Leidenschaft. Jeder kann Selberkochen und mit diesem Foodblog möchte ich zum Gelingen beitragen. Kochfragen beantworte ich Dir gerne am Ende der Artikel. Viel Spaß und Gutes Gelingen!

Heute zeig ich dir meine Paellapfanne. Die Original Paella aus Spanien hatte ich schon vor einiger Zeit an anderer Stelle vorgestellt. Hier folgt nun die Terrassen- oder Balkon-Variante mit eine elektrischen Pfanne – super praktisch.

Im Artikel findest Du dazu jede Menge spanische Schwingung, weil ich das Gericht auf Mallorca im Garten gekocht habe.

Lass uns flott loslegen und ein herrliches Reisgericht zaubern. Schließlich haben wir nach dem Baden doch Hunger oder?

1. Einkaufsliste für die Paellapfanne

Für Dein feines Reisgericht benötigst Du die nachfolgenden Zutaten:

Paellapfanne Hochformat
Paellapfanne am Tisch zubereitet mit Garnelen und Krebsen. © Food Fotograf Thomas Sixt

2. Rezept Paellapfanne

Die unten stehende Zubereitung habe ich Schritt für Schritt mit Fotos für die dokumentiert. Wünsche Dir nun gutes Gelingen und viel Spass beim Nachkochen!

Paellapfanne

Schritt für Schritt Anleitung von Koch Thomas Sixt.

Portionen 2
Kalorien 330
Vorbereitungszeit 45 Min.

Paellapfanne Schritt für Schritt zubereiten zeigt Dir Koch Thomas Sixt in diesem Rezept.

Jetzt bewerten!

4.91 Von 210 Bewertungen

Paellapfanne Rezept Bild
Paellapfanne Artikel und Rezept Bild.

Zubereitungszeit

15 Min.

Arbeitszeit

30 Min.

Zutaten

500 g Meeresfrüchte (Frisch oder tiefgekühlt)
1-2 EL Olivenöl
120-150 g Paellareis
1 EL Paprika edelsüß
80 g Paprikaschoten (Ich verwende bunte Schoten)
80 g Erbsen (Ich verwende tiefgekühlte Erbsen)
1-2 Stück Zwiebel
3-4 Stück Knoblauchzehen
2 EL Petersilienöl (Petersilie mit Öl und Knoblauch gemixt)
300-400 ml Gemüsebrühe
100 ml Weißwein
2-3 Prisen Safran (Mischung aus Safran, Ingwer, Fenchel, Knoblauch und Curcuma )
6 Prisen Salz
4 Prisen Pfeffer
2 Prisen Zucker (Ich verwende braunen Zucker)
1 EL Butter
1/2 TL Thymian (Ich habe getrockneten Thymian verwendet.)

Anleitungen

Paellapfanne Zutaten
Zutaten für die Paellapfanne vorbereitet.

Zutaten vorbereiten

Die Zutaten für die Reispfanne bereit stellen.

tiefgekühlte Meeresfrüchte
Meeresfrüchte tiefgekühlt vorbereitet.

Meeresfrüchte auftauen

Tiefgekühlte Meeresfrüchte auftauen und bereit stellen.

Meeresfrüchte Nahaufnahme
Meeresfrüchte für das Reisgericht.

Meeresfrüchte bereitstellen

Frische Meeresfrüchte auspacken und bereit stellen.

Meeresfrüchte Reis und Paprika
Vorbereitete Meeresfrüchte Reis und Paprika.

Reis vorbereiten

Reis abwiegen.

Zwiebeln würfeln
Zwiebeln Würfeln auf dem Küchenbrett.

Zwiebel vorbereiten

Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.

Knoblauch und Zwiebelwürfel
Knoblauch und Zwiebelwürfel.

Knoblauch vorbereiten

Knoblauch in feine Würfel schneiden.

Paella Tischpfanne
Paella Tischpfanne mit Zutaten.

Pfanne vorbereiten

Die Tischpfanne stark erhitzen, Olivenöl in die Pfanne geben.

Meeresfrüchte anbraten
Meeresfrüchte in der Paella Tischpfanne anbraten.

Meeresfrüchte braten

Die Meeresfrüchte in der Pfanne bei hoher Hitze anbraten.

Röstansatz Pfanne
Röstansansatz in der Pfanne.

Meeresfrüchte entnehmen

Die Meeresfrüchte aus der Pfanne nehmen und auf einem Teller bereits stellen.

Zwiebeln und Knoblauch anschwitzen
Zwiebeln und Knoblauchwürfel anschwitzen.

Röstansatz zubereiten

Im Röstansatz Knoblauch und Zwiebeln in der Pfanne anschwitzen.

Erbsen Nahaufnahme
Nahaufnahme der Erbsen

Erbsen vorbereiten

Frische Erbsen oder tiefgekühlte Erbsen bereit stellen.

paprika gewürz
Paprika Gewürz edelsüß

Gewürze bereitstellen

Rosenpaprika zum Würzen bereit stellen.

Paprikaschoten klein geschnitten
Bunte Paprikaschoten klein geschnitten

Gemüse bereitstellen

Paprika in Stücke schneiden.

Erbsen in der Pfanne
Erbsen in der Pfanne mit Paprika.

Gemüse anschwitzen

Paprikawürfel und Erbsen in die Pfanne geben und bei hoher Hitze anschwitzen.

Reis mit Erbsen und Paprika
Paellareis mit Erbsen, Paprika und Gemüse in der Pfanne.

Reis zubereiten

Reis zugeben und mit dem Paprika würzen.

mojo verde
Mojo verde Petersilien Pesto

Pesto ergänzen

Petersilien Pesto bzw. Mojo Verde zugeben.

Safran Gewürz
Safran Gewürz

Safran ergänzen

Safran zugeben.

Reis mit Gemüse und Flüssigkeit
Paellareis mit Brühe und Gemüse.

Reis kochen

Reis und Gemüse mit Brühe und Weißwein angießen und köcheln lassen.

Meeresfrüchte auf Paellareis
Meeresfrüchte auf Paellareis Nahaufnahme mit Butter.

Meeresfrüchte zugeben

Den Reis zu Ende garen und die Flüssigkeit verdampfen lassen. Durch Anbraten Röststoffe entstehen lassen. Mit Zucker, Salz, Pfeffer final abschmecken. Die Meeresfrüchte und den Fisch auf den Reis legen. Eine Butterflocke ergänzen. Ich habe noch zusätzlich wenig Thymian dazu gegeben.

Paellapfanne Rezept Bild
Paellapfanne Artikel und Rezept Bild.

Paellapfanne vollenden

Die Meeresfrüchte und den Fisch auf den Reis legen ca. 5 Minutenbei hoher Hitze garen lassen. Das Reisgericht verrühren und rasch genießen. Guten Appetit!

3. Nährwerte und Kalorien

4. Weitere Empfehlungen

Safranrisotto
Paella mit Meeresfrüchten
Kaninchenbraten wie in Spanien zubereiten

Kommentare, Kochfragen und Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.