Granatapfelkerne häufige Fragen

Granatapfelkerne
Granatapfelkerne im Glas auf schwarzem Untergrund.

Autor:
ist Food Fotograf, Kochbuchautor und Blogger.

Hier teilt er Rezepte, beantwortet Kochfragen und hilft beim Kochen.

Dieser Beitrag beantwortet die häufigsten Fragen zu Granatapfelkerne. Das Granatapfelkerne pulen zeige ich Dir in einem anderen Beitrag mit Kochvideo.

Viel Spaß beim Lesen und Verstehen! Küchentratsch und Fragen kannst Du am Ende der Seite über die Kommentarfunktion hinterlassen.

1. Was muss ich beim Pulen der Granatapfelkerne beachten?

Die Kerne sind recht empfindlich und der rote Saft spritzt in alle Richtungen. Halte die Granatapfelhälfte in einer Schüssel unter Wasser und pule die Kerne vorsichtig aus.

2. Wie lange kann ich Granatapfelkerne aufbewahren?

Die gepulten Kerne kannst Du im Kühlschrand 4-6 Tage aufbewahren. Verwende ein verschließbares Glas.

3. Kann ich Granatapfelkerne erhitzen?

Die Kerne verlieren beim Kochen an Farbe, daher hat sich die Verwendung als rohe Zutat bewährt.

4. Wozu kann ich Granatapfelkerne verwenden?

Die Kerne kannst Du in Dein Frühstücksmüsli geben, Desserts, Nachtisch, jedoch auch Hauptgerichte und Salat dekorativ und schmackhaft ergänzen.

5. Sind Granatapfelkerne gesund?

Die Kerne enthalten die Mineralstoffe Kalium, Calcium, Eisen und Phosphor, dazu Vitamin C und B sowie Folsäure. Bei Darmerkrankungen ist vorsicht geboten, die Kerne können dann Schwierigkeiten machen.

6. Welche Nährwerte haben Granatapfelkerne?

Die Kerne enthalten je 100 Gramm ca. 17 g Kohlenhydrate und ca. 2,2 Gramm Ballaststoffe und 74 Kalorien.

7. Wie esse ich Granatapfelkerne?

Die Kerne bitte gut kauen, damit die wertvollen Inhaltsstoffe vom Körper verwertet werden können.

8. Rezepte mit Granatapfelkerne

Hier findest Du schon von mir gekochte und vorgestellte Ideen für Deine Küche…

Linsensalat
Rezeptbild für Weihnachtliche Vorspeisen mit Garnele oder Tofu auf winterlichem Salat und Wasabi dip
Garnelen im knusprigen Strudelblatt auf winterlichen Salaten als Weihnachtliche Vorspeisenvariante.
Weihnachtliche Vorspeisen Variante.
Karottensalat mit Minze und Walnüssen.
Grießbrei
Griessbrei Rezept Bild mit neuen Varianten © Thomas Sixt
Griessbrei Rezept Bild mit neuen Varianten und Früchte

Das Fruchtkerne-Spiel kannst Du mit vielen Speisen machen. Denk auch an Dein Müsli am Morgen, den Salat im Home Office in der Mittagszeit, am Abend kannst Du die Kerne als gesunden Snack wärend der Netflix Serie knabbern!

Meint Koch Thomas Sixt

9. Weitere Kochfragen und Antworten